Bin neu hier

Diskutiere Bin neu hier im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich heisse Susen bin 28 Jahre bin Mama von einem 6 Jährigen Sohn und von 2 Blaugenicksperlinghennen seit 1 Woche. :) Mußte schon erfahren...

  1. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Hallo, ich heisse Susen bin 28 Jahre bin Mama von einem 6 Jährigen Sohn und von 2 Blaugenicksperlinghennen seit 1 Woche. :)
    Mußte schon erfahren das das nicht so richtig war mit den 2 Hennen.
    Ich war jetzt 5 Jahre ohne Piepmatz, habe diese kleinen Racker bei einer Vogelausstellung gesehen und mußte sie haben.
    So spontan wie ich nunmal bin habe ich sie mir am selben Tag nach Hause geholt ohne mich schlau zu machen, keine Nummer vom Züchter einfach nichts.
    Umso glücklicher bin ich euer Forum gefunden zu haben und jetzt ein bisschen schlauer zu sein.
    Hatte vor 5 Jahren eine Blaustirnamazone Namens FLORIAN aber das ist irgendwie kein vergleich. Ich bin verliebt in diese kleinen Racker, sie sind so süß.
    Ein paar Tipps von euch wie ich es richtig mache wenn ich noch 1 oder 2? Hähne dazu hole wäre sehr lieb:beifall:
    Bilder kommen natürlich von uns auch noch dazu!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo susen,
    herzlich willkommen bei uns sperliverrückten!

    nimm unbedingt 2 hähne sonst hast du krach unter den hennen.
    versuche zu den hennen im passenden alter hähne zu bekommen.

    wenn du fragen hast kannst du sie jederzeit stellen - sie werden alle beantwortet!
     
  4. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Das schlimme ist, ich habe keinen namen und auch keine Nummer vom Züchter.
    Ich weis so ungefähr das die eine Henne im Dez.05 und die andere im Mai06 geschlüpft sind.
    Die eine ist grün und die andere blau.
    Wie und wonach suche ich jetzt die richtigen Partner aus?
    Ich fühle mich irgendwie schuldig das ich mich nicht erst schlau gemacht habe und gleich gekauft habe.
    Aber das hätte mir der Züchter ja auch sagen müßen!
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    leider ist es manchmal so, das die züchter nur verkaufen wollen und nicht beraten. (alle anwesenden züchter sind von meine aussage nicht gemeint, lach!)
    wenn du nun einen züchter gefunden hast, achte einfach auf die ringfarbe des vogels. der ringe verrät dir, aus welchem jahr er stammt.
    dazu setze ich dir einen link. uwe hat die ringe ganz toll erklärt.

    klick hier

    ist also nicht schwer, passende hähne zu finden

    grün 2005
    rot 2006

    ach so - die farbe der hähne spielt keine grosse rolle!
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    begrüßt hatte ich dich ja schon. habe mir eben deine bilder angesehen und ich wäre mir da nicht so sicher, dass du zwei hennen hast
    bevor du dir zusätzliche vögel holst, sollten wir dies noch vorher abklären. wir bräuchten auch seitliche bilder, wenn es geht sowohl vom grünen wie auch vom blauen vogel. auf den ersten blick sieht es nämlich nicht nach henne aus.

    wenn wir wissen, was du suchst, können wir dir genügend tips geben, aber wie geschrieben, erst sollten wir klären, was du hast :D
     
  7. #6 ginacaecilia, 30. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo susen,
    ich kann verstehen, dass du sie einfach mit genommen hast, man muss sie einfach liebhaben. mach dir nicht zuviele vorwürfe, das bekommst du schon hin. bei 2 hennen grundsätzlich 2 hähne dazu. sollte es sich, wie uwe schrieb, vielleicht doch um ein paar handeln, noch besser, aber dann wirklich noch einige fotos zur bestimmung.
    alles andere wird sich finden, frag einfach alles, was du wissen möchtest.
    wichtige dinge sind z.b. futter - nicht zu fetthaltig, also keine sonnenblumenkerne
    naturäste im käfig in verschiedenen größen. einmal zum zernagen, zum anderen für die füßchen und krallen
    spielzeug, ich sag mal, alles in natur, sisal seile, schaukeln aus holz, keine spiegel
    mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein, außer ein willkommen von mir
    ach ja, wenn es um züchter geht, hier gibt es eine datenbank, sonst weiß der eine oder andere auch etwas dazu
     
  8. ChiABC

    ChiABC Guest

    Hi Susen,

    herzlich Willkommen bei uns.

    Es ist so bei den Sperlis, hatte auch zu Anfang 2 Weiber und mich dann nach passenden Männern umgeschaut. Leider ist einer der Männer nach nur einer Woche gestorben, darum habe ich z. Zt. 3 Sperlis. Es ist für das trauernde Weibchen aber ein Männchen in Sicht.

