Bin neu hier und....

Diskutiere Bin neu hier und.... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen! Wie im Header erwähnt, ich bin neu hier und möchte mit meiner besseren Hälfte einem Agapornidenpärchen ein zu Hause geben. Nun...

  1. #1 Thomas-Bruno, 5. Oktober 2006
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hallo zusammen!
    Wie im Header erwähnt, ich bin neu hier und möchte mit meiner besseren Hälfte einem Agapornidenpärchen ein zu Hause geben. Nun habe ich das Internet nach Züchter durchforstet und dabei nicht viel brauchbares(im Umkreis) gefunden. Wir wohnen im Rhein-Neckar Kreis, zwischen Mannheim - Heidelberg und Weinheim. Weiss jemand hier im Forum einen Züchter im Umkreis? (können gerne auch 50 - 70 Km sein) Ich habe mit Suchfunktion hier kein Glück (funktioniert die überhaupt? Ich bekomme immer eine leere Seite angezeigt:+keinplan ) vielleicht kann mir jemand einen Züchter im näheren Umkreis nennen.:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Thomas

    schau mal oben unter Adresse findest du einen Link zu den Züchtern..

    hier schon mal der Link http://www.vogelzuechter.de/

    ach herzlich Willkommen... wäre evt auch gut wenn ihr ein Paar aus einer Auffangstation nehmen könntet...

    grüsse
     
  4. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Thomas,
    schau auch mal hier www.agaporniden-in-not.de
    Dort warten viele Paare auf ein schönes Zuhause.

    Viele Grüße
    Annette:)
     
  5. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Und eine der AiN Stationen ist auf der anderen Rhein Seite bei Oppenheim, also auch nicht extrem weit weg :)
     
  6. #5 Thomas-Bruno, 5. Oktober 2006
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hi,
    danke für die Antworten. Habe schon bei AiN in Köngernheim angerufen. Schauen wir mal was dabei rauskommt.
     
  7. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0

    :zustimm: :zustimm:
     
  8. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Moin,

    ich melde mich morgen, ok ? Ist jetzt vielleicht schon bissken spät.

    Bis dann und VG
    Martina
     
  9. #8 Thomas-Bruno, 6. Oktober 2006
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hallo,
    hier mal ein Bild von dem neuen zu Hause welches die kleinen Racker erwartet:

    [​IMG]

    Ein Ruhebrettchen oder ein Schlafhäuschen kommt noch rein. Gibt man ihnen eigentlich einen extra Wassertrog oder trinken die aus dem worin sie baden? Vielleicht können die Fachleute unter Euch mir schreiben was man verbessern kann oder hinzufügen muss.
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    hmmm habe leider schon was zu kritisieren Thomas..
    Mir persönlich gefällt der Käfig gar nicht... besser wäre es gewesen wenn dieser Käfig um 90 Grad gekippt würde... so könnten sie von links nach rechts doch noch mehr als 1 m fliegen. So wie sie jetzt ist, kann ja von fliegen keine Rede sein..
    Ausser der Käfig wird nur dazu dienen zum schlafen. Evt kannst du den Käfig sogar selber umbauen damit du in 90 grad drehen kannst...
    Sollten sie aber mehrheitlich in diesem Käfig sein, würde ich einen neuen Käfig kaufen oder selber machen

    für Agas wären folgende Käfig Masse besser..

    höhe würde 60- 80 cm reichen, dafür eben mehr Breite ab 1m und mehr wäre optimal... tiefe würde dan auch ca 60-80 cm reichen..

    Ich habe immer mehrere Wassegefässe, eins fürs baden, wobei auch von dort getrunken wird.. und ein kleineres, aber uach hier wird beides gemacht gebadet und getrunken,,
     
  11. kathana

    kathana Guest

    Muss Fabian da recht geben ich mag diese Hubschraubervollieren auch nicht gerne...der Käfig sollte besser breiter sein.Willkommen im Forum Kathana
     
  12. #11 sonic123456, 6. Oktober 2006
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    auch ich würde den käfig wieder zurück bringen und nen breiteren kaufen bzw selbst bauen.
    und die futternäpfe würde ich höher hängen,je höher desto wohler fühlen sich die agas.
    auserdem ist die aufhängung der näpfe nicht ideal.
    habe die gleichen und meine geier lieben es sie auszuhängen...das wasser schwapt dann sooo schön raus.
    du kannst die halterung der näpfe zusatzlich mit kabelbinder sichern,dann schwappt nix mehr.


    gruß Sonic
     
  13. #12 Thomas-Bruno, 6. Oktober 2006
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hi Kathana,
    wenn das leidige "Platzproblem nicht wäre, dann wäre die Voliere auch breiter ausgefallen. Aber man muss sich halt mit den Gegebenheiten arangieren.
     
  14. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    Hallo Thomas,

    ja na klar muss man sich an den Gegebenheiten orientieren aber wieso hast du dich dann nicht für einen andere Art entschieden, wenn du den Platzbedarf für 2 Aga´s nicht gegeben hast?? Man schaut doch zuerst nach den Bedürfnisen des Tieres und kann dann sagen ob man es ihnen bieten kann. Für mich würde sonst eine Anschaffung nicht in Frage kommen.

