Bestimmungsbestaetigung Rotschenkel

Diskutiere Bestimmungsbestaetigung Rotschenkel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, bin unterwegs und habe kein Buch dabei. Mit Rotschenkel glaube ich richtig zu liegen (?) [ATTACH] Danke und Grüße Sasa

  1. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Zusammen,

    bin unterwegs und habe kein Buch dabei.
    Mit Rotschenkel glaube ich richtig zu liegen (?)
    Den Anhang Rotschenkel.jpg betrachten
    Danke und Grüße
    Sasa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    was soll es sonst sein?
    grüße
     
  4. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Woas i a ned, ohne Buch und ohne vernünftigen netz, nur aus dem Gedächtnis, kommt manchmal der Zweifel.
    Gruß
    Sasa
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.090
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich bestätige den Rotschenkel, klar.

    VG
    Pere ;)
     
  6. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
  7. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Bin schon wieder daheim, war nur mobil unterwegs.
     
  8. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Weisst Du wie viele Bücher ich habe? angefangen von 80-er Jahren bis Lars Svensson :) Also bitte :) Bin etwas aus der Übung und aus dem Gedächtnis habe manchmal Zweifel, mehr nicht....
    Vielen Dank für die Empfehlung, ist aber kein wirklich gutes Buch ;)
    LG
    Sasa
     
  9. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Wieviele Bücher Du hast weiss ich zum Glück nicht!
    Naja ich finde es kein schlechtes Buch. Es ist mein einziges allgemeines Bestimmungsbuch, und ich kann die Vögel die Du hier postest locker bestimmen (anhand von dem was ich hauptsächlich aus diesem Buch gelernt habe..). Du willst ja meistens nur die Art wissen, nicht das Alter oder Geschlecht, für das reicht das Buch wohl allemal. Was ist denn ein gutes Buch? Würde mich interessieren weil ich langsam aus dem Anfängerstadium 'herausgewachsen' bin, vielleicht hast Du ja einen Tip für mich?

    LG
     
  10. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich habe ein paar georgische und auch russische Bücher, das von mir meistbenutztes Buch ist aber "Der Kosmos Vogelführer" von Lars Svensson. Für "Immer dabei" habe ich von meiner Tochter "Was fliegt denn da?" (Kosmos) geschenkt bekommen, für ungefähre, schnelle Bestimmung ist es i. O. Wahrscheinlich genau so, wie von Dir vorgeschlagenes Buch. Das beste ist aber m. E. Erfahrung, aus dem Gedächtnis, dahin möchte ich steuern...
    LG
    Sasa
    P.S. Für Vogelbeobachter aus dem Süden würde ich das hier empfehlen: Vögel beobachten in Süddeutschland: Die besten Beobachtungsgebiete zwischen Mosel und Watzmann: Amazon.de: Christoph Moning, Christian Wagner: Bücher
     
  11. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Ja die hast Du aber offensichtlich nicht, sonst würdest Du ja nicht öfters Vögel zur Bestimmung posten (wie in diesem Fall der Rotschenkel), die eigentlich nicht leicht mit anderen zu verwechseln sind!
    Ist echt nicht böse gemeint, aber vielleicht ist ein einfaches Buch wie das von mir genannte doch nicht so schlecht für Dich. Ich arbeite mit Vögeln, habe viele Präparate und über 1500 nach Art und Fundort beschriebene Federn und Flügel (Stichwort 'Erfahrung'), und trotzdem ist 'Welcher Vogel ist das' meine erste Wahl, wenn ich einen Vogel sehe, denn ich noch nicht kannte.
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.090
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dafür, dass Du m. E. selbst im Glashaus sitzt, schmeißt Du schon ordentliche Brocken!

    VG
    Pere ;)
     
  13. neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    was ist das denn für ne komische diskussion hier?
    das ist ein forum für vogelbestimmung, was hat das mit glashaus sitzen zu tun?
    kann buteos argumentation schon verstehen und auch die von laperinni.
    muß man da wirklich als korrektiv fungieren, pere?

    lass mal gut sein, fröhlich weihnachten!
     
  14. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Moin, ich wünsch´ mir zu Weihnachten Weltfrieden und dass alle gut miteinander klar kommen ;) Buteo empfehle ich für den Gabentisch den Advanced Bird ID Guide falls Englisch kein Problem ist. In Verbindung mit dem gut bebilderten Svensson unschlagbar. Wenn man ein bischen sucht, gibt es den schon um die 12 Eus - wenig Geld für das wirklich gut gelungene Taschenbuch...

    f.
     
  15. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Pere, Neuntöter und Fabalis,

    vielen Dank für die Kommentare, aber ich fühle mich von Buteo88 (88 nehme ich sein Geburtsjahr) nicht beleidigt oder so...
    1988 hatte ich bereits 10 Jahre Jagen hinter mir, 1990 habe ich Jagen aufgehört (manche waren damals 2 Jahre alt) und danach (bis heute) mich für Tierbeobachtung eingesetzt. was "Glashaus" bedeutet verstehe ich nicht, und möchte auch nicht wissen, aber ich weiss was ich mache, was ich kann und was mir Spass macht!
    Seit ein paar Jahren bin ich bei Ornitho.de ein aktiver Vogelzähler, außerdem versuche ich alle Vögel zu fotografieren, die sich in Deutschland aufhalten, also, bin in der Woche mindestens 2 Tage in der Natur unterwegs!
    Was (wie Buteo88 sagt) Bestimmungs-Anfragen angeht, habe ich noch nie gestellt, es waren immer Bestimmungsbestätigungen, welche mir bis jetzt immer bestätigt wurden!
    Allgemein, das Forum hier ist nicht deswegen da, um miteinander zu kämpfen, Jemandem seinen Status zu zeigen, oder sich zu präsentieren, sondern.... es ist ganz einfach, nett zu sein, Jemanden zu helfen, was zu bestätigen, Erfahrungen austauschen und so weiter (einfach was menschliches zu tun).
    Ich wünsche jedem von euch ein frohes Weihnachtsfest, einen besten Rutsch in das neue Jahr!
    Viele Grüße an Alle
    Sasa
     
