Bisexueller Zebrafink

Diskutiere Bisexueller Zebrafink im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hier , schaut mal was ich grad gefunden habe: http://www.wissenschaft.de/wissen/news/204167.html

  1. #1 Fleischpeitsche, 26. Februar 2005
    Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Guest

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sabrina

    Sabrina Guest

    Das ist ja ein Ding. :D Ich würde allerdings eher meinen, dass es sich hier um einen Zwitter handelt...?!
     
  4. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    die beschreibung bisexuell passt hier nicht sonderlich, da bisexualität eine sexuelle neigung beschreibt, und keine körperlichen eigenschaften...
     
  5. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    ...ja, bisexuell ist der falsche Begriff. Sowas kommt zu stande, wenn der Übersetzer keine Ahnung hat worüber er schreibt...

    lg, Othmar
     
  6. Manjana

    Manjana Guest

    Was ist den dort schief gelaufen ???
    Denke auch das es sich um einen Zwitter handelt !!!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Fleischpeitsche, 26. Februar 2005
    Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Guest

    ICh denke , das Bisexuell auch etwas daneben gegriffen ist .
    Aber der Zebrafink hat ja zwei unterschiedliche Gehirnhälften die unterschiedliche neigungen haben , vielleicht kann man deswegen von Bisexualität sprechen.
     
  9. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Der Scheinzwitter ist bei den Säugetieren (auch beim Mensch) bekannt, wird aber im Volksmund fälschlicherweise Zwitter genannt.
    Beim Scheinzwitter ist die sexuelle Entwicklung (männlich oder weiblich) unterbrochen und so entsteht ein dazwischen liegendes Geschlecht.

    Zwitter (Würmer oder Schnecken) sind sowohl männlich als auch weiblich. Sie können also Eier befruchtet und selbst Eier produzieren.

    Der Scheinzwitter ist im Grunde nichts anderes als ein sexueller Halbseiter.

    HIER stehen einige Infos.
    Wie schon erklärt wurde hat ein Scheinzwitter natürlich nichts mit Bisexualität zu tun.

    Ciao, Homer
     
Thema: Bisexueller Zebrafink
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken zwitter

    ,
  2. zebrafink zwitter

Die Seite wird geladen...

Bisexueller Zebrafink - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  2. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  5. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...