Bilder von meinen neuen süßen Kathis :D

Diskutiere Bilder von meinen neuen süßen Kathis :D im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Craina! Danke für den Link! Merci, aber der Dank gebührt wohl eher Siggi ;) Kann das denn nun auch sein, weil ich nur 2 Kathis hab...

  1. #21 Christian, 14. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Craina!

    Merci, aber der Dank gebührt wohl eher Siggi ;)


    Daß Kathis Gesellschaft brauchen ist Fact. Vielleicht sind sie ja auch Geschwister?


    Für Forennutzer gibt's Rabatt bei einem Leipziger Labor ... Geschlechtsbestimmung per Federanalyse = 20 €. Es gibt aber auch etwas billigere Labore, aber viel billiger kriegt man's nicht.


    Klar, Streit gibt's in der besten Ehe ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Carina*

    Carina* Guest

    Hallo Christian!

    Ja, das könnte ja wirklich sein, dass die beiden Geschwister sind. Der Züchter hatte mehrer Tiere, ich schätze mal 2 Bruten. Da ist die Wahrscheinlichkeit ja groß.
    Benehmen sie sich ja dann auch so wie beschrieben?

    Noch eine Frage: Sind Weibchen eigentlich im Durchschnitt kleiner als Männchen? Blue ist nämlich sehr groß und Skippy ziemlich klein.
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Carina!

    Christian hat ja das meiste schon perfekt beantwortet :)
    Daher nur noch kurz: ...

    Der Beckenfühltest funktioniert eigentlich nur bei bereits geschlechtsreifen (ausgewachsenen) Vögeln, am besten natürlich nach der ersten Eiablage (obwohl man dann natürlich praktischerweise direkt weiss, dass es ein Weibchen ist :D :p ). Ich habe hier einen Hahn sitzten, der sitzt sowas von breitbeinig, der könnte auch zwei Eier gleichzeitig nebeneinander legen :~ *oke, nen bisschen übertrieben*
    Daher halte ich diesen Test für äußerst fragwürdig, besonders bei Tieren in dem Alter deiner beiden Kathis.

    Kraulen werden sich auch zwei Hähne auf Dauer, wenn sie sich halt vertragen. Auch das Kopf-zu-Steiß-Kraulen werden sie mit großer Wahrscheinlichkeit machen. Ganz selten kommt es auch vor, dass gefüttert wird. Was du beobachten wirst, ist, dass beide sich gegenseitig ein Beinchen auflegen wollen.
    Ich habe das *Paarverhalten* auf der HP generell für Paare beschrieben, also auch für gleichgeschlechtliche Paare, sobald ein Hahn die untergeordnete Rolle des Weibchens übernimmt. Dann wird man kaum Unterschiede im Verhalten zu einem echten Paar feststellen können. Dennoch gehen *echte* Paare wesentlich zärtlicher miteinander um, sowie ich das beobachten konnte. Machtkämpfchen bleiben aus, denn das Weibchen ist vom Verhalten her (quasi von Natur aus) defensiver.
    Bei *schwulen* Pärchen konnte ich noch nie beobachten, wie beide gemeinsam auf "Bruthöhlenschau" gingen, die feinen Paarkontaktlaute haben sie net so drauf. Naja ,sind alles Kleinigkeiten, aber man kann es merken. :)

    Generell gilt auch: Das *richtige* Verhalten wirst du erst erkennen können, wenn die Tiere BEIDE geschlechtsreif sind. Bei Spunky z.B. (ich darf doch, Spunky, oder?) haben sich jetzt nach über einema Jahr *neue* Paare gefunden, nachdem sonst fast nur die Geschwister zusammen *rumhingen* und sich auch gekrault haben usw.
    Alles, was vorher abläuft, ist pubertäres Gehabe, ausprobieren (da sieht man auch mal Weibchen, die aus lauter Übermut ihr Beinchen überall drauflegen, nur um es *den Alten* nachzumachen :D ), lernen, ....

