Bilbo und Mogli sind eingezogen

Diskutiere Bilbo und Mogli sind eingezogen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wie manche von Euch vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir seit 2 Wochen 2 junge Katharinasittiche. Sie waren zuerst in einem Extrakäfig...

  1. Antje

    Antje Guest

    Wie manche von Euch vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir seit 2 Wochen 2 junge Katharinasittiche. Sie waren zuerst in einem Extrakäfig untergebracht, damit sie ersteinmal die Umgebung erkunden konnten und unsere 4 Nymphen aus sicherer Entfernung beschnuppern konnten.

    Dieses Wochenende sollten wir sie nun endlich zu den anderen in die ZImmervoliere setzen. Heute mittag haben wir zum ersten Mal ihren Käfig geöffnet, um zu sehen ob sie evtl. Lust auf einen Rundflug haben. Allzu große Hoffnung haben wir uns allerdings nicht gemacht, da wir schon von mehreren Seiten gehört hatten, daß die kleinen Kathis nicht viel Sinn für das Fliegen haben und ihr Ziel lieber kletternt erreichen.

    Wer hat uns eigentlich solche Märchen erzählt? ;) Kaum war die Käfigtür offen, sind sie auch gleich im Sturzflug raus und direkt in die Nymphenvoliere geflogen! Wahnsinn, damit hatten wir nun gar nicht gerechnet. Sie haben sich gleich auf die gut gefüllten Näpfe gestürzt. Die Nymphen waren gerade auf Tour und haben von der ganzen Aktion gar nichts mitbekommen. So nach und nach haben sie sich dann auch in die Voliere getraut und jetzt sitzen alle 6 auf ihren Ästen und klären gerade die Neuaufteilung der Schlafplätze. Sonst vertragen sie sich aber sehr gut. Bilbo und Mogli haben sich auch schon durchgesetzt und den "Chef" Egon von der Kolbenhirse vertrieben. Einfach zu goldig die ganze Bande.

    Das mußte ich Euch unbedingt erzählen, weil wir uns doch so viele Gedanken gemacht hatten, wie wir die beiden denn nun in die Voliere bekommen sollen. Tja, sie haben uns die Entscheidung einfach abgenommen und ihren Umzug selbst in die Hand genommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Antje,

    herzlichen Glückwunsch, das freut mich sehr! Ich Dussel hab das wieder garnicht mitbekommen, daß ihr die Kathis schon habt :~ ! Ich hab zwar gelesen daß ihr das vorhabt, aber davon das sie schon da sind....das ging an mir vorbei!

    Habt ihr denn schon Bilder? Könnt sie ja nach Nürnberg mitbringen ;) :) !

    Viel Spaß mit euerer Bande :p !
     
  4. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Glückwunsch

    Hi Antje,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinen Neuzugängen.
    Also, wo Platz für 6 Pieper ist, da ist sicherlich auch bald Platz für 8 Vögel:D Und sollte die Voliere eines Tages zu klein werden, ihr habt ja bereits bewiesen, dass ihr excellente Heimwerker seid.:D
    Weiterhin viel Freude mit eurem Federvieh.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Antje,
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Nachwuchs ... :)
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Vielen Dank für die lieben Wünsche, ich werde sie auch an die Geier weiterreichen.

    @Rainer: Tja, in manchen Dingen bin ich sehr spontan. Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe muß es auch angehen.

    @ wolfram: Also jetzt ist endgültig Schluß mit den Neuzugängen, sonst setzt mich mein Mann eines Tages noch vor die Tür. ;)

    @ Bordesholm: Die kleinen Grünen nehmen wenigstens nicht so viel Platz weg wie die großen Grauen ;) Trotzdem beneide ich Euch immer ein bißchen um Eure wunderschönen Papas. Aber Nymphen und Kathis sind ja auch sehr interessant. :)

    Die kleinen sind übrigens gerade mit den anderen draußen im Eßzimmer unterwegs. Die drehen ihre Runden mit ihren kleinen Flügeln, das soll man gar nicht glauben. Wer hat eigentlich behauptet, daß Kathis nicht gern fliegen? Wahrscheinlich halten sie sich inzwischen schon für "Bonsai-Nymphen".

