Bissig, und dann doch wider nicht..

Diskutiere Bissig, und dann doch wider nicht.. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, da bin ich schon wieder. ^^ Und zwar, weil eine meiner Welli-Damen, ohne Grund, damit angefangen hat, wenn sie auf meine Hand zum...

  1. Amber

    Amber Lesende

    Dabei seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo,
    da bin ich schon wieder. ^^

    Und zwar, weil eine meiner Welli-Damen, ohne Grund, damit angefangen hat, wenn sie auf meine Hand zum Hirsekolben-futtern kommt, vorher ausgiebig darauf herumzukauen.
    Das ist für die weitere Vertrauensbildung sicher nicht förderlich, weil es mir auch irgendwann zu weh tut, und ich sie dann abschütteln muss. Freiwillig geht sie dann nämlich auch nicht weg. :nene:

    Dann kommt sie aber auch gleich wieder auf meinen Kopf und fängt an an den Haaren zu zupfen, will wieder auf die Hand, usw.. ignoriert auch dann wieder das Leckerlie und versucht meinen Finger zu essen <.<

    Das geht jetzt schon einige Zeit so und gleichzeitig verhindert sie aber, dass ich die anderen Handzahm kriege, indem sie die auf der Stelle verscheucht.

    Was hab ich denn bitte falsch gemacht?

    Lg Amber
    - die das alles ziemlich unlogisch findet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    Nichts, Welliweiber sind so. :zwinker:
    Das nennt man Liebesbisse.

    Wichtig ist, dass du sie absetzt ohne verbal auf ihre Bisse zu reagieren (z.B. "Aua" sagen) und sie dann ignorierst. Wenn es ganz schlimm ist solltest du den Raum verlassen bis sie sich wieder beruhigt hat.
    Normalerweise legt sich das dann mit der Zeit von ganz allein.
     
  4. Peppi

    Peppi Guest

    Nicht nur Weiber! Mein Bounty beißt einen auch immer in Hand, Arm od. in den Nacken. :+schimpf
     
  5. #4 Sternenhell, 21. Mai 2007
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Mein Hahn Nuki hat das auch immer bei mir gemacht, bis er sich in die Henne Leah verguckt hat. Seitdem bin ich "out" und bekomme nur noch ganz selten diese Bisse :( vermisse das richtig, aber immerhin hat er jetzt eine richtige Liebe gefunden *grins*
     
  6. Amber

    Amber Lesende

    Dabei seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Oh wow..

    Ich war ja von den ehemaligen Rosenköpfchen daran gewöhnt. Aber Liebesbisse? o.O Na gut. ^^ Besser als unlogisches beißen.

    Dann werd ich mal weitermachen wo ich aufgehört habe, Danke.

    Lg Amber
     
Thema:

Bissig, und dann doch wider nicht..

Die Seite wird geladen...

Bissig, und dann doch wider nicht.. - Ähnliche Themen

  1. Edel Papageien Paar - Beissende Henne

    Edel Papageien Paar - Beissende Henne: Habe mir vor 4 Wochen ein paar Edelpapageien gekauft. Nach Aussage des Züchters und dessen Bilder Handaufzucht. Der Grüne ist zutraulich kommt...
  2. Bissige Amazone

    Bissige Amazone: Hallo, ich habe eine Amazone bei mir aufgenommen, die abgegeben wurde, weil sie hackt. Nun wollte ich euch fragen, wie ich am besten...
  3. MoPa beißt

    MoPa beißt: Hallo, ich brauche wieder einmal Euere Hilfe. MoPa Coco, 8 Jahre, leider Handaufzucht, der bislange absolut keine Partnerin akzeptiert hat. Bin...
  4. Vorsicht Bissig! :(

    Vorsicht Bissig! :(: hier ist das frühere Thema Wie wahrscheinlich viele schon mitbekommen haben, hab ich seid 2 Tagen eine Neuguinea Henne, sie ist 1 Jahr alt...