Bin neu und grüß euch, leider habe ich Problem mit meinem Kanarie

Diskutiere Bin neu und grüß euch, leider habe ich Problem mit meinem Kanarie im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; @ Kitcat : eine Frage, wieviele Vögel haben diese Dosierung überlebt???? IVO muß immer!!! vogelgerecht verdünnt werden und pro 20gr....

  1. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    @ Kitcat : eine Frage, wieviele Vögel haben diese Dosierung überlebt???? IVO muß immer!!! vogelgerecht verdünnt werden und pro 20gr. Vogelgewicht 1 Tropfen in den Nacken. @ Butzi : IVO dürfte das einzige , echt wirkende Mittel gegen Milben jeder Art sein. Suche Dir ja einen vogelkundigen TA raus -behandle ALLE Vögel !!!!!!! -und nach ca 6 Tagen wiederholen .. IVO äußerlich angewandt bringt nicht viel - die Milben brauchen Blut zur Nahrung und IVO wirkt über das Blut am zuverlässigsten ! Noch ein Tip : entsorge alles aus Käfig bzw. der Voli - einfach alles ( natürlich nicht die Bewohner :D :D ) , desinfizieren allein bringt nichts - Grabmilben sind sehr hartnäckig . rasti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    Das sehe ich allerdings auch so. Ich muß täglich 110 km (eine Strecke!) zur Arbeit fahren. Und für meine Vögel würde ich auch 200 km und mehr fahren.
    LG
    Thomas
     
  4. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich selbst würde auch so weit fahren wie nötig. Schliesslich fahre ich auch jedesmal auch weit genug.

    Nur die meisten machen dies nicht. Wie oft habe ich schon gehört, dass Ihnen der Weg zu weit ist. Oder dass nicht die Fahrgelegenheit besteht.

    18-20km denke ich kann man je nach Verbindung notfalls auch mit Bus zurücklegen.

    Gerade ich gehe nur zu Tierärzten die mich wirklich überzeugt haben oder die sonst einen sehr positiven Ruf haben.

    Für mich wäre Dühr hier auch die erste Wahl.

    Aber grundsätzlich stehen für mich

    Dr. Steinmetz
    Dr. Pieper
    Dr. Kamphausen
    Dr. Riedel

    an erster Stelle.

    Und wahrscheinlich die Wedel in Berlin.
     
  5. Butzi1

    Butzi1 Guest

    Hallo, wollte euch auf dem Laufenden halten wie es Cookie geht. Cookie geht es besser aber leider hat es immer noch Schwierigkeiten zu fliegen. Es zieht immer das rechte Bein nach wenn es sich seitlich bewegt. Ich hatte 3 meiner Kanaris mit Ivomec behandeln lassen (vielleicht hatte der TA recht mit Grabmilben, bin mir aber nicht 100pro sicher), ich aber glaube das Cookie einen Sehnen oder Bänderriss oder Sich was verstaucht hat. Es kann sich mit beiden Beinen an den Kopf kratzen und sonst hüpft Sie wieder aber Fliegen will sie nicht. Hatte jemand schon mal so was bei seinen Kanaris gehabt? Und noch eine Frage: Kennt jemand einen vogelkund. TA in Mannheim? Habe eine TA herausgefunden, kennt diese jemand?
    Dr. med.vet Giebler, Dorothee
    U6,11
    68161 Mannheim

    Grüße, :s
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Wenn das so ist, hat sich die täglich alternierende Gabe von Ruta und Arnica, jeweils Globuli in der Potenz C 12 oder C 30, jeweils 5 Stück ins Trinkwasser, sehr bewährt.
    LG
    Thomas
     
  7. Butzi1

    Butzi1 Guest

    Hallo Thomas B,

    meine Cookie lässt öfters die Flügel "hängen". Muskelerschlaffung. Sie ist wieder schwächer geworden. Mit den Medikamenten habe ich es nicht richtig verstanden. Wo kriege ich die und mein Vogel ist ein Kanarie. Stimmt die angegeben Menge? Bitte gib mir noch ein paar Tips damit es meinem Vogel wieder besser geht. Danke im Voraus,
     
  8. Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Butzi-
    das klingt aber gar nicht gut mit Deinem Kanarie!Willst Du nicht doch nochmal zu einem vogelkundigen TA gehen-ich habe kein gutes Gefühl bei Deiner Geschichte... :( -ich habe ja auch schon bitteres Lehrgeld bezahlen müssen,weil ich zu spät reagiert habe.
    Ich wünsche Deinem Kanarie gute Besserung,aber viel Zeit darfst Du nicht mehr verstreichen lassen!!!!
    Liebe Grüße von Evchen :0-
     
  9. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Butzi,
    leider kann man Dir aufgrund Deiner unpräzisen und inkonstanten Angaben sehr wenig helfen. Neulich schriebst Du, er hätte einen "Sehnen- oder Bänderriß oder sich was verstaucht". Hierfür, und nur hierfür, habe ich Dir Tips gegeben, die eigentlich sehr klar waren. Die Mittel bekommt man natürlich in der Apotheke. Die Menge habe ich geschrieben. Bei einem Kanarienvogel würden auch 3 Globuli reichen, aber 5 ist auch okay. Nun aber heißt es plötzlich "Muskelerschlaffung". Was heißt das nun wieder? Wer stellt alle diese wechselnden "Diagnosen" und aufgrund welcher Erkenntnisse? Wenn allgemeine Schwäche das Problem ist und keine Zerrung oder Verstauchung, nützen die von mir (für einen speziellen Zweck) empfohlenen Mittel überhaupt nichts. Ich schlage in Übereinstimmung mit Evchen vor, daß Du Dich mal so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen Tierarzt begibst, der vielleicht erstmal eine fachlich begründete Diagnose stellen sollte. Ständig wechselnde Rätseleien, auf die sich seriöserweise keine Tips gründen lassen, helfen nicht weiter.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ´hi!

    ich würde auch so schnell es geht einen vogelkundigen tierarzt aufsuchen!
    all deine "eigendiagnosen" die du stellts können ja wohl keine grundlage für eine behandlung sein!lass lieber erst mal klären was der vogel genau hat, dann kann dir sicher jemand tips geben wegen den medikamenten!
    und 50km fahrt solten einem nicht zu weit siein, wenn der vogel dadurch gesund wird (bin heute erst 200km wegen vögeln gefahren)!
     
  12. Butzi1

    Butzi1 Guest

    Hallo und danke allen im Vorfeld für die Ratschläge,

    war beim vogelkundigen TA. Habe auch eine Kotprobe eingereicht die untersucht wurde. TA und Labor haben NICHTS feststellen können. Der Schwindelanfall ist aber weg dank eines empfohlenen Medikaments vom TA, das für gute Gehirndurchblutung sorgt. Sie kann leider immer noch nicht fliegen. Der TA meint, dass vielleicht auch Stoffwechselprobleme in Frage kommen könnten. Deshalb soll ich ihr Vitamine B1, B2 und B12 geben. Habe sie gefragt ob vielleicht mein Vogel einen Schalaganfall haben könnte. Alles ist ja möglich. Aber kann beim Vogel nicht nachgewiesen werden.
     
Thema:

Bin neu und grüß euch, leider habe ich Problem mit meinem Kanarie

Die Seite wird geladen...

Bin neu und grüß euch, leider habe ich Problem mit meinem Kanarie - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...