bitte brauche rat!

Diskutiere bitte brauche rat! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Coci Habe Deine Berichte gelesen und natürlich auch das beste für Euch und natürlich Coci gehofft. Aber leider sind unsere grünen kleine...

  1. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    Hallo Coci
    Habe Deine Berichte gelesen und natürlich auch das beste für Euch und natürlich Coci gehofft.
    Aber leider sind unsere grünen kleine Monster und noch lange nicht mit dem was wir meinen gut für sie ist zufrieden.
    Wie Susanne schon schrieb,es war bei unserem Shila genau so,ich hatte die Hexe 5 Monate zusammen mit Shila,er fand sie nur DOOF.
    Als ich sie dan weg gab in ein gutes Zuhause ,wa es als wenn nichts gewesen wäre und das nach 5 ganzen Monaten.
    Aber so sind sie halt.
    Laß den Kopf nicht hängen,es wird einen Partner für unsere Amas geben da bin ich sicher:trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coci

    coci Guest

    ja,echt schade,wir sind am überlegen ob wir uns nicht irgend wann ein blaustirnküken(hahn) holen.wir gehen dann aber nicht von einer partnerschaft aus,eher von zwei einzel-paps.allerdings wann und wo,keine ahnung.
     
  4. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Coci,

    Euer Coci ist doch jetzt schon erwachsen, oder ? Wieso wollt ihr denn da ein Küken dazusetzen ? Glaubt ihr denn, dass dann das Verhältnis unter den Vögeln besser sein wird, als das was ihr jetzt mit dem Vergesellschaftungsversuch erlebt habt ? Wenn euer Coci so menschenfixiert ist, würde ja vielleicht als Partner einer dazu passen, der eben nicht so sehr auf einen Menschen fixiert ist, sondern weiß, was mit einem Vogelpartner anzufangen ist.

    Zwei Einzel-Papas helfen doch weder den Papageien noch euch. Daher versteh ich eure Überlegung nicht so ganz.....
     
  5. coci

    coci Guest

    nein,wenn eine naturbrut.mit küken meine ich einen jungvogel-hahn.
     
  6. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Coci,

    aber dann läuft es doch letztlich wieder auf eine Vergesellschaftung raus - und dann würd ich eher einen altersmäßig zu Coci passenden Hahn nehmen. Kann ja dann sein, dass Coci den Jungvogel ganz toll findet, aber dann vielleicht ärgerlich wird, wenn der aufgrund seines Alters nicht so ganz versteht, was die Dame dann von ihm will, wenn sie in entsprechende Stimmung kommt. Oder ihr bekommt Schwierigkeiten, wenn der Junge dann ins Teenie-Alter kommt und anfängt, bei Coci auszutesten, wie weit bei ihr gehen kann. Ich könnt mir vorstellen, dass das dann den älteren Vogel schon mal nervt.
     
  7. coci

    coci Guest

    ja da hast du recht,aber es kann uns bei einem "altvogel"auch passieren.ich denke eine 100%lösung odet ein "rezept" wird es da nicht geben.die meinungen gehen da auch in verschiedene richtungen.einer rät das der hahn bedeutent jünger sein soll(für die henne zum vorteil),andere sagen das es halt paps gibt die keinen gefiederten partner wollen usw.nur für uns ist es auf dauer belastent immer wieder mit irgend einer ama zu probieren............................coci ist nach wie vor wie immer ,sie spielt,babbelt und wirkt sehr zufrieden.wir haben uns daher für einen jungvogel entschieden der kontakt zu uns wie zu coci suchen kann.nur wann und wo kann ich noch nicht sagen,das ist auch wieder eine finanzielle frage.wir möchten ein junges hähnchen dem alle möglichkeiten offen stehen.viele werden das wieder anzweifeln aber es gibt für nichts eine garantie.
     
  8. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    nein, eine garantie gibt es nicht. aber wofür denn auch?

    eine freundschaft zwischen vogel und mensch ist schön und wünschenswert. eine prägung und dauerhafte fixierung eines vogels auf den menschen ist nicht normal. ihr habt bei eurem letzten verpartnerungsversuch leider einen fehler gemacht, indem ihr eine weitere hz dazu gesetzt habt. solltet ihr jetzt eine nb nehmen, wird sich die nb an die hz anschließen - und diese sich etwas von euch zurückziehen. das ist immerhin schon mal ein kompromiß. ihr wollt ja ein "familienmitglied". so zumindest hast du dich hier mal geäußert. aber wenn sich die ama auch mal entscheiden kann, dass sie lieber mit einem artgleichen partner kuschelt, dann hat sie wenigstens etwas spielraum, ein papagei zu sein.

    in eurem fall empfehle ich eine verpartnerung in einer stelle wie http://www.papageien-partnervermittlung.de/
    die ama könnte sich aussuchen, wen sie will und wie viel zeit sie dazu haben will. dann wäre es auch beinahe wurscht wie alt oder so die andere ist. was sich aus einer großen auswahl zusammenfindet, kann vom menschen im "zweierversuch" nicht besser gelöst werden.

    kostentechnisch gesehen käme nur der transport nach/von berlin auf euch zu. und eine symbolische vermittlungsgebühr (40euro? oder so).
     
  9. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Coci,

    ist schon klar, dass es (leider) keine Patentlösung für eine Vergesellschaftung gibt.

