BITTE brauche dringend Euren Rat-bin so wütend

Diskutiere BITTE brauche dringend Euren Rat-bin so wütend im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abend zusammen! Heute morgen erkundigte ich mich noch, ob es normal sein kann, wenn ein Welli mal in einem Häufchen Körner ausscheidet....

  1. reeni

    reeni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen!

    Heute morgen erkundigte ich mich noch, ob es normal sein kann, wenn ein Welli mal in einem Häufchen Körner ausscheidet. Mein Wellihahn ist innerhalb von zwei Tagen gestorben und ich wartete eine Woche auf den Laborbefund von der Kotprobe. Seit Montag rief ich täglich in der Praxis an.

    Heute abend dann erreichte mich der Anruf vom Tierarzt, sie hatte im Labor nachgefragt, ob sich im Vogelkot Hinweise auf eine Zinkvergiftung finden ließe und als dies verneint wurde und gefragt wurde, ob denn eine bakterielle Untersuchung vorgenommen werden sollte, da VERNEINTE sie 8( mit der Begründung, sie wolle mir Kosten sparen! So eine unverschämte Ausrede - ohne Rücksprache mit mir, ich hatte die Probe in Auftrag gegeben! Ich kann gar nicht beschreiben wie verrückt ich bin. Ich zittere immer noch vor Wut ich könnte platzen. Ich habe hier noch meine Charlotte und wollte unbedingt wissen, was der Partner hatte, um zu wissen worauf ich achten muss, und womit ihr im schlimmsten Fall schnell geholfen werden kann.

    Was mache ich denn nun?

    Sie bot mir an mit der Henne in die Praxis zu kommen und eine erneute Probe einzuschicken, aber das fällt mir im Traum nicht ein. Nicht mehr in diese Praxis. Ich kann doch meinem Vogel diesen Stress nicht antun.

    Ich werde sicherlich ihren Kot untersuchen lassen, möchte dazu aber nicht den Vogel durch die Gegend schleppen.

    Bitte, muss ich mit dem Vogel in die Praxis oder wie funktioniert das?
    Wie kann ich ausschließen, ob sie sich angesteckt haben könnte, bzw. wie lange muss sie nun alleine sitzen, bevor ich ihr wieder einen Partner zugesellen kann.


    Sorry, ist lang geworden, ich bin noch immer außer mir.

    Liebe Grüße

    Reeni mit der einsamen Charlotte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 1. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Reeni,

    das einfachste wäre es dann mit Charlotte zum TA zu gehen und sie komplett durchchecken zu lassen. Sprich Kot- und Kropfabstrich untersuchen zu lassen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

    Was fürn Unsinn, wie will sie denn einen Vogel richtig behandeln (leider ist es ja nun eh zu spät für Deinen Hahn :nene:), wenn sie nicht mal die Kotprobe auf Bakterien und Pilze untersuchen läßt?

    Normalerweise wird für eine solche Untersuchung Blut abgenommen, ich weiß gar nicht, ob man das im Kot nachweisen kann.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. reeni

    reeni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir! Ja das ist wohl das sinnvollste, ich werde morgen weiter versuchen den hier empfohlenen vk TA zu erreichen.

    Ich spielte schon mit dem Gedanken meinen Hahn obduzieren zu lassen, aber dann wüsste ich ja noch immer nicht, ob Lottchen auch angesteckt wurde.

    0l manchmal kommt man nicht auf das naheliegendste.

    Mir kommt einiges spanisch vor, was mir da am Telefon verkauft wurde. Ich glaube eher, da ist generell was schief gelaufen....aber das finde ich wohl nicht heraus, hauptsache ich bekomme mal endlich ein Ergebnis, damit meine Lotte nicht länger alleine sitzen muss.

    Ich habe keine Vorstellung davon, wie ein Kropfabstrich genommen wird, müssen die TÄ da wirklich bis zum Kropf vordringen? Und ist diese Untersuchung für den Vogel gefährlich?

    Ich weiß nicht, ob jeder TA diesen Abstrich vornehmen kann, ich bin wirklich geheilt von irgendwelchen Versuchen mit Tierärzten, nicht das noch Schlimmeres passiert.

    Reeni mit Charlotte
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Reeni,
    ärgere dich nicht zu viel! Es ändert leider nichts mehr an der Situation...
    Ich würde den Hahn auf jeden Fall sezieren lassen. Denn am lebenden TIer (zB bei deiner Henne) lassen sich Infektionskrankheiten viel schlechter nachweisen.
    Ich wusste garnicht, dass man Zinkvergiftungen über den Kot nachweisst..??
    Ich dacht immer übers Blut.

    Kopf hoch und liebe Grüße Luzy
     
  6. reeni

    reeni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Weißt Du was eine Sektion kostet?

    Meine TÄ sprach von mindestens 60 € ?!

    Reeni
     
  7. #6 petra.2201, 2. Oktober 2008
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Das kommt schon hin, allerdings wahrscheinlich eher teurer!
     
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Kommt draufan, wo du es machen läßt, und welche Untersuchungen eingeleitet werden. Virologisch... Histologisch usw.. aber so 60 Euro kommt hin.

    lieber Gruss Luzy
     
  9. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef

    Hallo,

    ein Vogelkundiger Arzt nimmt einen Kropfabstrich und Kotabstrich, beides ist für den Vogel nicht gefährlich. Würde aber auf jeden Fall zu einem Vogelkundigen Arzt gehen, da die anderen Tierärzte leider oft nicht richtig diagnostizieren können.
    Und Du musst mit dem Vogel vorort gehen. Geht leider nicht anders. Aber die Vögel verkraften das ganz gut. Nützt ja nichts.

    Ich würde nicht noch einmal zu dieser Ärztin gehen.


    Viele Grüße
    Mutzie
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. reeni

    reeni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch :trost:

    Ganz sicher gehe ich nie wieder dorthin. Es ist nur so verdammt traurig, dass man erst ein Tier verlieren muss, um die Kompetenz des Arztes einschätzen zu können. :traurig:

    Ich habe heute mit dem vogelkundigem TA telefoniert, den ich gestern nicht erreichen konnte. Selbst am Telefon nahm er sich sehr viel Zeit und bot mir direkt an, mit dem Sektionsbefund zu ihm zu kommen, damit er mir alles erklären kann.

    Trotzdem fühle ich mich schlecht und schuldig. Und ich habe Zeit verloren, frühesten nächsten Mittwoch kann mein Welli eingeschickt werden und dann dauert es ja auch eine Zeit bis der Befund da ist.

    Wenigstens habe ich jetzt eine Adresse, sollte es Lottchen zwischenzeitlich schlecht gehen, momentan trauert sie und es tut weh das zu sehen - ich würde ihr lieber heute als morgen einen neuen Partner schenken, aber die Vernunft hält mich zurück solange alles noch so ungewiss ist...

    Liebe Grüße

    Reeni mit Charlotte
     
  12. Patrizia

    Patrizia Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne / NRW
    Hallo Reeni,

    es tut mir so leid, was passiert ist. Ich kann nachvollziehen, wie Du Dich fühlst. War mit unserem Rocky in einer ähnlichen Situation. Leider ist er auch gestorben.

    Ich wünsche Dir und Deiner Wellidame alles Gute!

    Patrizia

    :traurig:
     
Thema:

BITTE brauche dringend Euren Rat-bin so wütend

Die Seite wird geladen...

BITTE brauche dringend Euren Rat-bin so wütend - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...