Bitte helfen: offener Ring und doch eine DNZ

Diskutiere Bitte helfen: offener Ring und doch eine DNZ im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo brauche dringend Hilfe, habe mir vor eine Woche einen zweiten Grauen geholt, mein erster ist jetzt 13 Wochen Alt und ist Geschlossen Beringt...

  1. #1 salvi, 17. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. November 2006
    salvi

    salvi Guest

    Hallo brauche dringend Hilfe, habe mir vor eine Woche einen zweiten Grauen geholt, mein erster ist jetzt 13 Wochen Alt und ist Geschlossen Beringt der zweite ist erst 8 Wochen alt und wird von mir noch von hand Gefüttert, ist aber Offen Beringt Ring Nr. xxx. Ich mache mir jetzt ein Bißchen sorgen weil ich Gelesen habe das man DNZ Geschlossen Beringt und nicht mehr Offen. wie soll ich mich verhalten. Danke schon mal für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Salvi,

    ich habe aus deinem Beitrag die Ringnummer entfernt, denn diese sollte man aus Sicherheitsgründen nicht bekannt geben.:zwinker:
    Graue Nachzuchten können in Deutschland auch offen beringt sein. Dies z.B. wenn das Baby für geschlossene Ringe schon zu groß ist etc. Es gibt dafür Ausnahmegenehmigungen.
    Zur Beringung u.a. mit offenen Ringen ließ mal bitte hier nach.
    11.5 ist die Ringgröße, 06 das Beringungsjahr und dann folgt die Züchternummer.
    Hast du den Kleinen beim Züchter gekauft?
    Dann hoffe ich mal, dass der Kleine gut gedeiht, du nichts falsch machst und alles gut geht! Daumen sind gedrückt.
     
  4. salvi

    salvi Guest

    Vielen Dank erst mal für die rasche Antwort. Ja er ist vom Züchter und Wächst Tag für Tag. Aber noch mal zum offenen Ring muß mir der Züchter keinen Nachweiß geben warum er offen beringt hat? nicht das ich Schwierigkeiten mit der Behörde bekomme.
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Setz dich doch mit dem Züchter noch mal in Verbindung und bitte ihn, dir einen (schriftl.) Nachweis zu geben, weshalb der Kleine offen beringt wurde.
    Weigert er sich, sprich mit den Behörden, die werden ihm dann schon auf die Füße treten --- Nachteile für dich brauchst du nicht befürchten.
     
  6. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    huhu, sorry ich habe mal ne kurze frage.. habe gerade auf den link geklickt und das mit den ringfarebn auch gelesen... meine frage: Sowohl lulu als auch sari sie hatte/haben beide einen silbernen ring. das würde heissen sie sind 97 geboren?!?!?!:? :? Ist das noch aktuell...oder habe ich da was überlesen???also sari ist 100000000%ig dieses jahr geboren wegen der augen und so, ja und lulu weiss ich nicht sie ist ja leider zu früh gegangen, naja über eine antwort tät ich mich natürlich auch freun, meinetwegen auch per PN:trost: :idee:
     
  7. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Die Grauen werden nicht nach Jahresfarbe beringt, in der Regel sind sie immer metall naturfarben beringt.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Also silber. ;)
     
  9. #8 Bianca Durek, 18. November 2006
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0

    Das stimmt so nicht, die Züchernummer ist nur bei AZ Ringen vorhanden.

    Auch ich habe drei deutsche Nachzuchten mit offenem Ring und ohne Züchternummer darauf.

    Nicht jeder Züchter gehört dem AZ Verband an.
     
  10. #9 Claudia5124, 18. November 2006
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Es sind nicht immer alle Ringe silber, ein paar von meinen haben dunkelgrüne geschlossene Ringe
     
  11. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    meine Henne ist auch offen beringt, in silber. Der Züchter sagte mir, dass die Eltern auf den geschlossenen Ring negativ reagiert haben und die Beinchen attackieren wollten. Deswegen wurde dieser entfernt und später durch einen offenen ersetzt.
     
  12. sternchen

    sternchen Guest

    ich habe auch einen der offen beringt ist die eltern haben ihn angefallen und gebissen so das er Ärztlich behandelt wurde und dann offen beringt da die Füße schon zu groß waren.....
    Meine jungen werden in so einen Fall geschipt
     
  13. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ist nicht richtig, man kann wenn man eine züchternr. hat auch beim bna ringe mit züchternummer bestellen.
     
