Betrug???? - was kann ich tun?

Diskutiere Betrug???? - was kann ich tun? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; wenn man die Dame angreift, z.b. bei der Anzeige wegen des Hundes bekommt man folgende Antwort: RE: Anfrage auf Ihre Kleinanzeige: HRH641148...

  1. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    wenn man die Dame angreift, z.b. bei der Anzeige wegen des Hundes bekommt man folgende Antwort:

    RE: Anfrage auf Ihre Kleinanzeige: HRH641148

    eshaben mir schon genau 56 mentschen das gleiche geschrieben wie sie also mehr brauche ich nicht davon und wo ich lebe geht kein manschen was an

    würde mal auf Polen oder Tschechien tippen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pagami

    Pagami Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Anzeige aus dem Vogelmarkt24 wurde ebenfalls gelöscht! Bei solchen Sachen reicht eine kurze e-Mail an den Seitenbetreiber...
     
  4. #23 Angie-Allgäu, 8. Mai 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Wenn bei dem alle Papiere in Ordnung sind, freß ich n Besen.
    Nebenbei ist der Handel mit Papageien genehmigungspflichtig.
    (Es geht hier ja nicht um einen Züchter der seine Jungvögel abgibt sondern um An.- und Verkauf ... mit Zwischenlager bei ihm im Haus)

    Haltung nach eigenen Angaben...

     
  5. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    es geht hier nicht um An und Verkauf. Er bekommt die Vögel umsonst und verkauft sie dann!8(
    Wenn man die Anzeigen durchliest, liest man nur Wiedersprüche. Er klaut Bilder von Volieren, behauptet aber dann wieder, er baut Volieren.....
    Wozu braucht man außerdem so viele versch. Telefonnummern?

    lg
    Anita
     
  6. #25 geierline, 8. Mai 2008
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    So einen Fall hatten wir auch in Hannover. Das ging soweit, das der Amtstierarzt eingeschaltet wurde. Nur war die Dame leider so "schlau" und hat 2 Tage vorher ihren Besuch angekündigt. So hatte er genügend Zeit, alles verdächtige aus der Wohnung zu entfernen. Die ATÄ hatte nix zu beanstanden ...

    LG
    Birgit
     
  7. #26 Angie-Allgäu, 8. Mai 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Auch wenn er die Vögel umsonst bekommt, betreit er Handel damit.
    Er gibt sie ja nicht umsonst ab.
    Wenn Du massenhaft Waren vom Sperrmüll holst und in eBay verschleuderst,
    ist es genauso Handel.

    Menschliche Dummheit :?
     
  8. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Es braucht doch nur jemand der in der Nähe wohnt bei dem Typen anrufen das er sich für einen Papagei interessiert und sich den Vogel anschauen, fragen ob man ein Bild machen darf, weil die Frau daheim ist und keine Zeit hatte mitzukommen die will aber den Vogel sehen, die Bilder mit sämtlichen Anzeigen( nicht die Links, sondern ausdrucken, die Anzeigen verschwinden irgendwann) die gefunden werden an den zuständigen Ata leiten und der wird das nötige dann tun.....
    So haben wir es in Wuppertal bei einem "Händler" gemacht, hat zwar auch etwas gedauert, aber nun ist Ruhe........

    Es muß nur einer oder am besten zwei hin fahren und dem Ata berichten was man dort sieht....
     
  9. #28 Geierhirte, 8. Mai 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Sorry...aber das geht leider nicht. Derjenige hat seine Nummern zwar in dem jeweiligen Anzeigenmarkt veröffentlicht, aber sicher keien Zustimmung zur weiterverbreitung über Foren gegeben.
    Im Übrigen handhaben wir das hier so, dass sämtliche persönlichen Daten von Leuten, die (oftmals) nicht wissen, dass hier über sie gesprochen wird, gelöscht werden, auch wenn solchen Leuten sicherlich das Handwerk gelegt werden muss.

