Bilder Eurer Außenvolieren

Diskutiere Bilder Eurer Außenvolieren im Aras Forum im Bereich Papageien; Der Reihenfolge kann ich nur zustimmen!:zustimm:

  1. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Der Reihenfolge kann ich nur zustimmen!:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    KETZER! KETZER! KETZER! da hat man mitleid mit den ara-besitzern (taub; ohne möbel, die noch so aussehen; offensichtlich farbenblind (da amas doch nun einfach die schönsten sind)) und dann SOWAS!

    ich habe mich aber mit meinen amas besprochen. sie haben mich überzeugt: ich verzeihe euch! weil ihr so schöne außenvolis habt... auch wenn sie mit amas drin noch schöner wären...
     
  4. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi,
    also ne Skizze würde ich gerne anfertigen, ich kenne aber noch nicht die Abmaße des Grundstückes.

    Schätzungsweise 20x77m- vielleicht aber auch 25x62.
    Es ist also schlauchförmig. Das Haus steht ganz am Anfang dieses Schlauches. Es ist vielleicht 10x9 m groß und hat noch eine Terasse mit 40m2 vorne dran. dann kommen noch zwei kleine Anbauten (Bad und Sauna) und dann laaaaange laaaaange nüscht. Die Volieren wollte ich dann nicht ganz ans Ende des Grundstückes hauen, weil da gleich der Zaun ist zum Park und ich befürchte, dass Spaziergänger aus Zufall mal was rüberwerfen können, das dann irgenwie störend für die Tiere ist.

    Ich mache mal eine grobe Skizze und versuche sie hier einzustellen.
     
  5. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Öhm, ich bekomm die Bilder nich auf die Pixelgröße, die ich hier maximal einstellen darf.
    Das Bild runterrechnen ist kein Problem, aber ich kanns nicht noch kleiner machen!


    HIIIIIIIILFE8o
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Desi

    kannst ja auch per mail schicken, dann mache ich mir mal gedanken.
     
  7. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
  8. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    klasse größe!!! viel platz zum fliegen.
     
  9. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hallo,
    in die große Voli sollen ein Paar Aras. Ich wollte eigendlich 8x6m Freiflugvoli haben, aber das scheint mir nicht so klug. Wenn ich sehe, dass sie noch größer werden könnte, dann setz ich lieber noch 2 Meter an die Länge ran.

    In die mittlere Voli sollen ein Pärchen Graue. Ich hätte gerne 4x3m Flugvoli draus gemacht, das ist dann aber an den Fixmaßen der Wellengitter gescheitert.

    Die zwei kleinen Volis sind für meine Rosellas. Sie bekommen ein Schutzhaus jeweils in der gleichen Größe, da sie die Kälte nicht gewohnt sind. Ich halte sie zurzeit im Haus und beim Züchter kamen sie im Winter rein. Ist mir einfach sicherer so.

    Die gestrichelte Linie auf dem Grunstück ist übrigens Hecke, Busch oder Bäume. Da kann man zwar noch was hinbauen, aber ins Waldstückchen wollte ich nicht und die Grenzen zu den Nachbarn wollen wir auch behalten. Die Sauna ist ja traditionell IM GARTEN. Öhm...Ja! :beifall:
     
  10. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo Desi,

    so wie ich gelesen habe stehen die genauen Masze des Baugrundstücks noch nicht fest?

    Oki, Baugrundstück deswegen, weil bei aller trickserei die ARAVoli jedenfalls ein Gebäude im Sinne Deiner Landesbauordnung ist. Und ob die Nachbarn nu lieb oder sonst was sind, greifen dann einmal nachbarrechtliche Belange, und natürlich die Bebaubarkeit des Grundstücks ansich.

    Angefangen von Ausführungszwängen bis zur Unmöglichkeit des Vorhabens auf diesem Grundstück ist vieles denkbar.
    Wobei im bebauten Wohnbereich eine solch konzentrierte Freivolierenerrichtung sowieso genau überlegt sein muss.

    Viele Grüsse Grau
     
  11. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    @ Grau,
    Woher kennst Du denn die Bebauung hier
    und danke, aber dessen bin ich mir bewusst.

    Ich habe mich VORHER mit der Bauordnung Hamburgs etwas auseinandergesetzt.
    Bevor die Anmerkung noch kommt: Ich weiß, nicht jeder Depp darf Bauleiter sein aber mein Onkel ist Professor und Ingenieur hier an der Uni, das wird nicht das Problem.

