Bin neuling in Sachen Ziegensittich / Suche Züchter und Tips

Diskutiere Bin neuling in Sachen Ziegensittich / Suche Züchter und Tips im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leutz! Habe mich im Januar in einer Lübecker Zoohandlung dazu hinreißen lassen, mir einen Ziegensittich anzuschaffen, nachdem unser...

  1. #1 Timo-Luebeck, 13. April 2003
    Timo-Luebeck

    Timo-Luebeck Guest

    Hallo Leutz!
    Habe mich im Januar in einer Lübecker Zoohandlung dazu hinreißen lassen, mir einen Ziegensittich anzuschaffen, nachdem unser Wellensittich in die ewigen Jagdgründe geflogen ist...
    Leider war die Beratung wohl alles andere als gut, so habe ich auch erst nach längerer Zeit erfahren, daß man Ziegensittiche möglichst nicht alleine halten sollte, ebenso war der Preis des Tieres mit 89Euro ziemlich hoch (habe in einem anderen Laden das Paar für 80 Euro gesehen) und nun wollte ich eigentlich mal wissen, was ich nun genau zu beachten habe mit meinem Ziegensittich-Hahn.
    Was soll ich ihm als Kameraden geben? Geht auch ein Nymphensittich oder soll es besser ein Ziegensittich sein? Lieber auch einen Hahn dazu oder besser eine Henne? und wenn eine Henne, wie verhindere ich Nachwuchs? oder kann ich die Eier an einen Züchter weitergeben? Was kann ich ihnen außer dem Fertigfutter zu fressen geben? was mögen se besonders, was darf ich ihnen keinesfalls geben?
    Ich weiß ... Fragen über Fragen...
    Und weiß vielleicht jemand von Euch einen Züchter im Raum Lübeck, der auch Ziegensittiche hat? Denn ich möchte nicht nochmal in diese Zoohandlung gehen und mich über'n Tisch ziehen lassen...
    Bin gespannt auf eure Antworten!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shamra

    shamra Guest

    erstma hallo bei den ziegensklaven:D
    besorge auf jedenfall dir eine henne. am besten von einem züchter, die sind erstmal viel billiger als im zooladen und der züchter kann dir auf jedenfall das genaue alter sagen.
    nachwuchs verhindern, siehe den thread hier im forum an (kann das nicht verlinken, aber er heißt nachwuchs verhinder o.ä.)
    ziegen baden sehr gerne, und brauchen viel obst und gemüse.
    auch brauchen sie viel freiflug.
    hast du fotos von deinem? wir sind nämlich fotosüchtig hier:D
    mein ziegenpaar lebt zwar mit einem nymphenpärchen zusammen, aber besorge im eine gelichartige partnerin. zwei hähne geht nämlich schief, dazu sind die ziegen zu agressiv gegen gleich geschlechtliche partner.
    wiev alt ist deiner denn?
     
  4. #3 Timo-Luebeck, 13. April 2003
    Timo-Luebeck

    Timo-Luebeck Guest

    Super, dann weiß ich ja wenigstens schon ein kleines Bißchen mehr :)
    Meine Frau wollte sich sonst gern noch einen Nymphensittich dazu holen, da sie auch recht muntere Gesellen sind und sie auch sprechen können. 8)
    Außerdem haben wir die BEfürchtung, daß wenn wir unserem "Jackie" eine Freundin schenken, daß er sich nur noch mit ihr abgibt und wir komplett abgeschrieben sind. :(
    Mit dem Freiflug ist es hier so eine Sache, da unsere Wohnung nicht gerade riesig ist, und wir auch keine Möglichkeit haben, im Garten oder so eine Voliere aufzustellen, so muß Jackie sich damit begnügen durchs Wohnzimmer zu fliegen, wenn wir da sind und die Fenster zu sind. :p
    Also Rätst du definitiv dazu noch eine Ziege dazu zu holen, mit einer Nymphe wird er sich keinesfalls anfreunden ?!


