Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?

Diskutiere Bin ich jetzt ein schlechter Mensch? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mein Terrorgeschwader wird ja nun auch mutiger, was das Erkunden der Räumlichkeiten angeht! Da wird auch der, unter übelster Kraftanstrengung...

  1. #1 Baumbart, 22. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Mein Terrorgeschwader wird ja nun auch mutiger, was das Erkunden der Räumlichkeiten angeht!
    Da wird auch der, unter übelster Kraftanstrengung meinerseits, zusammengebastelte Wellibaum frequentiert und auch in Beschlag genommen.
    Wie herrlich man doch Verstecken spielen kann mit den anderen Zweiflüglern!

    Auch der Rest des Zimmers wird peinlichst untersucht, so weit, so gut!
    Muss mich bisher auch selbst loben, die Gefahrenquellen scheine ich tatsächlich eliminiert zu haben (bis die Kurzen auf neue Ideen kommen)!

    Nun hat meine Entdeckerin Lilith tatsächlich herausgefunden, daß sie oben auf dem breiten Bilderrahmen sitzen kann. Ich für mich fände es nicht so prickelnd dort zu sitzen, da sie nur mit dem Gesicht zur Wand sitzen kann, aber wer weiß schon, ob so eine Wand vor dem Schnabel nicht doch einen gewissen Prickelfaktor für eine kleine Wellimaus hat!
    (Sind Wellis nicht leicht zuriedenzustellen? :D)

    Nun ja, vorgestern beobachtete ich dann, wie der kleine Schnabel emsig die Tapete nach Schwachstellen absuchte. Eine leichte Verärgerungsfalte kräuselte meine Stirn!
    Nicht daß ich Lilith das Vergnügen am Knabbern nehmen wollte, aber ich habe dieses Zimmer erst vor einem Monat gestrichen ( übrigens mit ungiftiger Farbe, war auch gar nicht teuer :k ), aber ich wollte Lilith auch nicht den Triumph gönnen, gerade auf der Wand, auf die ich von der Couch immer gucke, eine Verewigung ihrerseits zu hinterlassen. Zumal die restlich Nachmacher nun diesen Rahmen auch als Sitzplatz entdeckten!
    (im übrigen empfinde ich es als deprimierend, wenn einem die eigenen Wellis immer nur die Kehrseite zuwenden)
    Also war guter Rat teuer!
    Bei Basco half und hilft mir immer die Blumenspritze mit dünnem Strahl.
    Ein Schuß und er weiß, das was er gerade macht hat der Fürsorger nicht so gerne!
    Aber bei Lilith?
    Die holt dann eher noch das Duschgel raus und hebt die Flügel, damit ich auch unter die Achseln schießen kann!

    Na ja, und dann kam mir ein, wie ich doch finde, ein genialer Gedanke! :S
    Hier liegt seit Jahren ein Laserpointer rum (ja, auch große Kinder wollen spielen) und als der hellrote Punkt direkt neben dem zum tödlichen Tapetenhieb ausgeholten Schnabel aufleuchtet, verjagte sich eine kleine Wellimaus so sehr, daß sie erstmal drei Runden durchs Zimmer flog!
    Gestern wurden dann noch drei Versuche unternommen, ob der Rahmen nicht doch sicheres Terrain ist, aber immer tauchte dieses grelle Lichtwesen auf und nervte. Also beschäftigte man sich halt weiter mit dem Wellibaum!

    Bin ich nun ein schlechter Mensch, weil ich moderne Lasertechnik gegen altmodische Welli-Schnäbel einsetze?


    P.S.: Zu beziehen ist dieser handelsübliche Laserpointer an jedem Flohmarkt-Fachstand bei dem netten Zigeuner mit Goldzahn und Sonnenbrille für drei Euro. (das war eine gute Investition ;) )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pirotess, 22. Mai 2004
    Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    na, solange das nicht diese Laserpointer sind, die dir die Netzhaut verbrennen, wenn du reinguckst, ist deine Aktion legitim. ;)

    Ich bleibe zur Zeit bei meiner Wasserspritze. :baetsch:
     
  4. #3 Christian, 22. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Baumbart!

    Nun, so effektiv diese Methode auch sein mag, sie ist nicht ungefährlich, denn sollte der Laserstrahl unbeabsichtigterweise ins Auge treffen, ist eine Schädigung der Netzhaut (wie beim Menschen auch) nicht auszuschliessen!

    Ich würde stattdessen lieber eine normale Taschenlampe nehmen oder vielleicht doch besser etwas auf den Bilderrahmen legen, was ein Landen dort erschwert ... vielleicht ein Tuch?
     
  5. #4 Baumbart, 22. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Wieso wußte ich, daß manche Menschen hier wieder Bedenken haben werden? :D

    Als erstes möchte ich sagen, daß der Punkt niemals näher als 20 cm an einem Tier dran war.

