Bitte helft mir!!!

Diskutiere Bitte helft mir!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich brauche dringend eure Hilfe. Gerade kam ich nach Hause und mein Welli saß mit gespreizten Flügeln auf dem Boden. Es ist ein 6-jähriger Hahn....

  1. #1 Steffi81, 20. Mai 2009
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ich brauche dringend eure Hilfe.
    Gerade kam ich nach Hause und mein Welli saß mit gespreizten Flügeln auf dem Boden. Es ist ein 6-jähriger Hahn. Ich hab ihn bißchen angestupst und er lief ein Stück und blieb erstmal sitzen. Dann hat er versucht, auf eine Stange zu springen, es aber nicht geschafft. Es schien, als wenn er sich einfach nicht halten könnte. Er ist etwas hin- und hergeschwankt und von der Stange gefallen. Dann wieder mit gespreizten Flügeln liegengeblieben. Und alles von vorne...
    Jetzt sitzt er auf einer Stange, sieht aber sehr "unglücklich" aus. Zumindest kann er sich jetzt aber halten. Und er knickt den Schwanz ab...

    Was mach ich denn jetzt??? Wo soll ich um diese Zeit noch hin? Ich komm jetzt nicht nach D'dorf in die Vogelklinik...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 purzelflatterer, 20. Mai 2009
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Sofort zum tierärtzlichen Notdienst. Ein abgeknickter schwanz ist meistens ein Zeichen für starke schmerzen. Wenn dann auch noch auffällig gewippt wird, sind meist auch Atemprobleme dabei.

    Vögel verbergen Probleme solange sie können und wenn sie erstmal so deutlich leiden, ist es oft schon fast zu spät. Bitte google nach dem Notdienst und fahr da heute abend noch hin.
     
  4. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Steffi!

    Hat sich der Kleine wieder gefangen? Bist du noch zum TA gegangen? Hat sich gar nicht gut angehört, was du da gestern geschrieben hast.

    LG Christine
     
  5. #4 Steffi81, 26. Mai 2009
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Entschuldigt, ich war länger nicht online!

    Krümel geht es wieder gut. Ich bin zum TA gefahren und der hat festgestellt, dass meinem armen Pieper der Ring ins Beinchen gewachsen war. 8o8o Er vermutet, dass Krümel mal umgeknickt ist (oder etwas ähnliches), das Bein angeschwollen ist und dann der Ring zu eng wurde. Er mußte den Ring erst mit der Zange aufknipsen und dann ein Stück Ring mit der Pinzette entfernen. :traurig: Armer Knirps, der hat wahnsinns Schmerzen gehabt...
    Aber es geht ihm wieder gut, und ich kann förmlich zusehen, wie die Schwellung nachlässt!!!
    Über den Weg habe ich jedenfalls einen weiteren guten TA entdeckt.
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Steffi!

    Na super:zustimm:! Ich dachte schon.......

    Sei froh, dass die Sache mit dem eingewachsenen Ring noch rechtzeitig entdeckt wurde. Unser Wellensittich ist damals daran gestorben. Der Ring war schon zu weit eingewachsen.

    LG Christine
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Steffi81, 4. Juni 2009
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hi Christine, das ist aber furchtbar!! :( Habt ihr das zu spät gesehen?

    Mir ist gestern aufgefallen, dass Krümel's Fuß noch ein bißchen dick ist. Meinst Du, das ist normal, nach so ner Vorgeschichte? Ich mein, das ist ja jetzt noch nicht mal 2 Wochen her und war ja doch ne recht heftige Sache. Denn ansonsten ist er wieder ganz der Alte... Bin jetzt natürlich nur mehr in Sorge, weil ich nichts mehr verschludern will! Und da Du auch Deine (leider traurigen) Erfahrungen damit hast, wollt ich wenigstens mal nachfragen... :)
     
  9. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Steffi:0-!

    Das ist schon ganz viele Jahre her, wo das passiert ist. Und auffallen ist uns das damals, weil Bubi immer etwas schief saß. Leider haben wir zu lange gewartet und als wir dann zum TA gegangen sind, hat er festgestellt, dass der Ring schon bis auf den Knochen gewachen war8o. Er hat den Ring zwar entfernt und Bubi bekam eine Verband, aber als der entfernt wurde, ist er verblutet.

    Ich muss dazu sagen, dass der TA leider nicht wirklich vogelkundig war und heute würde ich nicht mehr so lange warten8(!

    Ich denke schon, dass sich bei deinem Vogel das Füsschen erst mal wieder regenerieren muss. Aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann wirst du wohl noch mal zum TA gehen müssen. Aber ich denke, du wirst schon merken, wenn was nicht paßt:+klugsche!

    LG Christine
     
Thema:

Bitte helft mir!!!

Die Seite wird geladen...

Bitte helft mir!!! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...