Birdy ist nicht mehr alleine...

Diskutiere Birdy ist nicht mehr alleine... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2005! Und ich hab auch gleich eine gute Nachricht zum...

  1. #1 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hallo Ihr Lieben,
    ich wünsche Euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2005!

    Und ich hab auch gleich eine gute Nachricht zum Jahresbeginn..

    Wie Ihr vielleicht wisst, hab ich vor einigen Wochen einen einsamen Nymphensittich aus dem örtlichen Tierheim geholt, und ihn zu meinen sechs Wellis gesetzt.

    Natürlich war klar, dass "er" nicht lange alleine bleiben sollte, aber eine Zoohandlung will ich nicht unterstützen, und Abgabevögel gab es keine zu dieser Zeit... (zumindest nicht in meiner Nähe)

    Eigentlich wollte ich nach Weihnachten mal in den Tierheimen fragen, bzw abwarten, bis die "Weihnachtsgeschenke" dort landen,
    aber meine Schwester (die liebe) hat so Mitleid mit Birdy gehabt, dass sie mich Weihnachten ins Auto gepackt, und zu einem Züchter gefahren hat, und mich dort so lange vor den Volieren geparkt hat, bis ich mich in einen kleinen Weisskopf-Hahn verliebt hab...

    Hab vorher beobachtet, wie einer meiner Welli-Hähne Birdy poppen wollte (stand schon auf Birdys Rücken) :) und mir gedacht, dass Birdy dann sicher ne Henne ist...


    Naja, viel gibts nicht mehr zu sagen, Manolo singt und trällert den ganzen Tag, und Birdy hört gebannt zu :)

    Schaut mal, isser nicht süß??
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    beide ausserordentlcih hübsch! :0-
     
  4. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo !

    Oh mein Gott ist der Schöööööööönnnnnn!!! :beifall:
    *Habenwill*

    Manolo.... :? wie Manolo Blahnik ! Kommt der Name von den berühmten wahnsinnig schöööönen und teuren Schuhen aus "Sex and the City"?? Der Name ist ja endsgeil ! ( wie der ganze Vogel ) :freude:
     
  5. #4 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ja, hast in allen Punkten recht..

    schuldig im Sinne der Anklage... :)

    Birdy hieß ja leider schon so, und umnennen wollte ich sie nicht mehr.
    aber Manolo kam ja vom Züchter.... :)
     
  6. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern

    Urteil: Freigesprochen....Begründung: endsgeiler Name + Vogel :D :D
     
  7. #6 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    ui, da werd ich doch gleich rot...

    zur Belohnung gibts noch ein paar Bilderchen von den beiden Hübschen...
     

    Anhänge:

  8. #7 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    und nochmal gemeinsam...
     

    Anhänge:

  9. #8 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Also ich denke, die Beiden mögen sich ein bisschen.. :)
     

    Anhänge:

  10. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hi Claudia !

    Deine Voli ist ja auch ein Traum... wie groß ist die denn ?
     
  11. nicoble

    nicoble Guest

    Die beiden sind ja mal huebsch !

    Ich wette , dass die beiden sich auch gut verstehen werden ! Dei beiden passen ja sogar optisch gut zusammen !

    Ich wuerde bei deinem ersten Nymphen uebrigens auch auf Henne tippen - sie sieht einer meiner Hennen irgendwie aehnlich :D .

    Manolo ist ein schicker Nymphenhahn und es sieht ja so aus , als wuerde die Dame ihn auch moegen .

    Ich wette die beiden werden schnell ein Paar - wenn er sich gesangstechnisch schon so sehr ins Zeug legt und sie seine Naehe sucht !

    Herzlichen Glueckwunsch Manolo und Birdy zu eurem schoenen zu
    Hause !
     
  12. #11 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ja, die beiden verfolgen sich ständig, und wehe, es ist mal einer ausserhalb der Sichtweite des anderen...

    ui, da schreit er aber sehr kläglich...

    Denke schon, dass sie ein Paar werden, vorhin haben sie zum ersten Mal für ein paar Minuten gekuschelt...


    Die Voli ist glaub ich nicht so traumhaft, wie sie aussieht, da sie ausserem noch von 8 Wellis bewohnt wird.
    mit 0,80m x 1.10m x 1.20 m ist sie sogar zu klein, aber sie steht den ganzen Tag offen, und die Nymphen sitzen sowieso den ganzen Tag draussen, oben auf dem Dach, und die Wellis haben andere Spielplätze im Zimmer.

