Bin SOOOO sauer -> Einzelhaltung...

Diskutiere Bin SOOOO sauer -> Einzelhaltung... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich muß einfach mal Dampf ablassen... Meinen grünen Welli habe ich ja vor ca. 1 1/2 Jahren von einer ehemaligen Arbeitskollegin übernommen. Er...

  1. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich muß einfach mal Dampf ablassen...

    Meinen grünen Welli habe ich ja vor ca. 1 1/2 Jahren von einer ehemaligen Arbeitskollegin übernommen. Er saß mucksmäuschenstill in einem kleinen Käfig - ALLEINE - und vegetierte vor sich hin. Keiner kümmerte sich um ihm... er war ja nicht zahm.8(

    Nach ein paar Überredungsversuchen bekam ich den Vogel dann... aber nicht, ohne seinen Anschaffungspreis zu bezahlen. War mir aber egal.

    Bei mir lebte der Süße richtig auf, was natürlich nicht mir sondern seiner kleinen Freundin zu verdanken ist.

    Lange Rede kurzer Sinn: heute telefonierte ich mal wieder mit der ehem. Kollegin, und siehe da, sie erzählte mir vor einem neuen Welli den sie seit ein paar Wochen hätte. Ganz weiß mit ein paar blauen Flecken und "so rosa an der Nase"...
    Der Vogel sei blöd und sie hätte gar keinen Bock mehr auf einen Tier. er mache nur Dreck und würde unnötig lauten Krach machen, dabei hätte er noch zu fressen... Ich dachte, ich fahre gleich hin und erschlag sie. 0l

    Netterweise hat sie mich gleich für nächste Woche zum Kaffee eingeladen. Normal hätte ich nie zugesagt, aber der Wellie tut mir einfach nur leid. Sie meinte dann auch so abschließen, ach, wenn er Dir gefällt, dann kannst Du ihn haben, der ist eh doof.

    Mein Freund bringt mich um... aber ich werde wohl meinen kleinen Not-Käfig mitnehmen, wenn ich am Montag zu ihr fahre.

    So eine blöde Kuh, über so etwas könnte ich mich stundenlang aufregen.8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder/Havel
    Hallöchen

    Du hast mein vollstes Verständnis und Mitgefühl. Ich erlebe so etwas auch ständig. Es ist zum k...n.
    Dann fragt man vorsichtig nach und versucht ein paar Tips zu geben, die natürlich wie höfliches Plaudern klingen, damit sich keiner Angegriffen fühlt. Und dann heisst es " Denkst Du ich bin blöd"? Dann denke ich tatsächlich das sie blöd sind.
    Tja, da kann man nichts machen :0- .
     
  4. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Kann ich verstehen. Ich hab auch einen Kollegen, der nicht begreifen will, daß man einen Welli nicht allein hält. Ich hatte auch kurze Zeit nur einen Welli. War aber da schon gedacht, einen 2. dazu zu nehmen. Ich wollte ihm den Kleinen abnehmen, aber will bis heute nicht. Jetzt hab ich zwar schon 2, aber wer kann lieben kleinen Welli-Augen schon wiederstehen.

    Ich versteh auch nicht, wie man die einzeln halten kann. Zu zweit machen die doch viel mehr Spaß.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Spirit,

    ich denke mal, dass nicht der Welli doof ist, sondern seine derzeitige Halterin 0l

    Deine Wut kann ich sehr gut verstehen. Warum kauft sie sich überhaupt noch Wellis, wenn die alle "doof" sind :?

    Ich versteh' wirklich nicht was Deine Kollegin für Erwartungen an einen Welli stellt, noch dazu in Einzelhaltung 8(. Sollte er etwa ganze Sätze nachsprechen, Purzelbäume schlagen oder ähnliche Clownerei vollbringen? Da wird sie bei einem traurigen Einzelvogel lange auf lustige Kunststückchen warten können :o

    Vielleicht kannst Du sie beim Kaffeekränzchen ein wenig bekehren, indem Du ihr die Welli- bzw. Vogelhaltung ganz ausschwätzt oder madig machst. Einen Versuch wär das doch wert ;) Versuch's doch mal geschickt und mit Raffinesse anzustellen, vielleicht auf die Tour: dass Wellis eigentlich schon viel Arbeit bereiten, überall Federn rumliegen usw. und Du selbst manchmal etwas überfordert :D ;) bist

    Ich persönlich würde das wirklich auf die freundliche Tour versuchen, auch wenn's schwer fällt, macht nix, hauptsache Du erreichst Dein Ziel: "der Zweck heiligt die Mittel" ;)

    Dass Deine Kollegin einen Welli nach dem anderen kauft, ihn dann wieder Dir unterschiebt, das kann ja wahrscheinlich auch nicht unendlich so weitergehen.

