Bin neu hier

Diskutiere Bin neu hier im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Coco! ich kann mir gut vorstellen was jetzt in dir vor geht. Du möchtest gerne einen Vogel, bist froh, dass deine Mutter dir das...

  1. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Coco!

    ich kann mir gut vorstellen was jetzt in dir vor geht. Du möchtest gerne einen Vogel, bist froh, dass deine Mutter dir das endlich erlaubt hat, hast dir vermutlich auch schon ein Buch über Nymphen besorgt, siehst all die lustigen Bilder von glücklichen Nymphen, die mit ihrem Versorger spielen und so einen Vogel, den willst du auch haben, zum kuscheln und spielen. Ich kann das gut verstehen, denn bei mir hat es auch so angefangen. Leider ist es aber nicht so einfach! Gerade Nymphen sind nicht so anspruchslos wie es in Büchern immer beschrieben wird. Vielleicht hast du "Glück" und deine Nymphe sitzt nur still auf ihrer Stange im Käfig. Denn das wird sie über kurz oder lang, weil du das Interesse an ihr sehr schnell verlieren wirst, wenn sie nicht gleich so zahm wird wie du dir das vorstellst. Oder du hast Pech und sie wird zum Schreier. Und das ist auf die Dauer nur sehr schwer zu ertragen! Dann endet ihr Leben früher oder später damit, dass sie auch von ihrer näheren Umwelt abgeschnitten wird, weil sie nur noch einigermassen still ist, wenn der Käfig abgedeckt ist.

    Ich denke, wenn ich dich jetzt fragen würde: Bist du ein Tierfreund, magst du Tiere? Dann würdest du ohne zögern mit "Ja" antworten! Und das glaube ich dir auch! Aber Tierliebe bedeutet nicht nur, ein Tier besitzen zu wollen um damit seine eigenen Wünsche zu befriedigen (Das ist nunmal der erste Punkt, wenn man sich ein Tier anschafft), vor allen Dingen bedeutet Tierliebe die Bedürfnisse des Tieres nach bestem Wissen zu befriedigen. Nun kannst du nicht mehr sagen, ich habe ja nicht gewusst, wie aufwendig die artgerechte Vogelhaltung ist! Was alles dazugehört einen Nymphen artgerecht zu halten (und glaub mir, Paarhaltung und täglich Freiflug sind nur die MINDESTANFORDERUNG!!) haben dir meine Vorredner ja ausführlischst geschrieben.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn du eine wahre Tierfreundin sein willst, dann bleibt dir nur eine Konsequenz: Wenn deine Mutter dir nicht von vorneherein 2 Nymphen erlaubt, dann verzichte! Kauf dir lieber einen Hamster, der macht weniger Dreck, du kannst deinen Vogelkäfig verwenden (falls die Gitterstäbe nicht so weit auseinander liegen), den kann man knuddeln, er wird richtig zahm, er ist dann wach, wenn du auch Zeit hast, ich denke du bist in deinem Alter doch viel unterwegs tagsüber, schon Schultechnisch gesehen, und: Er WILL alleine sein!!!!!

    Denke bitte darüber nach!
    Nicole;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Re: zweiter vogel

    Hallo Isi,

    nicht falsch verstehen, aber es könnte auch sein, das sowas nur gesagt wird, damit wir Ruhe geben!
    In Wirklichkeit wird nie im Leben daran gedacht einen Zweiten zu holen!
    Hab das leider oft genug erlebt :(!
     
  4. Isis

    Isis Guest

    zweiter

    das ist dann leider seeeeehr traurig!!!!
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Re: zweiter vogel

     
  6. Antje

    Antje Guest

    Hallo Coco,

    bitte gleich 2.

    Ich habe es selber damals NICHT gemacht und unsere arme Paulie ist immer noch nicht so, wie ein normaler Nymphensittiche sein sollte, weil sie eine Zeit alleine war.

    Das kann wirklich sehr schnell gehen, daß sie keinen anderen Nymphensittich mehr akzeptiert und ausschließlich auf Menschen fixiert ist. Gerade bei den "Babys" aus der Zoohandlung geht das sehr schnell, weil sie ja auch noch so jung sind.

    Also tu es nicht... Ich kann Dich wirklich nur darum bitten. :~

    Ich habe nämlich auch die Befürchtung, daß Deine Mutter JETZT sagt, daß Du später einen 2. Vogel bekommst, damit sie ihren Frieden hat. Wenn dann der eine erstmal da ist, bleibt es auch bei einem.

    Also nimm gleich zwei oder verzichte ganz. Das wäre wirklich wahre Tierliebe.

    Schließlich ist doch WEihnachten, das Fest der Liebe und BEsinnlichkeit, da kann man doch nicht so etwas grausames machen. Du liebst doch schließlich Tiere, sonst würdest Du ja keine haben wollen oder...?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Verabschiedet?

    Hm ich hab den Eindruck das coco sich verabschiedet hat . Schade , armer Piep
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Ich glaube nicht, daß sich Coco verabschiedet hat. Sie liest gewiß die Beiträge hier und ist noch stark am Grübeln und eigentlich schon überzeugt...

    Oder Coco? :)

    Und noch was: es wollte Dich hier wirklich niemand "anmachen". Entschuldige, wenn es Dir vielleicht so vorkam. ABer hier melden sich so oft Leute, die Probleme mit ihrem einzeln gehaltenen Nymphensittich haben, der dann den ganzen Tag schreit oder anfängt Eier zu legen (natürlich nur wenn es eine Henne ist ;) ) und die sich dann wundern, was sie falsch gemacht haben...

    Da kann man schon manchmal etwas "ausrasten" und ärgert sich dann natürlich auch, wenn man an Leute gerät, die nicht auf einen gutgemeinten Rat hören sondern eh nur das machen, was sie schon vorher vor hatten und beleidigt sind, wenn sie ihre festgefaßte Meinung hier nicht bestätigt finden.

    Ich würde mich wirklich freuen, wenn Du Dich nochmal melden würdest. Falls Du es nicht hier öffentlich machen möchtest, kannst Du mir auch gern eine PN oder E-Mail schicken.
     
Thema:

Bin neu hier

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...