Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!!

Diskutiere Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Verena Ich schliesse mich Dagmar's Aussagen an, die sind gut. Deinen Schmerz jedoch, den kann ich sehr gut verstehen. Man hängt doch an...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Verena

    Ich schliesse mich Dagmar's Aussagen an, die sind gut.

    Deinen Schmerz jedoch, den kann ich sehr gut verstehen. Man hängt doch an seinen Geierle, wie ne Mutti an ihren Kindern.
    Mir würde auch das Herz bluten, wenn einer meiner Lieblinge irgendwo "da draussen" wäre.

    Hast Du keine CD oder MC mit Welligezwitscher drauf?
    Falls ja, dann frag doch ne liebe Freundin oder Deine Mutti ob sie während Du auf Klassenfahrt bist, nicht mal im Wald Ausschau halten könnten, und diese Welli-CD abspielen, zum Anlocken.

    Liebe Verena, ich drücke Dir ganz, ganz feste die Daumen, damit Du Deinen Welli wieder unversehrt zurück bekommst......viel, viel Glück
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    Hallo Verena,

    ich spar mir jetzt jeden Kommentar zu Deinem Vater. Du fragst, ob Du Deinen Vater anzeigen kannst. Kannst Du - überleg Dir den Schritt aber gut da ich Deine familiären Verhältnisse nicht kenne. Erstens liegt ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vor - es handelt sich nämlich um das Aussetzen eines Heimtieres, was verboten ist und auch entsprechend bestraft wird. Zweitens hat Dein Vater gegen das Artenschutzgesetz verstoßen. Es ist nämlich streng verboten nicht einheimische Tiere wie z.B. Wellensittiche einfach in die heimische Natur 'auszuwildern'. Rechtlich gesehen hast Du also sehr wohl die Möglichkeit, gegen diesen Tierquäler vorzugehen - ups jetzt ist mir der Kommentar doch rausgerutscht :s Wenn es irgend geht leg dem kerl das Handwerk. Solche Leute dürfen nicht ungeschoren davon kommen. Sorry - ist meine Meinung.

    Kopf hoch und liebe Grüße

    Canario
     
  4. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Bitte um Hilfe!

    Hallo,

    Da ich selber nichts mehr tun kann, würde ich alle netten Vogelfreunde in München und Umgebung bitten für mich Ausschau zu halten bzw. wenn ihr zu eurem Tierarzt geht dort auch nachzufragen oder was aufzuhängen!
    Das wäre sehr sehr nett, denn anders weis ich mir wirklich nimmer zu helfen!

    Hier ist mal eine Beschreibung von meinem Mori:

    Mein Welli ist gelb mit etwas grün (am Hals und am Rücken zwischen den Flügeln!)
    Er ist noch sehr jung gerademal mitten in der Jugendmauser! Er spricht die Worte:
    Bist du..... aber sehr undeutlich!

    Hinweise bitte an: 08091-3303
    oder 0160-2087965

    Vielen Dank an alle und auch danke für all die Antworten!

    Verena
     
  5. #24 Marie Sue, 13. Juli 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Wellie oder Klassenfahrt ?

    Hallo Verena!

    Schmeiß doch die Klassenfahrt und geh den Kleinen suchen!!!
    Oder geht das nicht ?

    Was ich machen würde: Wichtigste Sachen einpacken und zu einer Freundin ziehen. Von dort aus würd ich nach einer Wohnung suchen. Und natürlich immer nach dem Wellie ausschauen. Hast Du ein Farbfoto? Mach Kopien, eine kurze pregnante Beschreibung und hänge überall Zettel auf- auch an Bäumen (dann in Folie). Setze eine Belohnung für den Finder aus. Das ist für viele Leute eine Motivation.

    Es klingt mir sehr danach, dass Du ausziehen musst! Es müssen ja schon so einige Dinge vorgefallen sein- aber man muss auch so einfach irgendwann diesen Schritt tun. Ich bin mit 18 ausgezogen- da es damals viel Stress gab. Heute verstehen wir uns wieder besser.
    Glaub mir, es gibt auch Leute,die traun sich nicht und bleiben bis sie 30 sind bei den Eltern.... man wird nie richtig eigenständig und unterwirft sich -teils unbewusst- immer noch den elterlichen Regeln.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg!
    Wenn Du magst, schreib mir ne PN. Manchmal hilft es, sein Herz auszuschütten.
    :0- Marie.
     
  6. #25 Marie Sue, 15. Juli 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo!

    Gibt es inzwischen was Neues?

    Drücken ganz fest alle Daumen und Krallen!

    :0- Marie.
     
  7. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    an alle die Jackie zum Ausziehen raten:
    Ihr sagt das so leicht! Das Alter hat damit wenig zu tun ob man einfach packen kann und wech is man!
    Die finanziellen Mittel sind meistens einfach nicht gegeben. Geht man dann noch zur Schule, ist kurz vorm Abi, oder hat im Studium Stress, will man sich nicht noch mehr Probleme aufhalsen.
    Geht ein Nebenjob nicht klar muß man die Ämter nach Unterstützung abklappern....das dauert...
    Nach dieser väterlichen Aktion würde ich natürlich auch am Liebsten das Weite suchen....
    (@Marie-Sue: du hast es mit 18 geschafft. Dafür braucht man aber auch den gewissen Charakter und die Stärke um das durchzuziehen):0-
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hallo jackie, in welchem stadtteil von münchen wohnst du, so dass man darauf vermehrt achten kann...
     