    Hier noch ein Bild von unserem "Geier"
     

    Anhänge:

  5. Sylvina

    Sylvina Guest

    Hallo Timo,

    also erstmal kann ich dir sagen, ich wurde genauso über Tisch gezogen wie du. Mein Hahn siehst genausoaus wie deiner und ich hab ihn auch aus einer Zoohandlung, allerdings für 59 euro. Und zu guter letzt wollten die mir nicht mal erzählen woher der kleine kommt. Also daraus hab ich geschlossen nie wieder Zoohandlung ;-)
    So mit dem Züchter, rufe doch einfach bei dem Veterinäramt an in deiner Stadt und frage dort nach einem Ziegensittichzüchter. So habe ich auch die adresse bekommen von meiner Züchterin. Und dann hab ich mein Hahn eine Henne gekauft *g* er ist ja schließlich nicht schwul ;-) aber eigentlich ist es egal ob männ. oder weibl. hauptsache sie vertragen sich. Und wenn du eine Henne holen solltes, nimm die Eier niemals weg. Dann legt sie immer mehr und dann stirbt sie vielleicht, weil das überfordert sie.
    Und meine Henne ist grün und kam beim Züchter nur 15euro. Die gelben sind noch billiger, zu mindest bei mir wars so ;-)
    Und wenn du Eier hast und kein Nachwuchs willst, dann koch sie ab. Und die legen ihre Eier überall hin in jeden Lücke ;-) Ich hab nämlich nen Papkarton stehen gelassen und schon waren Eier da.
    So an Futter kannste einiges geben besondern Obst lieben meine. Meine bekommen jeden Tag Kiwi und Apfel. Und dann eben was sonst im Angebot steht weintrauebn, erdbeeren, gurke...probiere es einfach aus was dein Hahn mag und was nicht. Knoblauch geht auch, aber dann stinks ;-) Auf keinen fall darfste gesalzenes oder scharfes geben. Und ab und an ein frischer Obstzweig im Käfig da freut sich jeder *g* und das Bad nicht vergessen, meine Baden jeden Tag und wenns wärmer ist mehrmals ;-)
    Und Hirse mag eigentlich jeder Vogel...

    Das dürfte es erstmal gewesen sein...
    Ich häng noch ein Bild von meinen zweien an...

    Gruß Sylvina
     

    Anhänge:

    • heute.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      258
  6. shamra

    shamra Guest

    hallo timo,
    auf jedenfall eine ziegenhenne. denn alle sittiche sind schwarmvögel oder zumindestens paarvögel. und sollten gleich artig gehalten werden. also von jeder sorte ein paar.
    der freiflug im wohnzimmer reicht aus, wie groß ist euer käfig denn? denn ziegen brauchen viel platz und klettermöglichkeiten. am besten eine voliere mit naturzweigen und ästen.mind. mass der voli so ungefähr 50 cm breit , 1m hoch und 1 m breit. kann super selberbauen aus holz und voierendraht. tipps im forum vogelzubehör.
    wenn ihr noch nymphensittiche haben wollt, dann bitte auch ein pärchen. aber nymphen sind lauter als ziegen:D . kann ich ein lied von singen:D oder flöten
    die gelben sind übrigens teurer als die wildfarbenen grünen.
     