    Aber ich denke mit deinem "Hubschrauberkfäig" müsste es vorrübergehend gehen. Hast du denn nirgends Platz um vielleicht sogar selbst eine Voli zu bauen? Die kann man dann auch seinen Gegebenheiten entsprechend anpassen. Wieviel Freiflug würden die Kleinen denn bei dir bekommen?
     
  15. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hallo Thomas!! *winke*
    Erst einmal: Herzlich Wilkommen bei den Aga-Verrückten (und das meine ich genau SO!!!) :D
    Tja, das Problem mit dem Platzangebot kenne ich!!
    Der Käfig ist wirklich ein bischen klein!! Da muss ich den anderen Recht geben!!
    Ich meine für ein Paar mit mega viel Freiflug ginge es vielleicht!! Vorrübergehend jedenfalls!!
    Welche Masse hat das Ding denn??
    Was ich aber supertoll finde ist, das Du daran gedacht hast Naturholz zu nehmen, und Spielzeug anzubieten!!!:beifall:
    Ich habe in meinem Wohnzimmer, welches eigentlich ein "Vogelzimmer" ist auch noch Anflugmöglichkeiten und Spielzeug angebracht!! Dann haben sie optimalen Freiflug!!
    Nur mal so als Tip!!
    Ich finde es GENIAL von Euch, dass ihr Euch ein Paar von AIN holen möchtet!!!!!:dance: *freu*
    Ansonsten, finde ich jedenfalls, sieht man, dass ihr Euch schon vor der Anschaffung Gedanken gemacht habt,, und das finde ich toll!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  16. #15 Thomas-Bruno, 6. Oktober 2006
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hi,
    also ich habe mich sehr wohl informiert als wir auf die Aga´s gekommen sind. Und überall ist zu lesen daß die Voliere 90 - 100m Breite/Tiefe haben sollte. Und das hat unsere. Also denke ich daß dies kein Fehler sein kann....klar ist eine Voliere mit 2m x 1m x 1m toll....aber wo hört es auf? Und ich denke daß die Racker den "Hubschrauberkäfig" akzeptieren (müssen?), und freifliegen dürfen die jeden Tag in unserem kleinen Wohnzimmer. (45qm)
    Ich hoffe daß wir wenigsten im Freiflug den Aga´s gerecht werden.:zwinker:
     
  17. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    thomas, nimm doch mal ein massband zur hand. bei der gössen von deinem käfig tippe ich auf 65*55*170 :zwinker:
    sonst schliesse ich mich meinen vorrednern an!
     
  18. #17 ginacaecilia, 6. Oktober 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich hatte jahrelang die hubschraubervoli, sorry, aber meine - allerdings sperlis und zu 4 - haben sich darin durchaus wohl gefühlt. sie hatten aber auch sehr viel freiflug ( haben sie immer noch ). mein schlechtes gewissen rührt daher, dass wir, wenn wir im urlaub waren, oder ein wo-ende mit dem womo weg waren, sie eben nicht wirklich fliegen konnten, denn sie wurden nur versorgt. nun habe ich mir eine schöne große voli bauen lassen und meine wurde von einem sperlifreund abgeholt, der die gleiche hatte. er hat sie fantastisch umgebaut, den link suche ich gleich mal
     
  19. #18 ginacaecilia, 6. Oktober 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thomas-Bruno, 6. Oktober 2006
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hi,
    zunächst einmal danke für die Willkommensgrüße (hatte ich vorhin vergessen, waren ja auch net viele:zwinker: )

    Also Leute, die Einen machen ihre Wohnung zur Voliere (kann ja jeder halten wie er will), die Anderen betreiben die Haltung in Käfigen/Volieren. Ich denke so lange die Tierchen nicht in Kanarienkäfige von 35x40 cm gehalten werden, sollte man da nicht so verbohrt sein. Und wenn jemand wie wir auch noch ein bissl Wert auf die Optik legen, sollte man auch das akzeptieren. Und ich habe die Hubschraubervoliere nachgemessen sie ist ca. 96 cm breit, 62cm tief und ca. 140cm hoch (Innenmaße). Und ich glaube nicht, daß ich das durch irgendwelche Fotos beweisen muss.
     
  22. #20 ginacaecilia, 6. Oktober 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    musst du auch nicht, sehe ich auch so. du hast vieles gelesen, jeder hat eine meinung, und jeder gibt dir einen rat mit auf den weg. das ist doch was. mach das beste aus vielen erfahrungen, dann passt das schon.

    ach ja: PS: es meinen alle nur nett, manchmal hört es sich vielleicht nicht so an, ist aber so, manchmal ist es vielleicht in schrift vielleicht schwer, so rüber zu kommen
     
Thema: Bin neu hier und....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auffangstationen in emsland für agaponiden

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier und.... - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...