    Ich bitte daher darum, in zukunft keinerlei Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder sonstige pers. Daten von "Fremden" hier zu posten.

    Danke.

    LG, Olli
     
  10. #29 DeichShaf, 4. Juni 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen:

    Ein Foto ist immer urheberrechtlich geschützt, egal ob direkt auf dem Bild oder daneben ein Copyrighthinweis ist, oder ob da kein Hinweis ist.

    Der Urheber kann die Rechte an Dritte abtreten: Nutzungsrecht, Weiterverbreitungsrecht bis hin zur Abtretung aller Rechte. Dieses Einräumen von Nutzungsrechten geschieht bei einer Veröffentlichung auf einer Webseite für folgenden Fall: Speicherung zur wiederholten Ansicht und Nutzung für den privaten, nicht geschäftsmäßigen Gebrauch. Dazu zählt aber nicht die Nutzung im Rahmen einer Kleinanzeige.

    Klartext: Wenn er die Bilder ohne Dein Einverständnis genutzt hat, hast Du Anspruch auf Unterlassung und Schadensersatz.

    Und jetzt kommt der für Dich am allermeisten interessante Teil: Wenn er eine Urheberrechtsverletzung begeht, kannst Du ihn anwaltlich auffordern lassen, diese Verletzung sofort abzustellen und künftig zu unterlassen. Hierzu unterschreibt der Typ eine strafbewehrte Unterlassungserklärung mit einer entsprechenden Vertragsstrafe (beispielsweise 2.000 Euro für jeden schuldhaften Verstoß). Der Typ muss dabei alle Kosten übernehmen, die Dir zur Wahrung deiner Ansprüche entstanden sind. Klartext: Wenn es ein wasserdichter Fall ist, brauchst Du rein gar nichts an den Anwalt zahlen. Ein guter Anwalt erkennt sowas sofort und wird dann nicht mal einen Vorschuss verlangen.

    Die Anwaltskosten für eine Schadensersatzforderung und -klage sind leider etwas anderes: Du musst 100% zweifelsfrei diesen Schaden erlitten haben, um überhaupt Schadensersatz fordern zu können. Immaterielle Schäden lassen sich naturgemäß schwer beziffern und erst recht schwer nachweisen. Daher wird man vor Gericht, wenn man nicht gerade Gewerbetreibender ist, erhebliche Probleme haben, mit so etwas durchzukommen. Auf den dabei entstehenden Kosten bleibt man dann sitzen.
     
  11. #30 tellingstedt, 4. Juni 2008
    tellingstedt

    tellingstedt Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Schreibt mir doch jemand mal die Telefonnummern von dem "ARAFREUND" und die Anschrift. Per PN natürlich. Ich kümmere mich.
     
  12. #31 Cheyenne0403, 4. Juni 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Satz 1 ist zwar richtig, aber ein guter Anwalt würde dennoch einen Vorschuss verlangen ;) Denn es ist noch lange nicht gesagt, dass "der Typ" auch zahlt oder zahlen KANN, wer, meinst Du, zahlt dann den Anwalt?
    Fakt ist, Uhu müsste in Vorlage treten und wenn die Gegenseite erstattet, bekommt sie es zurück - wenn nicht, Pech gehabt.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    für uns ist das Thema schon lange erledigt -
    es geht nicht um Kohle (Geld) und auch nicht um Schadenersatzforderungen und auch nicht um Unterlassungsklagen...oder Briefe von Anwälten....
    Es ging einfach nur darum, wie ich es unterbinden kann, dass jemand Fotos unserer HP missbraucht. Die Tipps habe ich bekommen - befolgt, die Anzeige wurde gelöscht, also "Danke Schön" ans Forum... und jetzt: kann das Thema eigentlich geschlossen werden.
    LG
    Susanne
     
  15. #33 Geierhirte, 13. Juni 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    und uneigentlich ??? :D

    Soll ich dicht machen ???

    LG, Olli
     
Thema:

Betrug???? - was kann ich tun?

Die Seite wird geladen...

Betrug???? - was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...