bin neu hier und habe verschieden fragen

Diskutiere bin neu hier und habe verschieden fragen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin neu hier um mich über papas zu informieren before ich mich dazu entscheide mir welche zuzulegen. Habe vor mir entweder ein...

  1. #1 mirella2207, 1. September 2008
    mirella2207

    mirella2207 Guest

    Hallo
    ich bin neu hier um mich über papas zu informieren before ich mich dazu entscheide mir welche zuzulegen.
    Habe vor mir entweder ein päärchen Blaustirnamzonen anzuschaffen oder graupapageien ber bin mir noch nicht so sicher was für eine Art ich bewundere nur schon seit 15 Jahren papas wollte immer schon welche haben ,da wir uns dieses Jahr einen Campingplatz ekauft haben fahren wir so schnell nichtmehr ins Ausland in urlaub deshalb möchte ich mir sobald wie möglich 2 papas zulegen die wir auch immer mit auf unseren Platz nehmen wollen ,bei uns auf dem campingplatz haben viele Papas die haben allerdings alle die flüel gestutzt und können aber alle rumflattern und sich frei bewegen nur sie können nicht wegfliegen meiner Nachtbarin hier zuhause ihre Grauer ist weggeflogen weil sie vergessen hat die Balkontür zu schliessen
    ist flügel stutzen verboten?
    und was hat es auf sich mit Anmeldun hat ein papa meldepflicht? und wo denn auf dem meldeamt wo wir auch emeldet sind?
    Gruss mirella
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Mirella,

    schön, dass du dich vorab informierst und Dich nicht Hals über
    Kopf in das Abenteuer Geierhaltung stürzt.

    Ob ein Campingplatz das Richtige für einen Geier (gemeint ist immer
    ein Paar) ist, wage ich zu bezweifeln. Wahrscheinlich bieten die we-
    nigsten Mobile ausreichend Platz für eine große Voliere. Und das
    Stutzen ist da ganz und gar keine Lösung! Nicht nur, dass es der
    Gesundheit des Vogels abträglich ist (wer nicht fliegt, lüftet seine
    Luftsäcke und Atemwege nicht, verfettet und holt sich bei Stürzen
    womöglich tödliche Verletzungen), es ist für ihn auch direkt lebens-
    bedrohlich, weil man ihn damit seiner effektivsten Fluchtmethode
    beraubt. Stürzt er ab, ist er leichte Beute für katzen und Hunde auf
    dem Campingplatz.
    Zudem besteht bei gestutzten Vögeln immer ein Restrisiko, dass sie
    doch weit genug gleiten um fort zu sein oder dass die Federn unbe-
    obachtet nachwachsen und der Vogel davonfliegt.
    Stutzen ist also keine Lösung!

    Was die Meldung angeht, die erfolgt bei der unteren Naturschutz-
    behörde (zumindest in Sachsen heißt die so). Mit dieser Meldung
    wird sichergestellt, dass Du der rechtmäßige Eigentümer deiner
    Vögel bist. Illegaler Zucht und Einfuhr soll so ein Riegel vorgescho-
    ben werden.

    Wenn Du ein bißchen hier im Forum querliest (besonders auch die
    in den jeweiligen Foren oben festgepinnten Themen) wirst Du noch
    viele nützliche Hinweise bekommen.
    Herzlich willkommen also :)

    Sandra
     
  4. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Sandra,

    unser Amadeus war beim Kauf vom Händler vor 12 Jahren einseitig gestutzt. Bei jedem Flugversuch ist er jämmerlich auf die Schn....gestürzt. Es war jämmerlich anzusehen, und er tat uns sehr leid. -Nie wieder! Ein Vogel soll doch fliegen können! Also bitte nicht verstümmeln!

    Grüße von Reiner
     
  5. *Moongirl*

    *Moongirl* Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95028 Hof
    Hallo!

    Herzlich willkommen im Forum!

    Der o. g. Meinung möchte ich mich anschließen, bitte nicht die Flügel stutzen! Das ist für den Vogel auch sehr frustrierend, er möchte fliegen und plumpst dann zu Boden! Bedenke bitte, deine Beine sind auch zum Laufen und Rennen, stell Dir vor jemand bricht Dir die Füße, nur damit du nicht weglaufen kannst sondern nur noch krabbeln...wäre doch auch nicht schön oder?
     
  6. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Das Stutzen ist nicht nur gefährlich für den Vogel, sondern es ist auch tierschutzwidrig in Deutschland. :+klugsche

    Gruß, Olli
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gockel

    Gockel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41517 Grevenbroich
    Hallo Mirella!
    Mein Grau-Papa ist auch gerade erst ausgebüchst, trotzdem würde ich keinem Papagei die Flügel stutzen.
    Wegen dem Camping könnte man ja vieleicht eine Voliere aus den Alu-Standardteilen bauen, die bei einigen Händlern angeboten werden.
    Gruß
    Jürgen
     
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Rainer - der Eingangsthread ist NICHT von mir! Meien Geier sind
    alle unversehrt! :+klugsche
     
Thema:

bin neu hier und habe verschieden fragen

Die Seite wird geladen...

bin neu hier und habe verschieden fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...