Bilder

Diskutiere Bilder im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe mal wieder Bilder gemacht und möchte sie euch zeigen. Die Jungvögel meiner letzten Brut, inzwischen ca. 2 Monate alt und seit...

  1. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal wieder Bilder gemacht und möchte sie euch zeigen.
    Die Jungvögel meiner letzten Brut, inzwischen ca. 2 Monate alt und seit kurzem in der Freivoliere.
    2 geperlte WKschecken und ein Zimtschecke.
    In Hintergrund sieht man noch einen Weißkopfschecken (zimtgeperlt), sie ist die Oma dieser Vögel.
     

    Anhänge:

    • -4.jpg
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      149
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hier nur der Zimtschecke.....
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      27,8 KB
      Aufrufe:
      151
  4. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    der junge Weißkopf neben einer wf Kfscheckenhenne.....
     

    Anhänge:

    • t-1.jpg
      Dateigröße:
      30 KB
      Aufrufe:
      146
  5. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    mal (fast:) ) alle zusammen....
     

    Anhänge:

    • t-3.jpg
      Dateigröße:
      30,1 KB
      Aufrufe:
      145
  6. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    hier nun ein älteres Foto, das Küken ist ca. 30 Tage alt.
     

    Anhänge:

  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Homer :0-

    Sehr schön :p .
    Ich glaube ich muß mal klamm heimlich einen nächtlichen Besuch bei Dir abstatten :p . Wo wohnst du schnell wieder :~ ;) :D .
     
  8. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    und hier sind sie noch im Brutkasten, ca. 10 Tage alt. Das kleinste Küken mit gelbem Flaum wurde der Zimtschecke, die 2 Weißköpfe haben wie alle WK weißen Flaum...

    Ciao, Homer:0-
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      28,2 KB
      Aufrufe:
      133
  9. skunz

    skunz Guest

    Hallo Homer,

    sehen klasse aus Deine Nymphensittiche. Wer sind denn die Eltern von Deinen Weißkopf-Perlschecken?

    Lg
    Stefan
     
  10. Piper

    Piper Guest

    Hallo Homer

    Klasse Bilder
    Die Weissköpfe sind ja der Hammer
    :D :D
     
  11. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!

    Die Nymphies sind ja voll süß.

    Und der kleine grüne Welli ist ja drollig.
     
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Uihh,
    soviele und alle zum Klauen süß.

    Egal ob schon Oma oder noch ein Baby, ich komm vorbei und hol sie mir:D :D
     
  13. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Meine Güte, der Zimtschecke (ein Hähnchen?) ist ja eine Schönheit, den würde ich sofort abholen:p.

    Die anderen sind aber auch sehr sympathisch.
     
  14. #13 Homer, 11. Januar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2004
    Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gestohlen wird hier nichts, gell.:p

    @Stefan. Der Vater ist bei mir geschlüpft, ein wf Schecke/zimt, geperlt und WK, die Mutter ist ein zimtgeperlter KFschecke/WK.

    Welches Geschlecht die Vögel haben weiß ich noch nicht.
    Ich hoffe aber auf Hähne, obwohl dann die Perlung verloren geht. Meine überzähligen Hennen würden sich nämlich über Zuwachs sehr freuen.:)

    Ciao, Homer
     
  15. skunz

    skunz Guest

    Hallo Homer,

    ist es sicher, dass die Mutter zimtgeperlt ist? Wenn ja, müssten meines Wissens nach alle drei Jungvögel Weibchen sein. Nur wenn die Mutter "rein" geperlt ist könnten die Weißköpfe Männchen sein. Die Zimtschecke kann meines Wissens nach auf keinen Fall ein Hahn sein. Aber so 100% ig Sattelfest bin ich bei den Crossing-Over-Mutationen (zimt-geperlt) und ihre Rückspaltung nicht. In dem Buch von G.A. Rathke wird eine Rückspaltung noch als möglich (bzw. sogar Gesetzmäßig) dargestellt. Neuere Puplikationen schließen dies nach den Mendelschen Gesetzen allerdings aus.