    Und als zweites handelt es sich hierbei um einen Typ 2 - LaserPointer (eigentlich wollt ich den technischen Schnickschnack ja weglassen),
    ber für Leute, die die Gefährlichkeit interessiert, hier klicken
    Und ja, ich habe selber schon in die Linse geguckt, und wie man sieht, kann ich noch schreiben (Wo ist mein Blindenhund?) :D
    Außerdem vertraue ich auf mein Pech, daß ich nicht eine gefährliche Laser-Waffe auf dem Flohmarkt kaufen kann, mit der ich die Weltherrschaft an mich reissen kann! :D

    Ich find es ja auch echt in Ordnung, wie Ihr immer um die Wellis besorgt seid, aber Ihr müsst auch mal ein bissi lockerer aus der Hüfte kommen! :D

    Oder meint Ihr ich spiel den ganzen Tag Buzz Lightyear mit dem Terrorgeschwader und will sie in der Luft abschiessen? :D

    Wenn in dieser Wohnung jemand ist, der ein Schisser ist, wenn es um die Federknäuels geht, dann bin ich das!
     
  6. #5 Christian, 22. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, offensichtlich warst Du Deiner Sache selbst nicht ganz sicher, sonst hättest Du nicht gefragt ;) Ist aber auch gut so.


    O.k., jetzt wissen wir das der Pointer für's menschliche Auge ungefährlich ist, aber gilt das dann automatisch auch für's Sittich-Auge? Sittiche und Papageien haben halt eine gänzlich andere Netzhaut ... Rezeptoren für UV-Licht hat die menschliche Netzhaut jedenfalls nicht ;)


    Mmh, wieso hast Du dann gefragt, wenn das Deine Meinung ist ... irgendwie widersprichst Du Dir da, oder?
     
  7. #6 VZ-Kaiser, 22. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Solange du es nicht direkt auf die Tiere machst, denk ich kann da nicht grossartig was passieren. Und abstand hast du auch gelassen, ist zwar nicht das beste mittel, vielleicht geht es ja auch mit einer Taschenlampe die bläulich leuchtet ...

    Und Baumbart hat recht, ist zwar ok wie ihr euch immer kümmert aber manchmal übertreiben es einige ;)
     
  8. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    als ich jemanden in einem anderen ( schonlange her) Forum die Wasserpritze als Zurechtweisung empfahl. Hätte man mich fast gesteinigt, wenn man meiner habhaft geworden wäre. Die Kommentare waren ganz schön beleidigend und herb. Wie kann man soetwas empfehlen!

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  9. #8 Baumbart, 22. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Eine Frage als Einleitung gilt als Schreibstil!
    Tatsächlich sollte es nur ein Bericht sein!
    Denn der richtige Weg als halbwegs gebildeter Mitteleuropäer wäre doch dann nach Deiner Schlußfolgerung, daß ich zuerst gefragt hätte bevor ich den Pointer einsetze, oder? ;)


    Da bei einer Laser-Verletzung die Stäbchen im Auge geschädigt werden, welche fürs Hell-Dunkel-Sehen zuständig sind und das UV-Spektrum jedoch mit den Zapfen wahrgenommen wird, welche für die Farben zuständig sind, bin ich mir ziemlich sicher, daß es im Sittich-Auge nichts anderes auslöst!
    Wenn Du es besser weißt, belehre mich! ;)


    Weil es eigentlich eine rhetorische Frage war, wie schon eingangs erwähnt!
    ;)
    Aber da ich an sich schon ein sehr widersprüchlicher Mensch bin, lass ich Dir das nochmal durchgehen! :D
     
  10. #9 Christian, 22. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nee, ich weiß ja auch nicht genau, deshalb ich dachte mir, man sollte da vielleicht mal recherchieren ... zumal ich eben nicht den Eindruck hatte, daß es eine rethorische Frage war.


    Dann bin ich ja beruhigt ;)
     
  11. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    hahhaahaa! :D :cheesy:
    Ihr zwei seid ja süß, wie ihr hier mit Worten fechtet. *g* :honks:
    Ich würde sagen:
    Baumbart : Christian
    1 : 0
    *lol*
     
  12. #11 VZ-Kaiser, 22. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    ja ich musste auch schmunzeln *gg* Nur Baumbart hat einfach die besseren Agumente bzw. kann es gut beweisen :D :dance:
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    So eine Laserwaffe sollte ich mir vielleicht auch anschaffen... :hintavotz

    Meine BAnde hat schon ein schönes Stück aus der Tapete geknabbert... 8( Wasser hält die auch nicht ab... da löst sich eher der Rest der Tapete ab, bevor die Wellis flüchten. :jaaa:
     
  14. tamborie

    tamborie Guest

    Wie Du noch hier? Wem haben wir denn dann damals gehangen? :D :~
     
  15. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    *looooooooooooool*
    *sich kugelt vor lachen*
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    haha ich musste auch schmunzel :honks:
     
  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    8o sowas hast du gemacht :angst: :+shocked:
     
  18. #17 Christian, 23. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    so, jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, mich noch mal näher mit dem Thema auseinanderzusetzen.


