Bestimmungsbücher - Empfehlungen

Diskutiere Bestimmungsbücher - Empfehlungen im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hier mal ein paar Vogelbestimmungsbücher, die ich selbst uneingeschränkt empfehlen kann: [IMG] Der Kosmos Vogelführer Alle Arten Europas,...

  1. #1 Deichläufer, 10. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2012
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Hier mal ein paar Vogelbestimmungsbücher, die ich selbst uneingeschränkt empfehlen kann:




    [​IMG]

    Der Kosmos Vogelführer
    Alle Arten Europas, Nordafrikas und Vorderasiens


    Mein Urteil:

    Die Bibel der Birder. Ein Pflichtkauf für alle Vogelfreunde.
    Gute Beschreibungen und exakte Zeichnungen. Die Einführungsseiten am Anfang mit Hintergrundwissen sind aber sehr knapp gehalten.
    Fast schon "zu viele" Vogelarten (viele Ausnahmegäste),wenn man mal einen unbekannten Vogel suchen will.

    __________________________________________________________________

    [​IMG]

    Was fliegt denn da? Der Klassiker


    Mein Urteil:

    Klein, kompakt und leicht. Ideal zum Mitnehmen für unterwegs.
    Gute Zeichnungen, knappe aber noch ausreichende Beschreibungen.
    Gute Einführungsseiten, jedoch recht kleine Verbreitungskarten. Günstig.

    __________________________________________________________________


    [​IMG]

    Was fliegt denn da? Der Fotoband


    Mein Urteil:

    Wer lieber auf Fotos steht zur Bestimmung, liegt hier goldrichtig.
    Klein, kompakt, gute Fotos. Günstig.
    Das Beste ist aber die Möglichkeit, sich mit einem Ting-Stift (muss zusätzlich erworben werden) die jeweilige Vogelstimme beim Stöbern direkt anhören zu können.

    _________________________________________________________________


    http://imgfile.de/bild.php/7400,voegel03PPG.jpg

    Peter Hayman
    Rob Hume

    430 Arten Europas
    Kosmos-Verlag

    [​IMG]

    Vögel


    Mein Urteil:

    Sehr ausführlich zu jeder einzelnen Vogelart. Häufig wird eine Art auf einer Doppelseite behandelt, ansonsten auf einer Einzelseite. Viele große Zeichnungen zu einer Art (Jungvogel, Weibchen, 1. Winterkleid), dazu für jede Art zusätzlich ein Foto.
    Gute Beschreibungen zu den Rubriken Nahrung, Stimme, Brut und Zug.
    Für Leute, die sowohl Zeichnungen als auch Fotos gleichzeitig für die Bestimmung mögen, das ideale Buch.
    Nachteil: groß und schwer und nicht für unterwegs geeignet.

    ___________________________________________________________________

    Außer Konkurrenz:

    [​IMG]

    Enzyklopädie der Brutvögel Europas


    Mein Urteil:

    Sehr ausführlich mit viel Hintergrundwissen zur einzelnen Art. Ausschließlich Fotos der Arten. Die beste Enzyklopädie für Vögel auf dem Markt.
    Zusätzliche Fotos vom Nest samt Eiern sowie Jungvogel.
    Eher ein Buch für weiterführende Hintergrundinfos als ein Bestimmungsbuch.
    Nachteil: Nur noch vereinzelt in Büchereien vorrätig. Gebraucht meist teurer als neu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo,
    bin in der Buchhandlung meines Vertrauens über den 4.Tipp "Vögel" Kosmos Verlag gestolpert und gleich käuflich erworben. Bin sehr zufrieden, ideal um zu Hause noch mal genau nachzuschauen.
    Klasse Buch!!! Danke für den Tipp.

    Gruß Micha
     
  4. #3 Deichläufer, 21. Juli 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Freut mich, wenn mein Thread dir ein Wegweiser sein konnte. :zustimm:
     
  5. #4 Geierhirte, 21. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ausser das 2. und 3. hier abgebildete Buch habe ich alle vorgestellten Bücher. Als wirkliches Bestimmungsbuch taugt aber IMHO nur der "Svensson" (Kosmos Vogelführer). Besonders für die Feldbestimmung ist er bestens geeignet und eigentlich nicht zu übertreffen.

    Die Bücher "Vögel" und "Enzyklopädie der Brutvögel Europas" haben zwar schöne Bilder drin, aber als Bestimmungsbuch sind diese m. M. n. nicht ausreichend. Ein Bestimmungsbuch, welches sehr detailiert ist, ist das "Handbuch der Vogelbestimmung Europa und Westpaläarktis" von Beaman & Madge. Allerdings sehr umfangreich und schwer. Daher nur bedingt für die Feldornithologie geeignet.

    Geierhirte
     
  6. eric

    eric Guest

    Kann mich da Geierhirte anschliessen.
    Aber es kommt natürlich immer darauf an, wie genau man es haben will.
    Den Svensson für unterwegs und den Beaman & Madge für zu Hause, da ist man recht gut bedient.
     
  7. #6 Deichläufer, 22. Juli 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Da hatte ich auch mal drin geschmökert.
    Ein KO-Kriterium war für mich allerdings, dass Zeichnungen und Textinfos häufig nicht auf derselben Seite stehen, d.h., man sucht sich immer durchs Buch, wenn man zu den Zeichnungen die entsprechenden Infos finden will.

