Bienes Symptome kann ich mir nicht erklären

Diskutiere Bienes Symptome kann ich mir nicht erklären im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich Leute, Ich bin neu hier und vielleicht könnt ihr mir helfen. Mein Wellensittichweibchen Biene ist ein Albino und ca. 7 Jahre alt. Anfangs war...

  1. Shezu

    Shezu Guest

    Ich Leute,
    Ich bin neu hier und vielleicht könnt ihr mir helfen. Mein Wellensittichweibchen Biene ist ein Albino und ca. 7 Jahre alt. Anfangs war sie sehr dominant gegenüber dem Männchen. Doch in letzter Zeit ist sie sehr ruhig geworden. Sie schläft fast nur noch und kann kaum noch fliegen. Jedoch frisst und trinkt sie ganz normal und putzt sich und ihr Männchen. Vor ein paar Tagen ist mir da noch aufgefallen, dass ihre braune Nase links und rechts langsam immer weißer wird. Ist das normal? :?

    Ich weis es nicht. Deswegen hoffe ich ihr könnt mir helfen.

    Liebe Grüße Shezu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Shezu,

    kannst du mal ein Bild einstellen von der Kleinen?

    Dann können wir schauen, ob evtl. Grabmilben vorhanden sind.

    Ansonsten kann ich dir diesen auf Vögel spezialisierten Tierarzt empfehlen:


    Tierärztliche Klinik für Kleintiere
    Dr. Markus Geier
    Mockritzer Str. 6
    01219 Dresden
    Telefon: 0351/4722898
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Shezu,

    ich habe mir deine Bilder in deinem Profil angeschaut. Leider sind sie so unscharf, daß ich darauf nichts erkennen kann.

    Ich denke, geh mit Biene zum Tierarzt und lass sie checken, wenn du der Meinung bist, daß mit ihr etwas nicht stimmt.
     
  5. #4 charly18blue, 21. Mai 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Shezu,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Dass die Nase immer weißer wird, ist normal, wenn sie nicht mehr in Brutlaune ist. U.U. verschwindet das Braun ganz und die Nase wird weiß bis hellblau.

    Aber was mir mehr Gedanken macht, ist dass sie nicht mehr munter ist, nicht gut fliegen kann und viel schläft. Das würde ich bei einem vogelkundigen Tierarzt abklären lassen. Ina hat Dir ja einen empfohlen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ...

    Mich würde mal interessieren, ab welchem Alter Wellis und Kanaries denn generell eben altersbedingt etwas ruhiger werden...
    Der Welli meiner Freundin ist 8 Jahre und seit einiger Zeit hält er Mittagsschläfchen, was er früher nie tat.

    LG,
    Seriema
     
  7. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das mit dem Alter kann man pauschal nicht sagen. Bei einigen tritt es früher auf, bei anderen später und bei wieder anderen u.U. nie...
     
  8. Shezu

    Shezu Guest

    ich danke euch =) ich werde auf jeden Fall den Tierarzt auf suchen, sobald ich mein Geld hab. ;)

    Auf jeden Fall werde ich sie weiterhin beobachten und wenn das mit ihrer Nase ok ist, dann bin ich schon mal beruhigt

    Also danke nochmal!
     
  9. Shezu

    Shezu Guest

    hier ich wollte nur sagen, dass es meiner Biene wieder besser geht. :zustimm:
    ich war zwar noch nicht beim Arzt aber ich gebe ihr jetzt immer so eine Art Kräftigungsmittel mit unter das Normale Futter. Und es scheint zu helfen. Jedenfalls putzt sie wieder ihren Purzel was mein Männchen ist und wirkt ni mehr so abwesent
     
  10. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Na prima :zustimm:!

    Weiterhin alles Gute für die Kleine.
     
  11. Shezu

    Shezu Guest

    Biene ist gestorben :heul:

    Ich bin deprimiert. Biene ist heute früh gestorben. Sie hatte gestern Abend Krämpfe und Gleichgewichtsstörungen. So konnte sie nur noch auf dem Boden sitzen und hat vor Schmerzen gejammert. Ich hab sie gewärmt, im Transportkäfig isoliert und ihr zu Trinken gegeben.

    Durch abtasten hab ich gestern Abend bemerkt, dass die Kleine hinter den Beinen ganz dick war. Vermutlich hatte sie einen Tumor. :heul:
     
  12. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Das tut mir echt leid!!!
    Vielleicht hatte die Kleine auch Legenot. Besser wäre gewesen, Du wärst gleich gestern abend zum Tierarzt gegangen. Man hat meistens nicht mehr viel Zeit, wenn man den Kleinen erst einmal anmerkt, dass es ihnen schlecht geht.

    Gruß
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Nielemann

    Nielemann Guest

    Auch von mir herzliches Beileid :traurig:
     
  15. Shezu

    Shezu Guest

    Danke meine Lieben:traurig:
     
Thema:

Bienes Symptome kann ich mir nicht erklären

Die Seite wird geladen...

Bienes Symptome kann ich mir nicht erklären - Ähnliche Themen

  1. Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome)

    Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome): Leider haben wir Vögel durch Megabakterien (Macrorhabdus ornithogaster) verloren. Zurückgeblieben sind ein Ziegensittich- und ein...
  2. seltsames Verhalten meiner Knastamsel- jemand eine Erklärung?

    seltsames Verhalten meiner Knastamsel- jemand eine Erklärung?: Hallo, von der Weltöffentlichkeit fast unbeachtet wachsen und gedeihen meine Amseln. Der Livestream läuft stabil und ich kann stundenlang...
  3. Symptome für Schnabelräude beim Graupapagei?

    Symptome für Schnabelräude beim Graupapagei?: Hallo Zusammen;) ich wüsste mal gerne was bei einem Grauen die Symptome für Schnabelräude sind. Durch den ohnehin mit Staub bedeckten Schnabel...
  4. Verhalten beurteilen. Naja hatte mal ne 2. Erklärung

    Verhalten beurteilen. Naja hatte mal ne 2. Erklärung: Guten Tag, So hab jetzt für Dino eine Partnerin besorgt. Mom stand sie schon seit 3 Wochen im Vogelzimmer. Und immer wenn Freiflug war hab ich...
  5. ab welchen Symptomen Pilzmittel geben?

    ab welchen Symptomen Pilzmittel geben?: Hallo Meine Frage habe ich bereits beim Titel genannt. Ich möchte Lorli nicht zu früh, geschweige zu spät ihr Pilzmittel verabreichen. Ab...