Bin wieder da,doch leider....

Diskutiere Bin wieder da,doch leider.... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallihallo an alle erst mal! Wir sind aus dem urlaub zurück.war echt fantastisch. nun zu dem grund warum ich hier schreibe: Das soll ein...

  1. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Hallihallo an alle erst mal!
    Wir sind aus dem urlaub zurück.war echt fantastisch.
    nun zu dem grund warum ich hier schreibe:
    Das soll ein nachruf an unseren geliebten tweety sein....
    Vor einen halben jahr haben wir ihn als hahn gekauft. wie manche schon wissen, wars eine henne. das haben wir durch das legen von eier herausbekommen(hinter die mikro,wisst ihrs noch?). Dadurch bin ich hier auf das forum(echt gut) und einige nette leute(mag euch alle) getroffen. danke nochmal an alle die mir halfen. Unser kleiner war ein sehr lieber,zahmer und durchtriebener fregger. wir haben ihn geliebt wie ein kind....
    überall war er dabei,alles durfte er,auch alles zerstören.
    er war sowohl beim kochen,putzen,usw. immer an vorderster front. Als wir vor 2 wochen in urlaub gingen,war er gerade mit dem brüten fertig. die 2 eier hab ich noch...
    hab echt etwas heulen müssen als ich mich verabschiedete. dachte für nur 2 wochen....
    leider war unser kleiner,mir stehen schon wieder die tränen in den augen, schon 24 std später tot....
    wir vermuten er starb an einer bleivergiftung...
    als wir packten hat er anscheinend das bleiband am vorhang angebissen und auch was geschluckt....
    wir haben das nicht gemerkt,erst später.bei unseren pflegeleuten war er erst mal noch voll normal und frech,bekam dann durchfall,starb nachts. sie fanden ihn aufdem boden sitztend und dachten er schläft. war aber schon ganz steif... mensch ist das schwer für mich jetzt,aber das bin ich ihm schuldig..
    musste euch das mitteilen. das mag sich nun vielleicht etwas markaber anhören,aber wir werden uns wieder einen holen(strapse?)...... hat wer einen lutinohahn oder so was?? junges??...
    gruss dirk

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndreaH

    AndreaH Guest

    Schön, das du wieder da bist. Habe gerne deine lustigen Beiträge gelesen. Doch diese Nachricht habe ich nicht gerne gelesen.

    Du hast mein Mitgefühl, doch lasse den Kopf nicht hängen. Hatte im Januar auch so einen schweren Verlust zu erleiden. Das Forum mit all seinen Beiträgen hat mir geholfen - dir vielleicht auch.

    Ich hoffe, dass du bald einen neuen Piepmatz findest.

    Traurige Grüße von Andrea
     
  4. SiCidi

    SiCidi Guest

    Weiss nicht, was ich sagen soll...

    Miss Me, But Let Me Go

    When I come to the end of the road
    And the sun has set for me
    I want no waiting in a gloom-filled room
    Why cry for a soul set free
    Miss me a little but not for long
    And not with your head bowed low
    For this is a journey we all must take
    And each must go alone
    It is all a part of the Master Plan
    A step on the road home
    When you are lonely and sick at heart
    Go to the friend we know
    And bury your sorrows in doing good deeds
    Miss me, but let me go
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Tut mir echt leid :(
    Macht euch keine Vorwürfe, sowas kann leider sooo schnell gehen,...

    Durch die neuen Nymphies kommt sicher wieder Leben in die Bude, das hilft bei solchen Verlusten wirklich sehr. (der Rest der Bande war zumindest mir immer ein großer Trost nach dem Tod eines Vogels)

    Also Kopf hoch!

    [Geändert von Doris am 30-03-2001 um 18:18]
     
  6. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dirk,

    das tut mir sehr leid. :( Wo Ihr gerade dachtet das andere Problem in den Griff bekommen zu haben... soetwas geht immer schnell und vor Unfällen ist man wohl nie geschützt. :( Ich hoffe Ihr findet bald einen Nymphen, der Euch etwas aufheitern kann..

    Liebe Grüße
    Meike
     
  7. Higgi

    Higgi Guest

    Hallo Dirk,

    alle nette und aufmunternde Worte, können dir deinen Kleinen nicht zurück bringen, sie sollen dir aber sagen, daß es hier Menschen gibt, die mit dir Leiden und vielleicht deine Schmerzen ein wenig lindern können.
    Meine Gedanken sind bei dir und Tweety und hoffentlich findest du bald einen neuen, lebhaften Mitbewohner.

    Gruß
     
  8. kyra

    kyra Guest

    Hallo Dirk,

    es tut mir sehr leid für euch.
    Ich drücke dir die Daumen, dass du bald einen neuen Kleinen findest, der dich ein wenig tröstet.