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    kurz zu deinem Vater, die richtigen methoden hat er wohl noch nicht gelernt zu wählen, damit erreicht er nichts. schlimm, wenn er so verzweifelt ist und es an anderen auslässt. ich würde ihn jetzt auch ignorieren und ihn dann zur Rede stellen, schnellstens ausziehen. Tiere werden als gegenstände gehandhabt (lt. bgb) d.h. dein vater hat dein eigentum beschädigt...ich würde ihn einfach mal zur rede stellen
     
  10. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    @kessi: das ist so nicht mehr ganz richtig. Es gab eine entsprechende Novelle des BGB! Davon abgesehen sag ich's nochmal: Verstoß gegen das Tierschutzgesetz sowie gegen das Artenschutzgesetz! Ob darüber hinaus zivilrechtliche Ansprüche geltend gemacht werden - hier würde das BGB greifen - wäre die zweite Frage. Zunächst einmal würde ich die Frage klären ob nicht eine Anzeige wg. Verstoss gegen TierSchG sowie ArtSchG in Erwägung gezogen werden sollte. Daran gibt es nämlich ein sog. öffentliches Interesse. Im übrigen kann in diesem Fall auch jemand anders den Herrn Papa anzeigen - das muss sie nicht selbst. Allerdings wäre sie natürlich im Falle einer Verhandlung Zeugin.

    Gruß

    Canario
     
  11. #30 Marie Sue, 16. Juli 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    (...ich finde, die schlimmste Bruchbude mit den schlimmsten WG- Mitbewohnern ist besser, als zu Hause unter dem Stress und den ständigen Spannungen kaputtzugehen)
     
  12. #31 megaturtle, 20. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Verena,

    gibt es was Neues von deinem Welli? Wär lieb wenn du uns mal informierst.
     
  13. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Welli :-(

    Hi,
    es gibt nichts neues!
    Mein Vater hat sich gestern entschuldigt, aber das bringt mir auch nichts!
    Gruß,
    Verena
     
  14. Elli

    Elli Guest

    Oje, noch immer keine Spur von deinem Welli? Das ist echt traurig..
    Weisst du schon wie es weitergehen soll?
     
  15. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Oh ich höre ständig die Wellis der Nachbarn pfeifen........
    Außerdem haben meine Eltern den Käfig einfach wieder da hingestellt wo er noch stand als mein Welli noch da war! Und jedesmal wenn ich dran vorbeigehe dreht sich halb mein Magen um!
    Mein Vater hat sich zwar gestern entschuldigt, aber das bringt mir auch nichts!
    Ich finde er sollte mir 1. den Welli zahlen und 2. mir nen neuen bzw. 2neue kaufen! Also nur zahlen, aussuchen will ich schon selber!
    Aber sag das mal meinem Vater!!(mir gehts nicht um das Geld das mein Mori gekostet hat, aber meinen Vater gehts total um Geld, deshalb sollte er das zahlen, dann sieht er es mal) Außerdem ich weis ja auch nicht, aber es wäre gut, wenn er mir unterschreiben würde dass er meinen Tieren nichts mehr tut und falls doch 1000 Euro zahlen muss oder so dann tut ers bestimmt nciht, weil er Geldgiereig ist! Nur wie soll ich ihm das alles nur beibringen????
    Was meint ihr? Oder ist das keine gute Idee?
    Was würdet ihr machen?
    Gruß,
    Verena
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Verena

    hast du eine Patin oder Paten? Gibt es sonst einen Erwachsenen im Verwandten- oder Freudeskreis, der dir helfen könnte, das mit deinem Vater zu besprechen? Das halte ich für das beste. Such die Unterstützung, um mit deinem Vater zu einr Regelung zu kommen, die euch beiden annehmbar erscheint. Ich weiß, du bist selbst erwachsen, aber ich meine schon eine etwas ältere Person, die dich wirklich unterstützen könnte.

    ;) Ein bisschen "Öffentlichkeit" kann für deinen vater da nicht schaden - vielleicht schämt er sich ja vor der Familie/Freunden doch wegen seiner Aktion und wird das nicht wieder machen...

    :0-
     
  17. #36 Karinetti, 20. Juli 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Meine Meinung ist, dass du dir solange du unter dem Dach deines Vaters wohnst, kein Tier mehr nimmst.:~
     
  18. #37 megaturtle, 20. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Setz doch einfach mal so`n Schreiben auf und dann sieh mal was er dazu sagt.

    Ausserdem solltest du ihm unbedingt klarmachen, dass er sich strafbar gemacht hat mit seiner Aktion und ihn eine Anzeige teuer zu stehen käme, nicht nur finanziell.

    Wenn mich nicht alles täuscht ist er dann sogar vorbestraft.
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    na ich glaube nicht, dass wegen eines wellis ein gericht überhaupt einen prozess starten würde...

    außerdem sinds die eltern, man sollte das versuchen in einem gespräch zu klären.

    alles gute :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 megaturtle, 23. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Was bitte sind denn das für Eltern, die bewusst den Tod eines unschuldigen Tieres in Kauf nehmen um der Tochter eins auszuwischen?
     
  22. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Megaturtle

    du hast ja recht:) aber der juristische Weg muß trotzdem nicht immer der beste sein. Besonders in der Familie.
    :0-
     
Thema: Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Bin so verzweifelt!!! Bitte helft mir!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...