Bilder von den Neuen

Diskutiere Bilder von den Neuen im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich bin neu im Carduelidenforum. Am Montag habe ich mir zwei Mozambiquegirlitze gekauft. Ich hatte schon lange ein Auge auf die putzigen...

  1. #1 fiducia, 08.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Hallo,
    ich bin neu im Carduelidenforum.
    Am Montag habe ich mir zwei Mozambiquegirlitze gekauft. Ich hatte schon lange ein Auge auf die putzigen Kerlchen geworfen und jetzt habe ich es getan. Zur Zeit sind sie noch im Käfig, um sich einzugewöhnen und langsam aber sicher erschrecken sie sich auch nicht mehr bei jeder Kleinigkeit.
    Ich möchte gern züchten (hoffentlich wollen die beiden das auch).
    Sie heißen übrigens Paul und Paula.
     

    Anhänge:

  2. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    wenn du züchten willst sollten die beiden auf jeden Fall genügend Platz haben! Außerdem benötigen sie ein Nistkörbchen und Scharpie!
    Für weitere Informationen kannst du mal auf der Seite www.girlitz.de schauen!
     
  3. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hier kannst du auch mal schauen! ;)

    Sind es eigentlich Wildfänge oder Nachzuchten?
     
  4. #4 fiducia, 08.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Hallo Dave,
    es sind Wildfänge.
    Eine Nisthilfe will ich nicht sofort reinhängen. Die zwei werden mir schon zu verstehen geben, wann sie brüten wollen.
    Bei meinen Kanarien klappt das prima. Die beginnen dann immer, alles an Fusseln und Fasern aus der Umgebung zusammenzusammeln - ein sicheres Zeichen, dass sie nisten wollen.
    Ich habe gelesen, dass bei Mozambiquegirlitzen der natürliche Brutzeitraum zwischen August und März liegt. Da die zwei Wildfänge sind, kann ich für dieses Jahr ja vielleicht noch hoffen.
    Genügend Platz ist auch vorhanden. Die ganze Wohnung gehört den Vögeln. Die Neuen lasse ich aber noch bis Anfang nächster Woche im Käfig, damit sie ihn als ihr neues zu Hause akzeptieren.
     
  5. Swen

    Swen Guest

    Bist du dir sicher, das es sich um ein Pärchen handelt , und nicht um zwei Hähne ?

    mfg Swen
     
  6. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Swen,
    ich glaube schon, das es ein Pärchen ist weil man auf dem ersten foto die "Halskette" vom Weibchen erkennen kann!

    @fiducia:
    Kannst du noch ein paar Fotos machen auf denen man die beiden etwas besser erkennen kann!
     
  7. #7 fiducia, 10.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Hallo Swen und Dave,
    ich bin mir schon sehr sicher,dass es ein Pärchen ist. Wie Dave schon sagte, hat Paula eine Halskette - eindeutig ein Weibchen. Paul hat eine prächtig gelbe Farbe. Sein Bauch ist hundertprozentig gelb, ohne einen Stich grau oder braun. Im Gesicht ist er auch viel deutlicher gezeichnet als das Weibchen.
    Ich mache morgen noch einige Bilder. Heute Abend ist es schon zu dunkel.
    Machts gut ihr zwei.
     
  8. #8 fiducia, 12.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Ich kann jetzt noch dazufügen, dass Paul ganz wunderbar singt. Echt Klasse.
     
  9. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das stimmt!! ;)
    Mosambike Hähne singen einfach super!!!
     
  10. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo Katharina,

    ich habe auch einen Mosambique-Girlitz. Es ist ein Weibchen und ich bin ganz vernarrt in diese Vogelart. Mein Mosi ist auch ein Wildfang, aber überhaupt nicht mehr schreckhaft! Im Gegenteil: Da ich meistens etwas leckeres in der Hand halte, hat der Vogel vor mir keine Angst mehr. Bis auf 5-10 cm kann ich an den Vogel ran! Ist das nicht toll? Sogar das Wellenastrild-Weibchen hat keine Angst mehr vor mir. Nur der Wellenastrild-Hahn zeigt eine gewisse Scheu und Angst. Dies äussert sich dadurch, das er Warnlaute von sich gibt, sobald ich in die Nähe komme. Schade, aber das gibt sich bestimmt mit der Zeit.
    Meine Vögel baden sehr gerne. Letzt musste ich schmunzeln: Kaum hatte ich das Badehäuschen (durchsichtig) aufgehangen (ich hatte das Häuschen noch in den Händen!) sprang mein Mosi auch schon rein und fing an zu baden! Also wenn das kein Vertrauensbeweis ist, dann weiss ich es nicht....
    Er frisst auch sehr gerne Basilikum! Früher war die Petersilie der Renner, aber jetzt wird für das Basilikum alles stehen und liegen gelassen. :jaaa:

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  11. #11 fiducia, 12.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Ich bin auch gerade am durchprobieren, was die beiden Mosis an Frischem gern fressen. Der absolute Renner ist bis jetzt Honigmelone, Apfel und Salat.
    Ich habe auch so ein Insektentrockenfutter besorgt, aber ich glaube, das kennen sie noch nicht so gut - wird immer aussortiert. Im Laufe der nächsten Tage werde ich es mal mit lebenden Mehlwürmern versuchen.
    Baden gehört auch zu ihren Lieblingsbeschäftigungen.
    Allerdings sind sie noch recht scheu. Hoffentlich gewöhnen sie sich rasch an Menschen in ihrer Nähe.
    Die beiden sind so süß. Ich liebe es, sie zu beobachten.
     