    Am besten ist natürlich - wie Stefan ja auch schon geraten hat - eine Vergesellschaftung dort vorzunehmen, wo sich die Ama einen Partner selbst aussuchen kann und man erspart sich, immer wieder potentielle Partnervögel dem eigenen Papagei vor die Nase zu setzen, bis es endlich mal geklappt hat.

    Ich sehe bei eurem Vorhaben nur das Problem, dass mit dem was ihr vorhabt am Ende vielleicht wirklich zwei Einzel-Papas rauskommen. Nur wem ist denn bitteschön damit gedient ? Weder Eurer Coci, noch euch, noch dem neuen Vogel. Ich gehe mal nicht davon aus, dass eure Coci jetzt schon als völlig Chancenlos bei einer Vergesellschaftung einzustufen ist ! Wie Stefan und ich an anderer Stelle ebenfalls schon geschrieben haben, gibt es einfach ein paar "Hilfestellungen" die wir von Menschenseite aus beachten sollen, wenn wir eine Vergesellschaftung vornehmen. Zu gehört eben, dass man sich selbst ein bißchen vom Vogel zurückziehen muss, damit der erkennen kann, wohin er gehört !

    Eure Coci mag sich ja "scheinbar" ganz normal benehmen - aber Eure Normalität bezieht sich ja auf ihr Dasein als Einzelvogel. Und das wird keinem Papagei gerecht ! Habt ihr mal gesehen, wie zwei Amazonen miteinander spielen ??? Da können wir als Menschen einfach nicht mit.

    Dieses anscheinend so normale liegt einfach darin, dass Papageien sehr sehr anpassungsfähig sind. Aber ob es ihnen dabei gut geht, steht auf einem anderen Blatt. Wenn sich Coci für euch erkennbar nicht mehr "normal" verhält, dann habt ihr ja bereits einen verhaltensgestörten Vogel und denn dann wieder zu "heilen" kann ein langwieriger Prozess sein. Man sollte sich also bemühen, es von Anfang an nicht zum Rupfen oder ähnlichen Störungen kommen zu lassen!

    Und ganz zum Schluss noch mal was: Eure Coci hängt jetzt an eurem Sohn. Habt ihr euch schon mal überlegt, was passieren wird, wenn euer Sohn andere Interessen als Coci haben wird ? Oder später mal ausziehen wird und dann nicht mehr für Coci da sein wird ?
     
  10. coci

    coci Guest

    das war ja am anfang die überlegung,daniles freizeit die sich immer mehr ausdehnt,was ist mit coci.ich werde von ihr als ersatz angenommen.aber eine dauerlösung??????????wir werden uns weiter umhöhren.allerdings bin ich nicht mehr bereit uuurrrrrrrsummen zu zahlen.jetzt werd ich erst mal eine zimmer voli. in angriff nehmen,denke das ist wichtig um evtl.flugattacken mit daniel zu vermeiden.er ist 10j. und wird noch eine weile zuhause leben:zwinker: außenvoli.am fenster gibt für nächsten sommer .das ist mir jetzt erstmal wichtiger :ppassender lebensraum,ausweichsmöglichkeiten usw.wenn es auch erst nächstes jahr klappt,so sind die haltungsbediengungen aber optimaler.danke euch ,für alle anregungen,kritik,habe mir oft den kopf gehalten(weil die meinungen sehr oft auseinander gehen),aber wie ihr ,möchte ich auch das beste für unsere dicke grüne.
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,
    dass du eine außenvoli planst (stand ja auch in nem anderen thread) und die situation durch ne innenvoli zusätzlich verbessern willst, ist KLASSE!!!

    zur außenvoli: ihr solltet eure terrasse aber auch für euch nutzen können! wenn eine "schleuse" durch ein fenster möglich ist und dann eine voli, in der sie fliegen können, ist das schon sehr gut. gerade wenn eure ama sehr an euch hängt, möchte sie auch, dass der "schwarm" zusammen ist. amas wollen nicht immer betüdelt werden, aber sichtkontakt zum menschen ist für sie oft sehr wichtig.

    zur verpartnerung hab ich dir ja schon den tipp gegeben, das bei frau ohnhäuser in berlin zu machen. in der zeit kann man ja auch prima die außenvoli bauen. dann kämen beide geier in ein "neues" revier. und frau o. ist echt preiswert...

    die außenvoli kannst du dir prima auf maß anfertigen lassen. ich hab meine von der bird-box. die haben schnell gefertigt und geliefert. eine innenvoli aus fertigelementen ist sicher noch günstiger und bietet deinen gefiederten und ungefiederten lieben die möglichkeit zum "schmerzfreien" zusammenleben:-))
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. coci

    coci Guest

    wir schleusen durchs ki-zi.nachdraußen,zwei fenster gehen nach draußen eins davon in unseren garten,keine pralle sonne, erst gegen frühen abend.fenster bleibt offen und sie könnten dann entscheiden geh ich raus oder bleib ich im zi.jetz muß ich das meinem menne erst mal mit der zi.voli. verkaufen:zwinker: und das mit dem fenster steht auf meinem wunschzettel im märz zum geb.
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    besser gehts ja nicht!:zustimm:
     
Thema:

bitte brauche rat!

Die Seite wird geladen...

bitte brauche rat! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...