    Ganz liebe Grüsse

    Kyra
     
  9. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    jo..

    Danke für euer mitgefühl!!
    das nimmt uns ganz schön mit. heute mittag wollen wir mal im köllezoo in HN vorbeischauen. wenn ich richtig weiss, muss ich nach einem grünen ring schauen,damit es auch ja ein junger ist....oder?
    strapse wie siehts mit deinen kleinen aus? oder weiss sonst noch jemand was?? egal wie weit(fast zumindest).
    ach noch ne frage: ist es besser erst einen zu holen und ein halbes jahr später erst den 2. oder wie meint ihr??
    und ist es schlimm wenn ich 2 von einem wurf nehme? also geschwister mein ich?

    danke an euch alle hier. hoffentlich wird unser neuer genauso lieb und zutraulich wie unser tweetylein es war.

    greetings Dirk
     
  10. Higgi

    Higgi Guest

    Hallo Dirk,

    wenn du lieber möchtest, daß die etwas zutraulicher und lieb sind, solltest du erst nur einen kaufen. Wenn der dann etwas zutraulicher geworden ist, kannst du dir den zweiten dazu holen. Das muß nicht unbedingt ein halbes Jahr später sein, sondern sollte davon abhängig sein, wie zutraulich euer Erster dann ist. Bei uns waren es etwas mehr als drei Monate. Der erste, Carlos, kommt nach wie vor zu uns und möchte gekrault werden und ist noch zutraulich. Der zweite, Pedro, kann sich jetzt alles von Carlos abschauen.
    Du kannst dir aber auch gleich zwei kaufen, mußt nur damit rechnen, daß sich beide miteinander beschäftigen und dich evtl. links liegen lassen. Bis die dann zutraulich werden, dauert es dann in der Regel meißten etwas länger.

    Gruß
     
  11. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dirk,
    mir tut es auch leid um Dein Vögelchen.
    Zu Deinen Fragen: In Zoogeschäften gibt es oft auch Tiere mit offenen Ringen. Da musst Du Dich im Prinzip darauf verlassen, was der Verkäufer über den Vogel sagt (bzw. was der Züchter dem erzählt hat). Grüner Ring ist halt sicher.
    Zwei aus einer Brut: hm, da habe ich in der Literatur und auch im englischsprachigen Net folgendes gefunden: dies sei nicht so gut. Anfänglich würden sie sich zwar in der Regel gut verstehen. Wenn sie aber geschlechtsreif würden, könne es passieren, dass sie sich garnicht mehr vertragen, auch wenn es verschiedene Geschlechter seien. Das habe die Natur so eingerichtet, damit es keine Inzucht gibt. Leuchtet mir ein, aber die Forumsexperten werden bestimmt dazu auch was wissen ;).
    Kam übrigens letzten Sonntag im Vogelpark vor der Nymphenvoliere mit einer Frau ins Gespräch. Sie hat zwei Nymphen gleichzeitig gekauft. Einer wurde völlig handzahm, es dauerte aber ein halbes Jahr. Der andere ist trotzdem recht scheu geblieben. Denke mal, da gibt es kein Patentrezept. Wünsche Dir Glück beim Kauf :)!
     
  12. Doris

    Doris Guest

    Hallo Dirk,

    Wenn du willst das die Vögel zahm werden solltest du zuerst nur Einen nehmen, und nach ein paar Wochen (ein halbes Jahr ist denke ich nicht nötig) den Zweiten. Eine genaue Angabe, wieviel Zeit zwischen dem Kauf der beiden Vögel liegen soll, kann man nicht machen. Es hängt ja sehr stark davon ab wie schnell sich Nr. 1 an euch gewöhnt,- von Vorteil ist es natürlich wenn du dir Vögel aussuchst die bereits Menschen gewöhnt sind (also nicht unbedingt Tiere vom Züchter aus der Freivoliere, bei denen braucht die "Zähmung" nämlich meist um Einiges länger). Mich freut es übrigens sehr das du dich dazu entschlossen hast später einen zweiten Nymphie zu holen! :)

    Zum "Geschwister-Problem",- ich denke du solltest lieber zwei blutsfremde Tiere nehmen. Es kann sein das es zu keinerlei Problemen kommt, genausogut ist es aber möglich dass die beiden Vögel nie ein "richtiges" Paar werden. Im Jungendalter finden bei Papageien bereits "Vorverpaarungen" mit gleichaltrigen Jungvögeln, auch Geschwistern, statt. Solche (eher "losen") Verbindungen gehen aber mit der Zeit meist wieder auseinander, und die Vögel suchen sich (insofern sie die Auswahl haben) einen gegengeschlechtlichen, blutsfremden, Partner. Was ich sagen will ist, dass ein Geschwisterpaar vielleicht eine Zeit lang gut miteinander auskommt, spätestens zu den Zeitpunkt in dem normalerweise die "richtige Verpaarung" stattfinden würde kann es zu Problemen kommen. (ist aber natürlich nicht immer so, das Risiko besteht aber)

