Bird Lamp nun bin ich total verwirrt

Diskutiere Bird Lamp nun bin ich total verwirrt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, war jetzt ganz fleissig und habe mich durch die Forumsuche gequält wegen Tips für den Kauf von Bird Lamps aber nun bin ich so...

  1. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Ihr Lieben,

    war jetzt ganz fleissig und habe mich durch die Forumsuche gequält wegen Tips für den Kauf von Bird Lamps aber nun bin ich so verwirrt das ich nix mehr verstehe :-)

    Also wir wollen gerne in unsere Deckenbeleuchtung die ca. 1,50 vom höchsten Punkt des Käfigs entfernt ist 2 Bird Lamps einschrauben.

    Aber was zum Henker nehme ich da am besten ? Nützen die noch was in diesem Abstand? Ansonsten was können wir noch machen direkt an den Käfig eine Lampe? Wo kann ich diese Lampen günstig bekommen?

    Über Eure Hilfe bin ich wie immer sehr dankbar.

    Herzliche Grüße
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.835
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo - guten morgen tina,
    der abstand ist zu weit. die bird-lamp sollt direkt am käfig angebracht werden.
    soweit ich weiss, bietet die bird-box eine halterung an, die am käfig befestigt wird.
    andere möglichkeit ist, eine schreibtischlampe (zum festschrauben) am käfig, regal, tisch befestigen und eine kompaktbirne eindrehen (habe ich auch schon gemacht)

    meine jetzige röhre ist ca 20cm über der voliere angebracht - weiter sollte der abstand wirklich nicht sein.
     
  4. #3 Sittichrabe, 20. Februar 2007
    Sittichrabe

    Sittichrabe Guest

    Hallo Tina.
    Ich habe in meinen ganzen Volieren Lampen gehabt ( Neonröhren )
    es sind true light (wahres Licht ) sind etwas teurer wie die normalen Leuchtstoff Röhren . Diese true light gibt es im Zoohandel , sind wirklich super.
     
  5. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Ich kaufe meine Arcadia Bird Lamp (einfach in eine Lampenfassung einschraubar) bei www.vogelwelten.de, da war sie bisher am günstigsten.
     
  6. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Lieben Dank für Eure Antworten.

    Werfe nächste Woche mal losgehen und mir eine Lampe holen und dann den passenden Lampenhalter dazu so das sie sich dann gemütlich Sonnen können.

    Herzliche Grüße
    Tina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    warum nimmst Du keine Lichtleiste , die mittels Kette oder Stäbe ( wie Bürolampen ) an der Decke befestigt werden ?
    Eine entsprechend lange Lichtleiste ( 60 , 90, 120 cm lang ) mit einer birdlamp- Röhre in richtiger Höhe dürfte Dein Problem lösen . Es gibt Lichtleisten mit Vorschaltung gegen Flimmern .
    Sind nicht gerade billig, aber als einmalige Anschaffung für Jahre rechnet es sich wieder , da die Röhre eine bedeutend längere Lebensdauer hat .
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Die Bird Lamp muss ohnehin nach einem Jahr ausgetauscht werden, weil der UV-Anteil des Lichts dann nachlässt. So lange hält eine Bird Lamp Compact auch.

    Sofern man keine fest eingebaute Zimmervoliere oder ein Vogelzimmer hat, halte ich die Bird Lamp Compact für sinnvoller, weil man sie leichter genau dort anbringen kann, wo sie hin soll, nämlich 30 - 40 cm vom Käfig entfernt.

    Man kann mit etwas handwerklichem Geschick sicherlich auch eine kurze Lichtleiste mit Röhre direkt am Käfig oder an der Wand hinter dem Käfig anbauen. Das wird auf Dauer billiger, da die Röhren wesentlich billiger als die Kompaktlampe sind.
     
Thema:

Bird Lamp nun bin ich total verwirrt