Bird Lamp oder HQL?

Diskutiere Bird Lamp oder HQL? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich weiß, daß dieses Thema schon einigemale in diesem Forum aufgegriffen wurde, aber da ich technisch sehr unversiert und anscheinend auch...

  1. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich weiß, daß dieses Thema schon einigemale in diesem Forum aufgegriffen wurde, aber da ich technisch sehr unversiert und anscheinend auch begriffsstutzig bin was solche Sachen angeht habe ich einige Fragen.

    Es wäre nett wenn ich einfache Antworten darauf kriegen könnte. :D

    Also ich hab eine Bird Lamp bestellt, aber eben nur diese Birne. Ich wollte sie in eine normale Lampe reindrehen. Aber ich lese hier überall das man EVG braucht. Okay gut, aber kann ich das so einfach davor schalten?
    Oder wäre so eine komplette HQL Lampe nicht besser? Da ist gleich alles drin. Bei ebay gibt es einige von den Dingern. Da steht aber immer für Pflanzen und Aquarien. Gehen diese Lampen überhaupt für Vögel?

    Lg Heike.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Hallo Heike,

    ich kenne mich mit diesem Thema eigentlich nicht aus. Ich weiß nur das ich auch so eine Bird-Lampe Compact habe, wo dieses EVG schon enthalten ist. Das ist eine Art Glühbirne die man einfach in eine Fassung hineinsetzt, in meinem Fall eine ganz normale Schreibtischlampe!
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Die Compaktbirne mit E 27 Gewinde für ganz normale Lampenfassungen hat das Vorschaltgerät integriert. Zusätzlich braucht man da nix mehr. Reindrehen, einschalten, fertig.:0-
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    HQL hat ein recht armes unnatürliches Spektrum und flasckert mit 100 htz.
    Birdlamp kompakt mit EVG ist OK. Am empfehlenswertesten -weil um ien VIELfaches heller als die Arcadia- ist und bleibt aber HQI mit EVG.
     
  6. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Aber wenn ich ne HQL mit EVG nehme dann krieg ich doch nur das Flackern weg. Der Spektrum wird sich wohl kaum ändern, oder?

    Also werde ich doch bei der Bird Lampe bleiben.
    Ich frage mich nur wo ich dieses EVG herkriege, da ich ja nur die Lampe, also keine Compact habe.
    Auf ebay hab ich bisher nur EVG's für die Röhren gesehen. Weiß jemand wo ich die anderen herkriege?
    Ich den Elektroläden und Baumärkten bei uns kennen die sowas nicht. 0l Fachpersonal, haha.
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, aber Du hast überlesen, daß ich zu HQI riet, ncht HQL. HQI, vor allem NDL oder D hat ein sehr naturnahes Spektrum.
     
  8. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Oh, das hab ich in der Tat überlesen.
    Naja ich hab von sowas eh nicht die Ahnung. :(
    Heute kam übrigens die Lampe und oh Wunder, es ist doch eine Röhre.
    Kann mir jetzt noch einer verraten ob das dazugehörige EVG genau die gleiche Wattzahl haben muß wie die Röhre?
    Wahrscheinlich schon, oder?
    So ein Mist dabei gibts auf eBay zur Zeit zwei verschiedene. Einmal 18 Watt und einmal 58.
    Meine Röhre hat aber 30. Das passt wohl net zusammen?
     
  9. #8 Alfred Klein, 16. Januar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Nein, das paßt nicht. Die Röhren haben entsprechend ihrer Wattzahl auch unterschiedliche Längen. Eine 36Watt- Röhre ist länger als eine 30Watt. Die passen also nicht in die Halterungen.
    Daher brauchst Du schon das passende Teil dazu.
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Grrrr. Das ärgert mich aber. Obwohl das Teil bei eBay gar keine Halterung hatte. Nur solche Stöpsel an den Seiten wo dann die Kabel dran hängen.
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wäre es nicht evtl am Leichtesten die Röhre zurückzuschicken und stattdessen so eine Lampe zum Eindrehen zu kaufen?

    Wenn Du das EVG separat kaufst musst Du das ja noch in die Halterung einbauen und wenn DU technisch nicht so begabt bist...nun ja....

    Ich habe mir das einbauen lassen und es war ziemlich teuer.

    LG,

    Ann.
     
  12. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > Naja ich hab von sowas eh nicht die Ahnung.

    Ähem... Wäre es da nicht schlauer gewesen, im bekannten Vogelfachhandel (Futterkonzept, BirdBox o.ä.) ein vormoniertes Komplettset aus Röhre, Fassung und EVG zu kaufen? Kostet um die 80 EUR für 36 Watt. Bei Ebay hat schon so mancher ziemlich teuer gespart. Ich mein ja nur ;-)

    > Kann mir jetzt noch einer verraten ob das dazugehörige EVG genau die gleiche Wattzahl haben muß wie die Röhre?