    Also abwarten. Mein Tipp ist: alles drei Weibchen (sofern Mutter tatsächlich Zimtgeperlt)

    Lg
    Stefan
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Die Küken sind ja wunderschön geworden !!!!
    Bei uns fängt Baby Theo schon an sich als Hahn zu outen , er ist doch gleichalt mit Deinen ..... Er singt ab und zu und hört sich selber dann ganz erstaunt zu:D
     
  17. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kathrin,

    war echt ein Zufall, dass unsere drei den selben Schlupftag haben. Meine sind erst seit einer Woche in der Freivoliere und fühlen sich noch recht unsicher wenn sie mich sehen oder ich zum Füttern reinkomme.
    Deshalb sitzen sie meist nur steif da, die Balzversuche proben sie vermutlich erst wenn ich nicht mehr zu sehen bin...;)

    @stefan.
    Das stimmt nicht ganz, zwar bin ich auch kein Profi was Crossing over angeht, aber da bin ich mir relativ sicher.
    Ich weiß nicht ob du mit der Buchstabenabkürzungen etwas anfangen kannst, egal, ich finde damit kann man das ganze relativ gut erklären und ich komm damit am Besten zurecht:
    "Kurze" Erklärung:
    Einige Dinge weißt du sicher schon....
    ...der HAhn hat die Geschlechtschromosomen XX, die Henne XY. Trifft nun bei der Teilung das X des HAhnes auf das X der Henne ensteht ein Hahn (XX). Trifft das X des Hahnes auf das Y der Henne ensteht eine Henne (XY).
    Sehr wichtig ist auch, dass bei den geschlechtsgebunden Farbschlägen, die Farbe immer auf dem X Chromosomen liegt. Daher ist es auch logisch, dass eine Henne nie in eine geschlech. Farbe spalten kann, da sie nur ein X hat (und ein Y). Auf diesem X ist dann der geschl. Farbschlag verankert oder eben nicht (wenn nicht ist es eine normale, also wf Henne). Zum Beispiel: Zimt, Luitno, Zimtgeperlt, geperlt. Durch das Y wird diese Farbe nicht verdeckt oder sonst wie beeinflußt.
    Anders ist das beim Hahn. Er hat 2 X Chromosomen (XX). Auf beiden können verschiedene Farbschläge vorhanden sein. Zum Beispiel auf einem X die Farbe wf auf dem anderen X die Farbe Lutino. Dieser HAhn ist dann wf (da dominant über alle Farben) und spaltet in Lutino.
    In der Literatur hat jede Farbe eine Abkürzung. Ein normaler (wf) Hahn hat XX, eine wf Henne z.B.: XY.
    Um das einfacher zu machen, hier ein Beispiel mit Lutino.
    Wie die richtige Abkürzung beim Lutinonymph ist weiß ich nicht, beim Lutinowellensittich ist es ein kleines i (für Inofarben).
    Wie gesagt:
    wf Hahn= XX
    wf Henne= XY
    wf hahn der in Lutino spaltet= XiX, da X (wf) dominat über Lutino (Xi) ist, wird Xi von X verdeckt.
    Lutinohahn= XiXi, auf beiden Chromosomen ist die Farbe Lutino vorhanden, und wird dadurch visuell sichtbar.
    Lutinohenne= XiY auf dem X liegt die Lutinofarbe und wird durch das Y nicht beeinflußt/verdeckt, da dieses für geschlec. Farbschlägen nicht zuständig ist.
    Weiter Beispiele:
    Geperlter (pearl) Hahn= XpXp
    Geperlter Hahn/Zimt= XzpXp
    Zimtgeperlter Hahn= XzpXzp
    Zimtgeperlter Hahn/Lutino= XzpiXzp
    usw.
    Bei meiner Verpaarung lass ich mal alles nebensächliche weg: WK und Schecke,
    1,0 wf/Zimt und geperlt (XzXp) verpaart mit 0,1 Zimtperl (XzpY)=
    Bei der Teilung kommt es zu:

