Bindehautentzündung

Diskutiere Bindehautentzündung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hat jemand hier Erfahrungen mit der Behandlung einer Bindehautentzündung?

  1. #1 lorisliebhaber, 27. April 2014
    lorisliebhaber

    lorisliebhaber Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Hallo,
    hat jemand hier Erfahrungen mit der Behandlung einer Bindehautentzündung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 27. April 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wer hat denn eine?
     
  4. #3 lorisliebhaber, 27. April 2014
    lorisliebhaber

    lorisliebhaber Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Ein Lori von mir
     
  5. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ist das tierärztlich abgeklärt, dass es eine Bindehautentzündung ist und kennt man die Ursache dafür?

    LG, Sabine
     
  6. #5 charly18blue, 27. April 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ja das sollte auf jeden Fall tierärztlich abgeklärt werden. Mögliche Ursachen wären Zug, Bakterien, Pilze, Allergien, Reizungen. Ist das Auge geschwollen, gerötet, tränt es, juckt es? Wie sieht die Umgebung des Auges aus? Stell doch mal ein Bild ein. Zur Erstlinderung kannst Du das Auge mit Euphrasia Augentropfen behandeln, das ersetzt aber nicht den Tierarzt, denn die sind rein pflanzlich und lindern evtl. etwas die Symptome wie Tränen, Jucken etc..
     
  7. #6 lorisliebhaber, 28. April 2014
    lorisliebhaber

    lorisliebhaber Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Also beim Tierarzt bin ich bereits gewesen...der hatte eine Bindehautentzündung festgestellt und darauf hin Augentropfen verschrieben die eine Woche lang geben sollte...leider ist nach der Behandlung keine Besserung aufgetreten!
    Das Auge an sich sieht normal aus.. es macht sich halt dadurch bemerkbar das der Vogel die Augen an den Sitzstangen reibt und die Federn etwas feucht ums Auge sind
     
  8. #7 charly18blue, 28. April 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dann würde ich eine Abstrich machen lassen, um zu bestimmen was für Erreger diese Entzündung hervorrufen. Hattest Du einen Neuzugang in der letzten Zeit?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 lorisliebhaber, 28. April 2014
    lorisliebhaber

    lorisliebhaber Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Nein hatte ich auch nicht...ich vermute das es durch Zug gekommen ist aber mich wundert dann das die Augentropfen nicht anschlagen
     
  11. #9 charly18blue, 28. April 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Mich nicht, da die Augentropfen sicherlich antibiotisch sind, die würden bei einer bakteriellen Augenentzündung helfen. Vermutest Du aber Zug, solltest du den abstellen (der tut keinem Vogel gut), besorg Dir die Euphrasia Augentropfen, die helfen bei Zug ganz gut. Aber trotzdem würde ich auf jeden Fall einen Abstrich nehmen und untersuchen lassen.
     
Thema:

Bindehautentzündung