Billige Kakadus

Diskutiere Billige Kakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo ich selbst habe keinen Kakadu und wollte mal fragen, nachdem ich letztens in der Zoohandlung war, ob alle Kakadus so teuer sind?8o Der den...

  1. VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    Hallo ich selbst habe keinen Kakadu und wollte mal fragen, nachdem ich letztens in der Zoohandlung war, ob alle Kakadus so teuer sind?8o
    Der den ich gesehen habe, hat 1480 Euro gekostet ist das so üblich?
    Würde mich einfach mal interessieren ob ihr eure Kakadus auch so teuer gekauft habt.;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Um welche Art handelte es sich denn?
     
  4. VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    Um einen Gelbhauben Kakadu.
     
  5. Tati86

    Tati86 Guest

    Hi,

    also im Zoohandel sind die Tiere normalerweise immer etwas teurer. Ich würde sagen ein GHK würde bei einem Züchter so um die 1000 Euro kosten.
    Kommt natürlich auf den Züchter an...es gibt auch teuere oder eben billigere (Naturbruten z.B.)

    LG Tati
     
  6. #5 Werner Fauss, 13. Dezember 2006
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Tati,
    es gibt vor allem erst mal verschiedene Gelbhaubenkakadu Arten. Schon daher erkären sich die Unterschiedlichen Preise.
     
  7. Tati86

    Tati86 Guest

    Hi Werner,

    das mit den unterschiedlihen Arten ist schon klar.
    Die Preise unterscheiden sich aber auch stark innerhalb einer Art.
    Ich habe schon bei verschiedenen Züchtern so unterschiedliche Preise gesehen...


    LG Tati
     
  8. Dagi

    Dagi Guest

    Und wenn man bedenkt, dass die ganze Ausgaben mal 2x gerechnet werden müssen, dann ist das schon eine hoche "Investitionssumme", gerade wenn dann noch eine Voliere und die Grundausstattung dazukommt.
    Ich würde mal ca. 3000€ einplanen für ein Päarchen mit Voliere.Denke, dass ist ganz realistisch.
     
  9. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Hi Tati,

    Werner meint hier sicher die verschiedenen Unterarten innerhalb des C. galerita-Komplexes.

    Für "normale" galerita galerita (NB, Jungtier, vom Züchter) legt man ca. 1.000 Öcken auf'n Tisch, für die anderen Unterarten (z. B. galerita triton) deutlich mehr.

    Grüße

    Daniel
     
  10. #9 Werner Fauss, 14. Dezember 2006
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Daniel,
    wenigstens einer der mich versteht.
    Danke
     
  11. VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    achso danke für die Antworten ich hätte nicht gedacht, dass ihr alle auch für soviel Geld eure Kakadus kauft ich dachte, dass es da auch noch andere billigere MEthoden gäbe.
     
  12. Tati86

    Tati86 Guest

    Hi,

    natürlich kannst du auch ein Tier aufnehmen, dass kein Jungtier mehr bzw. vom Züchter ist, Z.B. aus zweiter Hand. Diese Kakadus werden oft abgegeben, nachdem die Geschlechtsreife eintritt. Viele Leute kommen dann nicht mehr mit ihnen klar und wollen sie loswerden.
    Ich habe meine Toni auch von jemandem aufgenommen, der sie nicht mehr wollte. Ich selbst würde mir kein Tier vom Züchter holen, da es genug Kakas gibt, die ein neues Zuhause suchen.Aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Ich denke der Vorteil beim Züchter ist, dass du von Anfang an alles richtig machen kannst und so Verhaltensstörungen eventuell ausbleiben (dafür gibt es aber keine Garantie).

    LG Tati
     
  13. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Also ich habe zwar keine Kakadus, aber drei Abgabe- Graue.....und ich würde es immer wieder so machen. Obwohl alle drei eine traurige Geschichte haben und irgendwo auch gestört sind.......Zwei fressen ihre Federn ab und können nicht fliegen, einer davon ist ein WF und ist nur am schreien.
    Aber vielleicht kann man ja noch ein wenig für ihr Wohlbefinden tun.
     
  14. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Da muß ich mal ganz ehrlich sagen, gut daß Papageien nicht ganz billig sind. Man sollte sich die Anschaffung sehr genau überlegen. Wenn Papageien erschwinglicher wären, würden noch mehr in den diversen Auffangstationen sitzen. Schnell gekauft - schnell weggeworfen.
     
  15. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    gott sei Dank sind sie nicht so billig!!!!! was nicht viel kostet,um das wird sich oft nicht so gekümmert,wie um etwas das teuer ist!!!!! ausserdem gibt es dann weniger spontankäufe!!!!
     
  16. Tati86

    Tati86 Guest

    Ja, da kann ich nur zustimmen!!! Man überlegt viel genauer, ob es auch das richtige ist und informiert sich besser!!!
     