    Meiner Meinung nach nicht akzeptabel...

    Aber es ist gut, dass wir hier das "Für und Wider" einzelner Vogelbücher diskutieren, so kann sich der Laie einige Tipps holen vor dem Kauf.
     
  8. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Bei jeder Zeichnung steht die Seitenzahl, wo man die Textinfo und Farbtafeln zum jeweiligen Vogel finden kann. Genauso auch umgekehrt. Also nix da lange suchen. Selbst im Register sind beiden Seitenzahlen abgedruckt. Fett die Seitenzahl für die Zeichnung und normal für die Seite mit der Textinfo.


    LG Silke
     
  9. #8 Deichläufer, 22. Juli 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Schon klar.
    Wäre ja auch schlimm, wenn nicht. ;)

    Trotzdem stört mich, wenn ich erst durchs Buch blättern muss und nicht alles auf einem Blick habe zum Vogel.

    Ist auch nur meine persönliche Meinung, andere mögen es halten, wie sie möchten, wenn sie sich das Buch zulegen.
     
  10. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie weit greift "Vögel" von Kosmos räumlich? Vögel weltweit, Eurasiens oder nur Mitteleuropas?

    Wem es nicht um Bestimmung, sondern um die Ästhetik geht, dem kann ich ein etwas anderes Fotobuch empfehlen:
    [​IMG]
    Hauptkonzept des Buches ist die Abbildung eines Vogels vor weißem Hintergrund in höchster Qualität. Es gibt keinerlei Beschreibungen (eben ein Fotoband), allerdings eine Artenliste der fotografierten Vögel. Eben mal etwas anderes, auf jeden Fall aber ein wirkliches Prachtstück ;)
     
  11. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    "Vögel" von Hayman und Hume bespricht 430 europäische Vogelarten und hat knapp 4000 Abbildungen, dazu eine CD.

    LG astrid
     
  12. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Vielen Dank!
     
  13. #12 Deichläufer, 13. März 2012
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    So, der Klangteppich nimmt wieder zu und die meisten Vögel kehren zurück aus ihren Winterquartieren.
    Für alle Neueinsteiger in die Vogelbestimmung schiebe ich den Threads mal etwas höher...
     
  14. #13 Carola, 30. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2012
    Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wer kennt Vögel treffsicher bestimmen in drei Schritten von Bezzel und kann was dazu sagen?
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kennt das Buch niemand?
     
  17. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    >Kennt das Buch niemand?

    Ich hab's neulich in der Bahnhofsbuchhandlung kurz angesehen und dann liegenlassen.

    Es hat verwendet Fotos anstatt Zeichnungen, die meiner Meinung nach zum Bestimmen sehr viel nützlicher wären, und es sind auch relativ wenige Fotos pro Art. Mir fehlte die systematische Abbildung von Männchen/Weibchen/Jungvögel, Schlichtkleid/Prachtkleid, sitzend/fliegend. Auch die Kriterien fand ich nicht so gut gewählt, zum Beispiel die Körperhaltung beim schwimmenden und beim sitzenden Kormoran als zwei von drei Kriterien. Wenn er nur schwimmt oder nur sitzt, fehlt Dir schon eines der drei Kriterien, wenn er vorbeifliegt, zwei von drei.

    (Mit dem Svensson bin ich ganz glücklich.)

    Tschüs!

    Hein
     
Thema: Bestimmungsbücher - Empfehlungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vogel-Bestimmungsbücher

    ,
  2. vogel bestimmungsbuch

    ,
  3. Gutes vogelbuch

    ,
  4. bestes vogelbestimmungsbuch,
  5. bestimmungsbuch vögel,
  6. vogelbücher zeichnungen,
  7. bestimmungsbuch jungvögel,
  8. vogelbestimmung kosmos,
  9. amsel bestimmungsbuch,
  10. vögel nordeuropa bestimmen buch,
  11. Buch Svensson Vogelbestimmung Grüne Bibel,
  12. Argentinien Bestimmungsbuch Vogel,
  13. bestes vogel bestimmungsbuch,
  14. bestimmungsbücher vögel,
  15. HaymannHumeVogel-Bestimmungsbuch
Die Seite wird geladen...

Bestimmungsbücher - Empfehlungen - Ähnliche Themen

  1. Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna

    Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna: Hallo zusammen, ich lebe in Spanien mit meinem Lebensgefährten und ab morgen zieht ein Ara Ararauna bei uns ein. Leider haben wir festgestellt...
  2. Kann jemand einen Tierversender für Wachteln empfehlen?

    Kann jemand einen Tierversender für Wachteln empfehlen?: Hallo, ich habe eine bekannte die sich von mir 20 Hachtelhennen zusenden lassen will. Normalerweise würde ich die Tiere mit MyTierversand...
  3. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  4. Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.

    Und wieder ein "Empfehlt mir was, ich bin Anfänger" Thread.: Halli Hallo Hallöchen, wie ihr schon lesen könnt ist das einer dieser "Ich hab keine Ahnung von Vögel, möchte aber welche haben." Thread. Ich...
  5. kleine praktische Säge gesucht - wer kann was empfehlen?

    kleine praktische Säge gesucht - wer kann was empfehlen?: Ihr Lieben, ich habe einen recht hohen Verbrauch an Sitzbrettchen und würde mir die gerne selbst zurecht schneiden - aber womit? Am besten...