Bin neu hier- wer kann mir Tips geben?

Diskutiere Bin neu hier- wer kann mir Tips geben? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallihallo, ich habe seit ca. 2 Jahren zwei Nymphies (Bonnie+Clyde), die aus dem Tierheim sind. Die beiden haben sich gut eingewöht bei mir,...

  1. Ratte

    Ratte Guest

    Hallihallo,

    ich habe seit ca. 2 Jahren zwei Nymphies (Bonnie+Clyde), die aus dem Tierheim sind.
    Die beiden haben sich gut eingewöht bei mir, sie akzeptieren meine Ratten- haben auch schon mehrere (leider) Zimmerwechsel hinter sich und sind trotzdem viel ruhiger geworden. Am Anfang waren sie richtige Panikvögel, egal wer ins Zimmer kam sie haben geschrien wie am Spieß.
    Hatten auch ein schlechtes "Vorleben".

    so jetzt mein problem :

    Am Anfang lebten sie in einem ziemlich kleinen Käfig und bekamen jeden Tag Freiflug. Doch beim Großputz fiel mir auf einmal auf, dass die beiden alle (!) Bücher in meinem Regal angefressen hatten. Und zwar nur von hinten, so dass ich es von vorne nicht gesehen habe. Manchmal fehlten ganze Seiten (natürlich die letzten)- Außerdem stellte ich fest, dass meine Holzfensterrahmen angefressen waren (keine Ahnung, wie sie da überhaupt rankamen, eine Stange oder so zum hinsetzten ist nicht davor. Und das alles, obwohl ich immer Kolben, Hirse oder Ästchen mit Grün angeboten hatte. Als meine Mutter das mitbekam, flippte sie fast aus. Dann kam der Sommer, da ich direkt unter dem Dach bin, wird es in meinem Zimmer immer sehr heiß. Eines Tages kam ich nach Hause, da sass Bonnie nur noch hechelnd am Käfigboden! Trotz Klimagerät und Ventilator. Also mussten sie in einen anderen Raum umziehen. Doch durch ihre "Fressattacken" dürften sie im Wohnzimmer nicht frei fliegen. Also kaufte ich eine Voliere, damit sie trotzdem "flattern" konnten.

    Sie scheinen das auch gut zu verkraften, und scheinen es nicht zu vermissen. Ich biete ihnen immernoch Kolben, Hirse und Äste an, hab auch nur Naturstangen im Käfig, aber :

    Wie kann ich die Voliere noch interessanter gestalten? Ich habe einfach ein schlechtes gewissen, dass die beiden immer drin hocken müssen- und der sommer kommt schon wieder- das heißt : Zimmerwechsel.....

    Außerdem noch ne Frage: (ich quatsch euch zu gell?*G*)
    Ich biete jetzt keinen Nistkasten oder sowas an, ist das nötig? Clyde ist sehr an Familiengründung interessiert, aber Bonnie weist ihn immer ab. Ich glaube, wenn ich einen Nistkasten reinhänge, fängt sie sofort das brüten an...
    das will ich ja nicht.
    Ist ein Nistkasten nötig?

    Es wäre furchtbar nett, wenn ihr mir helfen könntet

    (oder hab ichs mir jetzt mit meiner vielschreiberei gleich verdorben?)

    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lady

    Lady Guest

    Hi Conny

    Keine Sorge wegen der Vielschreiberei...das durchzulesen schaffen wir schon :).

    Also erstmal zum Nistkasten...wenn Du nicht unbedingt Nachwuchs willst, solltest Du keinen Nistkasten reinhängen, das würde sie wohl noch mehr animieren :D. Ausserdem würdest Du dafür eine Zuchtgenehmigung brauchen, also lieber nichts riskieren.

    Hm, das Deine beiden sämtliche Sachen annagen, ist wohl normal, die nagen so ziemlich an allem rum, was nicht niet- und nagelfest ist ;). Es gibt Nymphies, die nagen an Tapeten, an Kabeln, an Lautsprecherboxen, an Platikfenstern (!)...also an allen möglichen Sachen! Ich glaube, viel kann man nicht dagegen tun ausser schimpfen...aber ob das hilft? *bezweifel*

    Tja, schade, das sie nicht mehr frei fliegen können. Auch wenn sie eine große Voliere haben, ersetzt das noch lange nicht den Freiflug. Im Raum können sie sich ganz anders bewegen als in der Voliere. Vielleicht solltest Du doch noch einmal nach einer Möglichkeit suchen, ihnen Freiflug zu gewähren. Glaube schon, das die das vermissen.

    Ausserdem solltest du aufpassen, das sie durch den Ventilator keinen Zug bekommen, das ist nicht unbedingt gut. Auch ist durch ein Klimagerät die Raumluft sehr trocken, und ich glaube nicht, das das den Nymphies so gut bekommt. Also den Ventilator möglichst weit weg von der Voliere stellen, damit sie nicht direkt den Wind abbekommen.

    Ich hoffe das ich Dir ein wenig helfen konnte.

    Liebe Grüße
    Lady
    [Geändert von Lady am 19-04-2001 um 18:41]
     
  4. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hi conny!

    Also bitte das du soviel schreibst ich hab das fast garnicht durchgelesen bekommen!!:)!Ach was Also so dumm sind wir auch nicht das bisschen werden wir schon noch schaffen

    Also das deine Nymphen überall rumnagen liegt wohl in ihrer Natur.WEnn du genug Äste zum "knabbern" hast,was willst du dann machen!



    DAs mit dem Nachwuchs würde ich auch nicht machen denn (wie schon mal gesagt)brauchst du dafür eine BEscheinigung.
    Und wenn du nicht unbedingt vorhast "Nachwuchs" zu bekommen ist es sowieso nicht so wichtig.

    Also dann
    ciao, desi!!
     
  5. Higgi

    Higgi Guest

    Hallo Conny

    Wenn du deine beiden beschäftigen möchtest, hänge ihnen etwas rein, womit die spielen können. Da kannst du z.B. ein dickes Sisaseil nehmen oder kleinere Stöckchen, die du mit einem Sisaseil zusammenknotest. Du kannst auch Spielzeug mit Glöckchen dazu kaufen oder Klettergestelle mit Schaukeln. Achte aber darauf, daß es nicht gefärbtes Holz ist, denn deine beiden werden mit Sicherheit das Holz anknabbern. Bast eignet sich auch sehr gut zum spielen, da mußt du aber aufpassen, daß die nicht daran hängen bleiben können.

    Freiflug wäre echt nicht schlecht und so lange wie du keine Zuchtgenehmigung hast, hänge bitte keinen Nistkasten rein.

    Gruß
     
  6. kyra

    kyra Guest

    Hallo Conny,

    wie wäre es denn, wenn du den beiden wenigstens etwas Freiflug unter deiner Aufsicht spendieren würdest?
    Selbst wenn du sie nur halbes Stündchen rauslässt - sie werden sich sicherlich freuen. :)

    Kyra
     
Thema:

Bin neu hier- wer kann mir Tips geben?

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier- wer kann mir Tips geben? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Sache nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...