Bilder von unseren Zwergaras

Diskutiere Bilder von unseren Zwergaras im Aras Forum im Bereich Papageien; Wir haben unseren Urlaub in den Bergen :jaaa: so richtig genossen. Erstmal war auch ein bisschen Faulenzen und ausgiebiges putzen angesagt.

  1. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Wir haben unseren Urlaub in den Bergen :jaaa: so richtig genossen. Erstmal war auch ein bisschen Faulenzen und ausgiebiges putzen angesagt.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Aber ganz untätig waren wir auch nicht, wie man sieht
     

    Anhänge:

  4. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Zwischendurch mal ein kräftiger Schluck zur Stärkung
     

    Anhänge:

  5. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Dann ging es weiter mit Krafttraining
     

    Anhänge:

  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Grüezi Sonja

    Hallo Sonja,

    musste einfach Deine grünen Schönheiten wieder mal bewundern, wirklich Traumvögel die beiden. Und wie man lesen kann auch Gott sei Dank sehr heimatbezogen. ;)
    Aber klar, wer in den Schweizer Bergen Urlaub machen darf, dem kann's nur gutgehen, da würde ich auch nicht freiwillig wegfliegen. :zustimm:

    Das Foto mit dem Blumenkohl ist auch klasse. Aber wenn dieser auch nur zerfleddert wird, etwas davon bekommt Pablo auf alle Fälle in seinen Magen, also gibts doch gesundes Gemüse. :zwinker:
     
  7. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hallo Inge
    Ja unsere beiden haben sich in den 2 Wochen in den Schweizer Bergen, wie auch wir, prächtig erholt.

    Na ja wir sind nun auch vorsichtiger geworden, so nach ein paar Tagen war es einfach zu mühsam immer zu beobachten ob sie nun auf dem Balkon bleiben oder nicht, jedesmal wenn einer der beiden den Kopf geneigt hat und nach oben geschaut war einem mulmig, jedenfalls wenn dann noch irgendein Vogel umherflog, gings sofort rein in die Wohnung oder in den Käfig. Wir haben nun ein Vogelnetz gekauft, so konnten wir Nachmittags die Sonne auch mal geniessen ohne die beiden nur zu beobachten. Pablo geniesst trotzdem die Aussicht.
     

    Anhänge:

  8. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hi Sonja,

    deine beiden sehen (wie immer) einfach toll aus :beifall: Und sogar im Urlaub haben die beiden offenbar kräftig trainiert :D

    Sag mal, hab ich das richtig verstanden, hattet ihr die beiden mit auf dem Balkon auch schon bevor ihr das Netz hattet?? *schluck*
     
  9. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hi Andrea

    ja hatten wir, habe gerade beim suchen der Bilder gesehen, dass diese gar nicht mehr drin sind.
    Hier zu sehen vom letzten Herbsturlaub
     

    Anhänge:

  10. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Ach übrigens sie fliegen oder besser gesagt flogen auch nach 1 1/2 Wochen als das Netz gespannt war nicht von alleine auf den Balkon. Sie haben immer auf der Balkontüre oder vor der Balkontüre gewartet bis wir sie auf den Arm nahmen und auf den Balkon trugen. Aber nicht etwa dass jemand meint er müsse das jetzt nachahmen. Wenn man die Geschichte von Mary und Pablo liest wird einem dann wieder ganz anders und ich bin nachträglich wirklich froh, dass wir das Netz gespannt haben.
     
  11. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Morgen Sonja,
    da hast Du ja ein paar schöne Bilder aus dem Urlaub mitgebracht!
    Gibt es in der Schweiz denn auch Gegenden ohne Berge?

    Aber ich denke auch das es ohne Netz viel zu riskant wäre.
    Gerade in den Bergen, so ein kleiner Aufwind trägt einen kleinen Papa bestimmt richtig weit.
    Aus welchem Material ist das von Dir gespannte Netz?
    Sieht irgendwie nicht Schnabeltauglich aus.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Guten Morgen Heiko :)
    Ja sicher, es gibt auch nur leicht hügelige Landschaften oder mal einen rel. flachen Landstrich.
    Naja, in Norddeutschland sagt man aber wohl auch zu so etwas "Berg". :D

    Ich denke solche Netze sind gut, aber auch nur mit Aufsicht. Alleine lassen wie in einer Aussenvoliere aus Alu/Gitter wird Sonja die beiden sicher nicht. Ich hatte früher mal ein Katzennetz an meiner Terrassentüre gespannt, war auch ok.
     
  14. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Huch keine Ahnung ich denke mal es ist Polypropylen oder sowas, ich habe es leider nicht hier und kann nicht nachschauen. Aber es hat wirklich gut gehalten, das Foto enstand als es das erste Mal gespannt war und Pablo vom Sonnenschirm aus drangehangen ist. Er hat auch dran geknabbert und ich dachte auch das gibt ja schöne Löcher, aber nichts dergleichen es hat wirklich gut gehalten. Wir haben es ja auch jeden Abend runtergerissen eh genommen und am nächsten Nachmittag wieder aufgehängt und es hat keinen Schaden genommen. Es ist auch so, dass wir es weiter nicht testen konnten, da es das einzige Mal war, dass einer der Geier ans Netz ging. Und natürlich waren sie ja wirklich nie unbeobachtet, aber sie haben es nicht mal ausgenützt, sprich sind gar nicht auf dem Balkon herumgeflogen sondern eher nur von mir zu meinem Mann und umgekehrt gehüpft.

    hat ja Inge (danke Dir dafür) auch schon gut beantwortet, aber in den Bergen sein oder sie nur von mehr oder weniger weit zu sehen, ist doch noch was anderes :D oder?
     
Thema: Bilder von unseren Zwergaras
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bilder von zwergara

    ,
  2. zwergaras rot

    ,
  3. rotrücken zwergara

    ,
  4. rotrücken,
  5. goldnacken zwergara,
  6. rotrückenara,
  7. alle zwergara Fotos
Die Seite wird geladen...

Bilder von unseren Zwergaras - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...