  7. #6 Timo-Luebeck, 13. April 2003
    Timo-Luebeck

    Timo-Luebeck Guest

    ;) Dankeschön An Bettina und Sylvania, Ihr habt mir schon ein ganzes Stück weiter geholfen.
    Zur Käfiggröße: wir haben extra einen großen käfig gekauft, 75 breit, 45 tief und 85 cm hoch, da hat unser Jackie eigentlich genug platz drin, auch wenn noch ein abgerissener Zweig vom Baum vor unserer Tür drinhängt. Den knabbert er sowieso innerhalb von 1-2 tagen komplett ab, daß nur noch das Holz über ist, die Rinde und Blätter läßt er sich schmecken.
    Gurke mag unser überhaupt nicht, dafür mag er lieber Litschis oder was wir jetzt ausprobieren, Keimfutter, einfach die Körner in 'ne schüsselrein, und über nacht in Wasser einweichen, nach 1-2 Tagen fangen die Samen dann an zu keimen und das scheint ihm auch zu schmecken, zumindest ist er grad dabei das Futter zu verhaften :D .
    Wenigstens bin ich beruhigt, daß der Zimmerflug für die Vögel ausreicht.
    Das mit dem Eier abkochen hat natürlich meine Frau jetzt schockiert, "die armen babys kannst doch nicht einfach abkochen das ist ja mord"... naja dabei weiss man ja noch nichtmal von vornherein ob aus den Eiern überhaupt was wird. Aber gut daß du mir gesagt hast, daß ich die nicht wegnehmen soll, sonst brüten die sich dumm und dusselig. 0l
    Meine Frau hab ich (durch Eure Hilfe) jedenfalls schon mal so weit, daß es eine zweite Ziege sein soll, aber sie möchte lieber eine grüne dazu haben. Mal schauen was sich so ergibt, hab auch noch eine Züchterin aus der Nähe von Husum per Email erreicht, und die teilte mir mit, daß jetzt im Moment ein ungünstiger Zeitpunkt ist, die Ziegen vom Letzten Jahr sitzen gerade auf den Eiern und das dauert wohl noch ein paar wochen, bis es so weit ist, daß man einen Jungvogel bekommen kann.:~
    Dann bleibt mir nur abwarten und zu gucken, was ihr mir noch so alles schreibt, denn schließlich sollen es unsere Tiere ja gut bei uns haben.


    :0-
     
  8. shamra

    shamra Guest

    hallo timo,
    super das deine frau auc heine ziegenhenne möchte. emine ist auch grün und der hahn gelb rot gescheckt.
    der käfig ist leider zu klein für zwei ziegen. trotz freiflug.
    ihr habt ja dann doch noch zeit, eventuell eine voliere zu bauen??
    die ziegen brauchen sehr viel platz.
    sag mal deiner frau, mit eiern ist nicht so schlimm, mein ziegenpaar hat bis jetzt noch nichts angefangen. die sind allerdings erst 6 wochen zusammen. um ein wenig vorzubeugen habe ich ihnen natürlich keinen nistkasten in die voli gesetzt.
    das mit dem eier abkochen täte mir auch leid, aber ohne zuchtgenehmigung it da nichts zu machen. ich könnte mich allerdings auch von dem nachwuchs nur schwer trennen.
    :0- :0-
     
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo timo!

    herzlich willkommen hier im forum!

    finde ich toll daß du deinem meckerkopp ne partnerin geben willst! ich rate auch auf jeden fall zu einem weiteren ziegensittich, kein nymph! das wäre sonst genauso als wenn du mit nem chinesen zusammengesperrt würdest, ihr seid zwar nicht alleine, aber verstehen könnt ihr euch auch nicht. ich würde ebenfalls zu einer henne raten.

    warte ruhig noch ein paar wochen bis die neuen gelege so weit sind.

    bis auf avocados und kohlgemüse (ausgenommen broccoli und blumenkohl und kohlrabi) kannst du deinem ziegerich so ziemlich alles geben was der obst- und gemüseladen so hergibt. und weißt du womit du ihm ne ganz besondere freude machen kannst? mit löwenzahn, vogelmiere oder auch sauerampfer. auch sonst hat mutter natur jede menge in wald und flur zu bieten.

    daß das tägliche baden sehr wichtig ist wurde ja schon geschrieben, am besten, du stellst deinem gelben ne große flache schale mit wasser hin und spannst dann den regenschirm auf*ggg* die allermeisten ziegen lieben es in einer schale selbst eine art "künstlichen regen" zu erzeugen. ja, die gelben sind wirklich teurer als die wildfarbenen grünen.

    wenn du weitere fragen hast, dann nur immer raus damit!

    ich wünsche dir viel freude an deinem läufer!
     
