Bin neu hier und brauche direct Hilfe

Diskutiere Bin neu hier und brauche direct Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin heute nach langem suchen auf dieses Forum gestoßen. Wir haben 2 Graupapageien. Pepsi(8 Jahre) und Kuki (12 Wochen). Nun sitzen...

  1. Heike66

    Heike66 Guest

    Hallo,
    ich bin heute nach langem suchen auf dieses Forum gestoßen. Wir haben 2 Graupapageien. Pepsi(8 Jahre) und Kuki (12 Wochen). Nun sitzen die beiden, nachdem wir sie die ersten beiden Wochen in 2 Käfigen nebeneinander stehen hatten, seit einigen Tagen zusammen. Pepsi geht Kuki aus dem Weg und flüchtet in die äußerste Ecke des Käfigs sobald Kuki sich nur bewegt und Kuki macht sich( glaub ich jedenfalls) einen riésen Spaß daraus, Pepsi durch den Käfig zu scheuchen. Sollte Pepsi (aus Versehen?) in seine Nähe kommen, beißt er nach ihm und das Geschrei ist groß. Sie haben eine Voliere von 2m auf 1m und 1,80m hoch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Mein Tip

    Hallo Heike

    Viel zusammen rauslassen, die beiden (also Freiflug). Manchmal entscheiden die Vögel dann einfach selbst, wann der Zeitpunkt gekommen ist und sie gemeinsam in eine Voliere gehen wollen. Wenn einer der beiden nun also den getrennten Käfig noch vorzieht dann würde ich das vorerst so belassen.
    War der ältere seither alleine?

    Auf jeden Fall würde ich verschiedene Futterstellen anbringen in der Volieren, und verschiedene Sitzäste auf gleicher Höhe. Und wie gesagt, viiiiiel Freiflug zusammen, damit sie sich einerseit kennenlernen können, aber andererseits auch aus dem Weg gehen können.

    LG
    Alpha
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Heike,

    Herzlich Willkommen bei uns im VF :prima:
    Es ist sicherlich so, dass euer Pepsi immer allein gehalten wurde (Vermutung von mir), und daher keinen anderen Graugeier kennt. Er muss es erst wieder lernen, dass er ein Vogel ist und Kuki eigentlich sein Partner/in. :zwinker:
    Das dauert manchmal seine Zeit, besonders wenn so ein großer Altersunterschied besteht. Pepsi ist praktisch geschlechtsreif und Kuki noch ein Baby.
    Lasst sie so oft und viel wie möglich frei fliegen / spielen, damit sie ausreichend Platz zum ausweichen haben.
    Ich gehe davon aus, dass sie sich früher oder später arrangieren werden, denn es ist immer von großem Vorteil, wenn sie sich nicht ständig jagen und streiten :trost:

    Habt ihr von beiden eine DNA-Geschlechtsbestimmung vorliegen? Ist es ein "richtiges" Paar?
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Heike66,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :blume:!

    Toll, das Du Pepsi einen Partner besorgt hast :zustimm:!
    Ganz ohne Reibereien geht eine Vergesellschaftung meist nicht vonstatten. Solange der Kleine Pepsi nicht ständig durch die Voliere scheucht und sie sich nicht ernsthaft beißen und verletzen würde ich Ruhe bewahren.Kleine Rangeleinen sind selbst bei verpaarten Vögeln normal.
    Beobachte die beiden und gönne ihnen so viel Freiflug wie nur möglich.

    Warte mal ab, besimmt nähern sie sich noch an. Und irgendwann wird es Pepsi bestimmt zu bunt und sie wehrt sich.

    Ich drück Dir die Daumen, das die Beiden sich bald anfreunden und gut verstehen :zwinker:
     
  6. Heike66

    Heike66 Guest

    Danke

    Habt vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde eure Ratschläge beherzigen und denke mit etwas Geduld wird das ganze schon werden. Pepsi war die letzten 3 Jahre nicht allein sondern mit einem Nymphensittich zusammen. Und ob es ein echtes Pärchen ist, keine Ahnung, der Züchter von dem wir Kuki haben, meinte das wäre ziemlich egal.
    lg
    Heike
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Heike,

    so ganz egal ist es leider nicht, denn besonders wenn 2 Hennen zusammen sind, kommt es des öfteren zu heftigen Streitereien, wenn beide geschlechtsreif sind. Daher sollte man schon drauf achten, dass keine 2 Damen vergesellschaftet werden. :trost:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bin neu hier und brauche direct Hilfe