    Wie dem auch sei. Ich habe grob geschätzt bei den Maßen. Was aber feststeht ist die Gesamtfläche. Das sind 1550m2. Da wird sich schon das eine oder andere Eckchen finden lassen um diese Volis hinzustellen. Ganz davon abgesehen, kenne ich die Bebauungsgrenze vom Haus aus. Wir könnten noch so ein Haus mit zwei Vollgeschossen dranbauen, da wird bei Volieren die Genehmigung nicht versagt werden!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Desiree,

    ich war so frei und habe einfach auf Deine Skizzen geschaut.

    Da steht das Haus, es wird von Nachbarn "gesprochen," und noch ein bischen mehr.

    Dann las ich, dass Dir noch nicht mal die genauen Masze des Baugrundstücks bekannt sind, also dachte ich mal, bist nett zu Desi.

    Wenn Du aber schon so weit bist, dann hast Du Dich ja bestimmt schon schlau darüber gemacht, ob es einen einfachen, einen qualifizierten, oder gar keinen Bebauungsplan gibt (...aber warum kennst Du die Masze dann nicht, wird ja 1/1000 sein), oder vielleicht gibt es einen Fluchtlinienplan, eine Ortssatzung (Gestaältungs- und Erhaltungssatzung etc.), Grunddienstbarkeiten und Baulasten hoffentlich auch keine.

    Vor der Bauleitereigenschaft kommt erst mal die Planvorlageberechtigung, aber wir machen ja gerne den 2ten Schritt vor dem ersten. Scheint mir so.

    Was die Bebauungsgrenze vom Haus aus sein soll - k.A. Mir muss sich auch hier nichts mehr erschliessen.

    Viel Spass beim Bau, und mit dem Besatz, den Du vor hast.
     
  14. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ich habe jetzt mal in den Flurplan geguckt. Den hatte ich bis jetzt nicht hier, deshalb konnte ich die Maße auch nicht genau durchgeben (@GRAU!!!)

    Mein Augenmaß ist für den Axxxx8)

    Also, das Grundstück ist im Prinzip so wie beschrieben, schlauchförmig. das (uns nur das!) Waldstückchen ist aber auf dem Plan zur Spitze geformt.
    Das Grundstück ist 16 m breit und (die Länge habe ich wegen der Spitze gemittelt) 110 m lang.

    Ich konnte bisher leider nur einen Auszug aus dem Grundbuch besorgen, den Bebauungsplan konnte ich noch nicht einsehen, muss mich also auf das verlassen, was uns dir Maklerin gesagt hat. Es handelt sich hier aber um KEINEN neuen Stadtteil, deshalb wirds schätzingsweise ein qualifizierter PLan sein.
    Sorry, aber ich bin kein Profi auf diesem Gebiet und werde es hoffentlich nie sein müssen.

    Baulasten sind natürlich NICHT drauf.


    "Vor der Bauleitereigenschaft kommt erst mal die Planvorlageberechtigung, aber wir machen ja gerne den 2ten Schritt vor dem ersten. Scheint mir so."

    :? Wenn, (wie auch beim Bauleiter) überhaupt ein Bauingenieur/ Ingenieur/ Architekt nötig sein wird (denn das bezweifle ich), so macht das ja wohl ein und die selbe Person. Ich verstehe Deinen Einwand nicht.

    Der Park wird mein Vorhaben wohl eher erleichtern. Man sieht auf der Flurkarte, dass meine direkten Nachbarn ein etwas kleineres Grundstück besitzen, dann folgen aber auf beiden Seiten nur noch ganz winzige Flurstücke. Vor uns nur noch riesige Flächen Park. Diese drei Grundstücke sehen aus wie ein Stachel im Grünen.

    Für die kleinen Volis werde ich gar keine Genhemigung brauchen. Für die große Voli-naja-mal prüfen. Die Hamburger Bauordnung wurde vor kurzen völlig entrümpelt, jetzt kann man so manches einfach bauen. Z.B. Carports oder Schwimmbecken bis zu einer Größe von 100m2 genehmigungsfrei!!!

    Aber wenn Grau da besser informiert ist, freue ich mich, wenn er mir was dazu schreibt.

    Danke im Voraus :zustimm:


    P.S.:

    Weiß net, ob die NAchbarn "lieb oder nett" sind, kenne ich ja noch gar nicht! Zumindest ist ein Nachbar Dozent an der Uni und wirklich NIE zu Hause. Aber wen wunderts, bei fast einem halben Jahr vorlesungsfreier Zeit .
     
Thema:

Bilder Eurer Außenvolieren

Die Seite wird geladen...

Bilder Eurer Außenvolieren - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...