  10. Sylvina

    Sylvina Guest

    Hallo zusammen,

    siehste mal Kuni hat mich an was erinnert, den Löwenzahn hab ich glatt vergessen zu erwähnen, naja wächste jetzt erst wieder langsam, aber meine sind davon begeistert. Aber jetzt wo Winter ist/war da bin ich immer in Supermarkt und habe da ein Kräutertopf gekauft und dann abgewaschen und rein in Käfig, da hatten die immer ne ganze Weile zu tun. Vor allem mit der Erde und seit dem haben die endlich meine Pflanzen in Ruhe gelassen. ;-)
    Ihr müsst auch acht geben bei Freiflug auf eurer Zimmerpflanzen, manche sind giftig die dürfen die nicht anknabbern.

    Und mit dem Keimfutter, meine Züchterin hat mir gesagt das sollte man nur wenn Nachwuchs ansteht geben und sonst nicht. Ich weiß ja nicht, aber zu oft würde ich es nicht geben.
    Und mit dem Eier abkochen ist erst Mord wenn du beim Lichttest etwas erkennst und solange sollte man nicht warten.

    Und auch wenn du kein Nistkasten da hast, die legen ÜBERALL Eier ab. Also jede Lücke ausfüllen.
    Auch wenn du noch kein weibl. hast, ich hab meine auch erst paar Wochen später geholt und dann hat sich dein Hahn schon an euch gewöhnt. Und in der Zeit kannste ja eine Voliere bauen oder kaufen.

    Und bei meiner Züchterin kam die Gelben weniger als die Grünen *g* weiß zwar nicht warum, war aber so und ist noch so. ;)

    Gruß Sylvina
     
  11. nic74

    nic74 Guest

    Der Norden rockt

    Hallo Timo,

    du siehst, hier im Forum gibt es fast auf jede frage eine Antwort. Da wir fast Nachbarn sind ( Klein Wesenberg liegt bei Moorgarten) wollte ich dich mal kurz begrüßen. Wir haben u.a. auch 2 Ziegensittiche und das sind mit Abstand die aktivsten Vögel in der Voliere. Sie brauchen viel Bewegung und ständig etwas zur Unterhaltung. Sie sind unheimlich neugirig und werden auch in einer Freivoliere zutraulich. Wenn Ihr euch mal entschließt Nymphen dazu zu nehmen wäre das kein Problem. Falls du beim Züchter kein Glück hast, solltest du am 4. Mai nach Bergedorf auf die Vogelbörse fahren.

    Das mit den Preisen ist immer so eine Sache: Auf der einen Seite sind Sittiche Lebewesen und keine Ware. Sie sollten deshalb ruhig etwas teurer sein, damit sich die zukünftigen Halter die Sache genau überlegen. Wärt ihr richtig beraten worden, hätte man Euch sagen müssen, daß Ziegensittiche sehr aktiv sind und eigentlich nicht in einen kleinen Käfig mit abendlichen Freiflug gehören. Aber mit einer Partnerin wird es ihm auf jeden Fall besser gehen.

    Wenn du Fragen zur Haltung etc. hast oder gerne mal das wirkliche Temparament der Ziegen live erleben willst, stehe ich gern zur Verfügung.

    Gruß Nic
     
  12. #11 Timo-Luebeck, 15. April 2003
    Timo-Luebeck

    Timo-Luebeck Guest

    @ Nic

    Hallo, Nachbar!:)
    Also mit dem Angucken könnte man mal ins Auge fassen, läuft ja auch nicht weg, nun ist erstmal Ostern angesagt, und wenn der Trubel dann vorbei ist, können wir uns ja nochmal kurzschließen, vielleicht kommen wir dann mal vorbei und schauen uns deine Piepmätze mal an, wenn's Zeitlich machbar ist. ;)
    Klein Wesenberg ist mir auch ein Begriff, hatte damals in meinem früheren Beruf viel im Außendienst auf der Ecke zu tun. :s
     
  13. Chris73

    Chris73 Guest

    @ Timo

    Einen schönen und teuren Vogel hast Du da! Herzlichen Glückwunsch!

    Ich habe zwar Springer, aber die sind den Ziegen soooooo ähnlich.
    Ja, ich bin dann die 243. die Dir sagt, dass Du eine Ziegenhenne zu Deinem Hahn holen solltest. Alles andere ist nix halbes und nix ganzes. Und macht den Vogel sicher nicht glücklich.

