Beziehung aufbauen?

Diskutiere Beziehung aufbauen? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; HI habe heute morgen 2 Rosellas bekommen sie sitzen ihn ihrem käfig undmachen suuuuuuuuper süße geräusche. So jetzt wollte ich 1. fragen sind 8...

  1. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    HI habe heute morgen 2 Rosellas bekommen sie sitzen ihn ihrem käfig undmachen suuuuuuuuper süße geräusche.
    So jetzt wollte ich 1. fragen sind 8 wochen eigendlich nicht noch zu jung?
    2. wie lange soll ich sie ihn ruhe lassen (:zwinker: hab heute ein wenig mit ihnen ab und zu gesprochen haben dann ihre köpfchen verdreht total neugierig:freude: ) Wie kann ich den anfang einer harmonischen beziehung zwischen mensch und vgel machen? Was soll ich beachten? was kann ich wann tun? Stell so schnell wie mglich bilder rein danke schon mal LG Chanel
    Muffin & Tweety
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Eine Abgabe mit 8 Wochen ist früh. Denn die reine Nestlingszeit dauert 5 Wochen .
    In der Natur bleiben Rosellas noch einige Monate bei den Eltern um zulernen . Die meisten Züchter geben mit 3 Monaten ab .
    Nun sind die beiden bei Dir ... sind es Geschwister ?
    Hast Du die beiden im Käfig oder einer Voliere ?
    Rosellas fliegen viel und gerne . Bei einer Voliere brauchst Du 3 m Länge .Einen Käfig bitte nur als Schlafstelle bei viel Flugfreiheit während des Tages.;)
    Mit den Kleinen reden ist der erste Schritt zum Vertrauen . Des weiteren kannst Du durch Klickertraining nach und nach einiges erreichen .
    Hast Du einen Kletterbaum in der Nähe des Käfigs und Äste zum Landen an den Wänden ?
    Hast Du Fragen zur Fütterung usw. ... Viel Grünfutter auch Löwenzahn/Vogelmiere , Obst , Beeren , des weiteren Großstttichfutter mit wenig Nüssen und SB- Kernen reichen . Äste zum Zernagen .Auch Grit , Vogelkalk , Mineralien immer anbieten . Wichtig ist die Abwechslung im Futter.
    Rosellas baden gerne in einer flachen Schale .
    Das war das wichtigste ... einfach Fragen stellen .
     
  4. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danke für die antwort ;)
    Ja die beiden sind geschwister, ich halte sie in einem Papageienkäfig der aber dann nur als schlafplatz und futterbereich genutzt werden soll. Drum meine nächste frage wann kann ich sie zum ersten mal fliegen lassen? Habe sie ja gestern bekommen ich dachte mir das sie sich so bis freitag eingewöhnt haben oder wann denk´st du wann ich sie rauslassen soll?
    Ist das jetzt seeeehr schlimm das sie so jung sind?:traurig: muss ich des alters wegen irgendetwas beachten? Also gestern hab ich ab und zu mit ihnen geredet sie dann aber in ruhe gelassen. Heute morgen hab ich mich vor den käfig gesetzt und ihnen vorgepfiffen da haben sie ganz neugierig geschaut und wenn ich mich ganz langsam dem käfig nähere schauen sie nur und fliegen nicht weg ist das normal? Es sind ja nicht meine 1. vögel ich hab noch ne 7m lange 1,75m breite und 2,10m Hohe garten voliere wo ich die vögel von da drn bekommen habe und langsam hin bin haben die sofort die kriese bekommen und sind mit einem riesen lärm davon geflogen drum wundere ich mich über die rosellas ein wenig.
    Währe über weitere hilfe sehr dankbar:freude: :zustimm:
     
  5. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    freue Dich doch wenn di Rosellas nicht so schüchtern sind-ist doch toll.
     
  6. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    von Geschwister-Paar Haltung kann ich nur abraten.
    Sicherlich verstehen sie sich -wenn es ein Pärchen ist- allerdings kann es vorkommen, dass die Henne später mal anfängt Eier zu legen, evtl. auch sehr hartnäckig dabei bleibt, was zu Inzucht führen würde!!

    Ist dein Paar Geschlechtsbestimmt?
    Mit 8 Wochen sind sie noch um einges zu Jung zur Abgabe, sie sollten noch viel von den Elterntieren lernen!!
    Auch kann man in diesem Alter noch nicht 100%ig das Geschlecht anhand des Aussehens bestimmen, war ja mal wieder ein klasse Züchter! sorry
     
  7. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ja was soll ich eurer meinung nach jetzt tun?
     
