Bilder von Gandalf und Lucy

Diskutiere Bilder von Gandalf und Lucy im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hi Marko ich habe die frischen Kotproben mit zum Tierarzt genommen, der hat sie zusammengemischt und eingeschickt, war auf der Gesamtrechnung...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Marko
    ich habe die frischen Kotproben mit zum Tierarzt genommen, der hat sie zusammengemischt und eingeschickt, war auf der Gesamtrechnung dann mit rund CHF 20.-- aufgeführt. Er meinte, eine Mischkotprobe käme günstiger, denn wenn etwas nicht in Ordnung sei, müssten sowieso beide Geier behandelt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    @Marko,
    hier das Buch. Es ist gar nicht so schlecht. Es íst ein GU Ratgeber ISBN Nr. 3-7742-3157-5 KT Naturheilpraxis Vögel von Bernard Dorenkamp, Verlag Gräfe und Unzer.
    Wie geht es denn Deiner Kleinen Lucy?Ist alles in Ordnung? Ist es nur die Müdigkeit gewesen?
     
  4. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Tolle Fotos, Marc!!

    Ich kann deine Höhlenbilder auf deiner HP sehen.
    Sie brauchen nur sehr lange für die Ladezeit, da sie von der Größe (den KB's) für das Internet eigentlich zu groß sind.

    Auch der Link:
    http://www.zuerchertierschutz.ch/de/dr_tiger/krankheiten/vogel.html
    hat bei mir geklappt. Möglicherweise hatten die nur mal ein Serverproblem.
    Ich habe mal ein "Höhlenbild" von Deiner Lucy drangehängt.
     

    Anhänge:

    • lucy1.jpg
      Dateigröße:
      25,5 KB
      Aufrufe:
      140
  5. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hallihallo,
    bin auch mal wieder da.

    @Ajnar
    Danke für den Buchtip, werde ich gleich bestellen, das ich mich nicht immer (vielleicht) umsonst verrückt mache.

    Lucy hatte gestern verstärkt Durchfall und war allgem. ziemlich gereizt drauf. Hab heute früh mal lauwarmen Kamillentee statt Wasser gegeben. Was soll ich sagen sie waren beide begeistert, ob sich allerdings der Durchfall bessert wird sich erst heute abend rausstellen. Das Kopfschütteln hat jedenfalls nachgelssen oder es fällt mir einfach nicht mehr so oft auf. Es war aber tatsächlich immer verstärkt zu beobachten als es ihr auch die Äuglein zugezogen hat. Fressen tun sie ganz normal. Wenn sich aber der Durchfall nicht bessert werde ich wohl mal einen TA in unserer Umgebung aufsuchen der sich mit Geiern auskennt!

    @Mona
    Danke nochmal für das Bild aber ich hatte den Fehler dann schon selbst entdeckt und die Bilder unter dem Thema "Lucy auf Bruthöhlensuche" hier im Edelforum gepostet. Es lag daran das ich die Titel der Bilder zuerst mit "ö" statt mit "oe" geschrieben hatte, deshalb wurden sie zuerst nicht angezeigt.

    ciao
    Marko
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Marko,
    schön daß Du wieder da bist. Dachte schon es sei etwas Ernstes mit Lucy und Du hättest anderes zu tun...
    Wenn ich Dir einen Tip geben darf: mein ehrenwehrter Amazonen-Neffe Herr Entchen hatte auch letztes Jahr so einen schlimmen Durchfall. Tierärztliche Klecks-Untersuchung, im Falle es Bakterien sind oder ähnliches ist schon wichtig. Wir haben dann mit Absprache des TAes Bird Benebac gegeben, das regeneriert die Darmflora und seit Anfang diesen Jahres bekommt er einmal wöchentlich Heilerde auf sein Futter gestreut. (Haben wir von Riccos) Das hat super gewirkt. Obwohl er ja leider sehr krank ist, hat sich die Verdauung ganz toll normalisiert.
    Wünsche Euch alles Liebe
     
  7. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hallo Ajnar,

    wollte eigentlich gestern oder vorgestern schon mal schreiben aber der blöde Browser auf meinem Arbeits-PC hat den Inhalt des Postings bei einem unerwarteten Seitenneuaufbau (was diese Schei...kiste öfters einfach so macht) leider in die ewigen Jagdgründe mitgenommen und danach hatte ich keine Zeit mehr das alles nochmal zu schreiben.
    Was hat denn die Amazone, weil du sagst sie sei so krank?

    Und danke nochmal für die Tips.

    ciao
    Marko
     
  8. #27 Ajnar, 4. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Marco,
    der ehrenwehrte Herr Entchen kam erst vor 2 Jahren zu uns. Er hat eine Wucherung im Bauchraum und verschiedene Bakterien im Darm. Der Tierarzt hat kapituliert. Er kommt aus sehr schlechter Haltung und ist seit 16 Jahren in Deutschl. (er ist leider ein Wildfang) Er lebte 14 Jahre lang in einem horrorverschmutztenkleinen Verschlag in einer dunklen Ecke auf einem Kaltwasseraquarium. Meine Schwester hat ihn dort freigekauft. Man hatte uns gesagt, daß er bissig sei und er durfte nie raus.
    Als wir mit ihm im Auto waren, haben wir die ganze Fahrt über gesungen mit ihm und gepfiffen und er ist so nah an uns rangekommen wie möglich. Als wir in seinem neuen Heim angekommen sind, ist er wirklich happy in seine neue Voliere geklettert, hat die Flügel angehoben und hat gerufen und gegurrt, daß wir geweint haben. Er ist ein wunderbarer kleiner Kerl, der sich wacker hält und viel Lebensfreude hat Er lacht wie ich und singt und tanzt (ein wunderbares Balztänzchen und tuckert dazu) . Seine Voliere ist immer offen und er lebt ein beschauliches Amazonenleben. Seit 6 Monaten hat er eine Partnerin (aus ähnlichen Umständen) und es ist wirklich eine wahre Freude, wie gut sich die Beiden verstehen. Sie sind einfach wahnsinnig lebensfroh und so wild wie Flugechsen aber trotzdem so liebevoll.
    So, das ist eine bewegende Geschichte, gell?
     