    Meine beiden (und das ist ganz typisch für Läufer) sitzen ungefähr 5 mal täglich aufeinander, also nicht wundern, wenn Dein Pärchen das hoffentlich auch bald tut. Ich habe sie seit 1,5 Jahren, und ich habe noch kein einziges Ei (und hoffe, das bleibt so). Mit ein bisschen Glück wird es Dir auch so gehen.

    Zur Ernährung kann ich Dir noch Chicoree und Sellerie empfehlen. Meine lieben das. Und Feigen, egal ob frisch oder getrocknet. Und Kiwi. Und ansonsten... einfach ausprobieren, im Zweifelsfall hier im Ernährungsforum nachfragen. Dafür ist es da!

    Mit dem Keimfutter ist das so eine Sache: es stimmt, dass man damit die Brutlust anregt. Man sollte es also nicht täglich geben. Meine bekommen es ungefähr einmal pro Woche, das habe ich vom Arzt empfohlen bekommen. Denn ganz ohne ist auch nicht so toll. Und sie lieben es doch so!

    Ach ja, ich halte meine in einer Voli (selbstgebaut), 170*170*90cm (H*L*B) zusammen mit Nymphen und Wellis. Das geht überraschend gut, aber auf Dauer ist es zu klein ohne Freiflug. Nach 2 Tagen sind sie schon ziemlich am durchdrehen.
    Aber meist bin ich ja zu Hause, und dann dürfen sie auch raus.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  14. Filou

    Filou Guest

    Hallo Sittichfreunde,

    ich bin seit einem halben Jahr Ziegenhalter.:) Wurde von meiner Begeisterung selbst überrascht. Wollte eigentlich nur Bummeln und blieb vor einer Voliere stehen, wo ein süßer kleiner Grünhopser gleich zu mir ans Gitter gehopst kam, den Kopf schief legte und mir zuflüsterte "nimm mich mit ...";)
    Da dort mehre Sitticharten saßen, wusste ich nicht, welche der Bezeichnungen auf diesen zutrafen. Ich beschaffte mir eine Verkäuferin, die mir dann mitteilte, dass die Beiden nur im Doppelpack zu haben sind. Ehe ich mich versah wurden 2 Ziegensittiche mit einem Netz im Käfig umhergescheucht, bis sie außer Atem waren, wurden "dann erst" beringt und einzeln in Kartons verpackt. Man sagte mir es seien 2 Männchen. Ich erkundigte mich nach dem Platzbedarf und bekam einen Papgeienkäfig inkl. Zubehör dazuverkauft. So war mein Weihnachtsgeld gut angelegt.
    Der Schock saß bei den Ziegen sehr tief, die anfängliche Neugierde war verflogen, tagelang saßen sie zusammengekauert am Boden.
    Jetzt sind sie unzertrennlich, der Kleinere füttert den Großen, sie mögen sich und fressen mir auch schon aus der Hand. Mit dem Käfig haben sie sich arangiert, der Kleine hält sich an der Leiter fest und flattert mit den Flügeln, der Große ist eh sehr träge und bewegt sich nicht mehr als nötig. Ich spile aber trotzdem mit dem Gedanken, ihnen eine Voli zu bauen.
    Da in den Sittichbüchern nur sehr allgemein von Sittichen gesprochen wird, bin ich bisher noc nicht dahinter gekommen, ob es wirklich 2 Männchen sind. Kann mir jemand sagen woran ich es erkennen kann?
     
