Bin neu hier =)

Diskutiere Bin neu hier =) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Nein Slim ich habe sie nicht weg geschickt. Sie hat mit der Zeit alleine ein Interesse an den Anderen gefunden. Geh ich aber mit der...

  1. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Nein Slim ich habe sie nicht weg geschickt. Sie hat mit der Zeit alleine ein Interesse an den Anderen gefunden.
    Geh ich aber mit der Futterspritze in die Voliere hängen sie wieder alle an mir. Links rechts oben unten überall sind sie. Selbst der Willi hat Geschmack gefunden an der Spritze. Slim lass alles wie es ist es wird sich ganz alleine einrenken.

    Gruß Symm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #182 Tanygnathus, 9. Februar 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Christian,

    Also ich finde die Idee mit der größeren Voliere für Beide eine ganz gute Idee.
    Sie sollte dann aber wirklich groß sein,do dass Djego ihr auch ausweichen kann.
    Ich finds toll,dass es nun schon besser klappt mit den Beiden.
    Unsicher bin ich auch mit dem von Dir wegsetzen und immer das geh zu Djego.
    Soll sie zwar aber nicht dass sie es vielleicht nacher Djego übelnimmt und er dann büßen darf.
    Ich denke wenn sie mal zusammen sitzen in der Voliere dann wird es bestimmt klappen,daß sie von Dir nicht mehr so viel wissen will.
    Meine Ira kam immer zu mir und wollte von dem Männchen auch nichts wissen,hat ihn höchstens gejagt:+schimpf
    Nach einem Jahr hat sie es geschnallt und von da an hat sie mich gebissen...so hatte ich mir das zwar nicht vorgestellt..ich kann sie nicht mehr anfassen..aber ich akzeptiere es und freu mich dass die Beiden sich gefunden haben.

    Da muß man einfach abwarten wie sich alles zwischen den Beiden entwickelt..sieht aber doch ganz gut aus:zwinker:

    Lg Bettina
     
  4. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
  5. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Hallo Bettina das kann ich auch so bestätigen. Ob Du es glaubst oder nicht meine Lola würde mich nie beißen. Sie ist bis auf Rosalie die zärtlichste der Truppe. (gegenüber mir, die Anderen müssen leiden) Sie zupf wie eh und je und ganz zärtlich an den Ohren an meiner Nase herum, was sie super gerne macht ist Schnäbeln. Sie knabbert an meinen Lippen und möchte das ich sie in den Schnabel "beiße" da fährt sie voll drauf ab. Das kann so wie ich es sehe über Stunden gehen. Sie bekommt davon nicht genug.
    Nur kommt sie nicht mehr so schnell wie früher auf meinen Arm.

    Gruß Symm
     
  6. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Christian
    Von der Größe her wär die auf jeden Fall geeignet.
    Nur die wo da eingestellt ist,ist für Sittiche..Du müßtest ein anderes Gitter anbringen lassen.
    Gib doch mal im Google Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] ein da kommen dann etliche die so was auf Wunsch genau anfertigen,gib Deine Wunschmaße mehreren an und ob Du Kotwanne möchtest usw. und vergleiche die Preise.
    Vielleicht kennt ja auch hier jemand einen guten und günstigen Volierenbauer??

    @ Symm Ist manchmal schon komisch mit den Mädels...)))so verschieden können sie sein...wobei ich nur zickige Edelmädels habe...

    Lg Bettina
     
  7. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Ja Bettina zickig sind meine auch aber nur so lange ich nicht dicht bei Ihnen bin. Ich glaube sie wissen wer hier der Chef ist:D:D:D

    Gruß Symm
     
  8. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, so hab jetzt mal wieder Zeit mich zu melden.
    Lora und Djego geht es gut sie haben jeden Tag Freiflug. Djego hat aber Angst von Lora und haut immer ab wenn sie kommt.
    So hab mal wieder eine Frage.
    Wenn Djego wegfliegen will bleibt er ab und zu mit seine Krallen hängen. sind sie zu lang oder ist er einfach noch zu albern und muss das noch lernen?
    Die eine ist denfinitiv zu lang, die Spitze ist nämlich weiß. Wenn ich sie selber schneide wie weit darf ich da schneiden oder soll das besser der TA machen?
     