    Sicherlich ist das Verhalten einzelner Tiere in einem Schwarm anders und vielfältiger als bei der Haltung von nur zwei Tieren. Wenn eines der Männchen auch auf Dauer die Rolle des Weibchens übernimt (ohne zwischendurch *aufzumucken*), kann es auch auf Dauer klappen.

    Es gibt große und kleine Kathis, unabhängig vom Geschlecht. Tendenziell werden domestizierte Tiere aufgrund der guten Ernährungsbedingungen auf Dauer größer, Linienzucht o.ä. arbeiten dann aber wieder in die Gegenrichtung. Bei mir in der Voliere sitzen: Ein kleines und zwei große Weibchen, zwei mittelgroße, ein großes und ein seeeeeeeeeehr großes :D Männchen.

    Was du mal machen könntest, ist, Fotos von folgenden *Regionen* der Tierchen zu machen:
    - Kopf von vorne und Seite
    - Rücken mit Schwanz (also von oben)
    - Schwanz von unten + Unterbauch
    - Schultern
    Vielleicht können wir dann mal ein bisschen spekulieren ;)

    Grüßle,
    Siggi
     
  5. Carina*

    Carina* Guest

    Hallo Siggi!

    Danke für die vielen Antworten!! Sobald ich die Bilder hab, werd ich sie reinstelln. Werd gleich heut abend versuchen noch welche zu machen!
    Vom Schwanz her sehen sie beide ziemlich dunkel aus, sag ich schon mal so, aber das bringt euch jetzt bestimmt nicht sonderlich viel ;)

    Dann muss ich noch etwas warten bis beide etwas älter sind und je nachdem hol ich dann noch Kathis. Wobei es ja dann wieder schwer sein wird 2 Weibchen zu finden, sollten es zwei Hähne sein.

    Naja, was sein muss... :p

    Obwohl eigentlich würd ich mich ja über 2 neue freuen :D
     
  6. #25 g4eSpunky, 15. Mai 2004
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    na klar darfst du Siggi :D

    Carina, die Kathis die Siggi meint, haben mich wirklich lange zum Narren gehalten. Ich hatte Geschwisterpaare gekauft, vieles raten endetet am Ende bei dem Tip 3 Mädels, ein Hahn.

    Davon bin ich Monate ausgegangen, doch am Ende haben sich die 2 Geschwisterpaare über kreuz verpaart und jeweils mit dem Brüten angefangen.. so kann es gehen :D

    Bei Kathis ist nichts normal ;)
     
  7. #26 Christian, 15. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Könnte es sein, daß Blue merklich älter ist als Skippy?
     
  8. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Huhu Christian!

    Carina hatte geschrieben:
    Kathis sind mit etwa 2 Monaten *größentechnisch* ausgewachsen.

    Grüßle,
    Siggi
     
  9. Carina*

    Carina* Guest

    Hallo Snoere!

    Dann dürften ja beide nicht mehr wachsen. Wenn ich mir wirklich noch zwei Kathis holen muss, dann auf jeden Fall ältere, damit man besser erkennen kann, ob Männchen oder Weibchen ist.
    Bei 4 muss dann nämlich wirklich Schluss sein ;)
     
  10. #29 Christian, 16. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Is' ja auch eine schön ausgewogene Konstellation ... je zwei Paare.
     
  11. Carina*

    Carina* Guest

    Wie groß ist deine Voliere eigentlich Snoere? Wenn ich mal so fragen darf :0-
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Huhu Carina!

    Klar kannste fragen :D

    Unsere Voliere ist etwa 3 x 1 x 2 m gross (l x b x h)

    Bildchen?
    Gibt's auch:

    [​IMG]

    Da wohnen momentan 7 Katharinasittiche und (wieder) 6 Wellensittiche drin, die Voliere ist daher leider etwas überbesetzt :(
    Täglicher Freiflug ist gewährleistet, in einem etwa 9 x 4 m großen Raum. Allerdings wegen der Kathis nur unter Aufsicht :D :~

    Grüßle,
    Siggi
     
  14. Carina*

    Carina* Guest

    Vielen Dank :D

    Wirklich schöne Voliere *staun* !!!
     
Thema:

Bilder von meinen neuen süßen Kathis :D