Bilder und Berichte aus der Voliere

Diskutiere Bilder und Berichte aus der Voliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Das war stundenlange Schufterei und wir waren am Abend beide kaputt und müde. Trotzdem würden wir es immer wieder tun. Die Lederhandschuhe habe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Das war stundenlange Schufterei und wir waren am Abend beide kaputt und müde. Trotzdem würden wir es immer wieder tun.

    Die Lederhandschuhe habe ich auch, aber es ist mir ehrlich zu warm gewesen - da nehme ich lieber mal nen Biss hin (und ein Erfolgserlebnis brauchen die Kleinen ja auch - ist doch toll, wenn die große Unbefiederte mal eine Regung von sich gibt :p )
    Bei deinen großen Vögeln ist das schon was anderes, da würde ich mich auch schützen.

    Heute sind alle quietschvergügt und freuen sich anscheinend, dass wir etwas lahm durch die Gegend laufen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ein ganz herzliches Danke an euch alle!
    Mich haben so viele Mails und PN's erreicht, die mich aufrichten sollen und mir Mut machen - das hätte ich nicht für möglich gehalten und ich freue mich riesig darüber.

    Auch wenn es Rückschläge geben sollte: Meine Sperlihaltung werde ich nie aufgeben!
    Aber es ist schön, euch "im Rücken" zu wissen.

    Da gibt es doch diesen einen, schönen Spruch der im Augenblick im 1. Teil von mir beherzigt wird:
    Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat verloren.
     
  4. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Das ist reine Spekulation - ich glaub`nicht, daß Vögel Schadenfreude kennen. Wahrscheinlich freuen sie sich über die spiegelblanke Voliere und sind bemüht, das wieder zu ändern. :freude: :D

    LG Pflaume
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Trotz der schlimmen Diagnose gibt es immer wieder schöne Augenblicke:

    Lauser und Ella sind fest zusammen und Ellas Federn am Bauch wachsen wieder.
     

    Anhänge:

  6. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Es ist echt rührend, wie Sperlingspapas miteinander schmusen können, sowas kenne ich bei Pflaumis nicht.
    Selbst bei der Balz gibt es keine Krauleinheiten - schnäbeln ja beim Futter betteln.

    LG. Pflaume
     
  7. ZoRRo

    ZoRRo Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47137 Duisburg
    Hi!!
    Süss. :)

    Das finde ich auch immer wieder super niedlich , so gastig Sie manchmal auch sein können ; So können Sie auch super schmusig sein !!!

    Sind halt kleine Schmusi´s..



    Gruss
     
  8. #747 Tanygnathus, 1. August 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Da geht mir das Herz auf, wenn ich die Fotos anschaue, einfach schön:)
     
  9. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ja, es ist allerliebst das zu beobachten - aber gerade diese beiden beobachte ich genau, denn sie sind sehr gefährdet sich angesteckt zu haben.
    Ella war zuvor mit Suse zusammen, die auch von dem Züchter stammt und Lauser war bei ihm schon einige Zeit mit Racker zusammen, der die bewiesene Krankheit hatte.
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Heute gab es mal einen Bund frische Möhren. Davon bekam meine Rasselbande nur erst das Grünzeugs schön naß in die Voliere.

    Miss Molly durchschaute sofort, wofür es gedacht war:
     

    Anhänge:

  11. EmsFan

    EmsFan Guest

    Ich bin sehr froh, so Positives zu lesen. Denke oft an euch!
     
  12. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke Susanne.
    Wir machen einfach weiter wie bisher - was anderes bleibt uns auch nicht übrig.
     
  13. #752 charly18blue, 1. August 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Isrin,

    :zustimm: Das ist genau das Richtige, denn alles andere würden die Zwerge merken und das wäre negativer Stress. So wie Du sie verwöhnst, wird es ihnen hoffentlich noch ganz lange richtig gut gehen. :trost:
     
  14. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke Susanne.
    Ich habe heute erst wieder gesagt "Egal was kommt, ohne meine Viecher kann ich nicht, sie gehören dazu".
     
  15. #754 Olivia, 2. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2014
    Olivia

    Olivia Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Hallo Isrin,

    ich freue mich nach wie vor sehr für euch!!!

    Es muntert auch auf.
    Wir haben eben von der TÄ die Info bekommen, dass der Sammelkot mit Megas besiedelt ist, entsprechend müssen wir jetzt von einer ganzen Voli-Infektion ausgehen. Wir sind ratlos!!! :traurig:
     
  16. EmsFan

    EmsFan Guest

    Weiterhin sind die Daumen und Krallen gedrückt, dass ihr alle gesund und munter bleibt!!!!
     
  17. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Naja, ich ahne fürchterliches und werde dem nachgehen.

    Heute hat es mich wieder mal "gepackt" und ich meinte, meinen Geiern etwas Gutes tun zu müssen. Also sind mein weltbester Ehemann und ich 15km weiter in eine Baumschule gefahren und haben eine Eberesche für den Garten gekauft.
    Am Wochenende haben wir schon nach einem geeigneten Standort geguckt und beschlossen "der Kalifornische Flieder" kommt weg. Was brauche ich den hier im Garten - wenn ich ihn ansehen will, fliege ich nach Kalifornien :D
    (so schön, wie auf dem Foto blüht er bei mir eh nicht)

    Die Eberesche (mehr Strauch als Baum) paßte gerade so in's Auto, die Zweige mußte ich halten, damit mein Mann noch Gänge einlegen konnte, ich saß dagegen wie im Wald :D

    Grüne Früchte sind schon vorhanden, jetzt muß ich nur schneller abernten, als die Gartenvögel.
     
  18. #757 charly18blue, 6. August 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Und wo sind die Bilder, ich stells mir nämlich grad bildlich vor [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  19. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    :D du lachst so schon, da braucht's keine Bilder mehr :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    So, jetzt wurde die Eberesche gepflanzt und kann wachsen und gedeihen.
    Mal sehen, wer bei der Ernte schneller ist - die Wildvögel oder ich :D
     

    Anhänge:

  22. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ella und Lauser habe ich eben in die Gartenvoliere gebracht. Die beiden könnten sich angesteckt haben. Da ich aber noch nicht ganz sicher bin, möchte ich noch etwas Zeit schinden, sie aber nicht weiter im Schwarm lassen.
    Das Wetter ist noch herrlich, so dass sie auch draussen im Garten gut untergebracht sind.

    Ella hatte sich ja den Bauch kahl gerupft. Seit sie mit Lauser zusammen ist, wachsen die Federn wieder - und nun die evtl. Ansteckung :traurig:
     

    Anhänge:

Thema: Bilder und Berichte aus der Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. korkenzieherhasel voliere

    ,
  2. korkenzieherhasel in vogelvoliere

    ,
  3. bilder von freilandvoliere

    ,
  4. sperlingspapagei ring im auge
Die Seite wird geladen...

Bilder und Berichte aus der Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.