Bitte Entscheidungshilfe bei Pfirsichköpfchen

Diskutiere Bitte Entscheidungshilfe bei Pfirsichköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich bin neues Mitglied und möchte mir 2 Pfirschköpfchen vom Züchter anschaffen. Da dies meine ersten Agapornieden sind brauche ich ein...

  1. Bianca

    Bianca Guest

    Hallo, ich bin neues Mitglied und möchte mir 2 Pfirschköpfchen vom Züchter anschaffen. Da dies meine ersten Agapornieden sind brauche ich ein wenig Hilfe bei der Wahl. Bin mir nicht sicher, ob ich ein echtes Paar oder 2 Weibchen bzw. 2 Mänchen kaufe. Wollte erstmal keine Vogelkinder. Habe im Forum gelesen, dass sich 2 Weibchen oft nicht verstehen. Ist es überhaupt möglich Gleichgeschlechter als "Paar" in einer Voliere zu halten? Kann mir jemand einen Rat geben?
    Bin dankbar für jeden Tipp.
    Bianca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ein gutes Buch kann ich dir empfehlen Agaporniden von Werner Lantermann ;)

    kommt immer drauf an ob sich zwei gleichgeschlechtliche mögen oder nicht! In der Regel gibt es aber keine Probleme..

    Lies dich mal einwenig durch, findest sicher jede Menge Tips.. Aber mit einem Buch bist du auch gut bedient, da spricht dir niemand rein ;-) In Foren gibt es meistens zwei Verschiedene ansichten und das kann einem verwiren.. :bier:
     
  4. #3 Anette T., 28. Juni 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Bianca,
    ersteinmal herzlich Willkommen bei uns Agaverrückten .
    2 Henen verstehen sich solange, bis sie noch nicht in der Geschlechtsreife sind. Kommen dann aber die Beiden in Brutstimmung (also in Geschlechtsreife/ca. 6-9 Monat) dann ist Schluß mit Lustig.
    Zwei Hennen können sich sehr schlimm verletzen und blutige Füßchen sind dann an der Tagesordnung. Ich habe das mit meinen damals 2 Hennen erlebt.
    Dann hilft nur eine Neuverpaarung.
    In der Natur würden sich wohl kaum 2 gleichgeschlechtliche Tiere zusammen tuen. Sicher gibt es hier bei Verpaarungen auch mal Ausnahmen, was aber dann wirklich Ausnahmen sind.
    Wenn du zu einem Züchter gehst, kläre doch mal ab, ob er auch feste Pärchen zu verkaufen hat. Falls er nur Jungtiere hat, solltest du darauf achten, das es zwei gegengeschlechtliche Tiere sind und auch keine Geschwistertiere. Wenn möglich, sollte man eine DNA bei den Tieren machen, damit man auch 100% sicher ist, das es eben ein Hahn u eine Henne ist.
    Was auch noch ganz wichtig ist, achte darauf, das der Züchter keine Paare auseinanderreißt. Du solltest dir ein wenig Zeit lassen um die Agas genau zu beobachten.

    Vogelkinder musst du auch nicht haben wenn du ein richtiges Pärchen hast. Man kann die Eier gegen Plastikeier austauschen. Kein Problem.

    Zur Zeit habe ich noch ein Pärchen PK zu vermitteln. Kannst du aber im Thread " 2 Schwarzköpfchen u 2 Pfirsichköpfchen......" nachlesen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  5. Bianca

    Bianca Guest

    Vielen Dank !!!

    Ist super lieb von Euch so schnell Tips zu bekommen. Bin jetzt in meiner Entscheidung schon ein ganzes Stück weiter. Werde doch ein echtes Paar kaufen. Möchte keine Streiterein hervorrufen und es ist dann ja auch ne Quälerei für die Tiere.
    Hallo Annette. Du sagtest, dass Du ein Paar Pfirsichköpfchen abzugeben hast?
    Um den Streß für die Tiere so gering wie möglich zu halten, würde ich gerne Vögel aus der Umgebung von Berlin kaufen. Wo wohnst Du denn?
    Nochmals vielen Dank für die Anregungen.
    Allen einen schönen Tag.
    Bianca
     
  6. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo Bianca,

    in Großziethen bei Berlin ist die Papageienpartner-Vermittlung von Rita Ohnhäuser (http://www.papageien-partnervermittlung.de/), sie hat auch immer Agaporniden in der Vermittlung. Dort hättest Du die Sicherheit, wirklich ein echtes und harmonisches Pärchen zu bekommen und würdest auch noch "ungewollten" Agaporniden ein neues Zuhause geben.

    Gruß
    Martina
     
  7. #6 Anette T., 29. Juni 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Bianca,
    ich wohne in Menden (NRW). Ich glaube, das wäre wirklich ein bissel zu weit.
    Ich denke, da ist Frau Ohnhäuser der richtige Ansprechpartner für dich.


    Viele Grüße
    Annette :p
     
  8. Bianca

    Bianca Guest

    Super Tip!

    Großziethen ist ja super günstig für mich. Habe gleich mal auf den Link von Frau Ohnhäuser eine Anfrage wegen Pfirsichköpfchen gestartet. Mal sehen, vielleicht hat Sie ja welche zur Vermittlung. Wäre echt klasse.
    Nochmal vielen vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Bianca
     
  9. Melli

    Melli Guest

    Hallo Bianca
    Frau Ohnhäuser ist wirklich nett . Ich hab selbst vier Agas von ihr .
    Ich bin mir sicher ,dass du bestimmt ein süßes Päarchen finden wirst .
    Ich habs nie bereut die vier kleinen süßen genommen zu haben :zustimm:
    Kannst ja berichten was daraus geworden ist . :)
    Ach noch was ich denk es ist einfacher , wenn du sie anrufen würdest .
    ( die telefonnummer steht auf der Homepage irgendwo )
    Ich mein nur wer weiß wann sie dazu kommt mal ihre mails zu checken ....
    Gruß Melanie
     
  10. Bianca

    Bianca Guest

    Der Hinweis mit der telefonischen Nachfrage ist wirklich besser. Möchte ja auch nicht mehr zu lange warten. Die Voliere sieht leer nicht schön aus und ich freu mich schon heute auf die Kleinen. Ich hoffe nur, dass Frau Ohnhäuser zur Zeit Pfirsichköpfchen hat.
    Gruß Bianca
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. AgaAga

    AgaAga Guest

    Hallo Bianca,
    Frau Ohnhäuser ist super nett und hat eine riesen Agaschar :dance: !
    Hab gerade meinen PK Teddy dort zum Verpaaren!
    Da findest Du bestimmt das "Richtige" :zustimm: !

    LG Ingo und de Quitschie´s
    Aga´s machen süchtig
     
  13. Bianca

    Bianca Guest

    Habe mit Frau Ohnhäuser Kontakt aufgenommen und ich bin super froh von Euch den Tip bekommen zu haben. Sie ist super... nett und wird aus Ihrer Vogelschar ein paar PK Päarchen trennen. Dann kann ich mir nächste Woche gleich ein Bild vor Ort machen und werde sicher nicht ohne meine lang ersehnten PK nach Hause fahren. Freue mich schon riesig!!!
    Bianca
     
Thema:

Bitte Entscheidungshilfe bei Pfirsichköpfchen

Die Seite wird geladen...

Bitte Entscheidungshilfe bei Pfirsichköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  3. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  4. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  5. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?