  8. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Jetzt hast Du die beiden . Also behalte sie . Vielleicht sind es Hahn und Henne .

    Wenn es ein Paar ist , und das Weibchen mal Eier legt, dann kannst Du diese entweder gegen Kunst/Gipseier austauschen oder abkochen .Die Henne braucht dann nur ihre " Brutzeit" abzusitzen . Würde man die Eier entfernen , legt sie immer nach .

    Das Weibchen hat als späteren Geschlechtsunterschied den Flügelstreifen .

    Vielleicht lässt Du zur Sicherheit bald eine DNA-Analyse machen . Klick
    Dann hast Du Gewissheit, und könntest wenn die Rosellas das gl. Geschlecht haben, einen Sittich tauschen . Denn 2 Hähne vertragen sich nicht bei den Rosellas .
     
  9. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ok werd mal son test machen was ichnoch fragen wolltewann kann ichsie des 1. mal fliegen lassen? hab zum 1.mal heute kobenhirse reingehalten nachein bisschen zögern wurde diese aber gefressen.:zustimm:
     
  10. #9 albatros22, 14. August 2007
    albatros22

    albatros22 Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06449 Aschersleben
    Hallöchen,
    mit dem 1.mal Rauslassen gibt es auch unterschiedliche Ansichten. Also, wir haben unsere beiden (auch Geschwisterpaar) mit 9 Wochen bekommen; waren - meiner Meinung- zum Glück futterfest. Wir hatte sie dann 2 Tage im Käfig und dann zum ersten mal versucht. Freddy flog als erster raus, hat eine ganze Weile gedauert. Sie blieb drin und hat ihn gerufen, so dass er nach ca. einer halben Stunden wieder rein ist. Am nächsten Tag sind dann beide raus. Es hängt viel davon ab, was du im Zimmer für Landemöglichkeiten anbietest; diese hatten wir zu Anfang noch nicht so viele. Jetzt wollen unsere am liebsten gar nicht mehr rein.:)
    Also, viel Spaß mit deinen beiden neuen Mitbewohnern; und wenn du das Gefühl hast, sie sehen ihren Käfig als Heim, wissen, dass es da Futter gibt, dann kannst du sie beruhigt raus lassen. Ganz wichtig: Draußen kein Futter anbieten, damit sie wieder rein wollen.
    LG
    Andy und Anica
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Fliegen?

    Ich würde ihnen viel Zeit geben, sich an Dich bzw. die neue Umgebung zu gewöhnen. Außerdem sind sie jung, es schadet also nichts, ein wenig zu warten.

    Konkret würde ich ca. 2 Wochen oder mehr warten, bis ich sie fliegen lassen würde. DAs hängt natürlich auch davon ab, wie der Gesamteíndruck ist (haben sie sich offensichtlich gewöhnt etc.).:zustimm:

    Das sind ja wohl noch solche Babys, also lass sie in ihrem "Nest" sitzen und in Ruhe beobachten, was das für ein neuer Lebensraum -draußen- ist.:traurig:
    Das ist jedenfalls meine Meinung.:)


    Viele Grüße
    Vogeline
     
  13. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    och, Channel, du hast ja schon vögel8)
     
Thema:

Beziehung aufbauen?

Die Seite wird geladen...

Beziehung aufbauen? - Ähnliche Themen

  1. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  2. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  3. Vogelringe: niederländischer Aufbau?

    Vogelringe: niederländischer Aufbau?: Hallo, kann mir jemand sagen, wie Vogelringe von Graupapageien, die in den Niederlanden geschlüpft und beringt wurden/werden, aufgebaut sind?...
  4. Aufbau eines Zuchtstammes

    Aufbau eines Zuchtstammes: Soeben fand ich im Web eine sehr informative PDF-Datei - sie nimmt zwar Bezug auf die Zucht der Harzer, sollte aber generell interessant für vor...
  5. Woher SANDY PERCH (R)-Produkte beziehen?

    Woher SANDY PERCH (R)-Produkte beziehen?: Hallo! Kann mir jemand einen deutschen Online-Shop oder Händler nennen, über den SANDY PERCH*-Produkte zu beziehen sind? Wagner's (parrotshop.de)...