Bin "eigentlich" super happy!

Diskutiere Bin "eigentlich" super happy! im Aras Forum im Bereich Papageien; Seit 6 Wochen ist wieder leben bei uns in der Bude! Unsre Zwergaras Sunnrise (Sunny) und Luigi haben sich wirklich gut eingewöhnt. Den...

  1. smarsly

    smarsly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Seit 6 Wochen ist wieder leben bei uns in der Bude! Unsre Zwergaras Sunnrise (Sunny) und Luigi haben sich wirklich gut eingewöhnt. Den selbstgebauten Käfig scheinen
    sie toll zu finden, aber sie kommen auch sehr gerne raus auf ihren großen "Spielplatz".

    Der einzige "Hacken" an der Sache ist, dass Sunny im Moment leider nicht weit fliegen kann, sondern eher eine Bruchlandung hinlegt. (Zum Glück immer recht geschickt und ohne Verletzungen.) Am rechten Flügel fehlen ihr mind. 2-3 Schwungfeder. Erst dachten wir das kommt von der Mauser, aber es kam irgendwie nichts nach. Also hab ich den Züchter angerufen und er kam sich dass gerne mal ansehen. Die Federn scheinen mechanisch abgebrochen zu sein. (Zum Glück keine Fehlentwicklung!) Vielleicht im vorherigen Käfig oder so? Die abgebrochenen Kiele stecken noch drin.

    Wie lange meint Ihr kann es dauern, bis sie von alleine rausfallen und neue Federn nachwachsen können!
    Es täte mir schrecklich leid für die beiden, wenn sie vielleicht gar nicht mehr nachwachsen würden:traurig:! Sie ist schon recht zahm und möchte gerne zu mir fliegen und er hängt sehr an ihr und fliegt fast nur wenn sie aus Versehen ne Bruchlandung macht!
    Vielleicht hatte ja schon mal jemand von Euch so einen Fall!

    LG Smarsly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 2. Oktober 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    bitte geh zum vogelkundigen Tierarzt und laß die Kiele ziehen, damit neue Federn relativ schnell nachwachsen können. Unterstützen kannst Du das Federwachstum indem Du Korvimin gibst oder auch Prime. Auf Vögel spezialisierte Tierärzte findest Du aufgelistet nach Postleitzahlengebieten hier.
     
  4. smarsly

    smarsly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!
    Bekomme ich das Mittel im Zoogeschäft?

    Auch auf die Gefahr hin eine blöde Frage zu stellen:
    Ist es wirklich nötig sie diesem Stress auszusetzen? Und warum? Denn so weit, dass sie freiwillig in eine Transportkiste geht, hab ich sie noch nicht. Der Züchter, (der ehrlich an seinen Tieren interessiert ist,) hat mir geraten zu warten, bis sie bei der nächsten Mauser eh abgestoßen werden.
     
  5. #4 charly18blue, 2. Oktober 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Korvimin bekommst du bem TA oder auch hier, Prime bekommst Du hier oder falls Du in der Nähe einen Kölle-Zoo hast, die führen es auch. Vom Korvimin gibt es täglich eine Messerspitze übers Futter, beim Prime ist eine Gebrauchsanweisung dabei. Aber Du gibst entweder das eine oder das andere, beides zusammen nicht.

    Tja und zum dem Kiele ziehen, ich fände es besser, weil auch Kiele können nochmals abbrechen und u.U. eine Bluttung verursachen. Auch wachsen die Federn sehr viel schneller nach und es ist ja auch Stress nicht richtig fliegen zu können. Aber das mußt Du entscheiden. Eine Userin hier aus dem Forum hatte das gleiche Problem, betroffen war auch nur 1 Flügel. Der Kleine hat ewig damit rumgemacht (schon bei der Vorbesitzerin und dann bei der neuen Besitzerin ca. 1/1/2 Jahre), erst als ein vk TA die Kiele gezogen hat wuchsen die Federn vernünftig nach und heute fliegt er wie ein Weltmeister.
     
  6. smarsly

    smarsly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das wär natürlich sehr lang und wirklich schade!
    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    LG Smarsly
     
Thema:

Bin "eigentlich" super happy!

Die Seite wird geladen...

Bin "eigentlich" super happy! - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  3. Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal

    Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal: Hallo da unser Gelbhauben Kakadu vor 6 Wochen im alter von 68 Jahren verstorben ist ! Nun haben wir uns entschlossen uns doch wieder ein oder sehr...
  4. wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?

    wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?: Hallo, wie klingen eigentlich junge Männchen von Gouldamadinen die das Singen erst noch lernen. Habe das noch nie gehört.
  5. Happy Birthday, Blu

    Happy Birthday, Blu: Hallo ihr Lieben :0- heute hat der jüngste meiner 4 Geierchen Schlupftag. Blu wird 1 Jahr alt (jung) :) Gleich gibt es wieder Papageienmuffins,...