Bin für jeden Tipp dankbar!!!!

Diskutiere Bin für jeden Tipp dankbar!!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, vor ca. einem Jahr habe ich eine Amazone (Fundtier) aufgenommen. Die Dame, die ihn mir brachte, wusste das ich Wellensittiche habe und...

  1. #1 HermanNN, 20. Mai 2004
    HermanNN

    HermanNN Guest

    Hallo,

    vor ca. einem Jahr habe ich eine Amazone (Fundtier) aufgenommen. Die Dame, die ihn mir brachte, wusste das ich Wellensittiche habe und dachte ich könnte dem Tier helfen.
    Nun habe ich die ganze Zeit nach dem Besitzer gesucht.
    Das Zoogeschäft wo der Vogel verkauft wurde, habe ich ausfindig gemacht, die habe ich gebeten den Besitzer zu informieren (Name ging aus Datenschutzgründen nicht).
    Nunja, leider auch nach anderen Bemühen meldet sich der Besitzer nicht bei mir! Da er sich immernoch nicht rührt (Zeitung, Zoogeschäft....), denke ich er/sie will das Tier nicht mehr. (Vielleicht hat er ihn auch fliegen lassen?)
    Nun wollte ich (da ich ja keine Papiere, nur den Ring habe) mich drum kümmern, aus dem Vogel, einen legalen zu machen. (ich habe das auch erst vor kurzem erfahren, dass man Amazonen melden muss!)
    Leider bin ich (die richtige Sachbearbeiterin ist in Urlaub) nur auf Unverständnis gestoßen. 0l
    Ich hätte den Vogel früher (schon ganz am Anfang) anmelden müssen, und da muss man schauen ob man ihn bei mir lässt. :k
    Ich will ihn aber unbedingt behalten!! Habe sogar letzte Woche eine Feder eingeschickt, damit ich weiß welches Geschlecht der neue Partner haben muss.
    Wie soll ich mich jetzt verhalten? Hat da einer einen Tipp?
    Bin für alles dankbar!


    MfG,
    HermanNN :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Hermann,

    Was für einer amazonen art ist?
    In welche region/stadt, ort lebens du?

    Danke und lg
    Mario&company
     
  4. #3 HermanNN, 20. Mai 2004
    HermanNN

    HermanNN Guest

    eine gelbwangenamazone, ich komme aus dem Rhein-Sieg-Kreis (NRW).

    MfG,
    Hermann :)
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Hallo Hermann,

    erstmal herzlich willkommen in den Vogelforen, ich hoffe, dass du hier genügend Tipps bekommst, die dir helfen können.

    Leider hast du bei deiner Registrierung nicht angegeben woher du kommst.

    Daher kann ich dir nur sagen, wie das hier bei uns in Viersen/NRW gegangen ist.

    Wir ist ebenfalls eine Amazone im vergangenen Sommer zugeflogen, sie hatte aber leider im Gegensatz zu deinem Papagei keinen Ring. Daher gestaltete sich die Suche nach dem Besitzer etwas schwierig.

    Wir haben *unsere* Ama telefonisch bei der Unteren Naturschutzbehörde als zugeflogen gemeldet.

    Wir wurden gebeten, dies auch schriftlich zu machen. In diesem Schreiben stellten wir den Antrag auf Pflegschaft der Ama und machten deutlich, dass wir gerne bereit sind für alle Kosten die anfallen aufzukommen und wir uns auch nach einem geeigneten Amazonen Partner umsehen würden.

    Zuerst wurde uns auch gesagt, dass der Vogel ins Tierheim muß 0l , als wir aber sagten, dass wir selber Papageien halten und uns mit der Pflege gut auskennen, wurde die Ama in unsere Obhut übergeben.

    Einige Tage später kam ein Schreiben der Behörde, indem der Vogel beschlagnahmt wurde, aber in unserer Obhut bleiben durfte.

    Zwischenzeitlich hatten wir ein Flugblatt erstellt und das in allen Tierheimen, Polizeistationen, Feuerwehren und Tierarztpraxen abgegeben. Niemand hat sich darauf gemeldet, daher gehen wir davon aus, dass unsere Ama fliegen gelassen wurde. Fundzeitraum war zu Beginn der Sommerferien.

    Wieder einige Wochen später bekamen wir von der unteren Naturschutzbehörde die Aufforderung mit der beigefügten Bescheinigung der Stadt, einen Ring für die Amazone zu besorgen. Diesen Ring haben wir bei der FFZ bestellt, bezahlt und an die Amazone gebracht :)

    Wieder einige Zeit später kam ein Schreiben, das sich die zuständige Sachbearbeiterin die Unterbringung der Amazone gerne anschauen möchte.

    Wir natürlich super nervös.....unsere Amazone nicht ;) sie hat der Sachbearbeiterin deutlich gezeigt, dass sie sie nicht mag!

    Die Sachbearbeiterin war von der Unterbringung, der Haltung und dem gesunden Aussehen der Amazone begeistert und überreichte uns ein Schreiben der Stadt, dass Cora nun unsere Amazone ist. Natürlich haben wir auch die Auflage erfüllt und uns nach einer zweiten Amazone umgesehen
    und nun haben wir zwei von den grünen Monstern :jaaa:

    So....so ist es bei uns abgelaufen.....und wir hoffen, bei dir kommt es auch zu einem Happy End.

    Ich hätt da noch einige Fragen an dich:
    1. Wie hälst du die Amazone? Innen -oder Aussenvoliere?
    2. Wie groß ist die Voliere?

