Bio Cornflakes

Diskutiere Bio Cornflakes im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, vor einiger Zeit, hatte ich den Wunsch, mit Sydney zu klickern. Das gestaltete sich schwierig, weil ich einfach nicht wußte,...

  1. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben,
    vor einiger Zeit, hatte ich den Wunsch, mit Sydney zu klickern.
    Das gestaltete sich schwierig, weil ich einfach nicht wußte, womit ich sie belohnen sollte...
    Nüsse sind Tabu, denn sie hat auch noch Aspergillose.
    Obst oder Gemüse verursachen eine ziemliche Schwein..ei.
    Pellets kriegt sie jeden Tag neben dem Futter.
    (Sind also gar nicht reizvoll)...
    Hirse krümelt ohne Ende - geht gar nicht!

    Nun hab ich Bio Cornflakes bestellt.
    Und siehe da - Mausi fliegt total auf diese "Papageienchips".
    Na dann kann das Training ja beginnen...!

    Was ist denn das begehrteste Leckerli für Eure Süßen?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Debus, 23. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!Bei mir sind es Erdnüsse,ich weiss das es nicht gesund sein soll,ich nehme die ungesalzenen von Ültje.Aber für jeden nur eine am Tag.Ansonsten nehmen sie sehr gerne die Baby Feigen von Ricos!Lg.Manni!
     
  4. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe Anja,

    Mariendistel samen sind hier der Renner................:)

    Liebe Grüße,
    Carola
     
  5. #4 Moni Erithacus, 23. September 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    und bei uns sind die Pinienkerne der Hit.
     
  6. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Bio-Cornflakes lieben meine Nymphies...wenn es nur rachschelt...Begeisterung pur!

    Ida und Michel lieben Cashews...Hasel-und Walnüsse...und besonders Ida liebt rote Kolbenhirse!

    ...momentan sind auch Bananenchips der ganz grosse `Renner`!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  7. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    @Carola: wie verfütterst Du die Mariendistel samen denn?
    Streust Du sie übers Futter?
    Hab nämlich im Bio-Futtershop ebenfalls welche bestellt und übers Futter gestreut.
    Nun hab ich den Eindruck, daß Sydney daran vorbei frißt.

    Aber mir fiel sofort der angenehme Duft auf, als ich das Tütchen öffnete.
    Die Samen riechen so nach Fenchel....Hmmm!

    @Susanne: gute Idee! Meinen Nymphies biete ich gleich auch mal die Bio-Cornflakes an.

    Viele Grüße
     
  8. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe Anja,

    die Mariendistel samen kommen entweder mit ins Futter oder wir nehmen sie als "Übungsmaßnahme".
    Beim Rufen des jeweiligen Namens bekam entweder Bella eine oder Jimmy, immer abwechselnd. Sie haben das auch toll mitgemacht, obwohl der Hunger auf diese Körner riesig isein muß. Das Hinhalten jedes Samens kann gar nicht schnell genug gehen. Unglaublich, was da weggefuttert wird........
    Mmmmh, z.Z. ist das natürlich nicht möglich, weil Bella noch einige Zeit allein sein wird......

    Fenchel habe ich auch bestellt, die Tüte ist aber noch zu, weil wir momentan soviel angefangen haben. Ich befürchte, sie platzt sonst .....

    Gestern hat Bella einen kleinen Herz-Schlüsselanhänger von Tupper zum Öffnen bekommen, natürlich mit Inhalt, eine Nuß (Ültje).
    Zwei bis dreimal hat sie unter die kleine Lasche gehebelt und er war offen. Das fand sie klasse und da werden jetzt immer verschiedene
    Leckerlies versteckt. Sie wollte gar nicht mehr aufhören.....

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Carola
     
  9. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    OT
    Nur aus Interesse:
    Wo bekommt man eigentlich Marindiestelsamen, wenn man sie nicht in Onlineshops für Vogelbedarf bestellt?


    Meine brauchen und nehmen die zwar nicht, aber bevor ich das wusste, habe ich mal welche bestellt.
    Und dann auch in Bioläden/ Reformhäusern gefragt, die aber keine Mariendistel samen kannten.
    Meine Zoohandlug kannte die auch nicht.

    Ich frage, weil es in einem Onlineshop mal "Zink-Test-Magnete" für einen oder zwei Euros gab.
    Zufällig habe ich just diese Magnete für ca. 1,50 € pro Packung (die fünf oder zehn enthielt) später bei Ikea gesehen...
     
  10. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Stephanie,
    die Mariendistel samen hab ich im Grünschnabel biofuttershop bestellt.
    Aber Du bekommst sie auch bei Ricos.

    Viele Grüße
     
  11. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Oh Sorry!
    Hab jetzt erst mal RICHTIG gelesen.
    Da hat sich meine Antwort wohl erledigt.;);)
     
  12. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sind da wirklich ALLE Nüsse tabu?

    Ich dachte geschälte und evtl. sicherheitshalber für den menschlichen Verzehr geeignete Nüsse darf man Aspergilllosepatienten anbieten?

    Man kann doch z.B. von Aldi und Co oft geschälte Nüsse in annehmbarer Menge zum annehmbaren Preis (nicht die für Backbedarf in Minimengen abgepackten) kaufen?

    Ich weiß nicht, wie es mit frischen/ frisch geernteten Nüssen von Besitzern von Nussbäumen und Sträuchern eben, ist.
    Vielleicht gibt es für die ja einen Pilz-Test?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ich habe sicherheitshalber ALLE Nüsse weggelassen, seit ich weiß, daß Syd an Aspergillose leidet.
    (Also ziemlich von Anfang an).
    Aber ich muß dazu schreiben, daß sie bis heute nur einen einzigen Schub hatte. Toitoitoi.
    Aber am Dienstag fahren wir zum Ta, dann frag ich gerne mal nach.

    LG
     
  15. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Unsere Tä/in sagte auf die Frage hin, die Nüsse von Ült... darf ein an Aspergillose
    erkrankter Papagei schon bekommen. (Hurrah)!
    Allein durch das Knacken der Schalen, könnten die Vögel die Pilze einatmen und dann erkranken.
    D.h. wenn ich Nüsse mit Schale verfütten wolle, müßte ich diese zunächst gut waschen.

    Wieder was dazu gelernt...! :zustimm:
     
Thema: Bio Cornflakes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dürfen vögel cornflakes