    Xz Xp

    Xzp XzXzp XzpXp

    Y XzY XpY

    25% 1,0 Zimt/geperlt XzXzp
    25% 1,0 Geperlt/Zimt XzpXp
    25% 0,1 Zimt XzY
    25% 0,1 Geperlt XpY
    Du siehts es kommt zu geperlten Hähnen wie Hennen, das selbe gilt für zimtfarbene.

    Der Farbschlag Zimtgeperlt ist ist aneinander gekoppelt, dh. normalerweise bleiben beide Farbschläge bei der Vererbung zusammen und spalten sich nicht in Zimt und Geperlt auf.

    Zu 97% bleibt diese Paarung erhalten, nur zu 3 % trennen sich diese Farbschläge. Das gilt für alle gesch. Farbkombis, also auch für Lutinogeperlt bei den Nymphen oder auch Zimtopalin bei den Wellis.
    Wie geschrieben bleibt diese Kopplung NORMALERWEISE zusammen. Trennt sie sich doch, spricht man von Crossing over (Faktorenaustausch).
    Die 3% werden dann immer noch durch 4 mögliche Farbschläge geteilt.
    Der Hahn würde dann vererben als würde er in Zimtgeperlt spalten, beide Farben (z + p) sind auf einem X.
    wf/zimtgeperlt (XzpX) x zimtgeperlt (XzpY)=
    0,75% 1,0 wf/zp XzpX
    0,75% 1,0 zp XzpXzp
    0,75% 0,1 wf XY
    0,75% zp XzpY

    Dazu kam es bei meinen Jungvögel allerdings nicht es gab weder wf noch zimtgeperlte Küken, die Chance dafür ist ja auch suuupergering.
    Faktorenaustausch geht immer vom Hahn aus, nie von der Henne. Der Hahn muss dafür eine Trägerfarbe haben (kann wf sein, aber auch Lutino, zimt...) und in 2 oder mehr geschlechtsgebundenen Farben spalten.

    Jetzt muss ich mich noch bei Siggi (snoere) bedanken, sie hat mir vieles erklärt, und das meiste was hier steht hab ich aus unseren PNverkehr rauskopiert, musste also nicht soo viel tippen.;)

    Ciao, Homer:0-
     
  18. sbari

    sbari Guest

    puh..., höhere algebra,

    werd das mal ausdrucken und in ruhe studieren. melde mich dann in ca. 4 - 5 monaten wieder.


    mfg
    sbari
     
  19. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    Deine Abhandlungen über die Vererbung sind ja immer schon fast druckreif, Homer8o :) Ich steig bei sowas nicht richtig durch, Genetik, igitt;)

    Eins weiß ich sicher: dass wieder sehr schöne Vögel bei Deiner Zucht rausgekommen sind:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    OOOOOH, sind die SÜÜÜÜÜÜSS


    ;)



    Aber wirklich ! Göttlich! 8o

    Gut, daß Weißkopfschecken bei meinen nicht möglich ist, da würde ich echt noch schwach werden.

    Ich hätt gern den unteren auf dem ersten Bild.

    Ich hole es beim nächsten Urlaub ab :p
     
  22. zahnfee001

    zahnfee001 Guest

    Hallo Homer,

    das sind ja superklasse Baby´s. und ganz viele -etti -Vögels.
    Hast Du noch mehr Bilder???

    Und Deine Superaufklärung mal wieder. Ich denke auch ich muß das mal ausdrucken und unter mein Kopfkissen legen. Vielleicht hilft es ja dann mal endlich.!?!

    @ sbari

    hihi, dito.
     
Thema:

Bilder

Die Seite wird geladen...

Bilder - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...