Bin ich Hahn oder Henne ?

Diskutiere Bin ich Hahn oder Henne ? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, vor ein paar Wochen wurde ich gebeten, einen Rosella aufzunehmen. Als ich ihn abholte, hatte er nur noch ein paar Federn am Körper,...

  1. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,

    vor ein paar Wochen wurde ich gebeten, einen Rosella aufzunehmen.
    Als ich ihn abholte, hatte er nur noch ein paar Federn am Körper,
    Schwanz- und Kopffedern waren so gut wie keine da.
    Jetzt sieht er für seine Verhältnisse wieder gut aus, nach gründlichem
    TA-Check konnten wir zum Glück ansteckende Krankheiten ausschließen
    und sein Federverlust kam scheinbar allein durch die schlechte Haltung.

    Da ich ihm sehr gerne einen Partner geben möchte oder ihn evtl. zu einem vermitteln werde,
    würde mich eure Meinung zu seinem Geschlecht interessieren.
    Habe so gut wie keine Erfahrung mit Rosellas, aber ich tippe auf eine Henne.
    Oder ist das Gefieder noch zu schlecht um es zu erkennen. Im übrigen
    pfeift er gerne Melodien und ahmt auch die Wellis nach.

    Hier sind einige Bilder von ihm:
    http://www.baerenkopf.de/vogel/index.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hi
    Ich denke es ist ein Hahn.

    LG
    Ernst
     
  4. Bianka R

    Bianka R Guest

    Hallöchen,
    sehr schönes Tier....
    ich denke mal das es ein Hahn ist....
    habe zwar nicht viel Ahnung, oder besser gesagt gar keine, meine aber gelesen zu haben, das bei einer Henne die Farben viel blasser sein sollen, und das weiße an den Wangen nicht so ausgeprägt sein soll.

    Ich habe gesehen, das bei dem Rosella Wellis bei waren....vertragen die sich ?
    Hab mal gelesen, dass sie sich mit keinem anderen vertragen sollen. Wollten evt. noch ein Päärchen dazu nehmen, was meint ihr ??
     
  5. #4 selinamulle, 13. August 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    also dem Schnabel nach würd ich auch auf nen Hahn tippen.

    @ Bianka R also ein Rosella alleine geht, aber ein Pärchen würd ich auf keinen Fall dazu nehmen. Denn wenns an die Brutstimmung geht, werden die Rosellas schon aggressiv gegenüber anderen...

    Gruß
    Sabine
     
  6. BigMama

    BigMama Guest

    Auf Dauer würde ich Wellis mit Rosellas auch nicht zusammen halten. jetzt
    im Moment geht es noch gut, wobei der Rosella ohne dem grünen Welli
    keinen Meter fliegt, den blauen aber manchmal vertreibt.
    Sie haben genug Platz sich aus dem Weg zu gehen, allein in einem
    kleinen Käfig würde ich es nicht riskieren
    Denke mal eher dass dies jetzt eine "Zwangsfreundschaft" ist, denn der Rosella
    wurde bisher allein gehalten.
     
  7. Bianka R

    Bianka R Guest

    Könnte ich dann eine Henne noch dazu nehmen, oder lieber einen Hahn ??

    Ich hätte nämlich gerne noch einen dazu...*grinsel*
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. BigMama

    BigMama Guest

    Falls es um die Rosellas geht, solltest du keinen weiteren dazu tun.
    Das kann spätestens in der Brutzeit zu bitterbösen Kämpfen führen.
    Plattschweifsittiche sollten nur paarweise gehalten werden.
     
  10. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Alexandra, das ist ein Hahn.
    Erkennt man auch sehr gut trotz des gerupften Gefieders. Hat einen kräftigen Schnabel und hübsche, ganz saueber abgezeichnete Bäckchen. Die Augen sehen auch nach Hahn aus und die Farben sind schön knallig.
     
Thema:

Bin ich Hahn oder Henne ?