Bin neu hier - könnt ihr mit Tipps geben?

Diskutiere Bin neu hier - könnt ihr mit Tipps geben? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöchen, bin von Agas begeistert und überlege, mir ein Paar zu kaufen. Habe alle Seiten hier durchforstet aber keine Info darüber gefunden,...

  1. christab

    christab Guest

    Hallöchen,

    bin von Agas begeistert und überlege, mir ein Paar zu kaufen. Habe alle Seiten hier durchforstet aber keine Info darüber gefunden, ob Agas zutraulich werden können. Wie ist es mit euren Agas? Zu welcher Art würdet ihr mir raten? Mich würden die Tarantas besonders interessieren...Ich kann ihnen keine Voliere bieten, aber einen großen, breiten Käfig, der auf einer Kommode stehen kann (wegen der Höhe). Natürlich ist jeden Tag Freiflug möglich; frische Äste von Buche, Eiche, Apfel usw. sind durch einen eigenen Garten immer vorhanden, frisches Obst und Gemüse haben wir auch immer im Haus(schon wegen uns und der anderen Tiere)! Spielmöglichkeiten würde ich gern bauen. Was muss ich noch beachten und habt ihr Ideen, wo ich einen entsprechenden Käfig kaufen kann? Vielen Dank schon mal und viele Grüße aus Siegen, Christa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Danny Jo., 5. Januar 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Christa,
    ich möchte dir bestimmt nicht's böses :nene: aber warum müssen die Agas zutraulich sein?
    Ich finde das nicht unbedingt natürlich, du kannst dich auch an Agas erfreuen wenn sie einfach nicht mehr scheu sind! :)
    Zu den Tarantas kann ich nicht viel sagen, habe aber mal gehört das sie schwieriger zu halten und nicht unbedingt die richtigen start Vögel sind.
    Wie groß ist bei dir groß? Das er lang sein soll ist schon mal super :zustimm: , und das er hoch steht ist auch richtig/wichtig!
    Jetzt kommt es auf den Freiflug an kommen sie nur ein bis zwei Std. raus wäre schon (meine Meinung) ein 1x0,60x?Meter Käfig zu klein.
    Schau mal bei ebay da gibt es tolle Volieren, kommt natürlich auch darauf an was du ausgeben möchtest/kannst!
    Viel Spass beim planen und umsetzen!:zwinker:
    Gruß Daniela
     
  4. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Christa
    Herzlich Willkommen bei uns etwas anders Vogelliebhabern. Man kann Dir keinen Agatyp empfehlen. Dat musst Du schon selber rausfinden.:beifall:
    Zu dem Käfig hat Daniela schon Recht. Aber bevor Du bei Ebay einen Scheiss kaufst, frage lieber mal bei Annette nach. Ihr Mann baut nämlich Volieren, genau so, wie Du sie haben willst. Und Siegen ist ja nicht weit weg von Menden. Meine grosse Voliere habe ich auch daher, und die passt genau durch die Balkontür, millimeter genau.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  5. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen im Aga-Zoo :)

    Also meine Meinung von wegen "zutraulich und handzahm" ist nicht die wie der meisten anderen, den vor allem Papagein sind ja bekannt dafür sehr lernfähig zu sein. Abgesehen davon, das du mit zutraulich bestimmt nicht meinst: "Hansi mach Platz"

    Mein kleiner Liebling *snief* hat mich geschlagene 3 Jahre Geduld und Bestechung gekostet bevor er soviel vertrauen zu mir gefasst hatte, dass man ihn auf den Arm in den Käfig stecken konnte. Das ist ungefähr das Level was man maximal erwarten kann von den Agas.

    Klar gibt es Ausnahmen, aber das kommt dann immer auf den Vogel/Paare an, wieivel Geduld, Zeit und Futter ;) du hast.
    Aber ich denke es ist wichtig sich mit den Vögel zu beschäftigen, das kann das zusammenleben ungemein erleichtern :)
     
  6. Heino

    Heino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht was ihr damit bezweckt?
     
  7. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Heino
    Ich verstehe Deinen Beitrag nicht:(
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. #7 sonic123456, 6. Januar 2007
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo christa,

    also zum käfig: gute geeignete käfige bekommt man meist nicht günstig.
    auch auf ebay waren uns die meisten zu teuer und zu weit weg.
    am besten du baust selbst aus holz.dann kannst du die größe deinem platzangebot super anpassen.ist auch nicht so teuer.

    in gewisser weise zutraulich werden die agas schon.
    also unsere kommen auch mal auf den kopf geflogen oder auf einen stecken.sie schauen uns neugierig an wenn wir uns dem käfig nähern und man kann mit ihnen um die wette piepsen.
    aber streicheln kann man unsere nicht.sie fressen aus der hand aber erwischen auch mal den finger wenn das futter alle ist.
    mit clickertraining kann man sie etwas zutraulicher bekommen.


    sonst solltest du noch beachten das die kleinen alles annagen.das kann man mit ensprechenden spielmöglichkeiten eingrenzen aber nicht ganze vermeiden.
    kaputte tapeten,angenagte bilderrahmen ect wirst du nach einige zeit auch haben.
    sie lassen auch überall häufchen fallen.also teppich ist nicht so toll.
    auf laminat lässt sich das sehr gut wegmachen.

    ansonsten sind die kleine auch recht laut wenn ihnen langweilig ist oder sie den fehrnseh übertrumpfen müssen.also nicht den ganzen tag sondern eher minuten weise.

    mhhhhh,mehr fällt mir im moment nicht ein.

    gruß sonic
     
  9. christab

    christab Guest

    Aga

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten!! Sie haben mir schon geholfen! Also mit zutraulich meine ich, dass sie nicht gleich vor Schreck von der Stange fallen wenn ich an den Käfig komme. Schön wäre, wenn sie z.B. aus der Hand fressen würden oder mal auf den Finger kämen - nach einer entsprechenden Eingewöhnung natürlich!! Würden Die Agas beim Freiflug versuchen aus dem Zimmer zu entwischen, falls mal jemand zur Tür hineinkommt oder ich mal kurz raus muss? Liebe Grüße, Christa
     
  10. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0

    Hi,

    also im Normalfall kommt das nicht vor, bei einen größeren Gruppe schon gar nicht und wenn rufen die übrigen dann den Flüchtling, aber du solltest trotzdem nicht das Fenster sperrangelweit offen lassen :)

    Am Anfang sind sie eh immer etwas scheu und ängstlich :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Christa
    Von Holz Volieren / Käfigen rate ich Dir ab. Agas bekommen alles, bis auf Metall, einfach klein. Ich lebe jetzt seit etwa 43 Jahren mit Agas zusammen. Es gibt keine Möglichkeit sie von Büchern, Tapeten, Kontoauszügen, u.s.w. fern zu halten.
    Zu Zutraulichkeit;
    Sonic hat es schön beschrieben. Agas kommen schon zu Dir, wenn sie es wollen. Dat hat mit Vertrauen zu tun. Aber anfassen ist nicht. Meine Sunny ( Cheffin ) kommt schon mal auf meine Sessellehne und labert mir die Ohren voll, aber die anderen eben nicht so. Lass die Agas so sein, wie SIE es wollen.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Dem ist nichts hinzu zufügen!!!

    LG digge
     
Thema:

Bin neu hier - könnt ihr mit Tipps geben?

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier - könnt ihr mit Tipps geben? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...