  12. Balu

    Balu Guest

    Wann kommen denn noch neue Bilder????Die sind echt putzig,die zwei!:)
     
  13. #13 fiducia, 19.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Also hier noch mehr Bilder.
    Die Zwei sind wirklich noch sehr scheu. Wenn sie Freiflug haben und ich gehe am Käfig vorbei, auf dem sie sitzen, fliegen sie jedesmal erschreckt auf. Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis die Mosis etwas ruhiger wurden?
     

    Anhänge:

  14. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    zwei wirklich schöne Exemplare hast du da.
    In welcher Entfernung gehst du denn am Käfig vorbei? Wie lange war die Eingewöhnungszeit im Käfig bevor du Freiflug gewährt hast?

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  15. #15 fiducia, 19.07.2004
    fiducia

    fiducia Guest

    Der Käfig hing in einem Meter Entfernung ungefähr einen Meter hoch an der Wand. Heute habe ich ihn allerdings umgestellt ins Wohnzimmer, so dass die Kleinen etwas mehr am Geschehen beteiligt sind und sich so vielleicht schneller an uns gewöhnen. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass es ihnen jetzt besser gefällt.
    Ich hatte sie eine Woche im Kafig vor dem ersten Freiflug. Beim ersten Fliegen kamen sie auch nur sehr zögerlich raus und haben sich dann auch nur auf ihren Käfig gesetzt - nie irgendwo anders hin.
    Mal sehen, wie es jetzt mit dem neuen Standort klappt.
     
  16. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    ich halte ja schon seit einigen Jahren Mosambique-Girlitze. Ich hatte stets den Käfig im Wohnzimmer.
    Meine Tiere habe ich ja aus einem Geschäft, dadurch waren sie an Publikumsverkehr gewöhnt. Je öfters du am Käfig hantierst um z. B. Hirse oder anderes Leckeres aufzuhängen, desto eher werden deine Tiere ihre Scheu ablegen.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  17. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich denke aber, dass deine Tiere nie so zutraulich werden wie das Weibchen von Illa!!
    Es ist nunmal so, dass Tiere in Einzelhaltung sich eher an Menschen gewöhnen als welche die einen Partner haben! Der Mensch nimmt bei Einzelvögeln ja dann die Rolle des Partners ein (aber auch nur bedingt!) :jaaa:
     
  18. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Also bei mir sind sie nicht zutraulicher geworden! sie sind ja auch in einer großen Voliere im Garten und kennen mich vielleicht höchstens als ihren Futterbringer! ;)
     
  19. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo Dave,

    zum Glück oder besser leider gesagt, sind die Mosis ja Einzelgänger. Meine früheren Paare haben sich manchmal arg gezankt. Einmal war der Streit so beängstigend, das ich die Tiere trennen musste!
    Mein Mosi war damals noch sehr jung (sagte zumindest der Tierarzt) als ich ihn erwarb. Er kennnt mich auch nur als reiner Futterbringer, da ich die Vögel für einen eventuellen Tierarztbesuch nicht einfange, dies überlasse ich meinem Mann. :D
    Es kommt auch auf die Tageszeit an. Abends ist der Mosi ruhiger.
    Wenn der Mosi erst mal gelernt hat, das die Hand ihm nichts tut und keine Gefahr darstellt, wird der Mosi auch gelassener reagieren.
    Bevor ich die Kräuter z. B. im Käfig aufhänge, zeige ich den Vögel diese. Sogar der Neuzugang (Wellenastrild), der ein ziemlich hippeliges Kerlchen ist, hat mittlerweile kapiert das es nun Leckerlies gibt und wartet gesittet ab, bis ich die Kräuter aufgehangen habe.
    Aber ich bin gar nicht so froh darüber, das mein Mosi so zutraulich ist. Ich habe manchmal Schwierigkeiten, den Vogel auf die andere Stange zu "scheuchen", wenn ich den Käfig abtrennen muss. Da wäre es mir lieber, der Vogel wäre etwas ängstlicher.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  20. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Echt???? :?

    Sind Mosambikegirlitze wirklich Einzelgänger??

    Ich denke die haben dann einfach nicht harmoniert :+keinplan!
     
Thema:

Bilder von den Neuen

Die Seite wird geladen...

Bilder von den Neuen - Ähnliche Themen

  1. Bilder von meinen beiden

    Bilder von meinen beiden: Hallo Ihr, Beim säubern meiner Festplatte hab' ich noch ein paar Fotos von meinen beiden gefunden,die wollte ich Euch nicht vorenthalten:~ Sie...
  2. Bilder von den Kiddys

    Bilder von den Kiddys: Hallöle So nachdem ich mich den ganze Dezember nicht gemeldet habe ( als Koch mußte ich sehr viele hungrige Mäuler stopfen) habe ich jetzt...
  3. bilder von die jungen rosenbindenkreuzschnäbel,sie sind ausgeflogen.

    bilder von die jungen rosenbindenkreuzschnäbel,sie sind ausgeflogen.: leider sind die binden nicht sehr stark,mal sehen wie sie nach der mauser aussehen.
  4. Ein paar neue Bilder von den beiden Federbällen

    Ein paar neue Bilder von den beiden Federbällen: [ATTACH] [ATTACH] Das Stroh klaut sie immer von den Hasen. :0)) [ATTACH] [ATTACH] Hmmm..lecker Heidelbeerstrauch.. [ATTACH]
  5. Bilder von euren Pferden

    Bilder von euren Pferden: Hallöchen!! Mich würde mal Interessieren welche Pferde Ihr reitet! Eigene? Reitbeteiligung? Western? Englisch?Oder Spanisch? Freizeit oder...