  9. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Nanu - falsch gezählt?

    Hallo Ajnar,

    die Geschichte musst Du unbedingt auch noch bei den Amazonen erzählen!!
    Um was für eine Art handelt es sich denn?

    Hmmm ....:? ... dann stimmt das aber gar nicht mit den fabelhaften zehn?
    In deinem Profil stehen gar keine Amazonen drin-
    oder bin ich blind??
     
  10. #29 Ajnar, 4. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Mona,

    habe diese unglaubliche Geschichte da schon einmal erzählt. Hat ja hier eigentlich auch gar nichts zu suchen. Ich bin nur so begeistert von den Edelpapis und schaue deshalb so gerne hier herein.
    Bei mir sind es wirklich "nur" fabelhafte 10. (Kicher)
    Die Amazonen sind ja auch sozusagen Neffe und Nichte, wohnen also bei meiner Schwester.
    Sorry, hatte ja ganz vergessen. Beide sind Blaustirnamazonen.
     
  11. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Und wie rührend!
    Hab das schon ein paar mal gesagt hier, ich verstehe einfach nicht warum Menschen so zu Tieren sind. Wie kann ich einem Vogel etc.Lebensumstände zumuten die ich bei mir selbst absolut nicht dulden würde? Klar ein Vogel ist kein Mensch und steht nicht mit ihm auf einer Stufe, aber ein Funken Respekt gegenüber einem anderen Geschöpf wo ich doch selbst auch nur Geschöpf bin und kein Lebewesen erschaffen kann geschweige denn mich selbst wäre doch in vielen dieser Fälle angebracht.

    Aber jetzt haben Sie es ja schön bei dir(euch?).:) :) :)

    Und sie werden es hoffentlich mit noch vielen glücklichen Jahren danken.

    Ciao
    Marko
     
  12. #31 Janet, 4. September 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2002
    Janet

    Janet Guest

    Ja, die beiden hatten früher schon ein schreckliches Dasein. Aber jetzt sind sie ganz schön frech und wissen genau was sie wollen und (vor allen Dingen), wie sie es bekommen. Das verblüffendste an der ganzen Geschichte ist, daß sie ihr grauenhaftes Vorleben eigentlich gleich nach der Ankunft vergessen haben und (scheinbar???) überhaupt nicht mehr damit belastet sind (außer Entchens Krankheit, die kann man leider nicht wegzaubern). Sie haben echtes Vertrauen und sind kein bischen ängstlich. Ich denke, daß dies das wichtigste ist. Alles andere kommt dann scheinbar wie von selbst und das macht mich sehr glücklich.
    :) :) :) :) :) :)
     
  13. #32 Ajnar, 4. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ach Marko, da hast Du ja so recht. Man kann nur hoffen, daß sich die Situation für Tiere verbessert.
     
  14. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    @Marco,

    jetzt sind wir auf Deinem schönen Gandalf- und Lucy Posting abgeschweift zu so traurigen Themen.
    ****Sorry, und Entschuldigung. Ich glaube jetzt würden wieder einmal ein paar schöne Bilder von Deinen Edlen guttun. :D :D
    Genau :) :) :) Hoffe es geht ihnen gut!!!
     
  15. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    @Ajnar

    Mal sehen was sich machen läßt.
    Ich hatte das Wochenende nicht sehr viel Zeit und heute abend haben wir erst mal mit Lucy einen Termin bei einer TÄin in der Nähe, wegen dem Durchfall

    ciao
    Marko
     
  16. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    @Marco,
    wünsche ihr gute Besserung und daß alles in Ordnung ist!!!!
     
  17. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Oh ja das hoffe ich auch, danke für die guten Wünsche!!!
     
  18. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Schreibe doch mal, was der TA gesagt hat. Drücke Euch die Daumen!
     
  19. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hallo Ajnar,
    ich schreib auf jeden Fall wie es der roten Wonnebrockenhexe geht, aber gestern hat es mit dem Termin nicht hingehauen weil der Transportkäfig den ich von meinen Eltern schnell mitnehmen wolte(war früher mal unser Nymphensittich Bubi drin(mittlerweile schon ein paar Jahre verblichen )),nicht besonders sauber war um es mal sanft auszudrücken. Dreck, Grünspan etc.. Mußte erst mal gründlich schrubben, Freitag ist nun der neue Termin. Also vor Wochenende keine neue Information zu Lucys Zustand, leider. Im Moment hat sie vom Durchfall mal abgesehen eigentlich keine Krankheitsanzeichen, Gott sei Dank.

    Ciao
    Marko
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Marko
    frisst Lucy eigentlich besonders viel Obst? Das kann auch zu dünnerem Kot führen. Gib ihr doch mal etwas Vogelkohle über das Futter (ersetzt natürlich nicht den geplanten TA-Besuch).
     
  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Marco,
    heute ist also der neue Termin. Hoffe alles ist roger.
    Drücke Euch die Däumchen!!
     
Thema: Bilder von Gandalf und Lucy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gandalf bild

Die Seite wird geladen...

Bilder von Gandalf und Lucy - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...