    Ausserdem habe ich vor, die Voli demnächst zumindest in der Höhe zu vergrößern, was trotz der Wellis sinnvoll ist, da sich diese eben auch viel im unteren Teil aufhalten (auch wenn Wellis eigentlich die oberen Äste vorziehen sollten...)


    Aber wie gesagt, die Voli wird nur zum Schlafen und Fressen genutzt, sonst sind alle mehr oder weniger durchgehend draussen...
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Claudia :0-


    Suuuper hübsch die beiden :prima:


    Aber entferne den Nistkasten. Es gibt nichts brutförderndes als diesen Kasten. Ich garantiere Dir das es nur eine Sache von ein paar Tagen ist und sie interessieren sich dafür. Und Nymphen sind dann schwer von der Legerei wieder weg zu bekomen.

    Solltest Du wirklich Brutgedanken mal haben (die Henne sollte aber 1 1/2 - 2 Jahe alt sein) dann wäre es auch gut sie von den Wellis zu trennen. Da Wellis schon öfters Eier aus den Kasten geschmissen haben oder auch Küken getötet.
     
  14. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Uiii das hört sich doch schon sehr gut an.....

    Na , doch wenn sie immer offen steht !

    Vertragen sie sich gut mit den Wellis ?
     
  15. #14 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ja, die vertragen sich...
    Die Kleinen dürfen auch bei den Nymphen aus dem Napf fressen (obwohl sie nen eigenen haben...) und werden auch so geduldet, wenn sie sich zwischen den Großen niederlassen...

    Auch in der Voli schaukeln Nymphen und Wellis ganz einträchtig nebeneinander... :)

    Es gibt auch keine wilden Jagden, oder Rupfereien..
    alles ganz harmonisch..:)


    @ Federmaus, das ist ein Welli-Nistkasten...
    Ist der (also vom Eingang her) denn überhaupt groß genug für Nymphen?
    Momentan wird er eh von einem Welli-Paar bewohnt, das aber mit seinen Zärtlichkeiten nicht übers Kraulen hinauskommt...
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Claudia :0-

    Es gab schon Nymphen die in Wellikästen gebrütet haben. Wenn sie von der Zuchtlinie zierlich sind passen sie rein.

    Ich denke aber auch das der Kasten bei Wellis brutfördernd wirkt. Wenn Du jetzt einen kleinen Nymphenschwarm hättest würden diese auch um den Kasten streiten. Wie es bei den Wellis ist weiß ich nicht.
     
  17. #16 Kuschelcorsa, 1. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Okay, das wusste ich nicht.. also dass die doch relativ großen Nymphen in den Welli-Kasten passen,...

    Dass die Wellis da reingehen, hat schon seine Richtigkeit, (siehe Sig.)

    Hast schon Recht, im Normalfall würden sich auch Wellis um die Nistgelegenheit streiten, wenn es nur eine ist, aber da ich erstens mehrere Kästen besitze, aber zweitens momentan nur ein festes Pärchen unter den Wellis ist, läuft da alles friedlich ab.


    Werde den Kasten aber trotzdem entfernen, da ich bei den Nymphen kein Risiko eingehen möchte.


    Danke Dir für die Tipps,
    werde mich bemühen, sie so zu befolgen, dass meinen Tieren kein Schaden entsteht, sie aber dennoch Gelegenheit haben zu brüten, sollte richtig Brutlust aufkommen...
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Kuschelcorsa, 2. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Sie kuscheln...!!!
    Und kraulen sich...

    und das schon länger als 3 Minuten..
    leider hab ich grad die Akkus meiner Cam mit Welpenbildern leergeknipst... :(


    Aber ich hoffe mal, dass des jetzt keine einmalige Angelegenheit ist...
     
  20. #18 solairemar, 6. Januar 2005
    solairemar

    solairemar Guest

    [
    Warum?????????? :? :? Ohhhhhh die sind so süsüüüüüüsssüüüssss, das ich mehr Fotos sehen will!! Und wenn sie sich kraulen ist das doch schon mal ein tolles Zeichen... Sie mögen sich wenigstens!!!

    Das will ich auch hoffen!!! :+klugsche

    Ich hätte mich sicher auch in den WK Hahn verliebt... Ist der hübsch!! Und passt super toll zu birdy!!!
    Liebe Grüsse
    BIanca
     
Thema:

Birdy ist nicht mehr alleine...

Die Seite wird geladen...

Birdy ist nicht mehr alleine... - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...