    So, jetzt ist aber Schluß, sonst werde ich mit den Kathis noch aus dem Nymphen-Forum geschmissen. :D
     
  7. Nymphie

    Nymphie Guest

    Ach wieso,
    vielleicht sind ja deine Kathis in warheit Nymphensittiche und
    haben sich gut getarnt:p

    Auch von mir ein herzliches Willkommen an deine Neu-
    zugänge.

    Gelle, dann kommt immer mehr Leben in die Bude !

    Ich habe eine Idee Antje, wenn dich dein Mann rausschmeißt,
    meiner hat es ja auch vor, wenn ich mit noch mehr ankomme,
    dann nehmen wir uns einfach eine Wohnung zusammen und
    zeigen den Männern mal, was sie davon haben, nämlich
    nicht`s !!*war nur Spaß*

    Aber ich kann unsere Männer auch verstehen, irgendwann
    ist nun einmal Schluß und wenn man zusammenlebt, muß
    man auch Kompromisse eingehen können, schade, den
    ich hätte glaube ich auch noch ein paar mehr von den
    Federbällchen, aber ich finde s gut, daß mein Freund eine
    Bremse ist, sonst würde es wahrscheinlich total aus den
    Fugen geraten !

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra)
     
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Antje,

    Du brauchst uns nicht wegen der "Großen" beneiden.
    ich finde die Kleinen auch recht interessant, deshalb habe ich auch noch 7 Wellis.
    Und wenn es nach mir geht, hätte ich noch viel mehr ...........
     
  9. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem Neuzuwachs.

    Kann ich mich vielleicht der Frauen-Vogel-WG anschließen??? Mein Freund hat mir gestern gedroht, wenn die zwei Geier weiter so stauben, dürfen wir im Garten überwintern :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Also diese Frauen-Vogel-WG wäre doch wirklich lustig. Vor allem die Geier würden das sicher spitze finden. So viele neue Freunde und potentielle Partner.

    "Stauben" ist auch ein netter Ausdruck, nur leicht untertrieben.;)

    Mein Mann hat schon den Vorschlag gemacht, eine Absaugung wie in der Tischlerei einzubauen. Ich habe nur gesagt, daß man sie nicht so hoch einstellen darf, sonst sitzen die Geier ohne Federn da. :D

    Tja, solange man noch darüber lachen kann, ist es wohl noch nicht so schlimm. Aber das ständige Staubsaugen ist schon ein bißchen nervig. :( Vor allem unangekündigter Besuch verursacht bei mir immer leichte Panikanfälle mit einem entsetzem Blick in Richtung der Voliere oder besser gesagt in deren nähere Umgebung.
     
  11. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Antje,

    ich brech zam vor lachen, stell dir das mal bildlich vor.
    Aber okay ich glaub wir setzen erstmal unsere Männer zusammen, die könnten da wirklich was konstruieren.

    Komischerweise beobachten mich meine zwei Geier beim Abstauben und wenn ich fertig bin, dann beginnt die Gefiederpflege mit ausgiebigem Schütteln, damits ja wieder überall "schneit".

    Aber daß meine Resi endlich mal eine von den schönen Flügelfedern abwirf, des kannste vergessen, da kann ich warten bis ich schwarz werde :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  12. Antje

    Antje Guest

    Tja, die großen Federn wären ja auch zu einfach zum Einsammeln. Erstmal die kleinen Dunen, das staubt doch viel schöner.

    Außerdem haben sich meine Kathis als absolute Obstliebhaber geoutet. Das finde ich ja auch wirklich klasse, wegen der Gesundheit und so... Nur daß sie ihre verklebten Schnäbel nicht wie meine braven Nymphen am Ast säubern sondern lieber schwungvoll ihre Köpfe schütteln ist weniger lustig. Was meinst Du wo ich die Apfel- und Möhrenstücke schon überall gefunden habe. :D Besonders gut haften sie übrigens an frisch geputzten Fensterscheiben. Mein Katharinazüchter hat mir vorher gesagt, daß sie vom Verhalten her wie Großpapageien seien, daß sich das auch auf ihr Rumsauen mit dem Futter bezieht ist natürlich nicht so toll.

