Birdlampe kaputt !!!

Diskutiere Birdlampe kaputt !!! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe eine Original Birdlampe von Arcadia und das Vorschaltgerät dazu, aber immer wenn ich die lampe per Knopf an dem vorschaltgerät...

  1. #1 KawasakiNinja, 23. September 2005
    KawasakiNinja

    KawasakiNinja Guest

    Hallo

    Ich habe eine Original Birdlampe von Arcadia und das Vorschaltgerät dazu, aber immer wenn ich die lampe per Knopf an dem vorschaltgerät aus mache leuchtet die noch ganz leicht ist das bei euch auch so ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo David,

    wie betätigst du einen Knopf am EVG? Dieses ist doch im Gehäuse integriert :?
    Meine ist völlig aus, wenn sie ausgeschaltet wird.
     
  4. #3 Alfred Klein, 23. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    66... Saarland
    Hast Du sie richtig herum angeschlossen?
    Bei Leuchtstoffröhren kann es passieren daß eine falsche Polung der Anschlußleitung zu einem dauernden leichten Flimmern führt.
    Auch wenn man verkehrterweise am Schalter statt der 220V- Leitung die Minusleitung schaltet flimmert die Lampe dauernd.
    Oder leuchtet sie nur nach? Das wäre normal.
     
  5. #4 KawasakiNinja, 23. September 2005
    KawasakiNinja

    KawasakiNinja Guest

    Allso der Knopf ist genau am Vorschaltgerät, zum ausschalten. Allso wenn ich die aussmache so dann ´flimmert die noch bis ich den stecker ziehe
     
  6. #5 Alfred Klein, 23. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    66... Saarland
    Dann drehe man den Stecker um.
    Einfach andersrum einstecken, damit dürfte das Problem behoben sein.
    Da wird wohl tatsächlich die Minus statt die Plus geschaltet.
     
  7. #6 KawasakiNinja, 23. September 2005
    KawasakiNinja

    KawasakiNinja Guest

    Den Stecker oder die Leuchtröhre ??
     
  8. #7 KawasakiNinja, 23. September 2005
    KawasakiNinja

    KawasakiNinja Guest

    Ah hab den Steckerumgedreht jetzt gehts vielen vielen dank... :dance:
     
  9. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    sorry Alfred,
    aber wir haben in Deutschland schon ne ganze Weile Wechsestrom.
    Gehe davon aus das Du nur versucht hast es allgemeinverständlich auszudrücken.

    Wir sollten aber trotzdem von "Phase" (Plus) und "Null" (Minus) sprechen.

    Zum Problem zurück, es muss immer die Phase geschaltet werden, oder zweipolig bei ortsveränderlichen Geräten.

    Dirk
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alfred Klein, 24. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Dirk

    Weiß ich doch alles, bin ja auch Fachkraft in dieser Hinsicht.
    Jedoch haben die Jahre im Kundendienst mir gezeigt daß man mit den Fachbegriffen meist nicht weit kommt. ;)
    Am besten man bringt es den Leuten so einfach als möglich bei was man meint. Da viele nicht wissen was mit Phase gemeint ist habe ich mich so ausgedrückt.
    Soweit die Theorie. :D
    Dann zeige mir mal die Kaffeemaschine die zweipolig schaltet. Oder die billige Steckdosenleiste die sowas kann. Oder das Bügeleisen. Also diese Liste könnte ich bis morgen früh verlängern. ;)
     
  12. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Du sagst es!!!
    Und gerade deshalb ist es auch besser wenn "Laie" den Fachmann ranläßt.
    Es muss ja nicht immer gleich eine Firma sein, aber im Bekanntenkreis findet sich doch meist ein "Gelernter" der helfen kann.

    So erst mal genug getan für unseren Berufsstand ....

    Dirk
     
Thema:

Birdlampe kaputt !!!

Die Seite wird geladen...

Birdlampe kaputt !!! - Ähnliche Themen

  1. 2 Jungvögel gefunden

    2 Jungvögel gefunden: Guten Abend, ich habe eben zwei Jungvögel zwischen meinen Autos im Carport gefunden. Beide scheinen sehr schwach zu sein. Sie müssten aus dem Nest...
  2. Warzenente (Glucke) holt ein kaputtes Ei aus dem Nest

    Warzenente (Glucke) holt ein kaputtes Ei aus dem Nest: Hallo, da ich erstmals Erfahrung mit Warzenente habe, ich wollte euch fragen, ob jemand von euch so ähnliche Erfahrung gemacht hat. Gestern habe...
  3. Das allererste Ei!! Was soll ich tun ?

    Das allererste Ei!! Was soll ich tun ?: Hallo Leute ich melde mich mal erneut nach einer langen Zeit. Eben habe ich das Weibchen ganz komisch fiepen gehört und bin schnell zum Käfig. Sie...
  4. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....
  5. Ei kaputt?

    Ei kaputt?: Hab gerade in meinem Brüter dieses "komische Etwas" an einem meiner Enteneier gefunden. Ist es kaputt und soll ich es entsorgen?!? [ATTACH]