    Anhänge:

  9. #188 Tanygnathus, 6. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Christian,

    Die eine Kralle sieht schon sehr lang aus,ich hab auch schon die Krallen etwas abgeknipst aber nur das vordere Stück wo eben hohl aussieht.
    Zur Not solltest Du blutstillende Watte zu Hause haben falls Du sie doch zu weit kürzen solltest.
    Beim Tierarzt war ich auch mal mit einem den ich nicht so gut händeln kann,der hat einen Lötkolben nach dem schneiden genommen.
     
  10. #189 Karin G., 6. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
  11. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Mit Lora war ich auch schon bei einen angeblichen Vogelkundigen TA, der hat fast alle Krallen blutig geschnitten und zugelötet. Lora hatte danach Schmerzen und hat ihre Füße immer abwechselnd hochgehalten, danach bin ich nie wieder zu ihn hin. wie sie dann wieder länger waren bin ich zu nen andren Arz und der hat gemeind er schneidet sie nicht weil er sie sonst nur Blutig schneidet. Musste zwar über ne Stunde fahren, das wars mir aber wert. Danke für das Bild Karin G.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Slim

    einige Vogelhalter feilen auch spielerisch die Krallen etwas ab, sofern der Piepmatz sich das gefallen lässt. Aber das kann ich bei unserer Henne glatt vergessen. Dem Gerry habe ich ganz am Anfang mal die zu langen Krallen gekürzt, als er aus-welchen-Gründen-auch-immer völlig paralysiert bewegungslos auf der Stange sass. Seither war es nie mehr nötig.
    Es gibt sogenannte Pedikürstangen, also aus Stein, ebenso Schaukeln, auf denen sich die Krallen abwetzen. Manche stellen auch grosse raue Steine in die Voliere, auf denen die Geier rumklettern können und nebenbei die Krallen in Ordnung bringen.
     
  13. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Mir hat mal einer gesagt das ich Schleifpapaier um die Sitzstange kleben soll, aber ich schätze mal das er es dann abknubbert und ab das so gut ist weiß ich nicht. Hab die Woche Urlaub mal schaun vielleicht fahr ich ja mal zum TA wenn ich nichts anderes vor habe.
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nimm lieber Sitzstangen zur Krallenabnutzung, bekommst du z.B. hier
     
  15. #194 Tanygnathus, 16. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Christian,

    Wollte mal wieder nach Lora und Djego fragen..wie klappts gerade mit den Beiden?
     
  16. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    nicht anders als bei meinen letzten Beitrag. will jetzt ne neue Voliere bauen und sie zusammen darein setzen und schaun was dann passiert. Voliere wird vorraussichtlich 3 Meter lang und 1,60 Meter Breit. Sollte groß genug sein für die 2
     
  17. #196 Tanygnathus, 17. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das hört sich echt gut an Christian:zustimm:
    Bin schon gespannt,zeigst Du Bilder wenn Du fertig bist?
     
  18. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    ja mach ich auf jeden fall. Oh seh grad hab mich verschrieben, 1,60 Meter breit ist leider nur 1,16 Meter breit
     
  19. #198 Tanygnathus, 18. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hauptsache sie können die Flügel ausbreiten ohne anzustoßen.
    Wichtig ist die Länge und Du läßt die Beiden ja auch zum fliegen raus.
    In der Voliere können sie sich auf jeden Fall besser ausweichen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, so habe mich entschlossen die Voliere selber zam zu basteln. Hab blos ein Problem welchen VOLIERENDRAHT soll ich dazu nehmen? Kenn mich nicht so aus welcher gut ist und welcher nicht. Die restlichen Teile hab ich fast alle bestellt.
     
  22. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    So der Erste Teil wäre geschafft, jetzt fehlen nur noch die Teile und so viel Glück wie ich hab kommt die Tapete bestimmt als letztes. jetzt kann man sich vorstellen wíe groß die voliere wird. Hab jetzt bloß das Problem das die Lampe an der Decke mit im Käfig ist das mudd ich auf jeden fall noch ändern.
     

    Anhänge:

Thema:

Bin neu hier =)

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier =) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...