Bin neu hier

Diskutiere Bin neu hier im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Wir haben nun auch seit Montag Aga´s. Sie sind noch recht ruhig, was sich ja wohl noch ändern wird. Leider wurde uns nicht gesagt um welche...

  1. #1 mario11966, 15.09.2004
    mario11966

    mario11966 Guest

    Wir haben nun auch seit Montag Aga´s.
    Sie sind noch recht ruhig, was sich ja wohl noch ändern wird.
    Leider wurde uns nicht gesagt um welche Sorte es sich handelt.
    Ich tippe mal auf Rosenköpchen, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Gruß Mario
    [​IMG]
     
  2. #2 Anette T., 15.09.2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Mario,
    ersteinmal herzlich willkommen bei uns.
    Du bist richtig beraten worden. Es sind zwei wunderschöne Rosenköpfchen.
    Dann wollen wir nur mal hoffen, das es auch ein richtiges Pärchen ist (keine Geschwistertiere,keine gleich geschlechtlichen Agas)
    Ich wünsche dir viele Freude und Spaß mit den Beiden ;)

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  3. #3 Knöpfchen, 15.09.2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hallo und herzlich Willkommen hier bei den Agaverrückten!

    Glückwunsch zu deinen zwei super-süßen Rosenköpfchen! Haben sie schon Namen?
    Dass es sich ändern wird, mit dem Ruhigsein, stimmt genau! Sie werden sicher liebenswerte Rabauken, die mit der Zeit immer mehr bestimmen, wie dein Tagesablauf aussehen wird... :D :D

    Wenn du Fragen hast, wende dich gerne an uns, hier bekommst du eigentlich auf alles eine Antwort!

    Erzähl doch mal ein bisschen was über deine beiden, wir sind doch hier alle so neugierig und bildersüchtig... :jaaa:

    Viele liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Agas!
    :0-
     
  4. #4 shyillusion, 15.09.2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    1
    Ui wie niedlich. Aber nur ein Bild, von den Rosenköpfchen? Das geht nun wirklich nicht. Weiter machen! ;)
     
  5. #5 mario11966, 15.09.2004
    mario11966

    mario11966 Guest

    Na ja so viel gibt´s da noch nicht zu erzählen, wir haben sie ja noch nicht lange.
    Wie es scheint werden die beiden jetzt langsam etwas gesprächiger.
    Vorhin habe ich ihnen zum ersten mal Paprika angeboten, die beiden scheinen ganz wild drauf zu sein.
    Auch macht das Trinken scheinbar nur aus dem Badehäuschen Spass, das wasser aus demTrinknapf jedenfalls wird verschmäht. :?

    Liebe Grüße Mario
     
  6. #6 shyillusion, 16.09.2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    1
    Hehe *g* ja die Kleinen machen nie das was wir wollen. Bei uns ist es eher anders rum. Das Badehäuschen verschmähen sie, dafür baden sie im Trinkwasser 0l
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Mario
    Herzlich Willkommen bei uns etwas anderen Vogelliebhabern.
    Da haste aber ein wirklich schönes Rosenpäärchen, fast so schön wie meine.
    Meine Racker baden auch lieber im Trinknapf, vielleicht weil sie sich da reinquetschen können. Ich habe ein grosses Badehäuschen, wo ein Grauer drinne Platz hätte. Agas kann man nicht verstehen, man muss sie lieben
    Ich wünsche Dir viel Freude an Deinen Vögeln
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. #8 mario11966, 16.09.2004
    mario11966

    mario11966 Guest

    Allerdings, oder warum verschmähen sie heute schon den ganzen Tag ihr Körnerfutter?
    Vielleicht denken sie das es dann doch wieder Paprika gibt. :k

    Gruß Mario
     
  9. #9 mario11966, 17.09.2004
    mario11966

    mario11966 Guest

    Da sie ja gestern ihr Körnerfutter ganz und gar verschmäht haben, habe ich heute Morgen den inhalt der Futternäpfe einfach mal auf den Boden gekippt.
    Siehe da, es dauerte nicht mal eine Minute bis sie zu Fressen anfingen. :D
     
  10. Nicola

    Nicola Guest

    Lach....jaaa verrückt sind sie alle die Agas meine trinken auch nur aus der badewanne und einer badet nur im trinknapf und der andere badet nur in der wanne wenn er vorher tüchtig das wasser mit möhre eingeweicht hat
    das ist ne heiden arbeit gg weil die möhre am anderem ende das käfigs hängt.Er bringt sück für stück dahin
    liebe grüsse Nicola
     
  11. Agamum

    Agamum Guest

    Hallo zusammen, :0-

    Ich habe noch ne neu Variante das Bade-Verhaltens.
    Meine mögen gar keine nassen Bäder. Nur Duschen mit dem Pflanzen -Sprüher kommt gut an.
    Aber am Liebsten nehmen die ein trocken-Bad im Futternapf. Dabei wird das ganze Futter rausgestrampelt :D


    Liebe Grüße,
    Agamum
     
  12. #12 shyillusion, 19.09.2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    1
    Ui, hab das einmal mit so nem Sprüher probiert. Nie wieder! Du glaubst gar nicht wie die mich ausgeschimpft haben, was ich mir da erlaube. 8o Oh Gott, oh Gott. Und bös drein geschaut haben meine Kleinen, so wie
    "wag es dir noch einmal, aber dann..."
    :~
     
  13. Guido

    Guido Guest

    Hi Mario
    Obst Obst Obst. Äpfel Weintrauben Möhren und alles. Bei meinen sind gerade Mais angesagt.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  14. #14 Stephan Blenk, 21.09.2004
    Stephan Blenk

    Stephan Blenk Guest

    Hi

    Bin auch neu hier und treibe mich eher im
    Wachtelforum rum.
    Habe auch Chin.Zwergis und Nymphen.
    Habe aber vor mir ein Pärchen Agas zu zulegen :jaaa:

    Da wollte ich ma fragen wie das mit der Beringung und
    der Registration aussieht.
     