  14. salvi

    salvi Guest

    Hallo und danke an alle die hier ihren Beitrag dazu Geschrieben haben.
    Habe noch mal mit dem Züchter Rücksprache gehalten wegen dem Offenen Ring, er sagte Ausdrücklich das es Erlaubt wäre einen Papagei DNZ Offen zu beringen, und er sagte auf meine Frage ob ich den Grauen Registrieren soll das man es nicht machen Bräuchte, Graupapageien seien nicht unter Artgeschützte Tieren. Soll ich es im Glauben?
    Übrigens dieser Züchter Züchtet im Großen Stiel also muß er doch etwas von seinem Geschäft Verstehen oder?
     
  15. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :nene: Doch die Grauen müssen angemeldet werden, gerade weil sie artengeschützt sind, oder wie man das nennt.
     
  16. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Meine Erfahrung hat gezeigt, je größer der Zuchtrahmen, je mehr gehts nur um Profit, da werden die Bestimmungen immer mehr zur Nebensache.

    Mein Grauer hat einen offenen Ring der vor 1978 ausgegeben wurde und nicht mehr nachvollziehbar ist, wo er her kommt, dabei ist der Vogel bestimmt noch nicht so alt. Vom Aussehen des Gefieders, der Füße und des Schnabels stimme ich eher der Aussage des Vorbesitzers zu, das er aus 2000 ist.
     
  17. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    DNZ werden grundsätzlich geschlossen beringt und sind dann citesfrei ( bei anhang b - tieren ) zu diesen gehöhrt auch der graupapa. unter bestimmten umständen kann ein offener ring verwendet werden, dies muss aber vorher bei der zuständigen behörde beantragt und auch begründet werden. dies hat auch was mit schwarzzucht zu tun, in deuschland benötigt man eine zg - zuchtgenehmigung - und bekommt dann unter vorlage die ringe. der züchter ist sogar verpflichtet jeden vogel im nachweisbuch einzutragen wann erworben, von wem, bzw wann geschlüpft und wann an wem abgegeben. dieses hat er auch an die behörde zu melden, und eine herkunftsbescheinigung ist dem käufer zu übergeben, bei offener beringung auch die genehmigung vom amt. für offen beringte vögel ist sonst eine cites nötig.
    die einzigen geier welche nicht dem amt gemeldet werden müssen, ist soviel ich weiss der welli und nyphens.
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    @Anni,

    Fakt ist, das man das wahre Alter des Vogels äußerlich nicht erkennen kann.
    Evtl. läßt sich über Röntgenaufnahmen darüber Rückschlüsse ziehen.

    Das ein Vogel aus 2000 einen Ring hat, der vor '78 ausgegeben wurde, kann ich nicht so recht glauben. :nene:

    Eher wird ein Vogel jünger gemacht, als älter!:+klugsche

    @Jörg,

    Dies mag bei Dir so gehandhabt werden, ist aber nicht verbindlich bzw. bundeseinheitlich! :+klugsche

    Bei uns ist es statthaft bzw. legal(!) das die Vögel mit Zeitpunkt des Flüggewerdens beringt werden müssen. Ergo bekomme ich nur einen offenen Ring an den Vogel. Oder?

    Dies war bei meinem vorherigen Wohnort ebenso.

    Somit läßt sich Deine Aussage nicht pauschalisieren.:nene:

    Was diese Aussage auch nicht als 100%ig darstellt.

    Keine Cites, bzw. Genehmigung vom Amt, wenn ich offen beringen darf! Somit reicht ein Herkunftsnachweis völlig aus. :+klugsche

    Wichtig ist nur, das Derjehnige, der einen offen beringten Grauen erwirbt bzw. erwerben will, sich im Vorfeld bei seiner zuständigen Behörde sachkundig macht, was diese für Nachweise benötigen.

    Mitunter reicht eine Kopie der Zucht- und Handelsgenehmigung, wo dies schriftlich fixiert ist, wie die Beringung im jeweiligen Gebiet gehandhabt wird oder die Nachfrage bei der zuständigen Behörde des Verkäufers. ;)
     
  19. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    .....was ist denn das für ein Züchter??:nene: :nene:
    Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich diese Aussage des Züchters beim anmelden des Grauchens mal so ganz nebenbei der Behörde erzählen.
     
  22. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    @Doris,

    lt. meiner Behörde ist die offene Beringung erlaubt. ;)
    Es ist in meiner Genehmigung klar definiert und bezieht sich auf Sittiche und Papageien.
     
Thema: Bitte helfen: offener Ring und doch eine DNZ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei offener ring

    ,
  2. geschlossene Beringung von Papageien

Die Seite wird geladen...

Bitte helfen: offener Ring und doch eine DNZ - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  5. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]