    Außerdem lieben sie es, mit Vollkaracho in den Näpfen zu landen - ich habe übrigens noch nie solche verfressenen Vögel gesehen - . Daß dabei die Hälfte der Körner auf dem Boden landet, scheint sie weniger zu stören. Ihr "Haussklave" füllt die Näpfe ja regelmäßig wieder auf.
     
  13. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Antje,

    ich hab aber die Feder schon einer kleinen Freundin versprochen, weil die lauter weiße Tupfen hat :D

    Sei froh, daß die in den Näpfen landen, aber meine beiden versuchen ja generell in unseren Tellern zu landen, weil wir im Wohnzimmer essen müssen, da die Küche zu klein ist :(

    Was meinst was bei meiner Resi ist, wenn die Obst, z. B. die schön klebenden Bananen, verspeist? Wenn das dann am Schnabel festklebt und getrocknet ist, kommt die nicht etwa auf die Idee, es mit der Kralle wegzukratzen. Nein nein, wo denk ich den hin - die bringt es fertig uns stupst mich solange mit dem Schnabel an, bis ich den Kopf festhalt und mit der anderen Hand den Schnabel sauber mach :D
     
  14. Antje

    Antje Guest

    Nah da hast Du ja wirklich ein besonderes Exemplar von Nymph erwischt. :) Aber Du hast sie Dir ja auch hart erkämpft, wenn ich da an Deine Einfangaktion auf dem BAuernhof denke.

    Aber genau diesen Unsinn den sie verzapfen, lieben wir ja auch an den kleinen Rackern. Die Arbeit, die damit verbunden ist, nimmt man dann ja gern in Kauf (meistens zumindest).
     
  15. Gaggi

    Gaggi Guest

    Oh ja, wenn ich an die Einfang-Aktion denk und vor allem, damals war ich mir gar nich so sicher, ob ich die behalten möchte und jetzt würd ich sie nich mehr hergeben - waaahnsinnn :D

    Oh ja, das saubermachen, da muß ich fei echt froh sein, daß ich nen Freund hab, der auch auf Vögel steht. Der muß die nämlich reinigen, ich darf das wegen Allergie nicht machen. :(
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hihi, das mit der Allergie klappt bei uns auch...desshalb macht die immer meine Frau sauber ;) :D :D

    Neee, Gaggi, war nur Spaß.....ich kann das auch, aber ne Allergie, du Arme, das ist nicht lustig :( !
     
  18. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Rainer,

    naja momentan hab ich das gut im Griff.

    Vor 5 Jahren hatte ich mir unbedingt einen Kakadu gewünscht und durch Zufall durfte ich dann zumindest kurzfristig einen adoptieren. Es war ein Goffinskakadu und wurde wegen Tierquälerei beschlagnahmt. Der arme konnte gar nicht fliegen, der is immer nur rumgeklettert, wenn er mal außen war.

    Allerdings konnte ich dann nach zwei Wochen nachts nicht mehr schlafen, weil ich nur noch am Husten war. Und nach drei Monaten war ich dann beim Lungenarzt und der hat mit einer Blutuntersuchung festgestellt, daß ich auf Vogelkot und -federn allergisch reagiere.

    Ich natürlich Kakadu weg, Nymphie weg...
    Allerdings hab ich mit dieser Untersuchung so meine Bedenken, weil der damals einfach so gesagt hat, am besten sie schaffen sich gar kein Haustier mehr an und angeblich wär ich halt gegen überhaupt alles allergisch und auf meine Frage "ob ich jetzt mit ner Papiertüte übern Kopf, das Haus verlassen müsse" hat er nur ganz blöd gelacht.
    Mein Hausarzt hat dann gemeint, wenn ich ein Tier (damals wars ein Kaninchen) möchte, soll ich mir halt mal Leihweise eines borgen und es ausprobieren. Tja und so bin ich dann irgendwann auch wieder zu meinen Nymphies gekommen.

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
Thema:

Bilbo und Mogli sind eingezogen

Die Seite wird geladen...

Bilbo und Mogli sind eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....