Bilder und Berichte aus der Voliere

Diskutiere Bilder und Berichte aus der Voliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hoffentlich nicht....:nene:

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EmsFan

    EmsFan Guest

    Hoffentlich nicht....:nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Den beiden ausquartierten Schätzchen geht es sehr gut unten im Garten, sie genießen die Sonne.
    Jetzt sehe ich keine Krankheitsanzeichen bei ihnen und bin froh, dass ich sie zunächst nur abgesondert und nicht gleich zum TA gebracht habe.

    Hier oben habe ich eben wieder die Voliere gesäubert und habe damit die 9 anderen Banditen geärgert. Ist ja auch 'ne Frechheit, wenn einem die Zweige unter dem Bürzel weg geklaut werden :D
     
  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Trotz allem geht es hier auch lustig zu.
    Heute hat Miss Molly "geschnallt" wozu das Badehäuschen seit 3 Wochen steht und hat es genutzt:
     

    Anhänge:

  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Mit ihrem plantschen hat sie dann auch Ronja neugierig gemacht, die sich danach genüßlich auf das Badehaus legte und sich trocknen ließ.
    Sieht es nicht so aus, als würde Ronja lachen? :p
     

    Anhänge:

  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Heute mal wieder einige Bilder von meiner Rasselbande.
    Allen geht es gut, ich habe weiter keine auffälligen Sperlis bemerkt.
    Lauser und Ella sind auch wieder in der Voliere, die Auffälligkeiten verschwanden - also hoffe ich wieder.

    Am Wochenende gab es Vogelbeeren vom eigenem Baum von denen Fips den Schnabel nicht voll genug kriegt.
    Danach gab es Kolbenhirse aus eigenem Anbau, die Mattis gleich probiert.

    Miss Molly kam dann ganz dicht an die Glasscheibe um zu sehen, was ich für ein Ding in der Hand halte - und ich konnte nicht anders und drückte ab.
     

    Anhänge:

  7. Olivia

    Olivia Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Süß!! die Fotis.

    Ich freue mich sehr, dass die Kleinen fit sind.
    Drücke weiter die Daumen.

    Liebe Grüße
    Olivia
     
  8. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke Olivia.

    Von einem Ausflug habe ich wieder Spielzeug mitgebracht (aus Heu gebundene Ringe) und es meiner Bande heute gegeben.
    Lange halten wird es nicht, das ist mir klar - aber ich hatte erst einmal superbrave Sperlis (die Ringe könnten ja beißen) und jetzt - Stunden später - hat ihre Zerstörungswut gewonnen.


    Minnie macht erst nur die Sitzprobe und beguckt sich den Ring dann näher,
    Fips dagegen beißt gleich vorsichtig hinein um dann so richtig den Schnabel voll zu probieren.
     

    Anhänge:

  9. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ...und mal wieder neue Bilder von meiner Rasselbande.
    Jetzt gab es mal Hagebutten von unseren Wildrosen, die erst gaaanz vorsichtig probiert, dann aber von Fips und Miss Molly vertilgt wurden.
    Damit Fips auch nicht zu viel für sich kriegte, ließ Molly sich auch noch füttern.
    Dann der fragende Blick: War das schon alles?
     

    Anhänge:

  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Der Clou war gestern aber die unreife Sonnenblume, die ich reinholte.
    Gefressen wird sie nicht, die Körner sind noch zu weichschalig, aber es ist eine tolle Beschäftigung.

    Gestern probierte Mattis erst gaaanz vorsichtig ein Blatt, heute ist das ganze Grün schon abgefressen und die Körner werden rausgepult.
     

    Anhänge:

  11. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    So soll es sein - immer mal wieder etwas Neues bieten, damit keine Langeweile aufkommt und die Sinne wach bleiben! :beifall: :freude:

    LG. Pflaume
     
  12. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Wunderschöne Bilder:zustimm:
     
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Danke!

    Und wieder neue Bilder.
    Heute habe ich einen Strauß frischer Gräser im Garten gepflückt und angeboten. Meine Rasselbande war begeistert davon.

    Fips traut sich als erster dicht heran.
    Miss Molly mit vollem Schnabel.
    Die anderen Sperlis sitzen in Lauerstellung.
    Unten wird alles was runterfällt freudig angenommen.
     

    Anhänge:

  14. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Und noch einige Bilder von Lauser:

    Erstmal genau gucken, was das ist,
    dann muß das Füßchen helfen und das Blatt halten.
    Na gut, dann pose ich eben ohne Blatt.
     

    Anhänge:

  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ein netter Nachbar hat uns "Naschwerk" über den Zaun gereicht, über das sich die Bande gleich hermachte.

    Miss Molly ist immer "Naseweis" und als erste am Futter.
    Aber auch Ronja machte sich gleich darüber her. Mich wundert immer, wie weit die Kleinen ihren Schnabel aufreißen können.
    Mattis mit verschmiertem Schnabel
    und Fips, dem es kopfüber noch besser schmeckt.
     

    Anhänge:

  16. ZoRRo

    ZoRRo Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47137 Duisburg
    Hi!
    Kleine Lecker mäulchen. Immer wieder schön. Die kleinen Monster.

    Gruss
     
  17. Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    schöne Bilder.
     
  18. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Wow die werden immer besser also die bilder:zustimm:
     
  19. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ... und wieder mußte eine neue Einrichtung her.
    Unsere Birke mußte dringend geschnitten werden. Da sie zu dieser Jahreszeit nicht mehr so viel Saft hat, verwende ich die Zweige.
    Meine Bande freute sich sichtlich über die unterschiedlichen Aststärken und Blätter, die ich zum Teil an den Zweigen ließ. Sie machten sich dann auch gleich an's Werk und guckten begeistert den fallenden Blättern zu.

    1. Bild: Miss Molly klettert hinter dem Stämmchen, Fips probiert an die Blätter zu kommen, ganz oben sitzt Lauser
    2. Bild: Lauser probiert ein Stückchen vom Zweig
    3. Bild: noch einmal Fips
    4. Bild: Ronja (links) und Ella haben sich als Freundinnen gefunden.
    5. Bild: Cooky schaut was über ihm ist.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ZoRRo

    ZoRRo Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47137 Duisburg
    Hi!
    Man, die haben es aber auch gut!! Schöne Tiere und wie immer schöne Bilder.

    Gruss
     
  22. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Dankeschön Zorro.
    Die Bande zeigt mir, dass mal wieder was neues her muß. Wenn es nach 4 Wochen langweilig wird, zoffen sie sich lautstark. Sobald aber neue Zweige kommen, könnten die ja bissig sein - da müssen die Sperlis dann zusammenhalten :D

    Macht mir aber auch Spaß regelmäßig eine neue Einrichtung und vor allem sauber Scheiben zu sehen. Eine ganze Seite der Voliere ist ja aus Glas - das wird von ihnen "sichtbar" gemacht wenn ich die Sitzgelegenheiten nicht in weitem Abstand anbringe.

    ... und solange es im Garten immer was zu ernten gibt .... :freude:
     
Thema: Bilder und Berichte aus der Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. korkenzieherhasel voliere

    ,
  2. korkenzieherhasel in vogelvoliere

    ,
  3. bilder von freilandvoliere

    ,
  4. sperlingspapagei ring im auge
Die Seite wird geladen...

Bilder und Berichte aus der Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.