    Wirklich? Dann schau mal hier:
    http://www.vis-technik.bayern.de/de...roduktgruppen/haushaltswaren/laserpointer.htm
    http://www.uni-duesseldorf.de/WWW/MedFak/LaserMedizin/hering/laserpointer/laserpointer.html


    Zitat des ersten Links:
    Zitat des zweiten Links:
    Hatte ich anscheinend doch recht ... die Schweizer haben Mist geschrieben und Baumbart hatte echt Glück mit seinem Selbstexperiment ... Laser (angeblich) der Klasse 2 sind alles andere als sicher für die Augen! Das setzt nämlich voraus, daß man schnell genug das Auge schliest ... Stichwort: Lidschlussreflex ... und der Laser auch wirklich zur Klasse zwei gehört und nicht wie die meisten getesteten zu einer höheren Klasse, denn dann schützt der Reflex auch nicht mehr. Und es ist nach wie vor ungeklärt, ob das Sittich-Auge nicht einen langsameren Reflex hat oder gar eine empfindlichere Netzhaut hat. Baumbart hat da zwar entsprechende Behauptungen aufgestellt, aber eben nur unbelegte (!) Behauptungen ;)
    Ich würde damit nicht vor den Wellies rumfuchteln ... Ihr wißt, wie flippig Wellies sein können ... das kann u.U. ins Auge gehen ... im wahrsten Sinne des Wortes.
    Wie gesagt, eine normale Taschenlampe tut's auch ;)

    Aber wahrscheinlich kommt jetzt jemand auf die super Idee, das alles als Paranoia abzuqualifizieren?
     
  19. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    TOUCHÉ! :D

    Baumbart : Christian
    1 : 1

    ;)



    (sorry Chris! Will damit nicht deinen Beitrag ins Lächerliche ziehen! Net falsch verstehen, klar?! :P )
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ach Christian,

    siehst Du, das ist halt der Unterschied zwischen uns!
    Während Du den Tag damit im Internet verbracht hast meine "Behauptungen" zu widerlegen, hab ich mich hier nett unterhalten und ansonsten mit meinen Wellis beschäftigt! :S

    Ich geh nur davon aus, was ich weiß und was ich selber ausprobiert habe!
    Wenn Du das nicht machen willst, okay, Dein Bier, und das bleibt auch Dir! ;)

    Da es reicht, mit dem Pointer in die Nähe zu zielen und nie in die unmittelbare Umgebung eines Vogels oder gar auf ihn zu zielen, werde ich es auch weiter als probates Mittel einsetzen! ;)
    Und da ich mich dem Selbsttest mehrere Sekunden ausgesetzt habe, denke ich, daß ich dieses Gerät einschätzen kann. Außerdem benutze ich es ja auch nicht als Dauerstrahl, sondern als Sekundenblitzer!

    Aber da ich eh nicht zu den Leuten gehöre, die in alles Eventualitäten hineininterpretieren, gehe ich vielleicht auch etwas lockerer mit dieser Verantwortung um!

    Denn sonst könnte ich ja mit einem Erdbeben rechnen, der den Käfig verbiegt, an dessen losen Drahtenden sich die Wellis ja dann verletzen könnten. Also wäre es doch besser keine Volis mehr aus Draht zu benutzen! Oder? :D

    Gehe einfach davon aus, daß ich das Risiko für mein Terrorgeschwader schon möglichst tief halte! :jaaa:
     
  22. #20 Christian, 23. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Scherzkeks ... ich bin vor ein paar Minuten online gegangen ... davor war ich die ganze Zeit unterwegs ... ich weiß ja nicht, wie lange Du für Recherchen brauchst, aber bei mir geht das fix ;)


    Nun, ich habe für andere Leser darauf hingewiesen, daß das auch Gefahren birgt und gut is' ... damit is' das Thema für mich erledigt ;)
     
Thema:

Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?

Die Seite wird geladen...

Bin ich jetzt ein schlechter Mensch? - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  3. Kanarienhahn für älteren Menschen

    Kanarienhahn für älteren Menschen: ich habe Kontakt zu einer alten Dame, die nach Hüftbruch und monatelangen Aufenthalten Spital/Reha durchgesetzt hat, dass sie wieder nach Hause...
  4. Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet

    Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet: Hallo, Ich möchte das meine Hennen Brüten aber sie brüten nicht das wer sehr nett für antworten Vielen dank liebe Grüße Hühber Glück
  5. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?