  15. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo Stephan,

    Agas müssen nicht registriert oder gemeldet werden.

    Unzertrennliche müssen jedoch beringt sein. So will es
    a) die Psittakose-Verordnung und b) der Artenschutz -
    da Agaporniden unter Anhang B des Bundesnaturschutz-
    gesetzes und Anhag B der EU-Verordnung 338/97 sowie
    Liste 2 der CITES ( Washingtoner Artenschutzüberein-
    kommen ) fallen, sind sie nach auch nach Bundesarten-
    schutzveordnung zu beringen.

    Ein Ring reicht jedoch aus.
    Die Ringe werden vom Bundesverband Zoologischer
    Fachbetriebe in FFM an zugelassene Züchter ( oder vom BNA )
    ausgegeben. Auch bundesweit tätige Vereine können
    ermächtigt werden an ihre Mitglieder mit Zuchtgenehmigung
    Ringe auszugeben,diese Ringe sind dann - im Gegensatz
    zu den ZZF oder BNA-Ringen - geschlossen und können
    daher nur Tieren im Nest angelegt werden.

    Agas tragen zumeist Ringe vom AZ e.V. ( Kürzel auf
    dem Ring : AZ ) oder offene Ringe des ZZF ( Kürzel : Z )

    Deine Nymphen sind ja auch beringt - in diesem Fall nach
    Psittakose Verordnung - da Nymphen und Wellensittiche
    die einzigen Krummschnäbel sind, die nicht in den Listen
    des WA aufgeführt sind.

    :0-

    Hoffe, ich habe dir geholfen
    Viele Grüße
    Martin
     
  16. Guido

    Guido Guest

    Hi Martin
    Da muss ich leider widersprechen. Wenn man Agas ohne Ring hat ( ich habe einen ) und man will sie nicht verkaufen, ist dat doch völlig egal. Ausserdem haben Agas die Angewohnheit ihre Ringe durchzubeissen. Wat machste dann ?
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  17. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo Guido,

    natürlich ist das grundsätzlich egal, sofern man die Tiere
    selber gezüchtet hat und nicht abgeben will - wo kein
    Kläger, da kein Richter.

    Habe nur die Gesetzeslage wiedergegeben.
    Ist halt ne "Ordnungswidrigkeit" - so wie falsch parken :s

    Kaufen würde ich Tiere ohne Ring jedoch nie - sie
    werden auch meistens nur auf widerlichen Kleintiermärkten
    von umsatzgeilen Verkäufern angeboten denen alles
    egal ist und die es schaffen 15 Agas in einen Schaukäfig
    für Kanarien unterzubringen ( ... Die Tiere sitzen dann über-
    einander !! ). Das ist echt abscheulich !!! :? 8o 0l 0l

    Gruß
    Martin
     
  18. Guido

    Guido Guest

    Hi Martin
    Ich weiss wo meine Agas herkommen. Von Leuten zu denen ich Vertrauen habe. Mir würde auch nie einfallen, einen Aga, der bei mir eingezogen ist, jemals wieder herzugeben.
    Über sogenannte Kleintiermärkte brauche ich mich wohl nicht zu äussern.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  19. #19 Stephan Blenk, 24.09.2004
    Stephan Blenk

    Stephan Blenk Guest

    yo!

    Hi,
    erst ma vielen Dank an alle!

    Ich habe gehört, dass für alle
    Agas eine Herkunftsbescheinigung
    braucht und alle Agas, außer
    Pfirsichk., Schwarzk., Taranta
    oder so -anmelden muss!
     
  20. Guido

    Guido Guest

    Hi Stephan
    Wer hat Dir denn so einen Blödsinn erzählt ?
    Glaubste denn es wird Dich jemand fragen wo Du Deine Agas herhast ? Und, soweit ich weiss, besteht bei Agas keine Meldepflicht.
    Bei mir ist auf jeden Fall keiner irgendwo gemeldet.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Bin neu hier

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier - Ähnliche Themen

  1. Hallo. Ich bin neu hier.

    Hallo. Ich bin neu hier.: Hallo, wie oben schon erwähnt, bin ich neu bei Vogelforen und die gute Karin G. meint, ich solle mich mal vorstellen. Also mein Mann und ich sind...
  2. Bin neu hier und hätte ein paar Fragen

    Bin neu hier und hätte ein paar Fragen: Hallo, mein Name ist Ralf, wohnhaft am Niederrhein. Ich plane für nächstes Jahr eine Voliere für Gebirgsloris. Die Voliere wird die Abmessungen...
  3. eine paar Fragen, bin neu hier

    eine paar Fragen, bin neu hier: hallo, haben seit 2 Wochen 2 Rosenköpfchen Jungtiere, die vom Züchter extra so ausgewählt wurden, weil sie seit Anfang an immer schon zusammen...
  4. Guten Tag bin neu hier

    Guten Tag bin neu hier: Hallo, ich bin Moni und bin 2fache Mama von zwei Mädels und komme aus Stuttgart. Zu uns gehört ein alter Kater der nur noch schläft und 2...
  5. Bin neu hier

    Bin neu hier: hallöchen, ich bin Claudia, 19 Jahre alt und werde am 26.Oktober 20 Jahre alt. Ich selber halte auch Vögel, 3. Gouldis, 2. Zebras und auch 2....