    Gleich oder höher. Das EVG umfaßt nicht die Röhrenfassung (Lichtleiste), die kommt extra. Dessen Länge und die der Röhre hängt, wie Alfred schon sagte, mit der Wattzahl zusammen. IIRC sind 30 Watt Röhren normalerweise 100 cm lang, 36 Watt 120 cm, 18 Watt 60 cm usw.

    Aus einer konventionellen Lichtleiste (gibt's in jedem Baumarkt) baust du halt Starter und VG aus und das EVG ein. Wenn du eine ungefähre Ahnung hast, was beim Lichtauslass an deiner Zimmerdecke das braune vom gelb-grün-gestreiften Kabel unterscheidet, wirst du es hinkriegen. Wenn nicht, lass es lieber und kauf' dir was vormoniertes. Denn 240 Volt sind für Menschen kaum tödlich (sofern man sich nicht gerade das Kabel in den Mund steckt, während man mit nassen Füßen auf dem Heizkörper steht :-) für die Krummschnäbel u.U. schon.

    Die ALF-Strategie ("etwas nicht zu können, ist kein Grund, es nicht zu tun") ist IMHO nicht immer die beste Lösung.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  13. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Klar wäre es schlauer gewesen, aber erstens hab ich jetzt nicht sooo viel Geld übrig, mal eben 80 Euro für so ne Lampe hinzulegen. Da kauf ich doch eher noch etwas leckeres Futter oder Spielzeug. Und der TA will auch bezahlt werden. Na egal. Als ich die Lampe bestellt habe, war ich der festen Überzeugung, das es eine Birne ist.

    Und ja ich gebe hier offen zu daß ich keine Ahnung von sowas hab. Ich hab hier im Forum gelesen, daß die Geierlein solche speziellen Lampen brauchen. Ich denk mir: okay, sollen sie kriegen. Bei uns sollen sie es besser haben als bei der Vorbesitzerin, wo sie nicht mal Freiflug hatten. Also kommen jetzt halt so einige Sachen zusammen. Lampe, Luftbefeuchter, Inhaliergerät uns so weiter. Das muß ich leider ein wenig auf den Preis achten.
    Sicher hätte man sich vorher schon so seine Gedanken über das alles machen können, aber die Zeit war nicht da, da es sich quasi um eine Rettungsaktion gehandelt hat.

    Ich habe mich jedenfalls entschieden die Röhre zurück zu schicken und mir ne Compactlampe zu holen. Da ist alles mit bei und es gibt keinen Streß. Leider wußte ich vorher nicht das man so ein EVG braucht. Aber ich will ja, jetzt da ich es weiß, die Süßen nicht im Discolicht sitzen lassen.
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Schlens!

    Ich finde es echt klasse, was Du alles für Deine Vögel tust! Mit dem Umzug zu Dir haben sie wirklich einen Volltreffer gelandet!!!!

    Ganz liebe Grüße,

    Ann.
     
  15. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Ann.

    Danke. Ich bemühe mich jedenfalls nach Kräften alles für die Geier zu tun was in meiner Macht steht.

    Lg Heike. :0-
     
  16. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich habs vollbracht.

    Ich hab soeben eine Compact Lampe bestellt.
    Das andere Teil schicke ich gleich am Montag wieder zurück.

    Ach ja ich freu mich, daß das jetzt endlich ein Ende hat. :D
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    ich bin technisch auch nicht allzu versiert und habe mir (Futterkonzept) das Komplettpaket bestellt. Da keine Anleitung dabei war und die Beschriftungen nur auf Englisch (Hey, ich bin froh, wenn ich das auf Deutsch hinkriege!), weiß ich inzwischen, was ein Lichtbogen ist. Das ist tierisch laut und erschreckend. Und irgendwie sieht das Teil danach so herrlich verkokelt aus.

    Immerhin: Alles ist heil geblieben und hängt nun funktionierend an der Zimmerdecke. Ich bin zum Schluss gekommen, dass ich in Zukunft von allem die Finger lasse, das keine konventionellen Lüsterklemmen hat und weder offensichtlich noch auf Deutsch beschriftet ist.:~
     
  19. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das ist ne gute Idee.
    Ich würde an sowas auch nicht basteln wollen. Deshalb hab ich mich jetzt auch für die Compactlampe zum reindrehen entschieden.
    Hu was bin ich froh.
    Das bastel ich doch lieber wieder was aus Holz oder neues Spielzeug. Das ist viiiel ungefährlicher.
    :0-
     
Thema:

Bird Lamp oder HQL?