Bestimmung Jungvogel

Diskutiere Bestimmung Jungvogel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich bekomme jedes Jahr junge Vögel zum päppeln. Heute kam einer rein den ich nicht bestimmen kann. Vielleicht erkennt ihn hier ja jemand....

  1. #1 Skaarie, 30.06.2021
    Skaarie

    Skaarie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Neumünster
    Hallo,

    Ich bekomme jedes Jahr junge Vögel zum päppeln. Heute kam einer rein den ich nicht bestimmen kann. Vielleicht erkennt ihn hier ja jemand. Es würde mir sehr helfen.
    Habe selbst schon gesucht. Eventuell ein Rotkehlchen? Es ist ähnlich aber ich finde die Flügel passen nicht.

    LG
    Lisa


    Den Anhang 20210630_174426.jpg betrachten
     
  2. #2 Peregrinus, 30.06.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.193
    Zustimmungen:
    1.431
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das dürfte ne Amsel werden.

    VG
    Pere ;)
     
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.360
    Zustimmungen:
    2.589
    Ort:
    Groß-Gerau
    Helle Beine, viel zu klein für Amsel....Rotkehlchen
     
  4. #4 Peregrinus, 30.06.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.193
    Zustimmungen:
    1.431
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nee, für mich kein Rotkehlchen. Ich bleib bei der Amsel.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #5 Coelophysis, 30.06.2021
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Hm, meine erste Intuition war Singdrossel wegen der großen hellen Spitzen der großen Armdecken. Die hat die Amsel im Jugendkleid auch, aber kleiner, glaube ich. Für ein Rotkehlchen erscheint mir der Schnabel doch etwas groß. Aber schauen wir mal...
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.360
    Zustimmungen:
    2.589
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich habe früher so einige Amseln aufgezogen...das würde mich sehr wundern, wenn das eine wäre.
    Alternativen gibt es allerdings mehrere, Rotkehlchen, Gartenrotschwanz...
     
  7. #7 micarusa, 30.06.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    1.487
    Eine Amsel ist das nicht. Wie sieht denn die Brust aus? Sonst wäre ich bei Ingo und dem Rotkehlchen.

    Vg
     
    Ingo gefällt das.
  8. #8 Peregrinus, 01.07.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.193
    Zustimmungen:
    1.431
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Aber Leute, schaut Euch doch mal die Spitzen der Armdecken und die Färbung der Armschwingen an. Das ist doch in tausend kalten Wintern kein Rotkehlchen!

    VG
    Pere ;)
     
    Coelophysis gefällt das.
  9. #9 micarusa, 01.07.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    1.487
    Ich hab noch keine junge Amsel mit fleckig Kopf und schwarzen mutzeln gesehen. Das hat so aber das Rotkehlchen.

    Vom Futter her ist es eh das selbe, vielleicht kann uns @Skaarie ja auf den laufenden halten. Oder noch mal ein paar Fotos machen bei der nächsten Gelegenheit.

    Vg
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.360
    Zustimmungen:
    2.589
    Ort:
    Groß-Gerau
    Kein Amselküken hat zumindest auch nur eine annähernd ähnliche Fußfarbe
     
  11. #11 Coelophysis, 01.07.2021
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Ja bitte weitere Fotos von den nächsten Tagen. Ich bin da voll bei Pere bzgl. der Armdecken, tippe aber weiter auf Singdrossel.

    @Skaarie lass uns bitte nicht hängen :)
     
  12. #12 micarusa, 01.07.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    1.487
    Eine Singdrossel hat aber schon mal eine ganz andere Grundfarbe und ist nicht so rötlich braun oben auch die Brust wäre anders gefärbt.
     
  13. #13 micarusa, 01.07.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    1.487
    Oder mal ein Video machen vom bettelruf
     
  14. #14 Skaarie, 01.07.2021
    Skaarie

    Skaarie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Neumünster
    Hallo,

    Schon mal ein Dankeschön für die vielen Antworten. Ich bin noch auf Arbeit. Versuche aber nachher bessere Bilder zu machen und Videos. :)
     
  15. #15 Coelophysis, 01.07.2021
    Coelophysis

    Coelophysis Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Die Brust kann ich nicht erkennen. Aber wenn ich genau hinschaue, dann wirken die Körperdecken schon eher so, dass nur der Rand oder die Spitzen hell sind und danach wieder ein dunkler Ton kommt. Damit lande ich aber wieder bei einer Amsel. Ich glaube Pere macht das Rennen hier, die Federn sind unter den Spitzen zu dunkel. Aber ein Rotkehlchen sehe ich hier irgendwie gar nicht.
     
  16. #16 Skaarie, 01.07.2021
    Skaarie

    Skaarie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Neumünster
  17. #17 micarusa, 01.07.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    1.487
    Ich bleib beim Rotkehlchen.
     
  18. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    355
    Wenn ich mal das Größenverhältnis Finger - Vogel zugrunde lege, kommen bei mir auch Zweifel zur Amsel.
     
  19. #19 Panyptila, 01.07.2021
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    765
    Moin moin,

    wenn man den Zwerg wiegt kann man Amsel entweder sofort verifizieren oder ausschließen. Ich schätze das Vögelchen auf ca. 25% der Körpermasse einer gerade flüggen Amsel, also ca. 20 g. Rotkehlchen würde gut passen, aber es gibt ähnlich gefärbte in dieser Phase. Futter wäre natürlich nicht das Gleiche, Amsel = Wurmfresser, Anteil Erde im Futter, Rotkehlchen Insektenfresser, keine Regenwürmer, Erdanteil nicht notwendig. Aber das ist ja klar, wenn man schon viele Jungvögel aufgezogen hat.

    Liebe Grüße
    Thomas :0-
     
  20. #20 micarusa, 01.07.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    1.487
    Rotkehlchen fressen und verfüttern auch Regenwürmer!
     
Thema:

Bestimmung Jungvogel

Die Seite wird geladen...

Bestimmung Jungvogel - Ähnliche Themen

  1. Bestimmung eines Jungvogels - gesehen in Varanger

    Bestimmung eines Jungvogels - gesehen in Varanger: Hallo, auf einer Fahrradtour durch Skandinavien bis nach Nordnorwegen (Varanger) konnte ich viele Vögel sehen und bestimmen. Aber diesen drei...
  2. Jungvogel Bestimmung

    Jungvogel Bestimmung: Hallo! Habe gestern einen Jungvogel vor meiner Katze gerettet, sie hat ihn mit ins Haus gebracht und er hat furchtbar geschriehen. Er ist nicht...
  3. Geschlechtsbestimmung bei wildfarbenen Jungvögeln

    Geschlechtsbestimmung bei wildfarbenen Jungvögeln: Hallo, bei meinen Zebrafinken (undomestizierte Wildform) sind vor ein paar Tagen 4 Jungvögel ausgeflogen. Einer davon hat eine schwarze Brust,...
  4. Bestimmung Jungvogel Höhlenbrüter

    Bestimmung Jungvogel Höhlenbrüter: Hallo, letzten Sonntag habe ich einen Jungvogel "gerettet", der sich beim Ausfliegen aus dem Nistkasten im Nistmaterial verfangen hatte. Eine...
  5. 2 Jungvögel: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    2 Jungvögel: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich habe hier 2 Jungvögel, die ich nicht einordnen kann, Fundort: Naturschutzgebiet Thurauen, Datum: 11.06.2017. Kann mir bitte...