    Viel Erfolg für nächste Woche
     
  6. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Eine Sauerei,

    Dass es immer noch Menschen gibt, die einfach nicht mitkriegen, daß Tiere Gesellschaft brauchen. Kein Wunder, daß der Welli "doof" ist, wenn man sich nicht drum kümmert0l . Am besten versuchst du wirklich, ihr das auszureden, sich immer neue Vögel zu kaufen und dann damit nicht klarzukommen. Sonst hast du nachher eine halbe Tierhandlung.

    Ich wage mir gar nicht vorzustellen, was wäre, wenn das keine Wellis, sondern Papageien gewesen wären, da ist ja wegen der Größe auch noch ein Platzproblem.
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich würde es ja sogar verstehen wenn sich jemand über den Krach und den Dreck eines Vogels aufregt und ihn dann wieder versucht loszuwerden,a ber sie hatte ja schon mal eienn, dann wird sie ja wohl noch wissen, was die machen und das die nicht nur im Eck hocken und wratend as das leben vorbeigeht.....

    Kann dich verstehen bin auch gerade auf 180 wenn ich sowas lese......Manchmal sollte ich über solche bericht hinweg lesen.......

    Mir ist sowas gott sei dank noch nicht passiert, wüsste nicht wie ich reagieren würde...


    Liora
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich bin auch schon die ganze Zeit am überlegen, wie ich sie davon überzeugen kann, dass Tiere nichts für sie sind. ;) Die Idee mit dem Dreck und Arbeit machen ist mir auch schon gekommen. ;) Da sie eh schon über die Arbeit gemault hat, die der Vogel macht, werde ich es wohl in der Richtung weiter versuchen.

    Und vielleicht kann ich ihr den Vogel ja SAMT KÄFIG abschwätzen... das kauft sie sicher keinen Welli mehr. Für einen neuen Käfig ist sie nämlich ganz sicher zu geizig. Das letzte Mal wollte sie den Käfig wieder haben....

    Was mich dabei am meisten wurmt: ich muß total nett und freundlich bleiben.... dem Welli zuliebe. Wenn ich sie frage, ob sie denn bescheuert ist, dann gibt sie ihn aus Trotz nicht her. Sie meinte am Telefon übrigens noch, dass sie schon überlegt hätte ihn fliegen zu lassen ( SCHREI 0l ) aber das hätte sie sich dann doch nicht getraut.

    Ich bin schon ganz unruhig wenn ich am Montag denke.
    Mein Freund sagt immer, ich könnte ja nicht alle Tiere dieser Welt retten, aber wenn so was in meiner Nähe passiert, dann kan ich doch nicht weggucken!!! Dann wäre ich ja auch nicht viel besser.
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    @Liora: übrigens, Lumpi, der grüne Welli, den ich das erste mal von ihr übernommen habe HAT nur auf der Stange gesessen und war mucksmäuschenstill. Der hätte auch aus Plastik sein können.Ich war mal ein paar Stunden dort, wir haben zu dritt erzählt, der Vogel hat vielleicht 2 mal PIEP gesagt!

    Seit er nicht mehr alleine ist quatscht er den ganzen Tag.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    das ist zwar gemein, aber nimm doch den Käfig mit und sage dann wenn si ihn wieder haben will er ist Dir runtergefallen, erwäre kaputt.oder so..... wenn sie wirklcih zu geizig für einen neuen ist?

    Ich denke nciht das sie ihn von Dir bezahlt haben will?

    Eienen Versuch ist es ja wert, fällt mir nur gerade dazu ein...Drückedirdiedaumendasesklappt...........8)

    Liora
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Der ist wie ich, wenn ich nicht alleine bin quatsche ich auch den ganzen tag.......:D :D :D :D

    Liora
     
  12. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die Idee ist klasse, so könnte ich das machen. Und dann sage ich ihr, dass ja gar nicht schlimm ist, schließlich will sie eh keinen Welli mehr und braucht den blöden dreckigen Käfig gar nicht mehr. Steht nur rum und nimmt Platz weg... 8)

    :D Jaja, Frauen und plappern... Lumpi ist allerdings der erste männliche Vertreter den ich kenne, der so viel quatschen kann wie eine Frau... :D :D :D
     
  13. Kakadu

    Kakadu Guest

    denk dir eine Geschichte aus und erzähl ihr, dass die Wellis heutzutage ALLE dumm sind, weil sie überzüchtet sind oder so.

    Auch wenn DU weißt, dass das nicht stimmt, Hauptsache SIE glaubt es und kauft keinen neuen Vogel mehr.