  15. #14 Timo-Luebeck, 28. April 2003
    Timo-Luebeck

    Timo-Luebeck Guest

    männlein oder nicht

    ich hab mich nun mittlerweile auch schlau gemacht....
    Im zooladen sagten sie mir, man könne das geschlecht nur feststellen mittels DNA-Analyse bzw. durch einen mikrochirurgischen eingriff.
    unser züchter hingegen meinte, "das sieht man so"
    und zwar haben die Hähne einen größeren wuchtigeren Schnabel, ebenso sind die Wangenflecke größer als bei den Hennen.
    Der Züchter bei mir auf der ecke hat jedenfalls den Vogel 3 sekunden lang aus 5 metern entfernung gesehen und meinte nur " das seh ich so das is n hahn einwandfrei"
    naja nun hat der aber auch ein Auge dafür.
    Aber da du ja die Möglichkeit hast, zu vergleichen, dürfte es dir ja nicht schwer fallen, festzustellen, ob du nun 2 gleiche oder 2 verschiedene da hast.
    Gruß aus Lübeck
    Timo
     
  16. Sylvina

    Sylvina Guest

    Hallo Timo,

    Also mit der DNA-Analyse ist quatsch, man erkennt die auch so, da hat der Züchter recht. Frage ihm am besten nach den Merkmalen, ich weiß die nicht alle, aber einen sieht man meisten. Der Schnabel ist bei den weibl ist der Schnabel kleiner als bei den Männl und die weibl sind auch kleiner.
    Wie gesagt frag am besten den Züchter der weiß es am besten ;)

    Gruß Sylvina

    P.S. die Zoohandlung kannste ja wohl echt vergessen, selbst meine wusste ob es männ oder weib ist ohne Eingriff.
     
  17. #16 Timo-Luebeck, 28. April 2003
    Timo-Luebeck

    Timo-Luebeck Guest

    Naja, wäre aber auch irgendwo traurig wenn ein züchter nicht Männlein und Weiblein auseinanderhalten kann.... Wie will der denn dann züchten.... :p
    Naja die haben halt jeden Tag so richtig damit um die Ohren, was wir als Neulinge natürlich noch nicht so draufhaben können.
    Jedenfalls in der Stunde wo ich da war und mich mit ihm unterhalten habe, hab ich nen ganzen Haufen dazugelernt und wirklich SINNVOLLE Tips bekommen, die nicht nur drauf abzielen, die große Kohle zu machen.
    Die Tierhandlungen wollen halt meistens nur GEld machen und den Züchtern die das meist als Hobby machen gehts dabei um das WOhl der Tiere.
    Die buttern teilweise noch zu, und die Zoohandlungen fahren den dicken gewinn ein auf dem Rücken der Tiere...0l so nun muss ich mich erstmal beruhigen :S
    Und es soll ja noch Zoohandlungen geben, wo man wirklich vernünftig beraten wird, zum Wohle von mensch und Tier und dem eigenen Geldbeutel :p
    cu
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Meurer

    Meurer Guest

    Re: Verhalten/Züchter

    Hallo,

    einen Züchter von Ziegensittichen kann ich Dir nennen. Der wohnt allerdings in Bad Kissingen. Naja, Fragen kann der sicher beantworten M.Hippler1@gmx.de Einige Fragen bekommst Du auch auf meiner HP beantwortet: www.ziegensittich.de.vu
    Wenn Du noch andere Fragen hast, dann mail mich doch mal direkt an: UDSTM@t-online.de

    Liebe Grüße Steffi
     
  20. Meurer

    Meurer Guest

    Futter pp.

    Hallo,

    was Du Deinem Ziegensittich geben darfst und was auf gar keinen Fall kannst Du super auf der Seite http://www.sittich-info.de/ernaehrung nachlesen. Dort ist alles aufgeführt was sie fressen dürfen und auch, welche Obst- bzw. Pflanzenarten giftig für sie sind. Schau doch mal rein.

    Viel Spaß noch mit Deiner Ziege

    Grüße
    Steffi
     
Thema: Bin neuling in Sachen Ziegensittich / Suche Züchter und Tips
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich zucht

    ,
  2. ziegensittich kohlrabi

    ,
  3. ziegensittichzüchter sachen anhalt

    ,
  4. ziegensittich suche,
  5. dürfen ziegensittiche kohlrabiblätter essen,
  6. Was muss ich beachten wenn ich ein Ziegensittich vom Züchter kaufe,
  7. suche ziegensittich
Die Seite wird geladen...

Bin neuling in Sachen Ziegensittich / Suche Züchter und Tips - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  5. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...