Bis wann in Außenvoli?

Diskutiere Bis wann in Außenvoli? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hey Leute...ich mal wieder mit ner Frage... Bald kommt unsre Außenvoliere (3x1x2 Meter) Wie lange, also bis zu welchen Temperaturen, kann...

  1. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Hey Leute...ich mal wieder mit ner Frage...

    Bald kommt unsre Außenvoliere (3x1x2 Meter)

    Wie lange, also bis zu welchen Temperaturen, kann ein Grauer draussen bleiben?
    (hab in der Scuchfunktion leider nix gefunden)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muldentaladler, 24. August 2007
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Nur Außen? Tag und Nacht oder wie? Mit Schutzraum oder vermute eher ohne?
    Graue gehen bei mir bis ca. minus 5 Grad ins Freie, allerdings können sie das selbst bestimmen ob sie es wollen.
    Eine Rückzugsmöglichkeit müssen sie haben!!!!

    Grüße Muldentaladler
     
  4. Cosima

    Cosima Guest

    Ich kenne einen Halter mit 6 Grauen und Amazonen in Volierenhaltung (mit geheiztem Schutzhaus) und er läßt seine Tiere nur raus, wenn die Aussentemperatur über 10 Grad ist.
     
  5. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Danke. Dann hab ich ja einen ungefähren Richtwert.
    Aber nachts kommt er auf jeden Fall immer ins Haus. Und bei schlecht Wetter sowieso. Die Aussenvoliere haben wir nur gekauft damit er bei schönem Wetter auch mal Sonne tanken kann. Ihr braucht also keine Angst zu haben dass der Kleine Wind und Wetter ausgesetzt wird. und ein teil der Voli wird vom Wind geschützt und überdacht falls es ihm mal zu viel zieht
     
  6. flentje

    flentje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Meine haben die Möglichkeit in einen Schuppen zu gehen. Sie lieben es aber im Regen zu sitzen, obwohl zumindest die Dame vorher sehr wasserscheu war. Also ich glaube nicht mehr, dass die Geier zum Sonnenbaden rauswollen. Jedenfalls nicht nur.
     
  7. #6 muldentaladler, 25. August 2007
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Ich kann das nur bestätigen. Sonne wird im Sommer gemieden.

    Meine Papageien (Graue, Kongos, Graukopf und Amazonen) sind bei Sonnenschein ausschließlich drinnen und tauchen erst am Spätnachmittag wieder auf.

    Urwaldvögel finden eben heftige Regengüsse bei Gewitterstimmung als das größte, selbst ein paar Eiskörner bei Hagel werden "verkraftet".

    Völlig nutzlos ist es bei mir, bei Sonnenschein die Beregnungsanlage anzustellen. Da passiert nichts. Mache ich das früh 8 Uhr, herrscht wildestes Baden. Auch wenn es noch relativ kühl ist.

    So sind sie eben und wir müssen das respektieren. Also immer für ausreichend Schatten sorgen!!!
     
  8. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Danke für die Tips, werd diese gerne annehmen. Will ja nur das beste für den Flattermann
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Papageien_Fan, 27. August 2007
    Papageien_Fan

    Papageien_Fan Guest

    Und wenn die Voliere keinen Schutzraum hat? (meine ist aber überdacht und überall mit dickem Holz umrandet - außer auf der Vorderseite (da ist eine Tür mit Gitterfenstern) ... und sie steht an der Hauswand/unter Hausdach!

    Wie lange darf ich meine im Freien halten?
     
  11. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    Unsere Voli hat auch keinen Schutzraum und wir nehmen
    die Geier (Graue und Amas) mit raus, wenn es über 15°C
    hat - dann schlafen sie auch in der Voli. (doppelt vergitterter
    Schlafplatz).

    Ist es kälter, aber tagsüber sonnig, dann dürfen sie am
    Tag raus, werden aber nachts reingeholt. Das Wetter
    (Regen, etc.) spielt keine Rolle, weil ein Teil der Voli
    überdacht ist. Solange die Temperaturen stimmen...

    PS.: die Vögel härten mit der Zeit auch ab. Also mit
    kurzen Zeiten an Sonnentagen anfangen und einfach
    schauen, wie sie sich fühlen.

    Lieben Gruß

    Sandra
     
Thema:

Bis wann in Außenvoli?