  16. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Was mit dem Glashaus gemeint ist weiss ich ganz genau. Pere wollte damit sagen dass ich Forenuser kritisiere obwohl ich selbst zu blöd bin um Vögel zu bestimmen. Aber da wir alle wissen dass Pere alles weiss, lasse ich diesen unnötigen Beitrag jetzt einfach mal links liegen.

    Nein Laperinni, ich wollte dich wirklich nicht angreifen oder beleidigen. Auch jetzt nicht nachdem du eine überflüssige und abwertende Anspielung auf mein Alter gemacht hast. Es kommt nicht drauf an wie alt man ist. Was zählt ist wie interessiert und fleissig man eine Sache angeht, so kann man in fünf Jahren genau soviel lernen wie manch anderer in 25 Jahren. Ich wollte Dich nur anstiften einfach selbst ein Buch in die Hand zu nehmen, dann hättest Du schnell gemerkt dass es nur der Rotschenkel sein kann. Mir persönlich macht das auch spass die Merkmale zu vergleichen und die Art zu bestimmen. War wirklich nicht böse gemeint.

    Ich wünsche allen - auch Pere - friedliche Festtage
    LG Dario
     
  17. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.090
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fast richtig: "zu blöd" meine ich nicht, wohl aber, dass auch Du - zumindest nach meiner bisherigen Erfahrung - noch nicht so weit bist, um Dich zurecht so weit aus dem Fenster zu lehnen.

    Ich weiß beileibe nicht alles. Wenn Du von mir irgendwo derartige Kommentare findest, darfst Du sie mir gerne zeigen ... :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
  18. #17 Merops Apiaster, 9. Januar 2015
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hallo Sasa.

    Früher hatte ich immer das große, alte "Vögel Europas" von Svensson, Grant, Mullarney und Zetterström dabei.
    Als ich dann durch Zufall die englische Neuauflage im Taschenbuchformat in englisch ("Collins Bird Guide") bei einem Händler für die Hälfte des Neupreises ergattern konnte, hat dies die alte, deutschsprachige und große Version für unterwegs abgelöst.
    Nebenbei habe ich mir noch "Shore Birds of North America" angeschafft, das einzige Bestimmungabuch, das ich an der Küste mit Fotos dabeihaben möchte ;)

    Trotzdem passieren mir noch genug fauxpas, was aber m.E. nun wirklich nichts schlimmes ist...so what?

    Sasa, "Was fliegt denn da" von Detlev Singer ist zu empfehlen...viele Fotos von fast allen Kleidern für die meisten Vögel Europas ist in Ordnung, der Inhalt passt fürs Geld...


    VG, Merops
     
  19. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Merops,
    "Was fliegt denn da" habe ich normalerweise immer dabei und bin zufrieden. Das von Svennson ist fürs schleppen nicht wirklich geeignet und benutze nur zu Hause, wenn ich Fotos gemacht habe.
    VG
    Sasa
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Merops Apiaster, 9. Januar 2015
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Veto...es gibt die "Svensson-Bibel" mittlerweile auch in klein...
    Svensson in klein

    Und hier die große Ausgabe...
    Svensson in groß

    Die große für zuhause, die kleine für unterwegs...ideal ;)

    VG, Merops
     
  22. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
Thema:

Bestimmungsbestaetigung Rotschenkel

Die Seite wird geladen...

Bestimmungsbestaetigung Rotschenkel - Ähnliche Themen

  1. Bestimmungsbestätigung

    Bestimmungsbestätigung: Hallo Zusammen, heute bin ich erneut beim Vögel Zählen gewesen und diese Enten von sehr weit her Fotografiert (600mm Brennweite). Mehr kann ich...
  2. Bestimmungsbestätigung Falkenbussard

    Bestimmungsbestätigung Falkenbussard: Hallo Zusammen, Hier der nächste "georgische Vogel". Ist es Falkenbussard? [ATTACH] Grüße Sasa
  3. Bestimmungsbestätigung Drosselrohrsänger

    Bestimmungsbestätigung Drosselrohrsänger: Hallo Zusammen, bitte um Bestätigung, bzw. Revidieren der Bestimmung Drosselrohrsänger [ATTACH] [ATTACH] Danke, Grüße Sasa
  4. Bestimmungsbestätigung Mäusebussard

    Bestimmungsbestätigung Mäusebussard: Hallo Zusammen, leider war er zu weit weg und habe nur von Hinten gesehen, sollte aber Mäusebussard sein, oder? Fotografiert in Ingolstadt, vor...
  5. Bestimmungsbestätigung Rebhuhn

    Bestimmungsbestätigung Rebhuhn: Hallo Zusammen, heute nähe Ingolstadt habe ich m. E. 10 Rebhühner getroffen (selten bei uns): [ATTACH] Bin schon ziemlich sicher, möchte nur...