    Und wenn sie dich dann fragt, warum du ihn haben willst, dann sag halt nur, ach was, ob drei oder 4 ist auch schon egal und nicht, das Paar- oder Schwarmhaltung besser ist, das versteht sie ohnehin nicht.

    Zumindest würde ICH es so versuchen .... und krall dir den Käfig!
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    ich drücke die daumen, dass es klappt

    ... und bring der blöden Pute doch ein Stofftier mit. Damit kann sie machen was immer sie will. :s
    Liebe grüße
    Gunna:0-
     
  15. Liora

    Liora Guest

    Re: ich drücke die daumen, dass es klappt

    Genau
    das macht keinen Dreck und auch keinen Lärm, die Idee fidne ich gut......

    LIora
     
  16. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Eure Ideen werden immer besser!!:D

    Genau so werde ich es machen. ;) Ihr seit klasse! ;)
     
  17. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    So, der arme kleine Welli sit nun bei mir. Samt Käfig und Futter... war ganz einfach:

    Sie hat mich etwas überrascht, denn sie meinte, es sei ihr auch ziemlich peinlich, sie wisse, dass sie Mist gebaut hätte, als sie den Vogel gekauft hat. Ich solle den Käfig behalten und das Futter würde sie mir auch mitgeben. Sie hätte ein ganz schlechtes Gewissen, denn es sei ihr nun klar, dass man sich nicht so hirnlos verhält.

    Ich war echt verdutzt, damit hatte ich nicht gerechnet. Naja, ihr Wort in Gottes Ohr...

    Hier also mal ein Bild von dem Kleinen. Ich denke, er ist noch ganz jung, man sieht noch nicht mal den weißen Ring um die Augen. Die Nasenhaut ist rosa. Was meint ihr, ist es ein Hahn oder eine Henne?
    Auf den Fotos scheint die Haut bläulich zu schimmern. Sie hat ihn wohl im Januar nestjung gekauft... und ihm wohl ganz schön zugesetzt, er sit total verängstigt. ( war er auch schon bei ihr zu hause, er hat in 3 Stunden 2 x piep gesagt und immer auf der selben Stange gesessen )
     

    Anhänge:

  18. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hier noch mal:
     

    Anhänge:

  19. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    und noch eins. Man kann ich nicht so gut erkennen, aber ich wollte ihn nicht zu arg nerven.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    hallo Spirit

    das ist ja ein ganz ganz süßer Kerl. Oder eine Kerline?:D
    Jedenfalls kann man auch auf den Fotos erkennen, wie eingeschüchtert er/sie ist.
    Mh - könnte es sein, dass deine Kollegin auch im Internet surft??? Meine ja nur - weil sie sich so gewandelt zu haben schien...so einsichtig war:~
    Hoffentlich lebt sich das Kerlchen schnell bei dir ein und freut sich, endlich wieder Artgenossen um sich u haben.
    Dürfen wir dabei ein bißchen zugucken?:)
    Liebe Grüße
    GUnna:0-
     
  22. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Spirit,

    super, daß du den Kleinen jetzt hast, da hat er es bestimmt 100% besser :)
    Wenn sie ihn im Januar gekauft hat, müßte er jetzt mindestens 3,5 - 4 Monate alt sein, aber die Wellenzeichnung reicht noch bis zur Wachshaut herunter :?
    Wenn die Wachshaut wirklich so schön blau ist wie auf den Bildern, wird es wohl ein kleiner Hahn sein.
     
Thema:

Bin SOOOO sauer -> Einzelhaltung...

Die Seite wird geladen...

Bin SOOOO sauer -> Einzelhaltung... - Ähnliche Themen

  1. Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung

    Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung: Hi, im Tierheim Kassel sitzt ein männlicher Mohrenkopfpapagei der seine bisherigen 23 Lebensjahre leider in Einzelhaft verbringen musste. Er...
  2. Einzelhaltung von einem Nymphensittich

    Einzelhaltung von einem Nymphensittich: Hallo, Ich habe in meiner Straße entdeckt, dass ein Nymphensittich einzeln gehalten wird. Auf ihn aufmerksam bin ich dadurch geworden, dass er...
  3. Graupapagei "geerbt" - Zukunft?

    Graupapagei "geerbt" - Zukunft?: Hallo, ich schreibe hier zum ersten Mal und würde mich über jede Antwort sehr freuen. Die Lebensumstände meines/unseren Vogels beschäftigen...
  4. Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?

    Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?: Hallo, gerade wenn es um Vögel geht liest man immer wieder, wie verwerflich eine Einzelhaltung sei. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile von...
  5. Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen

    Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen: Hallo, ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob sowas überhaupt erlaubt ist? Mein Hund hätte vor Kurzem fast einen Hyazintara in einem Zooladen...