    Zu den Ringen kann ich dir nichts sagen, da ich keine Ahnung habe wie das bei euch in Deutschland ist. :D
    Bei uns in Österreich ist es auf jeden Fall nicht mal annähernd so kompliziert, man braucht (leider?) keine Zuchtgenehmigung und Wellis, etc. sind daher nur im allerseltesten Fall beringt. ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Maggie

    Maggie Guest

    Hallo Dirk!

    Mensch, das tut mir vielleicht leid mit Eurer Tweety...:( Das ist schon der zweite Nymphi, von dem ich höre, daß er durch Gardinenknabbern an Bleivergiftung stirbt...
    Wir haben acht Nymphies (deshalb kann ich Dir von Zähmung, wann zweiter Vogel und so, nicht viel erzählen), aber letztens haben wir uns vorgestellt, was mal wird, wenn unser "Liebling" (ja, leider haben wir einen unter den vielen...) mal stirbt - selbst beim Gedanken daran hatten wir Tränen in den Augen! Also hast Du auf alle Fälle unser Mitgefühl.

    Wir haben in unserer Schar auch ein Geschwisterpaar (wahrscheinlich Hennen), sind aber erst vier Monate alt, doch bis jetzt verstehen sie sich prächtig. Aber es sind ja auch genug potentielle Partner dabei ;)!

    Also Kopf hoch, ich wünsche Euch, Daß Ihr gut darüber hinweg kommt und Ihr zwei ganz tolle Tweety-Nachfolger findet, die Euch hoffentlich viel Freude bereiten werden!!!
     
  15. Strapse

    Strapse Guest

    Beileid

    Hallo Dirk!

    Habs jetzt erst gelesen... Tut mir/uns sehr leid um Deinen Tweety!!! Hoffentlich habt Ihr es erst nach Eurem Urlaub erfahren...
    Unsere Kleinen werden immer grösser. Heute haben wir unseren 2. Vogel der ersten Brut hergegeben, aber in sooo gute Hände - besser geht es nicht!!! :-)) --> Maja!!

    Und die "Minis", so nennen wir die zweite Brut, machen sich ganz gut. Sind aber wirklich noch mini, sind gerade mal ca. 10 Tage alt...
    Aber wenn Du sie Dir dann mal anschauen kommen möchtest - gerne!!

    Ich glaube, es ist besser, wenn Du zuerst mal einen holst, und Dich mit ihm beschäftigst. Wenn er dann zutraulich ist, kannst Du ihm ja einen Freund dazusetzen, dann ist die Freude noch grösser!

    Ich hoffe, der Schmerz nach Tweety lässt ganz schnell nach!

    Liebe Grüsse,
    Moni (+ Strapse)
     
Thema:

Bin wieder da,doch leider....

Die Seite wird geladen...

Bin wieder da,doch leider.... - Ähnliche Themen

  1. Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher

    Vogelbestimmung. Bin leider Unsicher: Guten Morgen Vogelfreunde, ich habe mit der Vogelfotografie angefangen und bin mir ab und zu mit der Bestimmung der Vögel unsicher. Ich hoffe...
  2. "Das Leiden der Greifvögel"

    "Das Leiden der Greifvögel": Hallo, grade eben diese Seite entdeckt: Falknerei Also mal ernsthaft, "Wasserkammer", "Wachtragen"?! Ich bin zwar kein Falkner, aber so weit ich...
  3. Größerer Vogel, beige - leider kein Bild.

    Größerer Vogel, beige - leider kein Bild.: Hallo liebe Vogelkundler, ich bin gestern Mittag durch seltsame Laute auf einen Vogel in den nahen Bäumen aufmerksam geworden. Nach...
  4. Leider kein glücklicher Ausgang PBFD Singsittich

    Leider kein glücklicher Ausgang PBFD Singsittich: Habe ein Sinngstittichpärchen bei dem beim Hahn PBFD ausgebrochen ist und der Hahn wohl nicht mehr zu retten sein wird. Er frisst kaum noch und...
  5. Brutzeit, leider noch keine Eier?

    Brutzeit, leider noch keine Eier?: Hallo, zusammen meine Henne will kein Nest bauen, will nur mit der Nestmaterial spielen:? Der Hahn zeigt es ihr immer wieder vor. Er legt das...