    Die Paare werden von mir nicht zusammen in einen Käfig untergebracht, um Revierstreitigkeiten zu vermeiden. Auch wenn es mal Streit bei einem Paar gibt, wo es auch mal laut werden kann, sollte man nicht sofort davon ausgehen, das sie nicht zusammen passen. Das eine Paar von mir kuschelt ohne Ende miteinander, macht so gut wie alles zusammen, ein Zeichen, das die beiden sich gut verstehen.

    Wenn ich das andere Männchen bekomme, wird das z.Zt. einzelne Weibchen zusammen mit dem neuen Männchen (nach der Quarantänezeit versteht sich) den entgültigen Käfig beziehen. Bin dann mal gespannt, ob sich diese beiden dann genauso gut verstehen, wie die anderen beiden.

    Auch ich kann Dir nur zu "echten" Paaren raten.

    LG
    Erika
     
  9. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Wenn es ein Hahn sein sollte, was ich ganz sehr hoffe, wie verhinder ich das Brüten. Möchte keinen Nachwuchs, weil ich ganz genau weis, das ich keines hergeben könnte.
    Habe in 3 Fachgeschäften nach diesem Neophemenfutter gesucht aber keines gefunden, im Moment habe ich Großsittichfutter wo meines erachtens zu viele Sonnenblumenkerne drin sind und ich so gut es geht aussortiere.
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Willkommen bei uns. Du kannst ganz leicht alleine klären ob du ein Paar hast oder zei Hennen. Die Männchen haben einen blauen Bürzel und blaue Flügelfedern, die Weibchen sind dort ganz grün. Ansonsten viel Spass mit den Vögeln und zeig noch ein paar Bilder.

    Gruß
     
  11. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    sperlinge brüten in der regel nur, wenn sie einen nistkasten haben.
    den bietest du ihnen nicht an. falls sie doch eier legen sollten, diese kurz abkochen. klingt brutal - habe ich selber aber auch schon gemacht.
     
  12. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ja leider ist das futter nicht überall erhältlich, meist aber zumindest bestellbar in den läden.
    ansonsten wäre ja noch die möglichkeit gegeben, dir online das futter zu bestellen. bei 2 vögeln dürfte dies kein problem sein. hier in der bird-box gibt es z.b. die fertige mischung für sperlingspapageien
    bis es geliefert wird, dass großsittichfutter aussortieren, so wie du es schon machst und mit wellensittichfutter mischen (50 zu 50)
    vor dem brüten muss man keine angst haben und man kann es im regelfall sehr leicht verhindern, in dem man keine nistmöglichkeiten bietet. der brutrieb ist selten so stark ausgeprägt, dass eier auf den boden gelegt werden. die kann man dann aber mit lichtdauer und lichtstärke, temperatur sowie futter steuern, verhindern.
    dazu kommt ja auch, dass man sperlinge auch nicht ohne zuchtgenehmigung, auch nicht einmal aus versehen, brüten lassen darf
    aber wie gesagt, dies sind gedanken, welche ein wenig zu früh sind
     
  13. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    [​IMG]

    [​IMG]

    So zwei bessere Bilder von meinen Rackern.
     
  14. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    jetzt bekommst du sicher einen schock: für mich sind das 2 hähne!
    wie sieht denn die rückenpartie unter den flügeln (oberhalb der schwanzfedern) aus - ist die bei beiden blau?
     
  15. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe keine Ahnung, wenn ich näher an den Käfig heran gehe drücken sie sich an die andere seite.
     
  16. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Für mich sind das zwei Hennen...
     
  17. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    warten wir mal ein "männliche" meinung hab, lach
     
  18. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Mal angenommen es sind 2 Hähne was kommt dann auf mich zu (2Hennen)?
     
  19. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ganz klares: JA

    ist doch aber im grunde auch egal ob du nun 2 hähne oder 2 hennen zu kaufst, denn 2 gleichgeschlechtliche gehen auf dauer nicht
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    So wie es aus sieht wird aus 1 Paar 2 Paare, reicht dann die Voliere die ich kaufen will (1m breit)?
     
  22. #20 wolfguwe, 31. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2006
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    für mich sind es eindeutig zwei hennen und der züchter wie auch cassy haben recht!!! :beifall:
    mal zum vergleichen ein paar bilder von mir:

    grüne henne, blauer hahn
    Den Anhang gruenblauhahn.jpg betrachten

    blaues paar
    Den Anhang blauespaar.jpg betrachten

    fliegender grüner hahn
    Den Anhang gruenfliegndhahn.jpg betrachten

    grüne henne
    Den Anhang gruenhenne.jpg betrachten

    und noch eine grüne henne
    Den Anhang hennegruen.jpg betrachten


    und somit brauchst du zwei hähne!!!!!(denn dein grüner müsste seinen blauanteil schon ganz schön versteckt haben, wenn er es denn besitzen sollte)
     
Thema:

Bin neu hier

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...