  17. Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Ich kenn da noch eine Methode

    Es gibt ja die ganz billige methode einen Kakadu von leuten zu nehmen die die Tiere einfach nicht mehr ahebn wollen, ich denke es ist besser so für das Tier
    wenn es in eine bessere und feste Umgebung kommt anstatt immer neue zu kaufen und dadurch ältere in ergessenheit geraten. Viele Leute geben ihre Kakadus für wenig Geld oder sogar gar keins ab.
     
  18. VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    Stimmt eigentlich, das wäre bestimmt die billigste Variante.:)
    Aber natürlich ist es gut, dass die Papageien im Laden und beim Züchter nicht billig verkauft werden aus den schon genannten Gründen.:~
     
  19. Dagi

    Dagi Guest

    Aber selbst wenn man gebrauchte Kakadus übernimmt, gibt es die in den allerseltensten Fällen umsonst.
    Preise ab 500€ bis 1000€ sind üblich. Die meisten wollen ja ein Teil "ihrer Investition" wieder haben.

    Was weiterhin zu beachten ist:

    Rücklagen für den TA bilden, eine einfachere Krankheit kann bei einem Kakadu gleich Mal eine TA Rechnung um 150€ bedeuten pro Vogel versteht sich.

    Futterkosten liegen bei Minimum 8€ normales gutes Körnerfutter im Moment und Minimum 15€ Frisches jeweils pro Vogel.

    Da Kakadus kleine Zerstörer sind, gerade die Weiber, solltest Du ausreichend Spielzeug anbieten sonst sind Möbel oder Wände dran.
    Kostenpunkt Minimum 20€ pro Monat pro Vogel.

    Gibt nach Eva Zwerg mindest 43€ im Monat pro Vogel!!!!

    Das sollte gut überlegt sein!!!

    Ich bin froh darüber, dass sie so teuer sind aus bereits oben genannten Gründen!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dagi,
    da hast Du aber wirklich unterste Kategorie gerechnet. Die Kosten liegen eher noch höher. Ich komme bei meinen vieren ungelogen auf 200 Euro monatlich nur an Frischkostsachen (Gemüse, exotisches Obst, nicht eingerechnet Vitamin- und Mineralienpräparate, die auch nochmal kosten). Desweiteren hochwertiges Desinfektionsmittel, mit dem man mindestens einmal im Monat, besser jede Woche gründlich desinfiziert. Dann noch so nette "Kleinigkeiten" wie zb Ionisatoren oder Luftbefeuchter. Wenn ein Tier ernsthaft krank ist habe ich schon von Kosten bis zu 2000 Euro pro Tier gelesen (besonders wenn es an komplizierte Operationen geht) Da gerade Kakadus sehr alt werden können, sollte man sich bei der Anschaffung überlegen, ob man sich nicht doch lieber ein Einfamilienhaus zulegt statt ein oder zwei Kakadus :zwinker:
     
  22. Nicnac

    Nicnac Guest

    hALLO cHRISSLIE;

    WO BEKOMMT MAN DENN SOWAS ALLES??DOCH NICHT IN DER zOOHANDLUNG ODER?
    Ich komme bei meinen vieren ungelogen auf 200 Euro monatlich nur an Frischkostsachen (Gemüse, exotisches Obst, nicht eingerechnet Vitamin- und Mineralienpräparate, die auch nochmal kosten).
    GRUß NICO
     
Thema: Billige Kakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. suche günstig Kakadu

    ,
  2. kostenpunkt kakadu

Die Seite wird geladen...

Billige Kakadus - Ähnliche Themen

  1. Kakadus und andere Papageien

    Kakadus und andere Papageien: Ich lese hier dauernd ,das die Züchter und Tierhändler so schlimm sind. ich habe einen Wohnsitz in Australien über 20 Jahre und habe viele...
  2. Das billigste Wellispielzeug für viel Spaß :)

    Das billigste Wellispielzeug für viel Spaß :): Hallöchen, hier mal ein paar Ausschnitte von meiner Bande beim Spielen. :D Mit gekauften Spielsachen brauche ich bei meinen nicht anzukommen. Das...
  3. Suche Informationen/Lektüre über Goffin-Kakadus

    Suche Informationen/Lektüre über Goffin-Kakadus: Moin, wollte mich ersteinmal vorstellen. Bin der Eugen 26 Jahre alt komme aus einem 6000 Seelen Dorf aus Niedersachsen. So nun etwas zu meinem...
  4. Kakadus im outback von Australien

    Kakadus im outback von Australien: G'day bird mates , deshalb liebe ich down under Gerd [video=youtube;vITQQldfdGw]https://www.youtube.com/watch?v=vITQQldfdGw&feature=youtu.be[/video]
  5. Rosa- & Salomonenkakadus zusammen - funktioniert das?

    Rosa- & Salomonenkakadus zusammen - funktioniert das?: Hallo Zusammen, ich habe zwei Rosas und würde gerne ein Salomonenkakadupaar dazusetzten. Funktioniert das oder müsste man die Paare getrennt...