bitte antworten

Diskutiere bitte antworten im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; JUHU ich bekomme bald 2 sperlingspapageien*freu*!!!!!!!!!!wollte fragen ob käfig mit maßen 60 breit 60 lang und 1,50 hoch reicht???wollte auch...

  1. Fabi

    Fabi Guest

    JUHU ich bekomme bald 2 sperlingspapageien*freu*!!!!!!!!!!wollte fragen ob käfig mit maßen 60 breit 60 lang und 1,50 hoch reicht???wollte auch noch wissen wie das so ist wenn bei uns vorm haus die vögel zwitscher ob sie dann um 5 oder hal6 gleich mit zwitscher wenn ja was ich dagegen tun könnte??was ich auch wissen wollte wie oft der sand gewechselt werden sollte im käfig???
    mfg fabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Fabi,

    zwar habe ich keine praktische Erfahrung mit Sperlingspapageien, habe aber viel über sie gelesen und kenne sie bei Freunden und Bekannten.

    Sollen die "Sperlinge" Freiflug bekommen oder überwiegend im Käfig gehalten werden? Nur wenn sie täglich viele Stunden Freiflug bekommen, ist ein Käfig in dieser Größe ausreichend. Die Höhe nutzt leider nicht so sehr viel (sie fliegen ja geradeaus und nicht wie Hubschrauber ;) ).

    Die Vögel werden in der Regel munter, wenn es hell wird - und fangen dann auch an zu zwitschern. Man kann natürlich versuchen, den Käfig mit einem leichten dunklen Tuch abzudecken, aber gerade bei so ängstlichen Vögelchen wie "Sperlingen" kann das natürlich zu Panik - und damit zu einem erhöhten Verletzungsrisiko - führen.

    Mit Vogelsand habe ich keine Erfahrung - ich benutze Buchenholzgranulat.

    Herliche Grüße und viel Freude an Deinen Sperlingen
     
  4. #3 Berit, 11. Mai 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2002
    Berit

    Berit Guest

    Hallo Fabi !

    Erstmal Glückwunsch - zwar noch etwas früh, denn du hast sie ja noch gar nicht, aber trotzdem.

    Also erstal zum Aufstehen:
    Wenn es hell ist, dann sind die Papageien auch wach. Das ist bei jedem Papagei so. Bei mir zu Hause stehen die Sperlingspapageien im Wohnzimmer. Die Rolladen lasse ich nachts herunter und jeden Morgen spätestens um 8 ziehe ich sie wieder hoch. Also werden die Sperlinge auch erst dann wach. Wenn es dunkel ist, ist absolute Stille.
    Bei unseren Sperlinspapas ist es so, daß sie morgens nur sehr leise und angenehm zwitschern, dann ein ausgiebiges Frühstück einnehmen und anschließend wird sich geputzt. Erst danach kommt so richtig Leben in die Bude. Du kannst sie auch abends mit einem Tuch abdecken, dann werden sie morgens auch nicht so früh wach. Sind sie das gewohnt, sind sie auch gar nicht schreckhaft.

    Zum Käfig:
    Ich denke schon, daß die Maße erstmal ausreichend sind.
    Du hälst sie als Wohnungsvögel, nicht wahr? Also entsprechend viel Freiflug, daher würde ich eben sagen, Maße o.k. Sperlingspapageien fliegen gerne und ausgiebig, du mußt ihnen also täglichen Freiflug ermöglichen. Sobald meine aus der Voliere dürfen, fliegen sie wie gestochen erstmal einige Runden und man sieht ihnen die Freude daran an. Eigentlich höre ich auch immer, daß Sperlingspapageien nur den oberen Teil des Käfigs nutzen, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß meine sich sogar häufig auf dem Boden aufhalten (und bei mir ist das der Fußboden des Zimmers, denn die Voliere geht bis zum Boden) und im Sand picken.

    Nun zum Sand wechseln:
    Das kommt auch auf den Verschmutzungsgrad an.
    Wenn ich z.B. Apfel oder Banane gefüttert habe, dann wechsle ich den Sand täglich. Denn der Boden ist voll von kleinen Stückchen vom Obst, die mit Kot verschmutzt sein können. Da die Vögel gerne darin herumpicken, nehmen sie also so auch eventuelle Keime auf.
    Sonst wechsle ich den Sand alle zwei Tage. Die meisten Käfige haben eine Schublade, die dabei mit heißem Wasser abgespült werden sollte. Einmal in der Woche habe ich immer das komplette Unterteil des Käfigs so gereinigt.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Mitbewohnern !!!:D

    @ Rosi :
    Also meine Sperlingspapageien sind genau das Gegenteil von ängstlich ! :D
    Unser Rudi ist immer und überall mittendrin, wo was los ist.
    Leider hat er von seiner Neugier schon eine Fußverletzung davongetragen, da er immer zu unseren grünen Kongos will.;)
    Ich habe sie als junge Vögel gleich zu zweit geholt und beide sind sehr zutraulich und zahm.
     