    Unsere Tipps an dich:

    Setze dich mit der für dich zuständigen Sachbearbeiterin persönlich in Kontakt.

    Lade sie zu dir ein um sich einen persönlichen Überblick über die Haltung der Amazone zu machen.
    Das die Sachbearbeiterin sehen kann, dass du und die Amazone eine liebe Beziehung zueinander habt und es traurig wäre diese Einheit auseinander zu reissen. Sie sollte sehen, dass sich die Amazone in deiner Nähe sehr wohl fühlt.
    Mache ihr bei ihrem Besuch deutlich, dass du mittlerweise weißt, dass du eine Ordnungswidrigkeit durch deine Unwissenheit gegangen hast und du gewillt bist, die Kosten dafür zu übernehmen.

    Mache schriftlich und mündlich deutlich, dass du alle anfallenden Kosten (Tierarzt, Partnersuche usw.) gerne übernehmen möchtest.

    Eventuell auch eine Bescheinigung deines Tierarztes beilegen, dass sich die Amazone bester Gesundheit erfreut.

    Verweise hier auf das Vogelnetzwerk, dass du dich hier um Informationen bemühst und du gewillt bist, alles Erdenkliche für deine Amazone zu tun.

    So....ich drück dir ganz fest die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet und du deine Amazone behalten darst.....übrigens wie heißt sie/er denn?
     
  6. #5 HermanNN, 20. Mai 2004
    HermanNN

    HermanNN Guest

    Also wir haben ihn/sie noch nicht "getauft", haben ja immernoch gedacht, dass sich der Besitzer findet, aber liebgewonnen haben wir ihn/sie alle schon, DNA wird mehr zeigen, dann kommt auch der Parnter, (Zeit wird es auch!). Ich gehe jetzt nach dem einen Jahr davon aus, dass der Besitzer den Vogel nicht will. Drum habe ich mich auch jetzt erst bei den Behörden gemeldet.
    Er/Sie wohnt bei mir im Haus, und hat einen recht großen Käfig (Maße sind mir jetzt nicht bekannt) darf aber meistens raus (außer es gehen Gefahren, offene Terassentür etc. aus), hat einen großen Spielplatz den er/sie sehr liebt. Haben wir alles gekauft/gebastelt, obwohl wir nicht wussten wie lange das Tier bei uns bleibt. Denn als wir das Tier bekommen haben, waren wir noch blutige Neulinge auf dem Gebiet.
    Ich hoffe das alles klappt! Ich möchte ihn/sie eigentlich nicht mehr hergeben (außer dem richtigen Besitzer natürlich!).

    Viele Grüße!
     
  7. Bea

    Bea Guest

    Hallo Hermann,

    Ich hatte unserer Ama direkt schon einen Namen gegeben, damit war sie wohl nicht einverstanden....sie hat uns nach 2 Tagen gesagt, wie sie heißt ;)

    Dies mußt du auch unbedingt der Sachbearbeiterin sagen und natürlich auch, dass du auf keinen Fall mit den Vögeln züchen möchtest. Weise immer wieder darauf hin, dass dir viel an einer artgerechten Haltung liegt und du nur am Leben der Vögel teilnehmen möchtest, dass du keinerlei Interesse an einer Vermarktung der Vögel hast.

    Oh das kenn ich ;) ich habe das Glück, dass meine bessere Hälte ein Geschäft für Vogelzubehör hat, da ist eine Menge Spielzeug in unsere Volis gewandert....manchmal meine ich unsere Amas machen so eine Art *Stiftung Warentest* für das Spielzeug :D

    Hier werden alle Daumen und Krallen gedrückt, dass alles gut geht und ihr bald offiziell zu den Amazonenverrückten gehört:)

    Wir hier sind alle sehr gespannt.....auch wie dein grünes Monster so aussieht;) hast du vielleicht Fotos von der Amazone *Namenlos* ??
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 HermanNN, 20. Mai 2004
    HermanNN

    HermanNN Guest

    digicam habe ich leider nicht, ich versuche mal was zu organisieren, fotos einscannen etc. weiß aber nicht wie lange es dauert.
    da "meine" sachbearbeiterin gerade im urlaub ist, wird sich die Sache wohl leider sehr hinziehen. Ich halte euch auf dem Laufenden!
    Bin aber dank der Tips schon viel beruhigter!

    Viele Grüße! :)
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsch dir viel Glück, dass du die Amamaus behalten darfst. :0-
     
Thema:

Bin für jeden Tipp dankbar!!!!

Die Seite wird geladen...

Bin für jeden Tipp dankbar!!!! - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. lorisuppe einfach und ohne klumpen zubereiten tipp von mir

    lorisuppe einfach und ohne klumpen zubereiten tipp von mir: an alle lorifreund hier mal ein kleiner tipp von mir,was die Zubereitung der lorisuppe betrifft habe mir hier 2 rührgeräte gekauft eins für den...
  4. Rosella Hahn sucht neue Henne im Großraum Köln, Bonn, Düsseldorf, Aachen

    Rosella Hahn sucht neue Henne im Großraum Köln, Bonn, Düsseldorf, Aachen: Hallo, ich habe schon im Vermittlungsform gepostet, aber bis jetzt leider keine Reaktion erhalten. Unser Rosellasittich Hahn Jack (7 – 8 Jahre)...
  5. Tipps gesucht kurz vor Einzug unserer neuen Bewohner

    Tipps gesucht kurz vor Einzug unserer neuen Bewohner: Schönen guten Abend, bin relativ neu hier und nach reichlicher Überlegung haben wir (mein Lebensgefährte & Ich) uns entschlossen einem...