Bin neu hier und auf der Suche nach Romeo

Diskutiere Bin neu hier und auf der Suche nach Romeo im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, ich hab mich Heute nur aus einem Grund hier angemeldet, und zwar bin ich auf der Suche nach meinem Edelpapageimännchen Romeo....

  1. Romeo

    Romeo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77839 Lichtenau
    Hallo Zusammen,

    ich hab mich Heute nur aus einem Grund hier angemeldet, und zwar bin ich auf der Suche nach meinem Edelpapageimännchen Romeo. Ich selber heiße Frank und komme aus dem badischen Lichtenau.
    Romeo ist mir Anfang dieses Jahres im Januar abhanden gekommen, er ist nicht weggeflogen, sondern von meiner Exlebensgefährtin verkauft oder verschenkt worden. Die genauen Umstände wie es dazu kam gehören nicht hier her und würden auch meinen zeitlichen Rahmen sprengen, ich würde Morgen noch in die Tasten hauen. Jedenfalls bin ich diesen Januar mal nach Hause gekommen, da war nicht nur das komplette Haus leergeräumt, sondern auch Romeo verschwunden. Zwei Tage später auch noch die Voliere. Ich habe bis heute keine Ahnung über den Verbleib von Romeo, mein Ex hat mir bis heute nicht gesagt wo er abgeblieben ist, hab sie sogar vor gericht gezerrt, aber selbst vor den Richter hat sie sich geweigert mir zu sagen was sie mit Romeo gemacht hat. Die Rache einer frustrierten, verlogenen und versagten Frau.8(
    Jetzt hab ich noch die Hoffnung hier vieleicht einen Hinweis zu finden der mich wieder zu Romeo führt. Hat hier jemand etwas mitbekommen oder einen Tipp wie ich ihn wieder finden könnte, oder vieleicht in einem anderen Forum etwas mitbekommen???? Oder ist Romeo vieleicht bei einem von euch gelandet????? Wenn ich nur weis das es ihm gut geht!!!!!!!!

    Romeo ist jetzt 10 Jahre alt und stammt aus der Zucht von Frank Christoph Christoph's Tierparadies aus Achern.

    Für Hinweise und Tipps bin ich euch schon jetzt im voraus danbar!

    MfG Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Glueckauf56, 5. Dezember 2010
    Glueckauf56

    Glueckauf56 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    02979 Elsterheide/ OT. Geierswalde
    Hallo!

    Hallo! Bevor dein Vogel an dich abgegeben wurde mußte er doch beringt sein. Jeder Züchter hat doch die Aufgabe seine Zucht vor Abgabe zu beringen. Dafür bekommst du ein Dokument. ( Papiere) Da steht dann auch die Ringnummer drauf! Vieleicht hilft dir das weiter. LG. Ute QUOTE][/QUOTE]
     
  4. Romeo

    Romeo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77839 Lichtenau
    [/QUOTE]

    ...den Ring hatte ich entfernt, weil ich es nicht für gut fand das Romeo ständig diesen Ring am Fuß hatte. Hab den Ring zusammen mit den Papieren aufbewahrt, diese und der Ring sind sozusagen mit dem restlichen Hausrat mitausgezogen.
     
  5. #4 Glueckauf56, 5. Dezember 2010
    Glueckauf56

    Glueckauf56 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    02979 Elsterheide/ OT. Geierswalde
    Hallo!
    Wenn der Züchter noch zu erreichen ist! Jeder Züchter hat auch die Aufgabe Buch über seine Nachkömmlinge zu führen. Vielleicht kannst du noch über
    ihn was erfahren? Wenn nicht, schade. Andere Einfälle hab ich erstmal nicht. Es gibt wirklich sehr herzlose Menschen. Mann gewöhnt sich ja schließlich an so ein Tier. LG. Ute
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Romeo / Frank

    wenn der Hahn keinen Ring mehr trägt und auch nicht gechipt ist, kann man kaum sicher beweisen, dass er es tatsächlich ist, falls er jemals gefunden werden wollte. (Nicht jeder meldet einen Vogel ordnungsgemäss an.) Und die Papiere samt Ring hast du leider auch nicht ........
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Romeo, 6. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2010
    Romeo

    Romeo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77839 Lichtenau
    halo karin,

    romeo war auch nicht ordnungsgemäß angemeldet, es geht mir ja auch nicht nur darum romeo auf biegen und brechen zurückzubekommen, in erster linie möchte ich wissen das es ihm gut geht. wenn er in gute hände gekommen ist, zu jemanden der ihn liebt und ihn gut behandelt, und er vieleicht sogar noch in gesellschaft anderer vögel ist, soll es mir recht sein. ich habe immernoch die hoffnung heraus zu finden wo er ist. vieleicht hat ja jemand im januar dieses jahres einen 10jahre alten edelpapagei namens romeo, von einer durchgeknallten frau aus lichtenau angeboten bekommen, und dieser sich auch noch in vogelforen rumtreibt, ein vogelliebhaber! leider kann es aber auch sein das er zu irgendeinem idiotischen freak gekommen ist, der es grad cool findet einen papagei zu "besitzen", gibts ja leider genug von. solche tiere gehen drauf, an seelischer verinsamung und schlechter haltung. es tut mir in der seele weh wenn ich mir vorstelle das er schlecht behandelt wird. solche tiere brauchen ja viel licht, bewegung und die richtige ernährung. zudem kann er ziemlich anstrengend und fordernd sein, dazu brauchts ja auch ein gewisses verständniss und gute nerven. nachher sitzt er in einen zu kleinen käfig und vegetiert so vor sich hin, .......schrecklich!
    ich werde es noch in anderen foren versuchen, die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
    falls doch jemand hier aus meiner gegend kommt und mal irgendwas mitbekommt von einem edelpapagei, diese sind ja eher selten gehaltene vögel im vergleich zu anderen rassen, wäre es nett mir einen tipp zu geben.

    gruß frannk
     
  9. #7 Tanygnathus, 6. Dezember 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Frank,

    Das ist wirklich hart,wenn man so seinen Papagei " verliert ":traurig:
    Was vielleicht noch ne Möglichkeit wäre, in der Tageszeitung in dem Bezirk Lichtenau und Umgebung eine Suche nach Romeo Anzeige aufzugeben.
    Oder hier in den Kleinanzeigen immer wieder Suche eingeben.
    oder auch in Fachzeitschriften wie z.b.www.papageien.de kannst Du ja mal eine Suchanzeige aufgeben...vielleicht hast Du ja Glück.

    LG Bettina
     
Thema:

Bin neu hier und auf der Suche nach Romeo