  5. Fabi

    Fabi Guest

    danke für die antworten!!sie bekommen natürlich täglich freiflug!!!wie hoch muss der sand den sein????glaubste das ich bei den maßen mit nem 25 kg sack sand auskommen?????muss es auch spezieller sand sein oder so??ich hab gelesen entkeimter stimmt das???also alle 2 tage ich dachte halt jede woche weil ich das so im internet gelesen habe!!!!aber gut dann halt alle 2 tage
    :p !!!
    mfg fabi
     
  6. Berit

    Berit Guest

    Hey, kommt drauf an, wie schmutzig.
    Kann auch sein, daß du mit einer Woche hinkommst.

    Und als Sand sollte man speziellen Vogelsand nehmen.
    Der ist ohne Keime und hat meißtens auch Gritkörnchen mit drin, die den Vögeln bei der Verdauung helfen.

    Also ich komme mit einem Eimer (10 Liter, das ist so die Größe eines normalen Putzeimers) ewig lange aus.

    Die Sandschicht braucht nicht sehr hoch zu sein.
    So 2 bis 3 mm, mehr nicht.
    Eben eine dünne Schicht auf den Boden streuen.

    Sind das deine ersten Vögel ?
    Ich hoffe ich schreibe jetzt nicht alles, was du schon weißt, aber besser zuviel als zu wenig ;) ;) .
    Im Käfig sollte auch eine Sepiaschale hängen. Bekommt man im Zoohandel, ist vom Tintenfisch und besteht aus Kalk. Die Vögel nagen gerne daran, fressen auch einen Teil, auch zur besseren Verdauung. Man kann auch eine Gritstein anbieten.
    Meine haben beides und nagen auch fleißig an Beidem herum.

    Wann bekommst du denn deine Pieper ??
    Bin schon ganz neugierig und ich hoffe du berichtest vielleicht dann wieder ?? :D
     
  7. Fabi

    Fabi Guest

    es ist so ich möchte ein paar eher junger vögel!!!!!!ich wohne in rottenburg nähe tübingen hab auch schon einen züchter angeschrieben aber der schreibt nicht zurück!!!!!!!8( es wird schon noch einen monat dauer oder vielleicht nur 2 wochen aber ich muss den käfig jetzt vollständig einrichten!!!was hälst du von dem granulat ?ist das besser wie sand????
    wenn du jemand kennst der die vögel hat und in der nähe von mir wohnt und züchtet sag es mir bitte!!!!!
    mfg fabi
     
  8. Fabi

    Fabi Guest

    nochmal kurz ne frage was kostet das tier im monat ohne tierarzt ?????
     
  9. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Fabi,

    das kommt schwer darauf an, wo Du kaufst und was Du investierst, z. B. an Spielzeug, etc.

    Am leichtesten kannst Du Dir das ausrechnen, wenn Du in den Laden - oder Internetshop - gehst, und überlegst, was Du regelmäßig für die Tiere kaufen musst und möchtest (Futter, Sand, Sepia, evtl. Hirse oder andere Leckerli, Frischfutter natürlich usw.). Grundsätzlich solltest Du aber unbedingt jeden Monat eine bestimmte Summe für eventuelle Tierarztbesuche zur Seite legen. Wenn wirklich mal ein Vogel richtig krank ist, dann sind ganz schnell mal 100 oder 200 oder noch mehr €uro weg. Das sollte man unbedingt einkalkulieren.

    Zum Thema Buchenholzgranulat: Gib das Wort doch am besten mal in die Suchmaschine der Vogelforen ein. Da wirst Du viel an Info finden.

    Liebe Grüße
     
  10. Fabi

    Fabi Guest

    ok danke glaubt ihr aber man kommt mit 20 euro futter im monat aus und spielzeug oder mehr??
     
  11. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Fabi,

    ja, ich denke, das reicht für 2 Vögel auf jeden Fall und vielleicht sind da auch noch ein paar Talerchen drin, die Du für eventuelle TA-Besuche "auf die hohe Kante" legen kannst.

    Liebe Grüüe
     
  12. Fabi

    Fabi Guest

    20 euro taschengeld und nochmal 20 - 30 euro vom zeitungsaustragen das muss reichen und dann lege ich noch was aufs konto für ta besuche
     
  13. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Fabi,
    das klingt gut! Da haben es Deine Sperlinge bestimmt gut bei Dir!
    Liebe Grüße
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Berit

    Berit Guest

    Hallo Fabi !

    Ich stimme da mit Rosi überei, denke auch, daß du mit dem Betrag auskommst.

    Und ich würde nicht unbedingt Buchenholzgranulat nehmen, wenn du sie im Käfig hälst. Und wenn du das doch tust, dann mußt du unbedingt eine extra Schale mit Sand anbieten.
    Buchenholzgranulat kann man übrigens auch im Internet bestellen.
    Das gibt es z.B. bei Futterkonzept oder auch bei Ricos F...n Paar Blaugenick Sperlingspapageien 50 Euro.
     
  16. Fabi

    Fabi Guest

    hi berit ich habe dir eine mail geschickt würde mich auf antwort freuen mfg fabi
     
Thema:

bitte antworten

Die Seite wird geladen...

bitte antworten - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...